20.09.2022 - 13:14

EnBW startet Bau von HPC-Park nahe Rostock

Die EnBW hat mit dem Bau eines neuen Schnellladeparks in Kavelstorf bei Rostock begonnen. Der überdachte Ladepark direkt am Autobahnkreuz Rostock soll noch im Herbst dieses Jahres in Betrieb gehen.

Bei der Inbetriebnahme sollen an dem Standort acht Ladesäulen mit 16 Ladepunkten verfügbar sein – es handelt sich dabei wie an solchen EnBW-Standorten üblich um Alpitronic Hypercharger HYC300. Dieses beliebte Ladesäulenmodell kann ein E-Auto mit bis zu 300 kW laden. Sind beide Ladeanschlüsse belegt, wird die Leistung aufgeteilt.

Wie die Ladesäulen an dem Standort angeordnet sind, ist noch nicht bekannt. Bei vergleichbaren Anlagen hat EnBW sowohl das Durchfahrtsprinzip als auch Ladesäulen vor Kopf der Stellplätze umgesetzt. Klar ist aber: Bei Bedarf kann der Standort auf bis zu 24 Ladepunkte (also 12 Säulen) erweitert werden, so das Unternehmen.

In Kavelstorf ist die Anlage überdacht. Anders als in den Mitteilungen zu weiteren Ladeparks macht EnBW keine Angaben zur Leistung der PV-Anlage auf dem Dach. Es wird aber bestätigt, dass die Photovoltaikanlage auf dem Dach Strom für den Betrieb des Ladeparks gewinne.

– ANZEIGE –

Schaltbau Muenchen

Stattdessen geht der Energieversorger auf die Lage des neuen Ladeparks ein. Von der „günstig gelegenen Position durch die direkte Nähe zum Autobahnkreuz Rostock und der Ostsee“ sollen vor allem Fernreisende profitieren. An dem Autobahnkreuz treffen sich die West-Ost-Verbindung A20 und die Nord-Süd-Strecke A19. Die Anlage dürfte in der Nähe der Ausfahrt 10 Kavelstorf an der A19 entstehen – Durchreisende auf der A20 müssen also einen minimalen Umweg in Kauf nehmen.

„Damit können die Reisenden schnell ihr Elektroauto laden und im Anschluss weiter an die Ostsee fahren und sogar Kopenhagen oder Malmö mit einer Ladung erreichen“, sagt Timo Sillober, der als Chief Sales & Operations Officer u.a. den Bereich E-Mobilität bei der EnBW verantwortet. „Wir erweitern unsere Ladeinfrastruktur konsequent dort, wo sie benötigt wird. Mit dem Ladepark in Kavelstorf tragen wir weiter dazu bei, Elektromobilität bedarfsgerecht in den Alltag unserer Kund*innen zu etablieren.“
enbw.com

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Projektleiter Ladeinfrastruktur E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot
Smatrics

Head Of Operations (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Support (w/m/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/09/20/enbw-startet-bau-von-hpc-park-nahe-rostock/
20.09.2022 13:27