Schlagwort: Mecklenburg-Vorpommern

16.03.2022 - 10:09

Erweitertes Probefahrten-Angebot für den Polestar 2

Angesichts großer Nachfrage nach Probefahrten hat Polestar angekündigt, sein Netz um Testdrive Hubs an sechs Standorten in Deutschland zu erweitern. So sollen Interessierte den Polestar 2 ab Mitte März an neuen Standorten in Baden-Baden, Bremen, Freiburg, Lüneburg, Rostock und Traunstein testen können.

Weiterlesen
17.02.2022 - 10:46

Sightseeing Trains Rügen: Bimmelbahn elektrifiziert

Sightseeing Trains Rügen produziert elektrisch angetriebene Wegebahnen. In Zusammenarbeit mit Elektro-Fahrzeuge Stuttgart baut und vertreibt das Unternehmen mittlerweile auch E-Transporter mit Fahrgestellen des russischen Herstellers GAZ. Wir haben mit den Machern aus Prora auf Rügen über den ungewöhnlichen Fuhrpark – 11 Bahnen sind in Betrieb – gesprochen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

20.01.2022 - 13:46

VLP flottet 15 Mercedes eCitaro ein

Die Verkehrsgesellschaft Ludwigslust-Parchim (VLP) will ab dem 1. Februar 2022 ihre ersten Elektrobusse im Linienbetrieb einsetzen. Es handelt sich um 15 eCitaro von Mercedes-Benz mit Feststoffbatterien, die bereits seit einigen Monaten im Probebetrieb sind.

Weiterlesen
04.11.2021 - 11:20

Autohändler Krüll plant HPC an acht Filialen

Die norddeutsche Autohandelsgruppe Krüll hat angekündigt, bis Sommer 2022 1,5 Millionen Euro in den Ausbau von Schnellladestationen in seinen acht Filialen in Hamburg, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern zu investieren.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Siemens SiChargeAdvertisement

17.09.2021 - 11:57

Fraunhofer will Tools für BZ-Massenfertigung entwickeln

Die Fraunhofer-Gesellschaft nimmt sich die Entwicklung von Lösungen für die Brennstoffzellen-Massenfertigung vor. Der von der Organisation ins Leben gerufene „Nationale Aktionsplan Brennstoffzellen-Produktion“ wird dabei vom Bundesverkehrsministerium mit 80 Millionen Euro bezuschusst.

Weiterlesen
07.09.2021 - 11:28

Warnemünde: RSAG nimmt E-Busse von Iveco in Betrieb

Die Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) hat ihre ersten beiden Elektrobusse in Betrieb genommen. Die beiden vollelektrischen Zwölf-Meter-Standardbusse des Typs Iveco E-Way verbinden nun auf der Linie 37 den Ortskern von Warnemünde mit Diedrichshagen und der S-Bahn.

Weiterlesen
16.06.2021 - 15:49

Tesla meldet 1.000 Supercharger in Deutschland

Tesla hat bei Ulm die 1000. Supercharger-Säule in Deutschland in Betrieb genommen. In Rostock gibt es zudem jetzt das erste eigene Zentrum des Unternehmens für Verkauf, Auslieferungen und Service in Mecklenburg-Vorpommern.

Weiterlesen
10.03.2021 - 14:41

ladenetz.de: Roaming-Deal mit der Wemag

Der in Schwerin ansässige Energieversorger Wemag und der ladenetz.de-Betreiber Smartlab haben ein unilaterales Roaming-Abkommen geschlossen. Mit den zusätzlichen Ladepunkten der Wemag können die Kunden von ladenetz.de ab sofort an rund 10.150 Stationen laden.

Weiterlesen
24.01.2020 - 12:18

Toshiba baut ab 2021 Hybrid-Loks in Rostock

DB Cargo beschafft als Ersatz für bestehende Dieselloks 50 Hybrid-Lokomotiven beim japanischen Technologiekonzern Toshiba. Weitere 50 Hybrid-Loks mietet die Güterbahn an. 2021 sollen die Vorbereitungen für die Montage im Rostocker Instandhaltungswerk der DB Cargo starten.

Weiterlesen
18.12.2019 - 10:36

47 E-Busse für Mecklenburg-Vorpommern

Bis Ende 2022 werden in Mecklenburg-Vorpommern 47 zusätzliche E-Busse beschafft. Das Bundesumweltministerium hat nun die Förderbescheide für 45 E-Busse an die Verkehrsgesellschaft Ludwigslust-Parchim (VLP) und für zwei Fahrzeuge an die Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) übergeben.

