30.04.2013 - 04:25

Video-Interview: Christopher Mennekes, MENNEKES.

CMS Hasche SigleWie viele Sektflaschen wurden im Sauerland geköpft, als man bei Mennekes von der Empfehlung der EU-Kommission für Typ 2 als Standard-Ladestecker in Europa gehört hat? Gar keine! Denn im Sauerland trinkt man nun mal Bier, berichtet Christopher Mennekes im Interview mit electrive.net auf der MobiliTec 2013. „Wichtig ist, dass man bei der Steckerfrage jetzt Investitionssicherheit hat“, sagt der Geschäftsführende Gesellschafter von Mennekes Elektrotechnik. Das Unternehmen hatte das System und die Standardisierung maßgeblich mit vorangetrieben. Den Schub für den Zieleinlauf brachte jedoch ein technischer Trick: Mit einem optionalen Shutter konnten die „Bedenken in den südeuropäischen Ländern“ gegen den Typ 2 letztlich ausgeräumt werden. Produzieren kann das System nun jeder Hersteller von Steckverbindern. Deshalb setzt Mennekes vor allem auch auf Ladesysteme. Hierbei erwartet der Junior-Chef eine Umkehr des Marktschwerpunktes von den derzeit gefragten öffentlichen Systemen hin zu privaten und halböffentlichen Lösungen. Von der Laterne als Ladesäule hält Christopher Mennekes dagegen nichts. Warum, erklärt ein Klick ins Video.

Weiterführende Links:

dieses Video bei YouTube (mit der Möglichkeit zum Einbetten)
dieses Video bei Vimeo (mit der Möglichkeit zum Einbetten)

29.04.2013 - 05:51

Bundespolizei, Phoenix Contact, Fraunhofer IIS, Solaris.

– Marken + Nachrichten –

Bundespolizei bekommt E-Fahrzeuge: Zwölf Dienststellen im Bundesgebiet sollen nach Informationen von electrive.net mit Elektro-Fahrzeugen ausgestattet werden. Darauf deutet eine Ausschreibung für Ladeinfrastruktur hin, die am Freitag der Anbieter EBG compleo für sich entscheiden konnte. Dabei geht es um 20 Ladesäulen und acht Wallboxen für die betreffenden Dienststellen der Bundespolizei.
weiterlesen auf electrive.net

Mitsubishi hat Akku-Problem gelöst: Die Japaner haben offenbar die Ursache für die Batterie-Überhitzung im Plug-in-Outlander gefunden. Die Zellen der Akkus sind demnach bei einem Prüfverfahren des Zulieferers GS Yuasa mit Schadstoffen verschmutzt worden. Das Screening wurde eingestellt und in Japan bereits verkaufte Fahrzeuge mit den problematischen Zellen sollen zurückgerufen werden.
autonews.com, hybridcars.com, green.autoblog.com

Hybrid-Freund junger Chinesen? Nissan hat auf der Messe in Shanghai ein Studie enthüllt, die ganz auf Bedürfnisse junger Käufer in China abzielen soll. Der „Friend-ME“ könnte einen Hybridantrieb bekommen und soll mit flottem Design sowie reichlich Multimedia-Spielzeug bei der Zielgruppe punkten.
heise.de, autobild.de (mit Videos)

Mennekes, das Original, die Ladestation, der Ladestecker, das Ladesystem

Tesla mit Batterie-Garantie: Die Kalifornier locken Model-S-Käufer neuerdings mit einer 8-Jahres-Garantie auf die Akkus. Die Gewährleistung soll selbst bei unsachgemäßer Nutzung und Wartung gelten.
money.cnn.com

V60 Plug-in-Hybrid im Fahrbericht: Alexander Bloch hat den Diesel-Hybrid von Volvo auf Herz und Nieren, pardon Antrieb und Akku, geprüft. Dem hohen Kaufpreis steht demnach tatsächlich ein extrem niedriger Verbrauch entgegen – zumindest, wenn die Batterie voll geladen ist.
auto-motor-und-sport.de

– Zahl des Tages –

Gerademal 1,75 Euro an Stromkosten hatte Christoph Joachim für seine 1.065 Kilometer lange Pedelec-Tour aus dem Ländle nach Berlin. Der Fahrradbeauftragte des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) stieß unterwegs allerdings auf unerwartete Probleme: Nachladen wurde ihm häufiger verweigert.
swp.de

– Forschung + Technologie –

Neues Ladesystem für Elektroautos wird mit über 1 Mio Euro gefördert. Dabei wollen Phoenix Contact E-Mobility, Arthur Bräuer GmbH und die TU Dortmund ein automatisches Ladesystem entwickeln, bei dem das E-Auto automatisch mit der Ladestation verbunden wird, wenn es sich dieser nähert.
derwesten.de

EVE-EsslingenNeue Lösungen für E-Rennwagen: Am Beispiel des von Studenten der Hochschule Esslingen entwickelten Elektro-Flitzers EVE demonstrieren das Fraunhofer IIS und Seuffer neue Konzepte für Sensorik und Batterieemanagement. Dazu wurden Räder, Bremsen, Dämpfereinheit, Batterien und Elektromotoren mit Sensoren ausgerüstet. So wird etwa permanent der Ladezustand ermittelt.
elektrotechnik.vogel.de, car-it.com

E-Antrieb spricht flämisch: Das Forschungszentrum Flanders Drive aus dem Norden Belgiens hat ein energiesparendes Elektro-Konzept mit individuell angetriebenen Rädern entwickelt. Der Antrieb, der auch ein „innovatives Batteriepaket“ beinhaltet, wurde in einem Range Rover Evoque getestet.
emobilserver.de

BYD setzt auf 48 Volt: Build Your Dreams hat im Rahmen seiner „Green Hybrid“-Initiative eine 48-Volt-Plattform für seine Fahrzeuge vorgestellt. Dabei hofft BYD vor allem auf niedrigere Leitungsverluste.
greencarcongress.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Freitag waren die Pläne von Audi für einen rein elektrischen Kleinwagen, der 2015 auf der Basis des VW e-Up auf den Markt kommen könnte.
automobil-produktion.de

– Zitate des Tages –

martin-winterkorn„In den kommenden Jahren werden wir alle Fahrzeugklassen elektrifizieren und der Elektromobilität zum Durchbruch verhelfen.“

Dieses ambitionierte Glaubensbekenntnis gab VW-Konzernlenker Martin Winterkorn im Rahmen des Wiener Motorensymposiums ab.
newfleet.de

Herbert-Diess„Um die Elektrifizierung der Autos gibt es keine Diskussion mehr.“

Herbert Diess macht einen Haken an die Debatte. Sowohl reine Elektrofahrzeuge als auch Plug-in-Hybride werden sich in ihren Anwendungsfeldern duchsetzen, glaubt der BMW-Entwicklungschef.
fr-online.net

– Flotten + Infrastruktur –

Minister unter Strom: Das Bayerische Umweltministerium testet bis Mitte Dezember in seiner Dienstwagenflotte einen ActiveE des heimischen Herstellers BMW. 60 Exemplare des Elektro-Modells sollen bis zur Jahresmitte ins DriveNow-CarSharing in Berlin und München aufgenommen werden.
newfleet.de, motorvision.de

Weitere Hybridbusse für Hannover: Der polnische Hersteller Solaris hat eine Ausschreibung der Üstra-Verkehrsbetriebe gewonnen und wird 42 neue Hybridbusse nach Hannover liefern, 18 davon noch 2013.
transporter-news.de, motor-traffic.de

Modellregion mit Hindernissen: Die Elektrifizierung im burgenländischen Eisenstadt (Österreich) geht nicht so flott voran wie erhofft. Beim Verleih von E-Bikes gibt es Probleme mit den Pedelecs, zudem läuft der Ausbau der Verleihstationen schleppend. E-Taxis und CarSharing sind noch gänzlich Zukunftsmusik.
kurier.at

Engmaschiges Pedelec-Ladenetz: In der westfälischen Region Tecklenburger Land können E-Biker inzwischen an 33 Stationen Strom zapfen. Am Wochenende wurde ein Routennetz für Pedelec-Touren eröffnet. Fünf Fahrtempfehlungen für elektrifizierte Radler finden sich nun in einer E-Bike-Karte wieder.
wn.de, tecklenburger-land-tourismus.de

E-Busse für Friesland: Build Your Dreams will den „Traum“ vom elektrischen Fahren auch abseits großer Städte erfahrbar machen und lieferte nun sechs E-Busse in die niederländische Provinz Friesland. Deren Lithium-Eisen-Akkus sollen Fahrgäste 250 km weit bringen. BYD übernimmt auch die Wartung.
automotive-business-review.com

– Service –

Studien-Tipp: Erhebungen des „Grantham Research Institute“ und der „Carbon Tracker Initiative“ zufolge wurden allein 2012 weltweit 674 Mrd Dollar für die Suche nach fossilen Brennstoffen ausgegeben. Totes Kapital: Wolle man die Klimaziele erreichen, dürften diese Vorkommen nie verfeuert werden.
theenergycollective.com (Zusammenfassung), carbontracker.org (Studie)

Video-Tipp: An der Baja 1000 Offroad-Rallye auf der niederkalifornischen Halbinsel Mexikos nimmt auch ein rein elektrisches Fahrzeug teil. Ein Film stellt den knapp 400 KW starken Elektro-Buggy SRI EV1 vor.
youtube.com

– Rückspiegel –

Überlebt dank Wasserstoff hat ein Suizidgefährdeter jüngst in einem makaberen Werbespot von Hyundai, der nach Protesten schnell zurückgezogen wurde. Im Spot wollte sich ein Mann in seiner Garage durch abgeleitete Autoabgase das Leben nehmen. Da es sich um einen Hyundai ix35 mit H2-Antrieb handelte, musste das Vorhaben scheitern. So wie der Marketing-Gag von Hyundai auch.
auto-reporter.net, focus.de

– ANZEIGE –

Zeiss eMobility Solutions

26.04.2013 - 06:06

Renault, Audi, PG Bikes, VW, Teamtechnik, Klagenfurt.

– Marken + Nachrichten –

Twizy-F1-Concept620Twizy fit für Rennstrecke: Renault Sport hat dem Stadtfloh Twizy endlich mal Beine gemacht und mit dem F1 Concept eine Renn-Variante mit KERS-Unterstützung gezimmert. Statt der üblichen 18 PS beschleunigt der Renn-Twizy mit 100 PS binnen 6 Sekunden auf Tempo 100. Zehn km/h weiter ist für den Prototyp allerdings schon wieder Schluss – Abregelung droht.
autobild.de, greenmotorsblog.de, auto-motor-und-sport.de

Audi mit E-Kleinwagen ab 2015: Audi ist offenbar zurück auf Kurs und bringt 2015 mit dem A e-tron nun doch einen elektrischen Kleinwagen an den Start, meldet die „Auto Bild“ in ihrer heute erscheinenden Ausgabe. Dieser basiert auf dem VW E-Up, erscheint aber im Audi-Look. 200 Kilometer Reichweite und ein Spitzentempo von 150 km/h sollen die Kunden ködern – zu einem Preis von unter 30.000 Euro.
automobil-produktion.de, kfz-betrieb.vogel.de, autobild.de

PG Bikes vor der Pleite: Der E-Bike-Hersteller PG Trade & Sales aus Regensburg hat Insolvenz angemeldet, berichtet die „Mittelbayerische Zeitung“. Laut PG hat ein Investor seine Zusage platzen lassen, zudem sei der Antriebslieferant insolvent, weshalb länger keine Bikes mehr produziert wurden.
mittelbayerische.de

VW XL1 für 100.000 Euro? Laut Ferdinand Piëch hat VW den Preis für sein Ein-Liter-Auto festgelegt – zumindest intern. Wie die „Automobilwoche“ aus „mehreren VW-Quellen“ erfahren haben will, müssen Kaufinteressenten gute 100.000 Euro für den kleinen Plug-in-Hybriden berappen.
automobilwoche.de

Vauxhall übernimmt Ampera-Betriebskosten: Mit einer offensiven Kaufanreiz-Kampagne will GM den Ampera in England etablieren. Zum Paket gehören kostenlose Wartung über drei Jahre, 2.000 Pfund Benzingeld (!) und ein Extra-Zuschuss auf die öffentliche Förderung zum Kauf einer privaten Ladestation.
thegreencarwebsite.co.uk, puregreencars.com

