18.10.2021 - 12:01

eMobility update: IAV zeigt eigene Elektro-Plattform, Futuricum mit Überlänge, Honda SUV, Compleo

Willkommen zum „eMobility Update“. Mit diesen Nachrichten zur Elektromobilität geht es los: IAV enthüllt eigene Elektro-Plattform ++ Elektro-Lkw mit Überlänger ++ Hondas E-Offensive in China wird konkreter ++ Compleo stellt Wallbox-Serie Solo vor ++ Und Bastler zeigen Offroad-Version des Microlino ++

#1 – IAV enthüllt eigene Elektro-Plattform

Der Berliner Engineering-Dienstleister IAV hat eine modulare Plattform für Batterie-elektrische Fahrzeuge vorgestellt. Der Baukasten soll die Entwicklung „schneller, günstiger und nachhaltiger“ machen. Die Plattform eignet sich für ein Spektrum vom Kleinwagen bis zum leichten Nutzfahrzeug und deckt ein Leistungsspektrum von 100 bis 440 kW ab.

#2 – Futuricum: Elektro-Lkw in Überlänge

Vier Schweizer Firmen haben sich zusammengetan, um zwei elektrische Sattelschlepper von Futuricum zu Sonderfahrzeugen umzurüsten und zu betreiben. Die beiden Trucks warten mit einer Zusatzlänge von einem Meter, einer Erhöhung der Nutzlast um zwei Tonnen und der Ausweitung der Batteriekapazität auf stattliche 900 Kilowattstunden auf.

#3 – Honda: Elektro-Offensive in China

Der japanische Autobauer Honda hat sein erstes Elektro-SUV für den chinesischen Markt vorgestellt. Zudem zeigten die Japaner drei futuristisch designte Konzeptstudien, die alle innerhalb der kommenden fünf Jahre in Serienfahrzeugen münden sollen. Dass Honda an einem SUV für China arbeitet, ist bereits bekannt.

#4 – Compleo stellt Wallbox-Serie Solo vor

Compleo Charging Solutions hat mit der Wallbox Solo eine Wandladestation auf den Markt gebracht, die mit verschiedenen Ausstattungsvarianten eine Vielzahl von Anwendungsfällen abdecken soll. Die Wallbox ist KfW-förderfähig und laut Compleo noch 2021 lieferbar.

#5 – Bastler zeigen Offroad-Version des Microlino

Und zum Schluss werfen wir noch einen Blick auf den Microlino. Der elektrische Kabinenroller ist noch nicht mal auf dem Markt, da haben ein Fahrzeug-Ingenieur und ein Auto-Designer bereits eine Offroad-Version des kleinen Stromers entworfen.

eMobility update – jetzt auch als Audio-Podcast hören

Sie können den Podcast abonnieren: bei Apple-iTunes >>; bei Spotify >>; bei Google Podcasts >>

– ANZEIGE –

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Manager/-in eMobility

Zum Angebot

E-Mobility Project Engineer (DACH)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/10/18/emobility-update-iav-zeigt-eigene-elektro-plattform-futuricum-mit-ueberlaenge-honda-suv-compleo/
18.10.2021 12:47