14.12.2021 - 12:52

LGES und Siemens kooperieren bei Batterieproduktion

LG Energy Solution und Siemens haben sich auf eine Zusammenarbeit im Bereich der Batterieherstellung verständigt. Dabei geht es insbesondere um die Digitalisierung der Produktionsprozesse. Das erste gemeinsame Projekt steht bereits fest.

Das nun unterzeichnete Memorandum of Unterstanding sieht eine Zusammenarbeit „im Bereich der Batterieherstellung, insbesondere der Digitalisierung des Produktionsprozesses“ vor, wie LGES mitteilt. Zur Unterzeichnung der Absichtserklärung war Siemens Vorstand Cedrik Neike, der auch CEO der Sparte Digital Industries ist, extra in die LGES-Zentrale nach Seoul gereist.

Bei der Kooperation sollen die Prozesse in der Batteriezellherstellung smart gemacht werden. „Durch diese strategische Zusammenarbeit wird LGES in der Lage sein, intelligente Batterieherstellungsprozesse in seinen Fabriken mit fortschrittlichen Techniken zu implementieren“, schreiben die Koreaner. „Darüber hinaus wird die Zusammenarbeit es LGES ermöglichen, den CO2-Fußabdruck im gesamten Lieferkettenmanagement zu reduzieren, da das Unternehmen die Nachhaltigkeit seiner Geschäftstätigkeit steigern möchte.“

Die erste Produktionslinie, die auf der Zusammenarbeit von LGES und Siemens basiert, soll in der zweiten Batteriezellenfabrik von Ultium Cells in Spring Hill im US-Bundesstaat Tennessee aufgebaut werden. Ultium Cells, ein Joint Venture von General Motors und LGES, will dort 2023 die Produktion aufnehmen.

– ANZEIGE –

Würth

„Die Zukunft der CO2-neutralen Mobilität erfordert leistungsstarke Batterien“, sagt Neike. „Sie sind das Herzstück des Elektrofahrzeugmarktes. Siemens und LGES werden an einem großen Sprung nach vorne in der Batterieherstellung arbeiten.“

Young Soo Kwon, CEO von LG Energy Solution, will mit dem Siemens-Knowhow die digitalisierten Fertigungsprozesse „effizient vorantreiben“.  „Der Prozess der Fertigungsintelligenz bei der Herstellung von Batterien wird zu einem kritischen Faktor, insbesondere da LGES die Qualität seiner Produkte weiter verbessert und gleichzeitig die Produktionsbasis weltweit erweitert“, so der Manager.
lgensol.com

– ANZEIGE –

MennekesSolarladen für zu Hause. Die MENNEKES Wallbox AMTRON Charge Control überzeugt mit der komfortablen Bedienung über Smartphone oder Tablet und der Möglichkeit zur Anbindung an die Solaranlage. Durch die Möglichkeit, Ladestatistiken einzusehen und zu exportieren ist sie auch eine ausgezeichnete Lösung für alle Fahrer eines elektrischen Dienstwagens, die privat geladenen Strom mit ihrem Arbeitgeber abrechnen wollen.
Weitere Infos finden Sie hier.

Stellenanzeigen

Customer Support Specialist (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/12/14/lges-und-siemens-kooperieren-bei-batterieproduktion/
14.12.2021 12:25