Weiterlesen
21.08.2019 - 14:50

Aida will Batteriespeicher in Kreuzfahrtschiffen nutzen

Das Kreuzfahrtunternehmen Aida Cruises hat eine Kooperation mit dem norwegisch-kanadischen Batteriehersteller Corvus Energy bekanntgegeben. Aida Cruises wolle damit in die praktische Nutzung elektrischer Energie aus Batteriespeichersystemen an Bord großer Kreuzfahrtschiffe einsteigen.

Weiterlesen
08.07.2019 - 17:40

Shell-Eco-Marathon 2019: Team aus Stralsund gewinnt

Der Shell Eco-Marathon 2019 ging mit einem aus deutscher Sicht erfreulichen Ergebnis zu Ende. Drei deutsche Teams landeten auf dem Podium. Zudem punktete ein Neuruppiner Schülerteam mit einem „ultrasparsamem“ Elektroauto in der Weltmeisterschaft. 

Weiterlesen
28.02.2019 - 16:03

Neuer Ionity-Standort an A20-Raststätte Demminer Land

Ionity und Tank & Rast haben an der mecklenburg-vorpommerischen Autobahnraststätte Demminer Land (A20) einen neuen HPC-Standort mit Ladeleistungen pro Säule von bis zu 350 kW in Betrieb genommen. Es handelt sich bereits um den 18. Tankstellen-Standort, den beide Partner ausgestattet haben.

Weiterlesen
11.02.2019 - 14:44

Hub Chain erprobt autonomen On-Demand-Verkehr

Wer im Wissenschaftspark Osnabrück arbeitet, der kann vom Sommer dieses Jahres an mit seinem Smartphone einen autonom und elektrisch fahrenden Minibus anfordern, der ihn zur nächstgelegenen regulären Bushaltestelle bringt.

Weiterlesen
10.08.2018 - 14:06

WEMAG installiert Ladesäulen im eigenen Netzgebiet

Der Schweriner Energieversorger WEMAG plant, sieben Standorte in seinem Netzgebiet mit eigenen Ladestationen zu bestücken. Die erste Normalladesäule mit zwei Ladepunkten à 22 kW ist bereits in Neustadt-Glewe errichtet und in Betrieb genommen worden.

Weiterlesen
28.03.2018 - 15:12

Deutsche Post DHL hat 5.500 StreetScooter im Einsatz

Die Deutsche Post hat in Rostock sechs StreetScooter in Betrieb genommen. In Mecklenburg-Vorpommern sind damit nun rund 60 der E-Fahrzeuge im Einsatz, bis Jahresende soll deren Zahl auf 100 wachsen. Bundesweit surren damit bereits rund 5.500 StreetScooter auf den Straße umher. 

Weiterlesen
09.03.2018 - 15:28

Land fördert Anschaffung von E-Bussen in Schwerin

Der Nahverkehr Schwerin erhält von der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern für 2018 und 2019 Fördermittel in Höhe von jeweils 1,57 Millionen Euro. Mit dem Geld sollen nicht nur die Straßenbahnen erneuert, sondern auch die Anschaffung von E-Bussen teilweise mitfinanziert werden.

Weiterlesen
24.10.2017 - 16:29

Schwerin und Rostock planen Beschaffung von E-Bussen

Mecklenburg-Vorpommern: Die Städte Schwerin und Rostock planen die gemeinsame Beschaffung von fünf oder sechs Elektrobussen, von denen drei als Ersatz für alte Euro-3-Busse in der Landeshauptstadt fahren sollen. Eine Ausschreibung ist für Dezember geplant.
svz.de

07.10.2017 - 14:11

Vier BMW i3 für die Landesregierung Meck-Pomm

Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns hat vier rein elektrische BMW i3 in Betrieb genommen. Die Stromer wurden für zwei Jahre geleast und ersetzen vier Verbrenner. Ein weiterer BMW i3 für den Fuhrpark der MV-Regierung soll im November folgen. Jeder Bedienstete kann im Rahmen seiner Dienstreise von nun an ein entsprechendes Fahrzeug nutzen.
regierung-mv.de

10.06.2017 - 13:09

Vorpommern will mehr E-Boote für Ostseeverkehr

Im nun gestarteten 1,8-Mio-Euro-Projekt ELMAR soll die regionale Entwicklung, Produktion und der Vertrieb von Booten, Yachten, Ausflugs- und Kreuzfahrtschiffen mit Elektroantrieb in der südlichen Ostseeregion gefördert werden. Die EU unterstützt das Vorhaben mit EFRE-Mitteln, in dem die Wirtschaftsfördergesellschaft (WFG) Vorpommern mit lokalen und aus Ostsee-Anrainerstaaten stammenden Firmen kooperiert.
b4bmv.de

