14.03.2022 - 10:26

Webasto und E.C.E kooperieren bei E-Baumaschinen

Webasto unterstützt das niederländische Startup Electric Construction Equipment (E.C.E) bei der Elektrifizierung von Baumaschinen. Konkret geht es um die Umrüstung zweier Bagger-Modelle, für die Webasto ein austauschbares Batterie-Paket liefert.

Dieses Batterie-Paket, die sogenannte PowerBox, wurde von Webasto „anhand der detaillierten Spezifikationen von E.C.E“ entworfen, wie das Unternehmen mitteilt. E.C.E. baut die PowerBox dann in zwei Bagger-Modelle ein, konkret den Doosan DX165W Electric und Doosan DX300LC Electric.

Die Bagger kommen auf jeweils 16,5 bzw. 30 Tonnen. Viele Details zu den Fahrzeugen nennt E.C.E auf seiner Website noch nicht – die Angaben weichen aber zum Teil leicht von den Webasto-Infos ab. So gibt E.C.E an, dass der DX165W zwei „Smart Energy Packs“ nutzt, der DX300LC deren drei.

Laut Webasto sind diese Bagger mit jeweils vier Standard-Batteriesystemen in einer separaten und austauschbaren Box ausgestattet, was insgesamt einen Energiegehalt von 140 kWh ergibt. Jedes Paket verfügt dabei über ein eigenes Heiz- und Kühlsystem. Alle Pakete werden über die Vehicle Interface Box (VIB) von Webasto miteinander verbunden, die VIB vereint die Schnittstelle zum Fahrzeug, den Stromverteiler, BMS und Sicherungen in einem Gehäuse.

Die Batteriepakete werden dabei so verschaltet, dass das System eine Spannung von 800 Volt erreicht. „Die Bagger stehen genau wie zuvor den ganzen Arbeitstag zur Verfügung, insgesamt acht Stunden. Zugleich haben wir darauf geachtet, dass sie dieselben Aufgaben erledigen können und zwar einwandfrei bei -10 bis 35 Grad Celsius“, erklärt Sebastian Fuchs, Product Manager Batteries bei Webasto. „Die austauschbaren Batteriepakete können auch an einen Ladepunkt gebracht und dort aufgeladen werden. Das hilft, wenn es auf einer Baustelle oder in einem Naturgebiet keine Ladestation gibt.“

Die Zusammenarbeit mit E.C.E soll laut Webasto künftig über die beiden Bagger hinausgehen. „Langfristig strebt E.C.E an, alle seine Fahrzeuge zu elektrifizieren, die auf einer Baustelle zum Einsatz kommen. Batteriepakete können dabei auch als Ersatz für Generatoren dienen und beispielsweise Werkzeuge mit Strom versorgen“, heißt es in der Mitteilung.
webasto-group.com, electric-ece.com

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Projektmanager/in Transformation im Bereich Automotive (w/m/d)

Zum Angebot
bp

EV Roaming Partner Manager Germany (m/f/d)

Zum Angebot

Sales & Partner Manager (w/m/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/03/14/webasto-und-e-c-e-kooperieren-bei-e-baumaschinen/
14.03.2022 10:31