20.01.2023 - 11:21

ALBA will 40 E-Lkw in 2023 beschaffen

Der Umweltdienstleister ALBA will dieses Jahr seine Lkw-Flotte bundesweit mit über 40 E-Trucks verstärken. ALBA hatte mit einem ersten Förderaufruf durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr zwölf E-Lkw bewilligt bekommen, von denen der erste jetzt in Braunschweig angekommen ist.

Der vollelektrische Müllpress-Lkw des Typs Volvo FE Electric startet bei ALBA Braunschweig am 23. Januar, wie das Unternehmen mitteilt. Das zweite Fahrzeug soll noch im Januar bei ALBA in Berlin eintreffen. Dann geht der Roll-out nach Unternehmensangaben Schritt für Schritt weiter und auch ALBA-Standorte in Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg kommen in den Genuss der Elektro-Lkw.

ALBA hat sich auf den Einsatz gut vorbereitet: Bereits im Juni 2022 war ein Volvo FE Electric im Testeinsatz – und hat überzeugt. Das Entsorgungsunternehmen hat sich bei dem 27-Tonner für die Variante mit vier Batterie-Paketen entschieden, die mit ihren 265 kWh für eine Reichweite von 250 Kilometern sorgen sollen. An einer Schnellladesäule dauert der Ladevorgang maximal zwei Stunden. Der deutlich wahrscheinlichere Fall: Das Laden über Nacht dauert maximal zehn Stunden.

Wie Matthias Fricke, Geschäftsführer der ALBA Braunschweig GmbH, vorrechnet, soll der Hecklader rund 35.000 Kilometer pro Jahr fahren. „ALBA verstärkt seine Lkw-Flotte ab sofort mit klimaschonenden Fahrzeugen. Das ist unsere Verantwortung als Umweltdienstleister“, so Fricke. „Und Braunschweig ist erst der Anfang: ALBA will dieses Jahr bundesweit seine Lkw-Flotte mit über 40 E-Trucks verstärken.“

In einem weiteren KsNI-Förderaufruf hat ALBA nochmals 29 Fahrzeuge beantragt. Die Zuteilungen werden bis zum Frühjahr erwartet.

Volvo Trucks hat den FE Electric als 27-Tonner und den FL Electric mit 16 Tonnen seit November 2019 im Verkauf. Seit Mai 2022 sind auch die schweren Lkw-Baureihen FH, FM und FMX mit Elektroantrieb bestellbar.
alba.info

- ANZEIGE -

Stellenanzeigen

Key Account Manager für Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot
bp

EV Charging Delivery Engineer (m/f/d) – Aral Pulse

Zum Angebot

Geschäftsführer (m/w/d) - Automotive Startup

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “ALBA will 40 E-Lkw in 2023 beschaffen

  1. eMobilitätsberatung-Berlin K.D. Schmitz

    Sehr gut, das zweite Modell kommt nach Berlin. So soll es sein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2023/01/20/alba-will-40-e-lkw-in-2023-beschaffen/
20.01.2023 11:31