Dicke Luft in Salzburg: Wie in vielen anderen Städten werden auch in Salzburg die EU-Schadstoffgrenzwerte überschritten, vor allem jene für Stickstoffdioxid (NO2). Grünen-Sprecherin Astrid Rössler plädiert deshalb für ein Tempolimit und den Einsatz von Hybrid-Fahrzeugen.
salzburg.com

Ford Fusion 2014 „geleakt“: Der 2014er Modelljahrgang des Ford Fusion bekommt offenbar eine preiswertere Hybrid-Variante, einen Hybrid S. Das legen im Netz veröffentlichte Bestellhinweise nahe.
autoblog.com

– Zahl des Tages –

Stolze 1,5 Mio Brennstoffzellen-Fahrzeuge will die britische Regierung bis 2030 auf ihren Straßen sehen. Was als ziemlich ambitioniertes Ziel klingt, erscheint den Briten nach Veröffentlichung der Daten der ersten Testphase des Projekts UKH2Mobility offenbar als durchaus erreichbar.
smmt.co.uk, gov.uk, thegreencarwebsite.co.uk

– Forschung + Technologie –

Emgrand-EC7-EVDetroit Electric paktiert mit Geely: Die Amerikaner wollen in einer strategischen Allianz mit dem chinesischen Konzern Elektromobile für China entwickeln. Die Stromer sollen unter der Geely-Marke Emgrand ab 2014 vermarktet werden und in nur drei Jahren Stückzahlen von rund 30.000 Fahrzeugen erreichen. In Shanghai ist mit dem Emgrand EC7-EV gerade auch schon das erste Fahrzeug sichtbar.
forbes.com, greencarcongress.com

Mechanische Rekuperation: Volvo will künftig KERS anstelle von Batterien zur Energiegewinnung bei Mild-Hybriden nutzen. Erste Tests mit einem Schwungrad aus Kohlefaser im S60 waren erfolgreich.
car-it.com, focus.de

China will Standards definieren: Das chinesische Ministerium für Industrie und IT hat ein Team von knapp 40 Experten mit der Entwicklung von Standards für Elektro-Fahrzeuge beauftragt. Die Gruppe setzt sich aus Vertretern von Autoherstellern, Energiekonzernen und Wissenschaftlern zusammen.
autonews.gasgoo.com

Pulsgesteuertes E-Bike kommt: Kalkhoff will das weltweit erste pulsgesteuerte Pedelec schon in Kürze auf den Markt bringen. Der Clou: Optional überwacht ein Brustgurt den Puls des Fahrers. Übersteigt der den zuvor definierten Wert, schaltet sich der E-Motor zu. Das Impulse Ergo soll 3.000 Euro kosten.
handelsblatt.com, allgemeine-zeitung.de

50 Volvo Hybrid-Trucks sind seit 2011 in Europa im Einsatz. Mit den Ergebnissen ist Volvo zufrieden. Die Fahrzeuge hätten sich als spritsparend, zuverlässig und im Stadt-Betrieb angenehm leise erwiesen.
thegreencarwebsite.co.uk

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war das Video mit XL1-Gesamtprojektleiter Holger Bock über 2013 als „Jahr der Elektromobilität“ bei Volkswagen und die Demokratisierung des Plug-in-Hybrid.
electrive.net (Video in bester Qualität), youtube.com (mobile Version)

– Zitate des Tages –

martin-winterkorn„Der Plug-in-Hybrid ist die klare Nummer 1 in Sachen alternative Antriebe. Und zwar nicht in ferner Zukunft, sondern jetzt.“

Volkswagen-Chef Martin Winterkorn schwört seine Aktionäre auf der Hauptversammlung in Hannover auf das Stecker-Zeitalter ein.
automobilwoche.de, motor-traffic.de

Olaf-Wollersheim„Aus Sicht eines Batterieexperten ist es jedenfalls wenig überzeugend, eine offenbar fehleranfällige Batteriezellentechnik einfach in ein stärkeres Gehäuse zu packen und die Betriebsparameter einzuschränken.“

Olaf Wollersheim vom KIT wundert sich über die amerikanische Flugaufsichtsbehörde, die den Dreamliner von Boeing wieder fliegen lässt.
energie-und-technik.de

– Flotten + Infrastruktur –

Solar-Ladestation in Freiberg: Die Teamtechnik-Gruppe hat am Hauptsitz in Freiberg im Rahmen des Spitzenclusters Elektromobilität Südwest eine autarke Photovoltaikanlage nebst Speicherbatterie von Gildemeister für 100 kWh aufgebaut, welche die Ladestation auf dem Firmengelände mit Strom versorgt.
maschinenmarkt.vogel.de, lkz.de

Taxi-Stromer für Klagenfurt: Für Taxiunternehmer in Klagenfurt werden ab dem 8. Mai fünf Nissan Leaf als Testfahrzeuge bereit stehen. Das Angebot ist Teil des EU-Projekts „Cemobil“, im Rahmen dessen von der Stadt zuvor bereits u.a. 33 E-Autos und zehn Pedelcs angeschafft wurden.
kleinezeitung.at

300 DBT-Lader in Europa: Das Netzwerk an Schnellladesäulen des französischen Herstellers DBT ist auf 300 Stationen angewachsen. Sie stehen nicht nur in Frankreich, sondern auch in UK, Italien, Belgien.
motornature.com (mit Karte)

Migros hat Platz für Velos: Die schweizer Supermarktkette testet in Bern zwei Systeme für Kunden mit Pedelecs. Für Kurzzeitparker hängen Kettenschlösser an einem Ständer und auch Boxen zum Aufladen der Akkus stehen bereit. Wer länger braucht, kann einen vollautomatischen E-Bike-Tower nutzen.
blick.ch

Fahrradparkhaus für Lörrach: Im Juni beginnen die Bauarbeiten für die Velohalle, welche die Stadt 265.000 Euro kosten soll. Im Spätherbst könnten dann bis zu 100 Räder sicher im Trockenen stehen sowie E-Bike-Akkus in zehn Schließfächern geladen werden. Auch zwei E-Autos sollen laden können.
badische-zeitung.de

Pedelec-Ladestationen für Euskirchen: Am Bahnhof der nordhein-westfälischen Stadt Euskirchen wurde jetzt eine Bike-and-ride-Ride-Anlage mit 125 überdachten Stellplätzen und 42 abschließbaren Boxen für Fahrräder eröffnet. Vier der Boxen sind mit einem Stromanschluss für E-Bikes ausgestattet.
ksta.de

– Service –

Video-Tipp: In ziemlich genau einem Jahr startet die Formel E. Der Testfahrer und ehemalige Formel-1-Pilot Lucas di Grassi wagt schon mal ein paar Drifts in einem Stromer-Boliden auf den Straßen von L.A.
green.autoblog.com

Termin der kommenden Woche: E-mobility meets Contracting (02. Mai, Hohenlohe).
electrive.net/terminkalender (alle Termine für 2013 im praktischen Überblick)

– Rückspiegel –

Kleine Geschichtsstunde zum Wochenende: Der 29. April war ein wichtiger Tag für die E-Mobilität. Siemens stellte an diesem Tag im Jahre 1882 den ersten elektrischen Oberleitungsbus, die Electromote, vor. Genau 17 Jahre später, also 1899, brach der E-Rennwagen La Jamais Contente den Tempo-Rekord für Landfahrzeuge von 100 km/h. Mal schauen, was der kommende Montag an Erkenntnissen bringt.
elektromobilitaet-praxis.de

25.04.2013 - 06:05

Toyota, Supercredits, Denza, Holger Bock, Ostwestfalen.

– Marken + Nachrichten –

Toyota-ME-WEToyota zeigt neue Stromer-Studie: Der Me.We, ein aufs Nötigste reduzierter Elektro-Kleinwagen, besteht aus leichten Materialien wie Kunststoff, Bambus und Alu. Die Karosserie wiegt nur 14, das Fahrzeug insgesamt 750 Kilo. Angetrieben wird das von einer Serienproduktion weit entfernte Konzept von Radnabenmotoren. Ein paar Tricks der Ingenieure: entfernbare Fenster, zu Picknickstühlen wandelbare und beheizbare Sitze.
heise.de, auto-motor-und-sport.de, greencarcongress.com

EU-Votum für Supercredits: Die EU will an Supercredits festhalten – und kommt damit der Industrie entgegen. Allerdings nicht so stark, wie von Deutschland erhofft. Neuwagen, die weniger als 50 Gramm CO2 ausstoßen, also vor allem Stromer und Hybride, können von Herstellern ab 2016 mit dem Faktor 1,5 angerechnet werden, empfiehlt der Umweltausschuss. Die Boni dürfen aber nicht mehr „angespart“ werden. Zugleich soll die Obergrenze für den CO2-Ausstoß ab 2025 auf 78 Gramm verschärft werden.
spiegel.de, europarl.europa.eu, autogazette.de (Reaktionen)

Denza zeigt Prototyp: Die neue Marke von BYD und Daimler hat auf der Messe in Shanghai ein Vorserienmodell präsentiert und Infos zu den Tests vermittelt, die der neue Stromer gerade durchläuft. So richtig vorstellen kann man sich das E-Auto aufgrund einer Tigerstreifen-Verklebung noch nicht.
plugincars.com

Verschärfte Einfahrt in London: Die Stadt legt die Vorschriften für die Congestion Charge ab Juli strenger aus. Demnach bekommen nur noch rein elektrische oder Fahrzeuge mit weniger als 75 g/km CO2-Emmission die kostenlose oder verbilligte Einfahrt in die Londoner City – Dieselfahrzeuge nicht.
thegreencarwebsite.co.uk, businessgreen.com

KTM E-Speed geht in Serie: Ab 2015 wird der E-Scooter von KTM (wir berichteten) in Serie produziert werden. Den Antrieb hat der Roller aus dem E-Motorrad Freeride E. Der Motor leistet bis zu 22 kW.
auto-medienportal.net

Tesla Model S im Live-Test: Die Kollegen aus dem Spiegel Verlag, wozu auch das „Manager Magazin“ gehört, hat Tesla zu einer Testfahrt eingeladen. Neben Ausfahrten auf der Autobahn gibt es Interviews mit Experten und Enthusiasten. Von Garmisch-Partenkirchen geht es seit gestern hoch bis in den Norden.
manager-magazin.de (Live-Ticker), spiegel.de

– Exklusiv –

Holger-Bock-InterviewWar das Ein-Liter-Auto Volkswagen XL1 nur eine Fingerübung der VW-Ingenieure? Nein, sagt Gesamtprojektleiter Holger Bock im Video-Interview mit electrive.net auf der Hannover Messe. Bock will mit der Erfahrung aus dem Projekt quasi den gesamten Konzern bestäuben und die Plug-in-Hybrid-Technik dadurch einer „Demokratisierung“ unterziehen. Ob seine Kollegen bei Volkswagen inzwischen mehr Strom als Benzin im Blut haben? Die Antwort gibt’s im Video!
electrive.net (Video in bester Qualität), youtube.com (mobile Version)

– Forschung + Technologie –

E-Auto aus China für US-Markt: Die US-Firma GreenTech Automotive hat auf der Shanghai Auto Show eine strategische Partnerschaft mit dem chinesischen Hersteller JAC Motors angekündigt. Erstes Produkt der Zusammenarbeit soll eine rein elektrisch betriebene Limousine für den amerikanischen Markt sein.
hybridcars.com

Honda plant US-Schaufenster: Das Smart Home-Projekt soll nach einem Versuch in Japan auch in den USA gestartet werden. In einem Eigenheim werden dabei verschiedene von Honda entwickelte Anlagen zur Energieerzeugung gebündelt. Dazu gehört auch eine Solar-Ladestation für den Honda Fit EV.
puregreencars.com

Hybridantrieb von CPT: Controlled Power Technology’s (CPT) stellt seinen Hybridantrieb auf dem Wiener Motor Symposium aus. Die neue Version mit 48 Volt heißt entsprechend 48V LC Super Hybrid.
thegreencarwebsite.co.uk

Duale Tankstelle in Japan: In Ebina kann man neuerdings sowohl Benzin als auch Wasserstoff tanken. Bis 2015 sollen in Japan 40 weitere H2-Stationen eröffnen, die einem neuen Industriestandard folgen.
fuelcelltoday.com

