16.11.2022 - 09:22

Auch Skoda gibt Umweltbonus-Garantie

Nach Tesla wird auch Skoda Deutschland seinen E-Kunden eine Kompensation zahlen, wenn ihr Fahrzeug in diesem Jahr nicht mehr ausgeliefert und zugelassen werden kann – und damit nicht mehr der für 2022 gültige Umweltbonus beantragt werden kann. Im Detail sieht die Regelung jedoch anders aus als bei Tesla.

Denn bei dem US-Hersteller gilt das Versprechen nicht nur für bereits getätigte Bestellungen, sondern auch für Kunden, die noch bis zum 31.12.2022 einen Tesla bestellen – und eine Auslieferung in diesem Jahr von Anfang an unrealistisch ist. Hier ist es eher eine Art Rabattaktion.

Anders bei Skoda Deutschland: Hier sollen nur jene Kunden die Kompensation erhalten, denen ein Liefertermin im Jahr 2022 bestätigt wurde, nun aber nicht eingehalten werden kann. „Für Kunden eines BEV- oder PHEV-Modells gibt es ein Angebot, in dem der Umweltbonus bei einem von Skoda Auto Deutschland bestätigten Liefertermin für 2022 in der für 2022 gültigen Höhe übernommen wird“, kündigte Peter Kühl, Leiter Vertrieb bei Skoda Deutschland, gegenüber der „Automobilwoche“ an.

Bei den BEV- und PHEV-Modellen von Skoda sind die Lieferfristen aufgrund der hohen Nachfrage extrem lang. Im September gab es Berichte, wonach Enyaq-Kunden bei einer aktuellen Bestellung erst 2024 mit ihrem neuen Elektroauto rechnen könnten – also fast zwei Jahre Lieferzeit. Diese Kunden – und auch jene mit von Anfang an bestätigtem Lieferdatum in 2023 – gehen leer aus.

Um wie viele Enyaq- und PHEV-Kunden es sich handelt, geht aus dem aktuellen Bericht nicht hervor. Vertriebsleiter Kühl gab nur an, dass man eine „sehr kundenorientierte Lösung“ gefunden habe. Dazu zählt offenbar auch das Entgegenkommen, dass die Aktion bereits für Fahrzeuge gilt, die ab dem 1. Dezember beim Händler angeliefert werden – aufgrund der teilweise langen Wartezeiten auf einen Termin bei der Zulassungsstelle ist es möglich, dass selbst ein im Dezember ausgeliefertes Fahrzeug nicht mehr in 2022 zugelassen werden kann. Und das Datum der Zulassung ist nach wie vor der entscheidende Faktor für den Umweltbonus.

Um noch möglichst vielen Kunden eine Auslieferung im Jahr 2022 zu ermöglichen, hatte Skoda in den vergangenen Monaten Deutschland bereits bevorzugt mit Neuwagen beliefert. Dennoch war es aufgrund von fehlenden Teilen – es wird nicht näher genannt, ob es um Kabelbäume oder Halbleiter geht – nicht möglich, alle Kunden mit bestätigter Lieferung im Jahr 2022 zu versorgen.
automobilwoche.de

- ANZEIGE -

Stellenanzeigen

Key Account Manager für Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot
bp

EV Charging Delivery Engineer (m/f/d) – Aral Pulse

Zum Angebot

Geschäftsführer (m/w/d) - Automotive Startup

Zum Angebot

2 Kommentare zu “Auch Skoda gibt Umweltbonus-Garantie

  1. fatalbiker

    Das mit der „sehr kundenorientierte Lösung“ bei Skoda ist doch ein Witz.
    Nach Rücksprache mit meinem Händler wird nur bei Fahrzeugen die verringerte Umweltprämie kompensiert, die bereits einen Produktionstermin von Skoda für 2022 hatten.

    Das Problem ist aber, dass selbst Leute, die noch 2021 bestellt haben leer ausgehen, selbst wenn sie – wie ich – einen unverbindlichen Liefertermin Mitte 2022 hatten. Denn die Kunden haben oft nur einen unverbindlichen Liefertermin vom Händler und keinen Produktionstermin von Skoda selbst.

  2. F.

    Dito.

    Mein Händler traut sich noch nicht, etwas zu sagen. Habe einen Oktavia im 12-2020 bestellt. Unverbindlich war 11-2021. Dann mündliche Zusage der Produktion im Sommer. Dann wieder aus Produktion herausgenommen. Mal sehen wie kulant Skoda ist.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/11/16/auch-skoda-gibt-umweltbonus-garantie/
16.11.2022 09:25