19.09.2022 - 14:23

Sunwoda und Dongfeng bauen 30-GWh-Zellfabrik in Hubei

Der chinesische Batteriehersteller Sunwoda Electric Vehicle Battery errichtet zusammen mit Dongfeng eine Batteriefabrik in der Stadt Yichang in der chinesischen Provinz Hubei. Diese wird auf eine jährliche Produktionskapazität von 30 GWh ausgelegt und in zwei Phasen errichtet.

Der Bau und Betrieb der Batteriefabrik wird von einem Joint Venture verwaltet, das von Sunwoda EVB (51 Prozent), Dongfeng Motor (35 Prozent) und Dongfeng Hongtai (14 Prozent) gehalten wird. Das Joint Venture wurde bereits im Juni gegründet und soll sich neben der Produktion auch mit der Entwicklung von Zellen, Modulen und relevanten Komponenten für Elektroauto- und Speicherbatterien befassen. Die Produkte werden ausschließlich an Dongfeng Motor und Dongfeng Hongtai geliefert. Yichang liegt in der selben Provinz wie Wuhan, wo Dongfeng Hongtai seinen Hauptsitz hat.

Zuvor hatte Sunwoda Electric Vehicle Battery bereits Batteriefabriken in Zhuhai in der Provinz Guangdong und Shifang in der Provinz Sichuan mit Jahreskapazitäten von 30 GWh bzw. 20 GWh angekündigt.

In Europa ist Sunwoda zum Beispiel als Zell-Lieferant der Batterie für den Dacia Spring Electric bekannt. Unter den chinesischen Batteriezellherstellern gehörte Sunwoda mit einem Marktanteil von 1,3 Prozent im Jahr 2021 gerade noch zu den Top Ten.
gasgoo.com

– ANZEIGE –

CampusForum

Stellenanzeigen

Manager (m/w/d) Kommunikation

Zum Angebot

Projekt Koordinator (m/w/d) Ladeinfrastruktur Elektromobilität

Zum Angebot

Systemtechniker Mercedes Benz 80 - 100% für E-LKW’s (m,w,d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/09/19/sunwoda-und-dongfeng-bauen-30-gwh-zellfabrik-in-hubei/
19.09.2022 14:58