Copenhagen Wheel am Ende? Anfangs wurde dem Green Wheel, später E-Jalopy, viel Aufmerksamkeit geschenkt. Alle Teile eines E-Bikes sollten in einer Felge vereint und nebenbei auch noch Umweltdaten gemessen werden. Doch jetzt landet das Projekt offenbar auf dem Abstellgleis.
blog.zeit.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war die batteriebetriebene Lea, ein elektrischer Roller aus Österreich im typischen Lohner-Look.
derstandard.at

– Flotten + Infrastruktur –

E-Mobilität in Ostwestfalen-Lippe: Das Projekt elektrisch.mobil.owl gehört zum Programm progres.nrw des NRW-Umweltministeriums und wird vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) mit 520.000 Euro gefördert. Der Kreis Lippe und die Hochschule Ostwestfalen-Lippe wollen darin bis 2015 herausfinden, wie ländliche Mobilität elektrifiziert werden kann.
emobilserver.de

BMW i bietet solare Komplettsysteme: Möglich macht’s eine Kooperation der BMW-Submarke mit der Solarwatt GmbH. Dadurch sollen Photovoltaik-Komplettlösungen für Dachanlagen und Carports für zukünftige Besitzer eines BMW i3 oder i8 angeboten werden können.
presseportal.de, photovoltaik.eu

Car2Go am Stuttgarter Flughafen: Car2Go platziert ab sofort vier Elektro-Smarts am Stuttgarter Flughafen. Die Stomer parken und laden auf ausgewiesenen Stellplätzen nahe des Terminals kostenlos.
dmm.travel

Leviton baut NY-Infrastruktur auf: Die US-Firma Leviton wird für eine Million Dollar den Ausbau des Ladenetzwerks im US-Bundesstaat New York vorantreiben und seine Evr-Green Ladesäulen aufstellen.
bizjournals.com, electriccarsreport.com

Anschluss gesucht: Die Gemeinde Stattegg (Österreich) startet millionenschwere Großprojekte, um sich besser mit der Stadt Graz zu verknüpfen. 600.000 Euro fließen in einen Mobilitätskorridor, einen Radweg nach Graz. Zudem wird die private Anschaffung von Pedelecs mit bis zu 120 Euro gefördert.
kleinezeitung.at

– Jobmarkt –

– Stellenanzeige –
SK Continental, E-motion, Job, Stellenanzeige, ProjectmanagerSK Continental E-motion sucht Project Manager/In: Zu Ihren Hauptaufgaben zählen Projekt- oder Teilprojektmanagement von der Prototypenphase bis zur Serienreife. Sie bringen mindestens 4 Jahre Erfahrung im Projektmanagement im Automotive-Umfeld mit und besitzen verhandlungssichere Englischkenntnisse (Wort & Schrift)? Dann bewerben Sie sich! (PDF)


Die Stellenangebote aus unserem Jobmarkt gibt’s immer Dienstag und Donnerstag im Newsletter – und jederzeit auf unserer Webseite unter electrive.net/jobs. Und hier buchen Arbeitgeber (PDF).

– Rückspiegel –

Ladehemmung wird teuer: Jedenfalls, wenn man in Washington eine solche auslöst, indem man den Verbrenner auf einem für Elektroautos reservierten Parkplatz abstellt. Die Ladesäulen-Blockade wird mit einem Knöllchen von üppigen 124 Dollar (fast 100 Euro) bestraft. Ein Vorbild für Stuttgart?
cleantechnica.com, greencarreports.com

24.04.2013 - 20:51

Video-Interview: Holger Bock, Volkswagen.

CMS Hasche SigleWar das Ein-Liter-Auto VW XL1 nur eine Fingerübung der VW-Ingenieure? Nein, sagt Gesamtprojektleiter Holger Bock im Video-Interview mit electrive.net-Herausgeber Peter Schwierz auf der Hannover Messe. Bock will mit der Erfahrung quasi den gesamten Konzern bestäuben und die Plug-in-Hybrid-Technik dadurch einer „Demokratisierung“ unterziehen, wie er es nennt. Zugleich ruft Holger Bock das Jahr der Elektromobilität bei Volkswagen aus. Schließlich stehen allein bei VW die Modelle e-Up, E-Golf und Twin-Drive in den Startlöchern. Ob Bocks Kollegen bei Volkswagen inzwischen mehr Strom als Benzin im Blut haben? Die Antwort gibt’s im Video!

Weiterführende Links:

dieses Video bei YouTube (mit der Möglichkeit zum Einbetten)
dieses Video bei Vimeo (mit der Möglichkeit zum Einbetten)

– ANZEIGE –

AMEDIO - Der Profi unter den Ladesäulen

24.04.2013 - 06:02

Icona, Renault, Lohner E-Roller, UBA, Volvo, Tesla, NY.

– Marken + Nachrichten –

Icona-Vulcan-620Icona Vulcano enthüllt: Das Supercar der chinesischen Dependance der italienischen Designschmiede wurde wie angekündigt auf der Messe in Shanghai enthüllt. Der Look hält, was der Name verspricht. Und ordentlich Druck macht der Wagen als Zwölfzylinder-Hybrid mit zwei unterstützenden E-Motoren und insgesamt über 900 PS Systemleistung auch. Produziert wird allerdings höchstens eine Mini-Serie.
autobild.de, autozeitung.de, topgear.com

Renault und die Gerüchte-Cuisine: Einen Tag vor der Enthüllung eines neuen Elektro-Konzepts der Franzosen im Werk in Valladoid tauchen schemenhafte Bilder auf, vermutlich aus dem Innenraum. Es wird davon ausgegangen, dass Renault Sport Erkenntnisse aus der Formel 1 in die Studie einbringt.
indianautosblog.com, autoblog.com

Billigere Plug-ins in Kalifornien?: Der kalifornische Abgeordnete Al Muratsuchi will Plug-in-Hybride und andere „grüne“ Fahrzeuge noch billiger machen. Sein Plan: Staatliche Subventionen und Lizenzgebühren sollen aus dem Fahrzeugwert herausgerechnet werden, der als Besteuerungsgrundlage dient.
plugincars.com, greencarreports.com

— Textanzeige —
Elektronik, Elektrik, Hybridfahrzeuge, Elektrofahrzeuge,Kongress, Haus der Technik5. Deutscher Elektro-Mobil Kongress: Am 25. und 26. Juni 2013 veranstaltet das Haus der Technik in Essen mit Elektromobilität NRW den 5. Deutschen Elektro-Mobil Kongress als Leitkongress der Elektromobilität rund um die wichtigsten Trends auf den Märkten, in der Politik, der Forschung und Entwicklung. Eine Fachausstellung rundet das Programm ab. Publikumswirksam stehen Elektrofahrzeuge auf dem Willy-Brandt-Platz für Probefahrten bereit.
Mehr Infos hier!

Neuer E-Scooter von iO: Der Vienna XE kommt als Nachfolger des Vienna mit 50 Kilometer Reichweite und 4.000 oder 10.000 Watt Motor daher. Zudem plant Hersteller iO dieses Jahr auch noch ein E-Bike.
oekonews.at

E-Auflage des Lohner Rollers: Der Lohner ist für die Österreicher, was die Vespa für die Italiener ist. Das neueste Modell, die batteriebetriebene Lea, hat den Lohner-Look, wird von einem Carbon-Chassis getragen und schien auf der Präsentation in Wien noch nicht so ganz reif für den nahenden Serienstart.
derstandard.at

Erster Bolloré-Verkauf an Privatkunden: Der Pariser CarSharing-Stromer BlueCar von Bolloré wurde nun erstmals an eine Privatperson verkauft. Für rund 19.000 Euro plus 65 Euro Akku-Miete pro Monat.
motornature.com

– Zahl des Tages –

Runde 560.000 E-Bikes hat China zwischen Januar und Oktober 2012 exportiert – vor allem nach Europa. Das sind 6,5 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum 2011. Bei den Akkus satteln die chinesischen Pedelec-Hersteller gegenwärtig auf Lithium-Ionen-Batterien um.
bike-eu.com

– Forschung + Technologie –

UBA macht Lärm um Stromer: Dem Umweltbundesamt zufolge sparen Elektroautos weniger Lärm ein als erhofft, weil ab 25 km/h das Reifenrollgeräusch dominiere. Hoffnungen auf Ruhegewinn hat das Amt dagegen bei Bussen. Roller und Motorräder könnten elektrisch sogar so leise wie Fahrräder sein.
spiegel.de, umweltbundesamt.de (PDF)

Volvo-c30-ElectricVolvo C30 Electric lädt schneller: Volvo setzt in der zweiten Generation seines Elektroautos das 22 kW On-Board-Schnellladegerät von Brusa ein. An einer geeigneten AC-Ladesäule dauert eine Akkuladung damit nur 1,5 Stunden. Zudem kommt im C30 Electric ein neuer Motor von Siemens zum Einsatz.
elektroniknet.de, car-it.com, focus.de

Tesla bald mit Metall-Luft-Akku? Acht Patentanmeldungen für Metall-Luft-Batterien laufen auf Tesla. Beobachter deuten die Entwicklung so, dass der neue Akku-Typ die bestehenden Li-Ion-Akkus mit einer Extra-Portion Energie quasi als Range Extender ergänzen könnten.
greencarreports.com

BMW forscht in Asien: Die BMW Group hat zusammen mit der Nanyang Technological University ihr erstes Research Lab in Südostasien eröffnet. Bei der Forschung zur künftigen Großstadt-Mobilität soll auch die Entwicklung der Batterie-Technik für Elektro-Fahrzeuge eine wichtige Rolle spielen.
greencarcongress.com, ntu.edu.sg

Hybridsystem mit zwei Kupplungen: Nissan hat beim SAE-Kongress einen neuen Hybridantrieb vorgestellt. Besonderheit: Der E-Motor ist über zwei Kupplungen mit dem Antriebsstrang vebunden. Erstmals zum Einsatz kommen soll das „Pure Drive“-Hybridsystem 2014 im neuen Pathfinder.
green.autoblog.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag war unser Video-Interview mit Hubject-Chef Andreas Pfeiffer.
electrive.net (Video in bester Qualität), youtube.com (mobile Version)

– Zitat des Tages –

Christoph-M-Schwarzer„Plug-in-Hybridautos werden ihre Nische finden. Zum Massenphänomen werden sie in der aktuellen Form nicht.“

„Zeit“-Autor Christoph M. Schwarzer geht in einem Beitrag der Frage nach, ob Plug-in-Hybride womöglich eine Mogelpackung mit zu viel Technik sind.
zeit.de

– Flotten + Infrastruktur –

New York mit sechs Leaf-Taxis: New York City hat mit Nissan ein Pilotprojekt für Elektrotaxis gestartet. Sechs Nissan Leaf sollen ihre Eignung im Schichteinsatz unter Beweis stellen. Auch für die nötigen Lademöglichkeiten wird gesorgt. Irgendwann soll ein Großteil der New Yorker Taxiflotte elektrisch fahren.
greencarcongress.com, adacemobility.wordpress.com, nissannews.com (mit Videos)

Ende der Fahrrad-Freiheit: Die Deutsche Bahn hat in einem Mailing an die Kunden von Call A Bike angekündigt, ab Juni die bisher kostenfreien ersten 30 Minuten der E-Bikes in Stuttgart ersatzlos zu streichen. Im Stuttgarter Rathaus ist man darüber not amused.
stuttgarter-zeitung.de

10.000 Hybride für US-Regierung: Die General Services Administration (GSA), welche die einzelnen Bundesbehörden der USA versorgt, plant eine Generalüberholung der Regierungsflotte. Dabei könnten bis zu 10.000 alte Fahrzeuge gegen Hybride ausgetauscht werden.
puregreencars.com

– Service –

Lese-Tipp I: In einem Gastbeitrag erläutert Uwe Albrecht, Chef der Ludwig-Bölkow-Systemtechnik, am Beispiel des Projekts H2moves Scandinavia, warum die Brennstoffzelle eine Chance verdient hat.
green.wiwo.de

Lese-Tipp II: „Lovestory“ nannte Renault-Nissan-Chef Carlos Ghosn die Beziehung zwischen Nissan und Oslo und lud Journalisten ein, im Leaf durch die elektrifizierte norwegische Hauptstadt zu cruisen.
welt.de, bild.de

Video-Tipp: Das von Studenten der Hochschule Bochum gebaute und autark betriebene Solarauto „SolarWorld GT“ war auf Weltreise. Professor Friedbert Pautzke erläutert die Zukunft des Projekts.
youtube.com

Studien-Tipp: Das IEE-Institut der Edison Foundation prognostiziert, dass in den USA bis zum Jahr 2035 mindestens 5,3 Mio leichte Nutzfahrzeuge mit elektrischem Antrieb unterwegs sein werden. Abhängig von der Batterietechnik- und Ölpreis-Entwicklung könnten es aber auch bis zu 30,4 Mio sein.
greencarcongress.com (Zusammenfassung), eei.org (Studie)

– Rückspiegel –

McDonald’s Charge-in: Die Fastfood-Kette hat an ihren US-Filialen schon mehr als 30 Ladesäulen für E-Autos errichtet. In Riverside (Kalifornien) bekommen nun auch die Stromer Fastfood: Hier wurde der erste Schnellader installiert. Ob die deutschen Restaurants bald nachziehen? Schön wär’s ja!
greencarreports.com

23.04.2013 - 05:53

BMU, Toyota, Andreas Pfeiffer, MIT, Siemens, Evoasis.

