05.04.2022 - 17:50

Sono Motors produziert Sion bei Valmet Automotive

Sono Motors wechselt für die Serienproduktion seines Sion den Auftragsfertiger. Das in München ansässige Unternehmen hat mit Valmet Automotive eine verbindliche Vereinbarung über die Produktion des Sion in Finnland unterzeichnet. Zudem soll der Preis des Solar-Elektroautos angehoben werden.

Nachdem sich bereits angedeutet hatte, dass aus der 2019 angekündigten Produktion des Sion durch National Electric Vehicle Sweden (NEVS) in Schweden nichts wird, soll nun Valmet Automotive den Sion in seinem Werk in Uusikaupunki produzieren. Der finnische Auftragshersteller hat zugesagt, über einen Zeitraum von sieben Jahren Kapazitäten für die Produktion von mehr als 257.000 Fahrzeugen bereitzustellen. Der Start der Produktion ist für das zweite Halbjahr 2023 geplant.

Dabei ermöglichen die Anlagen von Valmet Automotive den Angaben zufolge im Jahr 2023 die Produktion eines niedrigen vierstelligen Volumens, schreibt Sono in einer Mitteilung. Darauf soll eine Hochlaufphase folgen. Nach diesem Zeitraum, der voraussichtlich einige Monate dauern werde, wollen die Partner etwa 43.000 Sion pro Jahr produzieren, heißt es weiter.

„Wir sind davon überzeugt, dass die Zusammenarbeit mit einem so zuverlässigen und erfahrenen Partner hervorragend geeignet ist, den Sion auf die Straße zu bringen und gleichzeitig hohe Qualitätsstandards zu gewährleisten“, sagt Laurin Hahn, CEO und Mitbegründer von Sono Motors. „Gemeinsam sind wir gut aufgestellt, um unser Versprechen einzuhalten und unseren Kunden ein klimaneutrales Sion zu liefern.“

Bis zum Produktionsstart rechnet Sono Motors mit erhöhten Kosten. Als Grund nennt das Unternehmen allgemeine Preiserhöhungen – für Produktionsanlagen und Zulieferteile sowie für Rohstoffe, Energie und Logistik – die Umstellung auf Valmet Automotive und die Entwicklung neuer Produktionslinien. Den erhöhten Finanzierungsbedarf beziffert Sono Motors auf mindestens 275 Millionen Euro.

Aufgrund der gestiegenen Herstellungskosten wird der Sion in Zukunft 25.126 Euro netto statt aktuell 23.950 Euro netto kosten. Der neue Preis ist ab 18.500 Reservierungen gültig – bis Ende März 2022 verzeichnete Sono Motors für den Sion über 17.000 direkte Kundenreservierungen. Alle bestehenden Reservierungen sind davon nicht betroffen.
sonomotors.com

– ANZEIGE –

Webinar

Stellenanzeigen

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot

Senior Manager (m/w/d) Operation Elektromobilität

Zum Angebot

Leiter:in (m/w/d) Photovoltaik

Zum Angebot

4 Kommentare zu “Sono Motors produziert Sion bei Valmet Automotive

  1. Manfred Stummer

    Gähn, never ending story

  2. gerd

    Wieviel von Dr. Söders innovationsprämie ist denn da dabei??

    • Astrid

      das sind Preise ohne Prämie, wenn die dann greift, gehen halt noch z.B. 6000 davon runter. (nicht Söder sondern Bund), je nach dem welche Form der Prämie dann kommt

  3. Christoph Fankhauser

    Geduld bringt Rosen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/04/05/sono-motors-produziert-sion-bei-valmet-automotive/
05.04.2022 17:28