03.04.2017 - 10:20

Neues E-Kompetenzzentrum für Meck-Pomm

Unter dem Dach des Landeszentrums für erneuerbare Energien M-V (Leea) in Neustrelitz hat ein Kompetenzzentrum Elektromobilität seine Arbeit aufgenommen. Dieses soll Branchenakteure zunächst für drei Jahre “inhaltlich unterstützen, den Erfahrungsaustausch intensivieren und die Kooperation verbessern”. Es erhält dafür EU-Gelder.
regierung-mv.de

07.11.2016 - 08:19

IG Metall, Tesla, Mecklenburg-Vorpommern, Jaguar, GM.

Metaller pro Verkehrswende: Ausgerechnet die IG Metall macht laut einem Bericht des „Spiegel“ Druck auf die deutschen Autobauer, sich schneller auf den Abschied vom Verbrennungsmotor einzustellen. Schon ab 2018, so die Empfehlung in einem aktuellen Strategiepapier, sollten die Hersteller in allen Fahrzeugsegmenten mindestens ein Modell mit Elektro- oder anderem alternativen Antrieb anbieten. Als Übergangslösung wird zur Einführung der Blauen Plakette geraten.
spiegel.de

Aus für Tesla P90D: Tesla hat die P90D-Varianten von Model S und Model X aus dem Angebot genommen. Die einzige verbleibende Perfomance-Motorisierung mit Ludicrous-Upgrade ist damit für beide Modelle der P100D. Außerdem gibt es das Model S jetzt optional mit durchgängigem Glasdach. Laut Elon Musk könnte dieses künftig auch mit Solarzellen ausgestattet werden. Derweil sorgt ein schwerer Unfall mit einem Model S mit Akkubrand und zwei Toten für Schlagzeilen.
teslamag.de (Modelle), electrek.co (Solardach), golem.de (Unfall)

Mecklenburg-Vorpommerns Vorstoß für Elektromobilität: SPD und CDU haben sich in ihrer Koalitionsvereinbarung die Etablierung der E-Mobilität in dem Flächenland auf die Fahnen geschrieben. Neben dem Aufbau einer bedarfsgerechten Ladeinfrastruktur sowohl für Strom als auch für Wasserstoff soll die Nutzung von E-Autos als Energiespeicher auf ihre Praxistauglichkeit hin überprüft werden.
egovernment-computing.de

— Textanzeige —
wallbe-Logo-300pxEin Bezahlsystem für ganz Deutschland? Mit wallbe heute schon möglich, an über 30.000 Ladepunkten. Die wallbe cloud ist direkt mit PlugSurfing verbunden – effizient und klug. Ab 1290,00 € für 22 kW mit voller IT-Anbindung – keine weiteren Betriebskosten, volle Flexibilität. Mehr unter www.wallbe.de

Jaguar setzt zum Sprung an: Nach dem diesjährigen Formel-E-Debüt will das britische Traditionshaus nun auf der LA Auto Show ganz offiziell sein erstes Elektro-Modell vorstellen. Details sind erst zum Messestart am 18. November zu erwarten.
autovolt-magazine.com

Startschuss für Chevy Bolt: GM hat in Orion Township (Michigan) mit der Produktion des rein elektrischen Chevrolet Bolt begonnen. Die ersten Serienmodelle werden diese Woche vom Band rollen. Zunächst sollen sie in Kalifornien und Oregon ausgeliefert werden.
detroit.cbslocal.com, insideevs.com

Ölkonzerne bleiben in der Spur: Die zehn an der Oil and Gas Climate Initiative (OGCI) beteiligten Ölmultis (wir berichteten) investieren mit ihrem groß angekündigten Klimafonds anders als angenommen nicht in erneuerbare Energien. Stattdessen sollen in den nächsten zehn Jahren insgesamt 1 Mrd Dollar in die CO2-Abscheidung, die Reduzierung von Methan-Emissionen und im Verkehrsbereich in die Erhöhung der Kraftstoffeffizienz gesteckt werden. Die Branche bleibt sich also treu.
the guardian.com, oilandgasclimateinitiative.com

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/05/25/tank-rast-laden-unter-dem-tankstellendach-an-der-raststaette-lindholz/
25.05.2022 12:31