– Marken + Nachrichten –

Kein Förderstopp für Elektromobilität: Das Bundesumweltministerium hat die Verhandlungen über die Finanzmittelausstattung der einzelnen Programme im Energie- und Klimafonds abgeschlossen. Demnach gibt es entgegen anderslautender Medienberichte im Bereich Elektromobilität vorerst keine Kürzungen. Die Mittel werden „zu 100 Prozent zugewiesen“, heißt es in einer Mitteilung des Ministeriums.
bmu.de, iwr.de

Toyota-Konzepte für China: Yundong Shuangqing II und FT-HAT Yuejia heißen zwei speziell für den chinesischen Markt entwickelte Hybridautos, die Toyota gerade in Shanghai als Studien präsentiert. Der Yundong ist eine Limousine. Der Yuejia kommt als Sechssitzer und richtet sich an jüngere Käufer.
auto-motor-und-sport.de, greencarreports.com, transporter-news.de

Lexus GS 300h vorgestellt: Lexus fügt der GS-Reihe einen weiteren Vollhybriden hinzu. Der GS 300h feiert in Shanghai Premiere und kommt mit elektrischem Hinterradantrieb Ende des Jahres auch zu uns.
auto-motor-und-sport.de, motor-traffic.de

BMW, Karriere, Jobs, Stellenmarkt

BYD bald rein elektrisch? Der chinesische Hersteller spielt offenbar mit dem Gedanken, die Produktion von Verbrennern komplett einzustellen und sich künftig voll auf Elektrofahrzeuge zu konzentrieren.
green.autoblog.com, reuters.com

Super Credits bleiben Thema: Die IG Metall versucht, mit einem offenen Brief an 30 EU-Abgeordnete eine Bresche für die Autoindustrie zu schlagen. Elektroautos sollen in der CO2-Bilanz der Hersteller-Flotten höher angerechnet werden, fordert die Gewerkschaft. Morgen berät der Umweltausschuss dazu.
welt.de (letzter Abschnitt)

Audi A8 vs. Lexus LS 600h: „auto motor und sport“ lässt die beiden Nobelkarossen gegeneinander antreten. Der Vergleichstest zeigt: Nicht der Verbrauch, sondern das Fahrgefühl macht den Unterschied.
auto-motor-und-sport.de

– Exklusiv –

Andreas-Pfeiffer-InterviewAndreas Pfeiffer, Geschäftsführer von Hubject, erklärt auf einem Messe-Rundgang der besonderen Art, warum eRoaming der Schlüssel für den Erfolg der Elektromobilität ist. Im Video-Gespräch steuern Pfeiffer und electrive.net-Herausgeber Peter Schwierz einige Stationen der Hubject-Gesellschafter auf der MobiliTec an. Warum Hubject ein „Schutzengel“ für die Fahrer von Elektroautos ist, wann das Label intercharge startet und wie Betreiber von Ladesäulen schon jetzt profitieren können – ein Klick ins Video verrät’s.
electrive.net (Video in bester Qualität), youtube.com (mobile Version)

– Forschung + Technologie –

Klimasystem für Elektroautos: Forscher des MIT tüfteln an einer energiesparenden Klimaanlage für Stromer. Diese arbeitet mit einem Unterdruck-Zylinder und einem absorbierenden Mikro-Schwamm mit einer Präferenz für Wassermoleküle. Das System soll in E-Autos von Ford getestet werden.
technologyreview.com

Siemens-Hybridsystem für Busse: Der belgische Hersteller Van Hool stattet 27 Busse mit einem Hybridsystem der Siemens-Sparte Drive Technologies aus. Zum Einsatz kommen werden sie ab Ende 2013 in der nordfranzösischen Stadt Metz im Rahmen des dortigen Verkehrsprojektes „Mettis“.
automobil-industrie.vogel.de

Chery-Ant20City-Ameise von Chery: Der chinesische Autobauer Chery hat auf der Messe in Shanghai ein Konzept namens iAuto Ant 2.0 vorgestellt. Der elektrische Zweisitzer mit Flügeltüren erinnert ein wenig an den Toyota iRoad. Das Konzeptauto soll sich mit seinesgleichen verkuppeln und so Kolonnen bilden können.
trendsderzukunft.de, gizmag.com

Formula Student: Der eKlaus ist der achte Rennwagen der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ). Im Vergleich mit seinem Vorgänger eMil ist der offiziell FP713e genannte E-Flitzer durch kleinere Felgen und ein Vollmonocoque-Gestell 80 Kilo leichter geworden und wiegt nun 160 kg.
emobilserver.de

Batterien aus Schwefelabfall: Wissenschaftler der Uni Hamburg, aus den USA und Südkorea wollen durch „inverse Vulkanisation“ aus Schwefel Kunststoff gewinnen, der etwa Lithium-Schwefel-Batterien leichter, effizienter und vor allem billiger machen könnte.
eco-way.ch, nature.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war die Textanzeige zum E-Spaßgefährt scuddy.
www.scuddy.de

– Zitat des Tages –

anonym„China hätte Weltmarktführer für die E-Mobilität werden können, doch sie haben es vergeigt.“

Ralf Noha ist bei Daimler für Homologation, Umwelt und Regulierungen zuständig und macht die protektionistische Politik für den bislang ausbleibenden Boom der Elektromobilität in China verantwortlich.
focus.de

– Flotten + Infrastruktur –

Charging-PlazaCharging Plaza: Die kalifornische Firma Evoasis will eine stillgelegte Tankstelle in Kalifornien in eine Lade-Oase verwandeln, an der bis zu 15 Stromer gleichzeitig Energie schöpfen könnten. Zudem wäre sie eine perfekte Ergänzung zu Evoasis‘ CarSharing-Projekt Hula Cars, das auch E-Autos vermietet. Stimmen die Behörden zu, könnte es im Sommer 2014 losgehen.
greencarreports.com

Pedelec-Tourismus in der Oberpfalz: Die Tourismusgemeinschaft Oberpfälzer Wald wird zur Movelo-Region. Damit entsteht ein flächendeckendes Netz von Ausleih- und Ladegelegenheiten für Pedelecs.
oberpfalznetz.de

Hybrid-Bus für Reutlingen: Die Reutlinger Stadtverkehrsgesellschaft (RSV) hat gestern ihren ersten teilelektrischen Bus in Betrieb genommen. Der Hybrid von MAN soll bis zu 10.000 Liter Dieselkraftstoff pro Jahr einsparen. Der Kauf wurde aus der Landesinitiative Elektromobilität II gefördert.
newstix.de, mvi.baden-wuerttemberg.de

Neues Angebot für Dienst-Pedelecs: Merere bietet mit Arbeitgeber-Verbänden, dem ADFC Bayern und einem Radtouristik-Unternehmen neuerdings E-Bike-Leasing inklusive Ladesäule und Wartung an. Demnächst sollen die Pedelecs an Firmen ausgeliefert und zum Saisonende wieder abgeholt werden.
emobilserver.de

Kino mit Ladesäule in Heidelberg: Das Familienunternehmen Luxor Kinos plant im Stadtteil Bahnstadt einen Kino-Komplex, in dessen Tiefgarage auch eine Ladestation für E-Fahrzeuge installiert werden soll.
morgenweb.de

– Jobmarkt –

– Stellenanzeige –
SK Continental, E-motion, Job, Stellenanzeige, Senior ProjectmanagerSK Continental E-motion sucht Senior Project Manager/In: Zu Ihren Hauptaufgaben zählen Projekt- oder Teilprojektleitungen von der Prototypenphase bis zur Serienreife. Sie bringen mindestens 6 Jahre Erfahrung in der Projektleitung im Automotive-Umfeld mit und besitzen verhandlungssichere Englischkenntnisse (Wort & Schrift)? Dann bewerben Sie sich! (PDF)


Die Stellenangebote aus unserem Jobmarkt gibt’s immer Dienstag und Donnerstag im Newsletter – und jederzeit auf unserer Webseite unter electrive.net/jobs. Und hier buchen Arbeitgeber (PDF).

– Rückspiegel –

Elektrisches Vergnügen: Die Jungs von „Translogic“ hatten offensichtlich viel Spaß im elektrischen Epic Torq Roadster. Bequem ist das Power-E-Trike zwar nicht, sliden kann es dafür umso besser.
youtube.com via autoblog.com

22.04.2013 - 05:56

Venucia, Smart, Buick, Denza, LG Chem, Mobilfalt.

– Marken + Nachrichten –

Venucia-Viwa-EV-conceptVenucia stellt E-Konzept vor: Die chinesische Marke Venucia, die auf ein Joint Venture von Nissan und Dongfeng zurückgeht, hat auf der Shanghai Auto Show die Studie eines neuen Elektro-Kleinwagens vorgestellt. Technische Details sind noch nicht bekannt, rein optisch sieht der Viwa EV aber ein bisschen so aus wie eine aufgemotzte Variante des Chevy E-Spark .
autoblog.com, electriccarsreport.com

Porsche zeigt Plug-in-Panamera auf der Auto-Messe in Shanghai: Der Panamera S E-Hybrid mit 306 kW Systemleistung ist Porsches erster Plug-in-Hybrid der Luxusklasse – und wichtiger Testballon für VW.
newfleet.de, auto-medienportal.net

E-Smart goes China: Der Fortwo electric drive wird im Laufe des Jahres auch im Land der Mitte angeboten. Die Zulassung hat die chinesische Regierung bereits erteilt. Zudem kommt allen Ernstes der von Jeremy Scott gestaltete E-Smart mit Flügelchen am Heck – immerhin nur als Sonderauflage.
auto-medienportal.net (China), auto-motor-und-sport.de (Flügel-Smart)

— Textanzeige —
Scuddy, Trolley, Kraftpaket, EnergierückgewinnungEU-Straßenzulassung – 35 km/h – 1500W – 27,5kg und WIRKLICH „made in Germany“: Patentiert faltbar wird scuddy in Sekunden zum „Gepäckstück“ (Trolley oder Wasserkistenformat, kostenfrei in Bus & Bahn). Ein Kraftpaket: 20% Steigung mit 22 km/h, 1 Stunde Ladezeit, Energierückgewinnung. Bis 31. Mai zum Einführungspreis von 3.499 Euro. Infos & Shop: www.scuddy.de

Honda NSX Hybrid bestellbar: Ab sofort können Kunden in England den für 2015 geplanten NSX Hybrid gegen eine Kaution von 5.000 Pfund vorbestellen. 20 Interessenten haben bereits gezahlt.
thegreencarwebsite.co.uk, puregreencars.com, carscoops.com

VW investiert Milliarden in China: Mehr als 6 Mrd Euro will der Konzern in grüne Modelle und Werke investieren. Ab 2014/2015 sollen die Gemeinschaftsunternehmen Shanghai-Volkswagen und FAW-Volkswagen lokal produzierte E-Autos auf dem heimischen Markt anbieten.
wallstreetjournal.de, welt.de

