07.09.2022 - 13:37

Finn will 12.600 Sion von Sono Motors kaufen

Sono Motors und der Auto-Abo-Anbieter Finn haben eine Absichtserklärung über die Reservierung und den Kauf von 12.600 Exemplaren des Solar-Elektroautos Sion unterzeichnet.

Eine endgültige Vereinbarung über ihre Zusammenarbeit wollen beide Unternehmen 2023 treffen. Finn war einer der ersten B2B-Reservierer von Sono Motors. Die erste unverbindliche Reservierung von 5.500 Sion erfolgte im Jahr 2020.

Die ersten 100 Elektroautos sollen Finn im Jahr 2024 erreichen. Danach sollen pro Jahr weitere 2.500 Fahrzeuge ausgeliefert werden, bis die Gesamtzahl von 12.600 erreicht ist. Der Auto-Abo-Anbieter plant, diese für seinen Service in Deutschland zu nutzen.

Darüber hinaus konnte Sono Motors zum 1. September 2022 mehr als 20.000 direkte Kundenreservierungen (B2C) mit einer durchschnittlichen Anzahlung von rund 2.000 Euro netto verbuchen.

Noch ist jedoch Geduld gefragt, bis die ersten Sion das Werk verlassen und in Kundenhand übergeben werden können. Zuletzt hatte der Münchner Solarauto-Entwickler im Juli das Serien-Design des Elektroautos vorgestellt. Geplanter Produktionsbeginn ist jedoch erst für das zweite Halbjahr 2023 vorgesehen.
sonomotors.com

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Projektleiter Ladeinfrastruktur E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot
Smatrics

Head Of Operations (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Support (w/m/d)

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Finn will 12.600 Sion von Sono Motors kaufen

  1. Johan

    Da FINN nur eine Autoabonnementplattform ist, werden keine Autos bei Sono Motors bestellt, bis ein Kunde es bei FINN bestellt.
    FINN hat derzeit insgesamt rund 10.000 Kunden, 12.600 Sion sind nur eine Luftnummer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/09/07/finn-will-12-600-sion-von-sono-motors-kaufen/
07.09.2022 13:38