16.02.2022 - 13:12

MG5 Kombi kommt im März

Die britische SAIC-Marke MG Motor hat die Markteinführung ihres Elektro-Kombis MG5 Electric in Kontinentaleuropa für März angekündigt. In Deutschland starten die Preise dann bei 38.490 Euro vor und 28.920 Euro nach Förderung. Ein günstigeres Basismodell folgt später.

Einige technische Daten des MG5 Electric hatte die SAIC-Marke bereits im vergangenen Jahr vorgestellt. Zum Marktstart wird der MG5 Electric mit einer 61,1-kWh-Batterie und einer WLTP-Reichweite von 400 Kilometern in Kombination mit einem 115 kW starken Motor erhältlich sein, der die Vorderräder antreibt. Dabei handelt es sich um das sogenannte „Maximal“-Modell.

Die Standard-Version mit einer 50,3-kWh-Batterie für 320 km WLTP-Reichweite und einem Elektromotor mit 130 kW folgt zu einem späteren Zeitpunkt – hierbei handelt es sich um eine LFP-Batterie, die auch im überarbeiteten ZS EV angeboten wird. Mit diesem Antrieb startet der MG5 Electric zu Preisen ab 35.490 Euro, woraus sich nach Abzug der aktuellen Förderung in Deutschland ein Einstiegspreis von 25.920 Euro ergibt. Wann diese Version auf dem Markt kommt, deutet MG aber noch nicht an.

Die AC-Ladeleistung liegt unabhängig von der verbauten Batterie bei 11 kW. Zudem sind beide Batterien in der Lage, mit bis zu 87 kW an einer DC-Säule zu laden. Der Ladevorgang von fünf auf 80 Prozent dauert rund 40 Minuten – was bei der großen Batterie einer durchschnittlichen Ladeleistung von 69 kW entspricht. Der Ladeport ist mittig an der überarbeiteten Front platziert.

Beide Antriebs-Versionen sind in zwei Ausstattungen erhältlich, die genannten Preise gelten für das „Comfort“ genannte Basismodell. Die besser ausgestattete „Luxury“-Variante kostet 1.500 Euro mehr und bietet etwa eine Klimaautomatik, 360-Grad-Kamera und 17-Zoll-Felgen. Für die „Luxury“-Variante können die Kunden für 1.000 Euro ein graues Interieur bestellen, eine abweichende Lackierung zu „Dover White“ kostet 650 Euro.

Der 4,60 Meter lange Kombi bietet einen Stauraum von 479 Litern, der sich bei umgeklappten Rücksitzen (60/40) auf 1.367 Liter erweitern lässt – bisher war von maximal 1.400 Litern die Rede. Zudem gibt es eine Anhängerkupplung mit maximal 500 Kilogramm Anhängelast und 50 Kilogramm Stützlast. Die Dachlast liegt bei 75 Kilogramm.

„Mit dem MG5 Electric bringt MG Motor den weltweit ersten rein elektrischen Kombi. Die Kombination aus innovativer Antriebstechnologie und der beliebten Fahrzeuggattung Kombi könnte ein wahrer Gamechanger werden“, so Philipp Hempel, Sales- & Network Director von MG Motor Deutschland. „Der MG5 Electric ist üppig ausgestattet, sicher und dennoch günstig – und hat aus unserer Sicht das Potenzial, für Familie, Freizeit und Beruf ein attraktives und bislang einzigartiges Angebot zu sein.“
mgmotor.eu

– ANZEIGE –

electrive.net live

Stellenanzeigen

Manager (m/w/d) Kommunikation

Zum Angebot

Projekt Koordinator (m/w/d) Ladeinfrastruktur Elektromobilität

Zum Angebot

Systemtechniker Mercedes Benz 80 - 100% für E-LKW’s (m,w,d)

Zum Angebot

2 Kommentare zu “MG5 Kombi kommt im März

  1. Emobilitãtsberatung-berlin K.D. Schmitz

    Wenn dieses Modell keine markanten Schwächen zeigt, in den zu erwartenden Praxistests der einschlägigen YouTuber, kann es zum Erfolg werden, vor allem bei all denen die „deutsche“ Marken nicht als Allheilmittel sehen. Die Preise scheinen auch vor Förderung nicht zu hoch. Ohne die verpflichtende Hersteller/Importeurs-Beteiligung am UWB, wären die Fz. schon mal 3570,- EUR günstiger, und damit wettbewerbsfähig, und zur Zeit konkurrenzlos

  2. Bartholomäus Steiner

    Endlich ein Kombi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/02/16/mg5-kombi-kommt-im-maerz/
16.02.2022 13:39