Pedelecs vom Markt entfernt: Das Regierungspräsidium in Gießen hat 548 Smo-Bikes zurückgerufen. Bei den China-Importen fehlte das obligatorische CE-Zeichen. Ein Käufer hatte die Behörden verständigt.
blog.zeit.de

– Zahl des Tages –

Stolze 1.200 Kilometer will der 36-jährige Simon Milward ab heute mit einem Solar-Bike quer durch die westliche Sahara fahren. Das quasi als Dach auf dem Fahrrad montierte Photovoltaik-Modul mutet allerdings etwas eigenartig an. Wir drücken die Daumen, dass der Londoner sein Ziel erreicht.
emobilserver.de

– Forschung + Technologie –

Buick-Riviera-ConceptBuick Riviera vorgestellt: Die GM-Marke Buick hat auf der Messe in Shanghai ein in Asien entwickeltes Konzept präsentiert, das richtungsweisend für das künftge Design der Amerikaner sein soll. Interessant ist auch der Plug-in-Hybridantrieb namens W-PHEV. Das „W“ steht beim Riviera Concept für „wireless“ und deutet an, dass die Batterie auch kabellos geladen werden kann.
hybridcars.com, autoblog.com, greencarcongress.com

Build Your Facility: Denza, die Elektro-Gemeinschaftsmarke von Daimler und BYD, soll ein Werk in Shenzhen bekommen. Der erste Serien-Stromer soll wie berichtet Ende des Jahres vorgestellt werden. Das Werk ist vorerst auf eine Jahresproduktion von 40.000 E-Fahrzeugen ausgelegt.
chinacartimes.com

Batterieproduktion von LG Chem in Michigan: Obwohl die Nachfrage nach Akkus für E-Fahrzeuge geringer ist als von den Koreanern angenommen, will LG Chem im Juli oder August einen Testlauf in der neuen Fabrik in Michigan starten. Dort können pro Jahr Batterien für 60.000 E-Fahrzeuge entstehen.
detroitnews.com, reuters.com

Dreamliner darf wieder fliegen: Die US-Flugaufsicht gibt dem Riesenflieger von Boeing grünes Licht. Voraussetzung ist der Einbau des überarbeiteten Batteriesystems in alle 50 ausgelieferten Flugzeuge.
spiegel.de, dmm.travel

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Freitag war der Einblick ins sonst hermetisch abgeriegelte BMW-Werk Leipzig.
faz.net

– Zitate des Tages –

Achim-Kampker„Wir liegen voll im Zeitplan und werden, wie wir es vor zwei Jahren angekündigt haben, die Serienfertigung des Streetscooter nächstes Jahr beginnen.“

Achim Kampker, Professor für Produktionsmanagement an der RWTH in Aachen und Kopf des Streetscooter, sieht nach erfolgreich abgeschlossenen Tests keine Hindernisse mehr für den Produktionsstart des E-Fahrzeugs.
zeit.de

Jochem-Heinzmann„Für die private Nutzung ist es wirklich schwierig, ein rein elektrisches Auto zu benutzen.“

VWs neuer China-Chef Jochem Heizmann sieht die Gründe für das bisherige Stromer-Scheitern in China vor allem in der fehlenden Ladeinfrastruktur.
automobilwoche.de

– Flotten + Infrastruktur –

Mitfahrzentrale soll ÖPNV ergänzen: Der Nordhessische VerkehrsVerbund (NVV) will mit einer „Mobilfalt“ den älter werdenden Menschen in dünner besiedelten ländlichen Regionen zu mehr Mobilität verhelfen. Die Idee: Private Autofahrten werden über eine Online-Plattform angeboten und vermittelt. Teil des Projekts ist zudem eine Vermietung von E-Bikes. Erste Pilot-Regionen sind auch schon benannt.
faz.net

EWB trennt sich von The Mobility House: Der städtische Energieversorger der Stadt Bern löst sich von dem im Jahr 2010 gegründeten Schweizer TMH-Ableger für den Vertrieb von E-Fahrzeugen und Ökostrom. Begründet wird der Schritt seitens EWB mit mangelnder Nachfrage in der Schweiz.
derbund.ch

Ladeinfrastruktur für E-Bikes: Ein Netz von bereits 69 Ladestationen haben sechs Stadtwerke und RWE im Kreis Steinfurt (Nordrhein-Westfalen) aufgebaut. In Schwelm (ebenfalls NRW) sind derweil zehn abschließbare Boxen mit Steckdose entstanden, an denen E-Biker ihre Akkus kostenlos laden können.
mv-online.de (Steinfurt), derwesten.de (Schwelm)

Infofenster E-Mobilität: Am Hauptbahnhof in Saarbrücken informiert neuerdings das Ladenlokal e-mobi über Elektromobilität. Zwölf Unternehmen und Institutionen stellen sich dort vor.
saarbruecker-zeitung.de

– Service –

Video-Tipp: Eine Mitfahrgelegenheit im ersten Elektro-Linienbus von German-E-Cars hat sich die „Lokalzeit Westfalen“ des WDR nicht entgehen lassen und surrte für uns durch den Hochsauerlandkreis.
wdr.de

Studien-Tipp: Rosige Aussichten für Hersteller von Elektromotoren zeichnet eine Studie von Navigant Research. Demnach könnten sich die Umsätze mit E-Motoren in Autos und leichten Nutzfahrzeugen bis 2020 verdreifachen – auf ein Marktvolumen in Höhe von rund 2,8 Milliarden Dollar.
navigantresearch.com

– Rückspiegel –

Mächtig angepisst war ein Ferrari-Fahrer, der sein Gefährt auf einem Behinderten-Parkplatz abgestellt hatte – und dafür von einem Fernsehmacher „bestraft“ worden ist. Der tat nämlich so, als würde er den Wagen anpinkeln. Dass es nur Wasser aus einer Flasche war, konnte den Falschparker nicht beruhigen.
youtube.com via automobil-blog.de

– ANZEIGE –



19.04.2013 - 06:04

Nissan, StreetScooter, VW, eFROOG, Electrovaya, Wien.

– Marken + Nachrichten –

Nissan-Leaf-QuerschnittNeue Preise für Nissan Leaf jetzt offiziell: Der geliftete Elektro-Nissan wird wie erwartet deutlich billiger. Die Basisversion kostet mit 29.690 Euro beachtliche 4.300 Euro weniger als bisher. Wird der Akku geleast (ab 79 Euro im Monat für 36 Monate und 12.500 km/Jahr), sinkt der Preis sogar auf 23.790 Euro. Erste Tester loben vor allem das neue Fahrwerk sowie das sportlichere und zugleich entspanntere Fahrgefühl.
automobilwoche.de (Preise), car-it.com (Fahrbericht I), greenmotorsblog.de (Fahrbericht II)

Aachen will den StreetScooter: Der von der RWTH Aachen entwickelte Elektro-Kleinwagen soll auch in seiner Heimat produziert werden. Dafür macht sich Städteregionsrat Helmut Etschenberg starkt. Er wirbt dafür, dass Kommunen und Unternehmen aus der Region bis zum Jahresende Zusagen für die Abnahme von 100 StreetScootern abgeben. Die Post bringt im kommenden Jahr 50 Exemplare auf die Straße.
aachener-nachrichten.de

VW Cross Blue Coupé als Hybrid: VW arbeitet weiter an einer neuen SUV-Familie und zeigt die Studie Cross Blue jetzt in Shanghai auch als Coupé. Der Wagen steht für die Neuauflage des Tiguan und kommt später offenbar auch als Plug-in-Hybrid. Dabei werden ein V6-Benziner und zwei E-Motoren zusammen eine Systemleistung von 415 PS besorgen. Rein elektrisch geht es bis zu 33 Kilometer weit.
auto-motor-und-sport.de, automobil-produktion.de, autobild.de

BMW zeigt Automobilzukunft: Der BMW i3 läutet eine kleine Revolution im Automobilbau ein. In Leipzig wird fortan Carbon geklebt, nicht Stahl gepresst. Bei einer Führung für Journalisten durch das sonst hermetisch abgeriegelte Werk in Leipzig zeigen sich die Macher überzeugt von der elektrischen Zukunft.
faz.net, green.wiwo.de

Mia Electric ernennt neue Präsidentin: Kirsten Roennau, frühere Werbe- und Marketingdirektorin der Alfa Romeo Fiat AG, soll für den deutsch-französischen Elektroauto-Hersteller eine neue Strategie entwickeln und umzusetzen. Dabei wird sich die 50-Jährige auf staatliche Institutionen konzentrieren.
Quelle: Presseinformation per Mail

– Zahl des Tages –

Mehr als 100.000 E-Fahrzeuge kamen 2012 weltweit neu auf die Straßen, meldet die Internationale Energieagentur. Dabei rechnet die IEA mit reinen Stromern und Plug-in-Hybriden. Nach dieser Rechnung sind insgesamt schon 180.000 E-Autos auf der Welt unterwegs – vor allem in den USA und Japan. Zudem fallen die Batteriepreise: Laut IEA ging’s 2012 von 600 Euro runter auf 450 Euro pro kWh.
bizzenergytoday.com

– Forschung + Technologie –

eFroggElektro-Frosch auf der IAA: Ein elektrisches Mehrzweckfahrzeug namens eFROOG soll im September auf der IAA vorgestellt werden. Trotz geringer Abmessungen soll das Vehikel mit verschiedenen Aufbauten bis zu 920 Kilo Zuladung tragen können. Der optionale E-Antrieb leistet 14,6 Kilowatt. Die Reichweite wird mit bis zu 180 km angegeben, der Preis mit mindestens 17.900 Euro. Der Hersteller aus Hessen wirbt vollmundig mit „Qualität made in Germany“.
auto-news.de, eco-way.ch, efroog.de

Sicherere Li-Ion-Akkus von Electrovaya: Der kanadische Batteriehersteller Electrovaya bringt seine neue Generation von Lithium-Ionen-Akkus auf den Markt. Die SuperPolymer 2.0-Technologie soll durch ihre große Hitze- und Kältebeständigkeit deutlich weniger anfällig für Überhitzung und Brände sein.
hybridcars.com, green.autoblog.com

Lithium-Superakku aus den USA: Den nächsten Durchbruch versprechen Forscher der Universität von Illinois. Ihr Lithium-Ionen-Akku soll rund 30 mal mehr Energie speichern und 1.000 mal schneller laden. Dazu werden eine extrem verkleinerte Anode und die Kathode auf einer 3D-Mikrostruktur angeordnet.
krone.at, thegreencarwebsite.co.uk, cars21.com

Kalifornien setzt auf Wasserstoff: In dem US-Bundesstaat an der Westküste werden nach dem Willen der Regierungskommission California Air Resources Board (CARB) bis 2016 stolze 70 H2-Tankstellen zur Verfügung stehen. Rund ein Drittel davon ist entweder schon in Betrieb oder startet in Kürze.
greencarreports.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war die Verlegung der Produktion von E-Bikes unter dem Label A2B des indischen Zweiradhersteller Hero Eco nach Deutschland.
presseportal.de

– Zitat des Tages –

Norbert-Reithofer„Echte Megacities haben mittelfristig gar keine andere Wahl, als alternative Antriebe zu fördern.“

BMW-Chef Norbert Reithofer wähnt sich deshalb mit seinen Elektro- und Hybrid-Fahrzeugen auf dem richtigen Weg.
wallstreetjournal.de

– Flotten + Infrastruktur –

Interesse an alternativen Antrieben lässt laut Trend-Tacho-Studie von „kfz-betrieb“ und der Sachverständigenorganisation KÜS allmählich nach. Allerdings sind die Ergebnisse widersprüchlich: Einerseits beschäftigen sich weniger Befragte konkret mit dem Thema, die Potenziale etwa für elektrische Antriebe werden aber weiter hoch eingeschätzt. Konkrete Modelle kennen allerdings die Wenigsten.
zeit.de, kfz-betrieb.vogel.de, newfleet.de

Wien bekommt saubere Busse: In den nächsten drei Jahren soll die Hälfte der rund 500 Busse umfassenden Wiener Flotte erneuert werden. Zu mehr Umweltfreundlichkeit beitragen sollen zwölf Elektro-Busse von Siemens-Rampini für den Innenstadt-Verkehr und sechs Hybrid-Busse von Volvo.
derstandard.at, newstix.de

