Schlagwort: Futuricum

11.05.2019 - 15:26

Designwerk präsentiert elektrischen 40-Tonnen-Lkw

Designwerk hat seinen neuen Produktionsstandort in Wülflingen eröffnet. An diesem wird die gesamte Produktpalette vom E-Lkw bis zum Schnellladegerät hergestellt. Highlight bei der Eröffnung war die Präsentation einer vollelektrischen 40-Tonnen- Sattelzugmaschine der Marke Futuricum namens „Semi 40E“. 

Weiterlesen
21.03.2019 - 13:17

Designwerk gründet Tochter und eröffnet neues Werk

Die Schweizer eMobility-Firma Designwerk will ihren Wachstumsanspruch mit einer neuen Produktionsstätte und einer internen Umstrukturierung untermauern. So übernimmt eine neue Tochtergesellschaft künftig die Herstellung der gesamten Produktpalette vom E-Lkw bis zum Schnellladegerät.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

compleo - Plug in the future

29.09.2016 - 07:37

LG Electronics, Designwerk Futuricum, Daimler, Luke Workman.

LG-Zentrum für Elektroautos: LG Electronics hat den Bau eines neuen Werks für Komponenten von E-Fahrzeugen im chinesischen Nanjing abgeschlossen und nimmt dort nun die Produktion auf. Die Fertigungsstätte befindet sich nahe eines Ende 2015 eröffneten Werks für E-Auto-Akkus von LG Chem und soll vor allem Komponenten für den Chevrolet Bolt produzieren.
koreaherald.com

Unter dem Namen Futuricum entwickelt Designwerk mit Partnern die nächste Generation elektrisch betriebener Nutzfahrzeuge. Ziel ist ein serientaugliches, vollelektrisch betriebenes 26-Tonnen-Wertstoffsammelfahrzeug mit genügend Leistung für den Einsatz in der Schweizer Topografie.
futuricum.ch

— Textanzeige —
ecartec-hubject-deDigitaler Zugang zu Europas Ladenetzwerk – Vernetzen Sie jetzt Ihre Ladestationen und werden Sie Teil des intercharge-Netzwerks. Erfahren Sie mehr am Hubject-Messestand auf der eCarTec 2016 in Halle A5 an Stand 107.
Jetzt persönlichen Termin vereinbaren!

PHEV-Akkus aus Thailand: Nach BMW will nun auch Daimler eine Batterieproduktion für seine Plug-in-Hybride in Thailand aufbauen. Das sagte Michael Grewe, Länderchef des Autoherstellers, der „Bangkok Post“. Einen festen Zeitplan hierfür gebe es aber bislang nicht.
automobil-produktion.de, bangkokpost.com

Akku-Design für Langstreckenflieger: Der Batteriedesigner Luke Workman stellt eine Idee vor, die elektrisch betriebene und langstreckentaugliche Überschallflugzeuge realisierbar machen soll. Sein Konzept sieht es vor, die gesamte Flügelfläche zu einem riesigen Stromspeicher umzufunktionieren. Die Reichweite der Elektro-Flieger würde dann von der zur Verfügung stehenden Fläche abhängen.
newatlas.com

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/05/11/designwerk-praesentiert-elektrischen-40-tonnen-lkw/
11.05.2019 15:24