Dienstpedelecs für München: Ab sofort können die Mitarbeiter des Rathauses mit PG Bikes einen auf dicke Hose machen. Gestiftet wurden die E-Bikes von EBV Distribution im Rahmen einer Kampagne.
elektromobilitaet-praxis.de

E-Bikes für Berliner Polizei: Ab der zweiten Jahreshälte 2014 sollen Hauptstadt-Polizisten auf Pedelecs nach dem Rechten sehen. 24 Elektro-Fahrräder werden in der Innenstadt zum Einsatz kommen und vor allem jene Polizisten mobilisieren, die den Fahrradverkehr überwachen.
berliner-zeitung.de, morgenpost.de

100. Ladesäule in Sacramento: ChargePoint und Sacramento, die Bundeshauptstadt von Kalifornien, haben die 100. Ladesäule in Betrieb genommen. Der Aufbau der Ladepunkte wurde staatlich gefördert.
businesswire.com

— Textanzeige —
Die Macher der Elektromobilität aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erreichen Sie treffsicher mit Textanzeigen, Bannerwerbung oder Stellenanzeigen bei „electrive today“, dem Branchendienst für Elektromobilität. Alle Möglichkeiten von der Textanzeige bis hin zur Werbepartnerschaft finden Sie hier: Mediadaten herunterladen! (PDF)

– Service –

E-Autos eine Generationenfrage? Laut einer Erhebung des CAR-Instituts der Uni Duisburg-Essen sind Nutzer von Elektroautos deutlich jünger als jene von Fahrzeugen mit herkömmlichen Antrieben. Während das Durchschnittsalter des Neuwagenkäufers in Deutschland mittlerweile 51,9 Jahre betrage, liege es bei E-Autofahrern bei gerade einmal 37,3 Jahren – zumindest bei den privaten Nutzern von RUHRAUTOe.
automobilwoche.de

Termine der kommenden Woche: Future Mobility Camp 2013 (20./21. April, Dresden) ++ eStammtische (22. April, Frankfurt, Hamburg, Köln-Frechen) ++ eMO on Tour (22. April, Berlin) ++ eStammtisch Bremer Runde (23. April, Bremen) ++ Elektrik/Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement (23./24. April, Bamberg) ++ Elektromobilität und erneuerbare Energie (24. April, Wien, Österreich) ++ EV Battery Tech Cost Reduction Initiative (24./25. April, London, England) ++ Smart Cities (25. April, München).
electrive.net/terminkalender (alle Termine für 2013 im praktischen Überblick)

– Rückspiegel –

Falsch verbunden: Ein fast schon niedlicher Fauxpas ist den Marketing-Leuten von BMW in einem Promo-Video für den i3 unterlaufen. Dort versucht eine Dame, einen amerikanischen Typ1-Stecker in die Typ2-Dose des deutschen Stromers zu stecken. Doch bevor es klemmt, kommt Gott sei Dank ein Schnitt.
youtube.com (gut aufpassen bei Minute 0:58)

18.04.2013 - 06:02

Hyundai, Hero Eco, ISO 15118, Conti, Clipper Creek.

– Marken + Nachrichten –

Hyundai-ix35-FCEVH2-Hyundai für Holland: Erstmals können Privatleute in den Niederlanden ein Brennstoffzellenfahrzeug kaufen. Nachdem gerade erst die Serienproduktion angelaufen ist, wurde der Hyundai ix35 Fuel Cell nun in Arnhem eingeführt. Dort steht auch die erste öffentliche Wasserstoff-Tankstelle von HyGear.
fuelcelltoday.com

SP:01 von Detroit Electric ging wie ein Stromschlag durch die Presse. In Kürze wird der E-Roadster auf der Shanghai Motor Show in China offiziell enthüllt. Die Serienproduktion soll im August 2014 starten.
kfz-betrieb.vogel.de, grueneautos.com, youtube.com (Video)

E-Bikes made in Germany: Der indische Zweiradhersteller Hero Eco verlegt die Produktion von E-Bikes seiner Premiummarke A2B nach Deutschland. Das neueste Modell setzt auf den neuen AEG-Antrieb.
presseportal.de, blogspan.net

Details zum Accord Plug-in-Hybrid: Honda-Ingenieure haben Infos zum Hybridsystem des neuen Accord und speziell zum neu entwickelten 2,0 Liter Benziner bekannt gegeben. Insgesamt sprechen die Ingenieure von einer Verbrauchseinsparung von 39 Prozent gegenüber einem herkömmlichen Benziner.
greencarcongress.com

E-Spark kommt mit Combo-Anschluss: Der Stromer von GM wird sowohl Wechsel- als auch Gleichstrom schlucken können. Es wird das erste E-Auto sein, das den Typ-1-kompatiblen Combo nutzt.
nytimes.com

Lobbyarbeit für Brennstoffzellen-Technik: Zusammen mit Nuvera Fuel Cells will Toyota den Wasserstoff-Antrieb in den USA populärer machen. Zwei Jahre lang soll bei Politikern, Entscheidern und der Öffentlichkeit das Bewusstsein für die Brennstoffzellen-Technologie schärfen.
fuelcelltoday.com

– Zahl des Tages –

Über 5 Mio Hybridautos haben Toyota und Lexus bereits verkauft. Allein 2012 gingen weltweit mehr als eine Million Teilzeitstromer weg. Im laufenden Jahr wollen die Japaner 1,25 Mio Hybride absetzen.
wirtschaftsblatt.at, bild.de

– Forschung + Technologie –

Vorerst nur ein Drittel-Standard: ISO und IEC arbeiten wie berichtet an einer weltweiten Norm für die Kommunikation zwischen Ladesäulen und E-Fahrzeugen. Allerdings wurde gestern nur der erste von drei Teilen der Norm ISO 15118 veröffentlicht. Darin werden lediglich Anwendungsszenarien beschrieben. Die weiteren Elemente sind noch in der Entwicklung und sollen bis 2017 „sukzessive“ eingeführt werden.
handelsblatt.com, iso.org

Continental erweitert E-Testzentrum: Der Zulieferer hat sein Kompetenzzentrum für Technologien zur Elektrifizierung in Nürnberg ausgebaut. Verschiedene Prüfstände, die bisher über mehrere Orte verteilt waren, werden nun in unmittelbarer Nähe der Entwicklungsabteilungen angesiedelt.
e-mobility-21.de

Mehr Leistung für Brennstoffzellen: Ein von Intelligent Energy geleitetes Projekt hat nach eigenen Angaben einen Anstieg der Leistungsdichte von Brennstoffzellensystemen um über 30 Prozent erreicht. Die Leistung konnte von 30 kW auf 40 kW gesteigert werden, ohne Masse oder Größe zu verändern.
intelligent-energy.com

Zweitmarkt für E-Auto-Akkus: Das Oak Ridge National Laboratory des US-Energieministeriums will zusammen mit GM und ABB erforschen, wie ausgediente Lithium-Ionen-Batterien zweitverwertet werden können. Die Forscher erwarten, dass ab 2020 rund eine Mio Akkus aus E-Autos pro Jahr „frei werden“.
ornl.gov

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war unser Video-Interview mit Henning Kagermann, Vorsitzender der Nationalen Plattform Elektromobilität, über den Status quo der E-Mobilität im Frühjahr 2013.
electrive.net

– Zitate des Tages –

Harald-Krueger„Wir gehen davon aus, dass wir vom Serienstart an mit jedem BMW i3 Geld verdienen werden.“

Sagte ein zuversichtlicher BMW-Vorstand Harald Krüger bei einem Rundgang mit Journalisten durch das neue Elektro-Werk in Leipzig.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ vom 18.04.2013, Seite 15

anonym„Wenn das Elektroauto nicht läuft, dann haben die ganz schnell eine leere Fabrik.“

Ein ranghoher VW-Manager kontert den selbstbewussten Produktionsstart von BMW.
„Handelsblatt“ vom 18.04.2013, Seite 22

– Flotten + Infrastruktur –

Pedelec-geeigneter Radweg: Im Süden des Landkreises Esslingen wird ein Radweg eröffnet, der durch acht Kommunen entlang der Flüsse Lauter und Lindach führt. Das Besondere: Auch E-Bike-Fahrer sind ausdrücklich zur Nutzung eingeladen, denn auf den 63 Kilometern wurden Ladestationen installiert.
teckbote.de

Förderung von Fahrradparkplätzen: In Österreich hat sich das klima:aktiv-Förderprogramm des Lebensministeriums nun „Sanierung Fahrradfahren“ auf die Fahnen geschrieben. Bis zu 400 Euro Zuschuss kann man für den Bau überdachter Radabstellplätze mit Ladeanschluss für E-Bikes abgreifen.
oekonews.at

Laden am Arbeitsplatz: Der amerikanische Ladeinfrastruktur-Anbieter Clipper Creek hat seine ersten Ladelösungen für Unternehmen vorgestellt. Die ACS-15 mit 120V liefert über den gesamten Arbeitstag Strom für 50 Kilometer Reichweite und die LCS-25 mit 240V liefert Pendlern Energie für bis zu 160 km.
hybridcars.com

EMIL wird erweitert: Nutzer des E-CarSharings in Salzburg können im Laufe der ersten Jahreshälfte auf sechs weitere Ausleihstationen zurückgreifen. Das EMIL-Netzwerk wächst damit auf 15 Stationen an. Darüber hinaus wird mit dem Renault Zoe in Kürze ein weiteres Elektro-Modell zur Miete bereitstehen.
stromfahren.at

Neues Eventlabel in Stuttgart: Die Messen f-cell und Battery+Storage sowie der e-mobil BW Technologietag laufen ab sofort unter dem neuen Label World of Energy Solutions. Alle drei Veranstaltungen bleiben aber als eigenständige Veranstaltungen der Landesmesse Stuttgart erhalten.
hzwei.info

– Jobmarkt –

– Stellenanzeige –
SK Continental, E-motion, Job, Stellenanzeige, ProjectmanagerSK Continental E-motion sucht Project Manager/In: Zu Ihren Hauptaufgaben zählen Projekt- oder Teilprojektmanagement von der Prototypenphase bis zur Serienreife. Sie bringen mindestens 4 Jahre Erfahrung im Projektmanagement im Automotive-Umfeld mit und besitzen verhandlungssichere Englischkenntnisse (Wort & Schrift)? Dann bewerben Sie sich! (PDF)


Die Stellenangebote aus unserem Jobmarkt gibt’s immer Dienstag und Donnerstag im Newsletter – und jederzeit auf unserer Webseite unter electrive.net/jobs. Und hier klicken Arbeitgeber.

– Rückspiegel –

Elefant für überfüllte Großstädte: Kürzlich haben wir bereits über den VOI, einen von der TU München mitentwickelten Elektroroller für den asiatischen Markt, berichtet. Nun folgt die Erklärung für den Namen: VOI bezeichnet im Vietnamesischen einen Elefanten, der in Asien den sicheren Transport symbolisiert. Etwas schneller als so ein Dickhäuter ist der VOI dann aber doch: 45 km/h sind drin.
autobild.de (mit Video)

17.04.2013 - 05:48

GM, Henning Kagermann, Bosch, Protean, Berlin.

– Marken + Nachrichten –

Chevy-Spark-EVProduktionsstart für E-Spark-Motor: In seinem Werk in White Marsh (Maryland) hat General Motors jetzt mit der Produktion der Motoren für den Elektro-Spark begonnen. Mit dem Verkauf des Chevy E-Spark startet GM im Sommer in Kalifornien und Oregon, anschließend soll er nach Kanada, Europa und Südkorea kommen.
greencarcongress.com, greencarreports.com

Diamant steigert E-Produktion: Der Fahrradhersteller aus Hartmannsdorf bei Chemnitz hat 2012 genau 127.411 Fahrräder produziert, rund ein Fünftel der Gesamtproduktion (26.226 Stück) waren Pedelecs.
ebike-news.de

Tesla und die Wirren der US-Autowirtschaft: Tesla-Gründer Elon Musk will dem US-Autohandel auf keinen Fall den Verkauf seiner Stromer überlassen, nicht mal das Gebraucht-Geschäft. Zur Not will Musk vor den Kongress ziehen. Derweil können Roadster-Besitzer ihr Fahrzeug gegen ein Model S tauschen. Und sollte ein Tesla mal in die Werkstatt müssen, stehen neuerdings Leihfahrzeuge bereit.
green.autoblog.com (Kongress), greencarreports.com (Tausch), plugincars.com (Ersatz)

Mitsubishi Outlander PHEV als Notstromaggregat: Die Japaner wollen ihr Plug-in-SUV mit einer Generatorfunktion ausrüsten, mit der man ein Eigenheim bis zu zehn Tage mit Strom versorgen kann.
faz.net

E-Fahrzeuge als Chance für UK? Das Institute of Public Policy Research (IPPR) mahnt die britische Regierung, bei der E-Mobilität weiter Strom zu geben. Langfristige Kaufanreize und Förderung seien die Mittel der Wahl, um Großbritannien zum Technologieführer zu machen und die Nachfrage anzukurbeln.
thegreencarwebsite.co.uk, businessgreen.com

– Exklusiv –

interview-kagermannHenning Kagermann im Video-Interview: Wo steht die E-Mobilität im Frühjahr 2013? Sie ist „on track“, sagt ein selbstbewusster Vorsitzender der Nationalen Plattform Elektromobilität (NPE) gegenüber electrive.net am Rande der MobiliTec. Industrie und Wirtschaft hätten ihre Hausaufgaben gemacht. Die EU-Pläne für eine verbindliche Zahl von Ladestationen lehnt Henning Kagermann allerdings ab. „Wenn ich ehrlich bin, halte ich das für falsch“, sagt er. Kagermanns Sicht auf das Millionen-Ziel der Regierung, eine Kaufprämie und seine Wünsche an die Industrie sehen Sie im Auftakt zu unserer vierten Video-Staffel.
anschauen auf electrive.net >>

– Forschung + Technologie –

Kommunikationsstandard für E-Mobilität: Die internationalen Standardisierungsgremien ISO und IEC wollen heute eine weltweite Norm für die Kommunikation zwischen Ladesäule und Fahrzeug verkünden. Dadurch sollen „Plug & Charge“-Dienste auf Basis einer direkten Zuordnung von Vertragsdaten bereitgestellt werden können. Der einheitliche Informationsaustausch könnte ein wichtiger Hebel sein.
car-it.com, dmm.travel, focus.de

Bosch hybridisiert Nutzfahrzeuge: Dazu setzt der Konzern sein Wissen aus dem Off-Highway-Sektor ein. So könnten etwa Baggerarme bei Hubbewegungen Energie regenerieren und ihre Batterie aufladen.
business-panorama.de

Protean-AntriebIn-Wheel Drive von Protean: Protean Electric hat die Serienversion seines Radnabenantriebs vorgestellt. Der E-Antrieb sitzt im Inneren der Räder und kann für sowohl in Hybrid- als auch in Elektrofahrzeugen eingesetzt werden. Die Produktion soll in China erfolgen.
greencarcongress.com, greencarreports.com

Hybridantrieb von Linamar: Der Agilit-e Hybrid soll aus jedem Auto einen Hybrid-Allradler machen. Das System wurde in einem Cadillac SRX präsentiert und besteht aus zwei 75 kW Motoren, welche die beiden Hinterräder antreiben. Eine Lithium-Ionen-Batterie liefert Strom für 30 km rein elektrische Fahrt.
hybridcars.com, automotive-business-review.com, presseportal.de

E-Motorrad aus Taiwan: Das Taiwan Automotive Research Consortium produziert eine Mini-Serie mit 20 Exemplaren eines neuen E-Motorrads, das vollständig aus Komponenten aus Taiwan bestehen soll.
technologicvehicles.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag war das Forschungsprojekt „Fahrwerk/Antrieb-Integration ins Rad“, kurz Fair, von BMW, Schaeffler und DLR.
elektrotechnik.vogel.de

– Zitat des Tages –

Henning-Kagermann„Man kann zu schnell sein Pulver verschießen, indem man den Verbrauch subventioniert.“

NPE-Chef Henning Kagermann im Interview über Kaufprämien für E-Autos.
electrive.net

– Flotten + Infrastruktur –

Ausschreibung für Berliner Ladeinfrastruktur: Von ursprünglich 20 Bewerbern sind noch sieben Finalisten im Rennen – laut „Tagesspiegel“ sind das Vattenfall, RWE, Eon, EnBW, Wall AG, Smartlab und The New Motion. Verabschieden musste sich u.a. Ubitricity im Bereich umgerüsteter Straßenlaternen.
tagesspiegel.de

Ludwigsburg elektrisiert: Unter diesem Motto hat die Stadtverwaltung sieben Pedelecs für ihre Mitarbeiter geleast. Ludwigsburg ist eine von drei Modellkommunen für E-Mobilität in Baden-Württemberg und hat mittlerweile elektrische Autos, Roller, einen Segway und nun die „Ludwigsburg Bikes“.
swp.de

Hubject-eRoaming jetzt auch in Finnland: Das deutsche Joint Venture Hubject kooperiert mit dem finnischen Konsortium Electrictraffic.fi, welches 20 Unternehmen, drei Forschungsinstitute, fünf Städte und 35 Energieversorger vertritt. Die Säulen beider Netzwerke sprechen künftig dieselbe Sprache.
Quelle: Presseinformation per Mail

Genf macht e-mobil: 160 Mitarbeitern des Kantons Genf steht neuerdings eine E-Fahrzeugflotte von m-way zur Verfügung. Die Stromer können über die Online-Plattform sharoo gebucht werden, auch per Smartphone. Das Pilotprojekt will die Integration von Flotte und Buchungsplattform testen.
emobilserver.de

Vernetzte Mobilität in Hamburg: Die Hamburger Hochbahn, Car2go und Europcar wollen mit dem switchh-Projekt alle Mobilitätsangebote der Hansestadt auf einer Online-Plattform und mit einer Mobilitätskarte vernetzen. Die Nutzer erhalten Fahrplanauskünfte und können Fahrzeuge buchen.
newstix.de, auto-medienportal.net, motor-traffic.de

– Service –

Video-Tipp: US-Talkmaster Jay Leno widmet sich mal wieder den Stromern. Dieses Mal vergleicht er den Mini E mit dessen 100 Jahre alten Vorfahren. Auf die Idee muss man erst mal kommen!
youtube.com

Lese-Tipp: Einen Blick auf die Ursachen für Teslas anhaltenden Erfolg und Fiskers bevorstehenden Niedergang wagt „Technology Review“ – und findet die Gründe vor allem im Bereich der Innovationen.
technologyreview.com

– Rückspiegel –

Das Puder der Worte: Die Agentur Endmark untersucht seit zehn Jahren, wie englische Werbesprüche bei deutschen Verbrauchern ankommen. Ein Beispiel: Mitsubishis Slogan „drive@earth“ wird oft als „bodenständig“ missverstanden. Was die Werber vermutlich wieder auf den Boden der Tatsachen bringt.
presseportal.de

– ANZEIGE –



16.04.2013 - 16:17

Video-Interview: Henning Kagermann, Nationale Plattform Elektromobilität.

CMS Hasche SigleWas kommt nach Hype und Depression? Realität, glaubt Henning Kagermann, Vorsitzender der Nationalen Plattform Elektromobilität (NPE). „Wir haben eigentlich alle Ziele erreicht, die wir uns gesetzt haben“, sagt Kagermann im Video-Interview mit dem Branchendienst electrive.net am Rande der MobiliTec 2013. Die Elektromobilität in Deutschland sei „on track“ – insbesondere bei der Normung. Industrie und Wirtschaft hätten ihre Hausaufgaben jedenfalls gemacht. Die Pläne der EU, den Mitgliedsländern – und damit auch Deutschland – den Aufbau einer verbindlichen Zahl von Ladestationen zu verordnen, lehnt Henning Kagermann allerdings rundweg ab. „Wenn ich ehrlich bin, halte ich das für falsch“, sagt der NPE-Vorsitzende gegenüber electrive.net. Investitionen „mit Vorsicht und Augenmaß“ seien das Gebot der Stunde. Ob Henning Kagermann das Millionen-Ziel der Bundesregierung noch für erreichbar hält, erfahren Sie im Video. Als Zugabe gibt’s ein paar Wünsche an alle Beteiligten. Viel Vergnügen mit dem Auftakt unserer vierten Video-Staffel!

Weiterführende Links:

dieses Video bei YouTube (mit der Möglichkeit zum Einbetten)
dieses Video bei Vimeo

16.04.2013 - 06:03

Zhinuo, E-Laster, Fair, Memory-Effekt, Radschnellwege.

– Marken + Nachrichten –

China-Stromer von BMW und Brilliance wird konkreter: Die beiden Partner wollen ihr erstes Modell unter dem Label Zhinuo im November auf der Guangzhou Auto Show präsentieren, bevor es Anfang 2014 auf den Markt kommt. Das E-Auto im Stil eines SUV wird mitsamt der Batterien in China gebaut.
chinadaily.com, electriccarsreport.com

Neue EU-Normen für Lastwagen? EU-Verkehrskommissar Siim Kallas will Lastwagen in Europa sparsamer machen und dazu die Vorgaben zu Form und Länge von Lkw überarbeiten. Eine Änderung soll es auch bei Lastern mit Elektro- und Hybridantrieben geben: Sie sollen eine Tonne schwerer sein dürfen als ihre herkömmlichen Vorfahren. Damit könnte das Batterie-Übergewicht kompensiert werden.
wallstreetjournal.de

audi-e-tron-quattroAudi „Scorpion“ in Arbeit: Audi wird schon länger nachgesagt, an einem „Supersportwagen“ mit Dieselhybrid-Antrieb für den Straßeneinsatz zu arbeiten. Er soll sich am Hybrid-Rennwagen Audi R18 e-tron quattro orientieren. Laut „Car and Driver“ läuft das Projekt unter dem internen Codenamen „Scorpion“.
caranddriver.com, autoblog.com

Batterie-Leasing für Smart auch in den USA: 97 Prozent der europäischen E-Smart-Käufer wählten diese Option. Deshalb gibt es das Batterie-Leasing für den E-Stadtfloh auch vom Start weg in den USA.
greencarreports.com

Formel E startet im Mai 2014: Mit zehn Teams geht in einem Jahr die elektrische Rennserie der FIA an den Start. Gefahren wird in London, Rio, Miami, Rom, Peking, Los Angeles, Buenos Aires und Putrajaya (Malaysia). Zwei weitere Städte – vermutlich in Australien und Afrika – werden noch benannt.
mein-elektroauto.com, formula-e-news.com

– Zahl des Tages –

Nur 191 Elektroautos wurden im März in Deutschland neu zugelassen – weniger als im Vorjahresmonat. Aufwärts ging es dagegen bei Hybridfahrzeugen: Im März kamen 2.348 Teilzeitstromer auf die Straße.
bizzenergytoday.com

– Forschung + Technologie –

Forschungsprojekt-FairFahrwerk/Antrieb-Integration ins Rad oder kurz Fair heißt ein Projekt von BMW, Schaeffler und DLR. Dabei wurde eine mechatronische Achse in einem Mini Countryman verbaut. Ein neuartiges Getriebe vereint Antrieb, Radführung sowie Federung des Fahrzeugs und ermöglicht die Anbringung der Motoren an der Karosserie.
elektrotechnik.vogel.de

Lithium-Ionen-Akkus mit Gedächtnis: Forscher vom Paul Scherrer Institut (PSI) und einem Toyota-Forschungslabor haben einen Memory-Effekt bei Lithium-Eisenphosphat-Akkus (LiFePO4) entdeckt. Bisher trat diese durch unvollständige Ladung und Entladung „erlernte“ Überspannung nur bei anderen Batterie-Typen auf. Durch Anpassung der Software kann der Effekt offenbar umgangen werden kann.
technica-online.ch, scinexx.de, sciencedaily.com, iwr.de

Outlander-Produktion weiter auf Eis: Mitsubishi verlängert die Pause bei der Fertigung des neuen Outlander Plug-in-Hybrid für unbestimmte Zeit und sucht nach der Ursache einer Batterie-Überhitzung.
autonews.com, green.autoblog.com

E-Motorrad aus Österreich: Das Technische Bildungszentrum Hollabrunn (Niederösterreich) arbeitet an einem Elektro-Motorrad mit Gitterrohrrahmen. Erste Testfahrten wurden bereits absolviert Daneben ist ein komplett verschaltes E-Zweirad namens Streamliner in Planung.
stromfahren.at

Nächster Solar-Flitzer aus Bochum: Die Studenten der Uni Bochum entwickeln zusammen mit Thyssen Krupp Electrical Steel die nächste Generation eines sonnengetriebenen E-Autos mit Radnabenmotoren. Der PowerCore SunCruiser soll im Mai fertig sein und im Herbst durch Australien fahren.
derwesten.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war das neue Daten-Tool, welches BMW zum ActiveE-Feldversuch in den USA neuerdings zur Verfügung stellt.
bmwusa.com/electronauts

– Zitat des Tages –

Annette-Winkler„Die ganze Markenvielfalt ist bei uns elektrisch.“

Smart-Chefin Annette Winkler will im Elektro-Bereich weiter kräftig ausbauen und träumt von einer elektrischen Modellfamilie. Ganz vom Verbrenner verabschieden will sie sich aber noch nicht.
mein-auto-blog.de

– Flotten + Infrastruktur –

Pedelecs und E-Motorräder für Niedersachsen: Matthias Schmidt aus Osterode will elektrisches Fahrvergnügen im Harz durch einen Verleihservice ermöglichen, importiert die dafür nötigen E-Motorräder aus den USA und stellt 23 Ladestationen auf. Die Unistadt Göttingen will derweil einen Radschnellweg samt Ladestationen und grüner Welle für Elektro-Fahrräder einrichten.
braunschweiger-zeitung.de

Köln plant Radschnellwege: Die Stadt Köln und einige angrenzende Kommunen wollen mehr Pendler aus dem Kölner Umland zum Umstieg auf umweltfreundliche Fahrräder und E-Bikes bewegen. Dazu beitragen sollen in Zukunft Radschnellwege nach dänischem und holländischem Vorbild.
rundschau-online.de

Renault verlost Stromer für gute Zwecke: Zwölf Kangoo Z.E. und fünf Fluence Z.E. werden bundesweit an karitative Organisationen verlost. Die Stromer waren in einigen Modellregionen bereits im Einsatz und werden auf diese Weise nun weiter genutzt. Die Gewinner tragen nur Stromkosten und Batteriemiete.
transporter-news.de, emobileticker.de

Volvo V60 Plug-in-Hybrid mit Ökostrompaket: Volvo Schweiz vertreibt mit ElectroDrive Europe ein Energiepaket. Enthalten sind Montage und Abnahme der Ladestation, einmalige Wartung und Ökostrom.
eco-way.ch

E-Busse für Stadtverkehr: Der britische Hersteller Optare liefert zehn E-Busse nach Nottingham. Atlanta im US-Bundesstaat Georgia setzt dagegen auf die Brennstoffzelle und hat einen Wasserstoff-Bus bei den Partnern ElDorado National, BAE Systems und Ballard Power Systems geordert.
automotive-business-review.com (Nottingham), fuelcelltoday.com (Atlanta)

– Jobmarkt –

– Stellenanzeige –
SK Continental, E-motion, Job, Stellenanzeige, Senior ProjectmanagerSK Continental E-motion sucht Senior Project Manager/In: Zu Ihren Hauptaufgaben zählen Projekt- oder Teilprojektleitungen von der Prototypenphase bis zur Serienreife. Sie bringen mindestens 6 Jahre Erfahrung in der Projektleitung im Automotive-Umfeld mit und besitzen verhandlungssichere Englischkenntnisse (Wort & Schrift)? Dann bewerben Sie sich! (PDF)


Die Stellenangebote aus unserem Jobmarkt gibt’s immer Dienstag und Donnerstag im Newsletter – und jederzeit auf unserer Webseite unter electrive.net/jobs. Und hier klicken Arbeitgeber.

– Rückspiegel –

La Ferrari erwischt: Das neue Hybrid-Geschoss wurde im Stand unfreiwillig auf Video gebannt. Die Gelegenheit ergab sich während einer Polizeikontrolle in Dubai. Mangelhafte Verhüllung kann allerdings nicht der Grund für die Aktion gewesen sein, denn das Fahrzeug war komplett mit Folie verschleiert.
youtube.com via technologicvehicles.com

15.04.2013 - 05:56

GM, PSA, BMW, Zeit Eco, TU Graz, Toyota, E-Home.

– Marken + Nachrichten –

Opel und General Motors setzen auf E-Mobilität: GM-Chef Dan Akerson und Opel-Vorstand Karl-Thomas Neumann bekennen sich in einem gemeinsamen Interview mit „Bild am Sonntag“ zur Elektromobilität, verschweigen aber auch nicht Hürden wie hohe Batteriepreise. Neumann: „Ich glaube fest an die Zukunft des Elektroautos.“ Den Range Extender sehen beide als wichtigen Zwischenschritt.
bild.de

E-Kooperation zwischen PSA und Mitsubishi in Gefahr? Während sich PSA-Chef Philippe Varin in einem Interview mit der „Automobilwoche“ bei den herkömmlichen Antrieben auf GM als Hauptpartner festlegt, ist bei den E-Antrieben (Peugeot Ion und Citroën C-Zero) die Zusammenarbeit mit Mitsubishi über das Jahr 2016 hinaus offenbar „mehr als fraglich“.
automobilwoche.de

Preise für Fiat 500e stehen fest: Italiens E-Feigenblatt mit 140 km Reichweite wird vorerst nur in Kalifornien verkauft. Dort gibt es ihn bereits ab 199 Dollar im Monat in einem 36-Monate-Leasing. Oder zum Kaufpreis von 32.500 Dollar, die sich mit staatlicher Förderung auf 20.500 Dollar reduzieren können.
green.autoblog.com, plugincars.com

Mennekes, das Original, die Ladestation, der Ladestecker, das Ladesystem

Aston Martin bringt Wasserstoff-Hybrid: Der Prototyp soll beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring starten. Die überarbeitete Sportlimousine Rapide S erhält dafür eine Kombi aus Verbrennungsmotor und H2-Antrieb. Allerdings wird der Wasserstoff nicht in Strom verwandelt, sondern im Verbrenner verfeuert.
focus.de, autozeitung.de, greencarcongress.com

Erster Torq Roadster ausgeliefert: Epic EV hat auf einer Veranstaltung sein elektrisch angetriebenes Auto auf drei Rädern dem ersten Kunden übergeben. Der Käufer ist ausgerechnet der frühere Kommunikationsleiter von Tesla, David Vespremi. Ein Tesla Roadster war dem guten Mann zu teuer.
green.autoblog.com

– Zahl des Tages –

Durchaus beachtliche 38.673 Hybridautos haben Toyota und dessen Nobel-Ableger Lexus im ersten Quartal in Europa abgesetzt. Das sind rund 20 Prozent vom Toyota-Gesamtabsatz (197.309 Fahrzeuge) auf dem Kontinent. Als Zugpferd hat sich dabei der Auris Hybrid mit 12.736 Verkäufen entpuppt.
greencarcongress.com, electric-vehiclenews.com

– Forschung + Technologie –

BMW gibt Einblick in E-Daten: Die Münchener haben ein digitales Instrument namens Electronaut Effect veröffentlicht. Das System liefert wöchentlich Daten der ActiveE-Fahrer u.a. über die Reichweite und zum eingesparten CO2-Ausstoß. Die Ergebnisse sind frei zugänglich und sollen Akzeptanz fördern.
auto.de, hybridcars.com, bmwusa.com/electronauts

Zeit-EcoInvestorensuche für E-Roller-Projekt: Die Designer Andrew Doroshkov und Ilya Shorstov sammeln via Crowdfunding Geld für die Produktion ihres Zeit Eco. Der kastenförmige Elektro-Roller lässt sich einfach im Kofferraum eines Autos verstauen und soll als Park-and-Ride-Fahrzeug genutzt werden.
dailygreen.de, techfieber.de, kickstarter.com

Forschungslabor für Lithium-Ionen-Akkus: Am Institut für Chemische Technologie von Materialien der TU Graz ist das sogenannte Christian-Doppler-Labor eröffnet worden. Dort soll künftig vor allem die Energiespeicherung in Batterien optimiert werden. Gefördert wird die Forschung durch das Wirtschaftsministerium, Wirtschaftsspartner sind AVL List und Infineon Technologies Austria.
alphagalileo.org

Manz holt Großauftrag für Batteriefertigung: Der Hightech-Maschinenbauer hat einen Auftrag im Wert von 4,5 Mio Euro an Land gezogen. Der Batterie-Produzent Saft will mit den Produktionsanlagen von Manz Lithium-Ionen-Batteriezellen für die Elektromobilität herstellen.
swp.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Freitag: Daimler bestätigt elektrischen Smart Forfour.
greencarreports.com

– Zitate des Tages –

Wolfgang-Duerheimer„Als Zweitwagen oder in Nischenanwendungen wie Stadtbussen wird das Potenzial rein elektrischer Antriebe schon bald voll zum Einsatz kommen. Bei Privatkunden werden sie ihren Durchbruch erleben, wenn die Akkus deutlich leistungsfähiger und leichter sind.“

Sagt Audi-Entwicklungsvorstand Wolfgang Dürheimer und schickt nicht zuletzt deshalb einen A3 g-tron mit Erdgas-Antrieb an den Start.
„WirtschaftsWoche“ Ausgabe 16/2013 Seite 10, wiwo.de (Kurzfassung)

Walter-Mueller„Die Zeit ist sehr schnelllebig und ich bin optimistischer als manch anderer in diesem Land.“

Walter Müller, Direktor der Berliner Mercedes-Niederlassung, glaubt an den Durchbruch der E-Autos, sobald die Industrie ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten kann. Das Thema werde „nicht laufen, sondern rennen“.
tagesspiegel.de

– Flotten + Infrastruktur –

Toyota schließt Plug-in-Projekt ab: Toyota hat die Ergebnisse des Demonstrationsprojekts mit Prius Plug-in-Hybriden in Straßburg veröffentlicht. So verbrauchten die Fahrzeuge in den vergangenen drei Jahren 46 Prozent weniger Benzin als herkömmliche. Je öfter geladen wurde, desto so niedriger war der Verbrauch. 60 Prozent der Ladevorgänge fanden am Arbeitsplatz und 37 Prozent daheim statt.
newfleet.de, car-it.com, puregreencars.com

Schnellladung jetzt auch in Greifswald: Vergangene Woche wurde in Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern) die erste öffentliche Schnellladestation der Stadtwerke Greifswald eingeweiht.
ostsee-zeitung.de

E-Home-Projekt wird ausgebaut: Das Energieprojekt, mit dem der Netzbetreiber Eon-Avacon in den niedersächsischen Gemeinden Stuhr und Weyhe die Energieversorgung der Zukunft untersucht, soll bis 2016 verlängert werden. Die 32 Haushalte bekommen stationäre Batterien und neue Elektroautos.
weser-kurier.de, ehomeprojekt.de

Energieautarkes Projekt gescheitert: Ein Landwirt im Münsterland wollte seinen Hof klimaneutral betreiben. Solarmodule liefern Strom, eine Hackschnitzanlage wärmt die Wohnungen. E-Autos sollten auch über den Hof rollen. Doch der Gemeinderat lehnte die dafür geplante Kleinwindanlage ab.
dzonline.de

360 Ladestationen für New York: Gouverneur Andrew Cuomo hat ambitionierte Pläne. Er will im US-Bundesstaat New York in Kürze 360 Ladestationen für Elektroautos und Plug-in-Hybride errichten lassen. In den kommenden fünf Jahren soll die Zahl sogar auf 3.000 Ladesäulen steigen.
governor.ny.gov, syracuse.com

— Textanzeige —
Jobmarkt für Elektromobilität: Wir unterstützen Ihre Suche nach spezialisierten Fachkräften! Mit einer Stellenanzeige bei electrive.net sprechen Sie rund 5.000 LeserInnen an. Für nur 250 Euro netto erscheint Ihr Gebot mit Text und Logo zwei Mal im Newsletter und 30 Tage auf der Webseite.
Jetzt ausprobieren! (Info-PDF)

– Service –

Video-Tipp: Die 400-Seelen-Gemeinde Gobitsch in Österreich betreibt seit dem Sommer 2012 ein Elektro-CarSharing, welches nach guter Resonanz ausgebaut wurde. Ein Video beschreibt das Konzept.
youtube.com

Ausblick der H2-Branche: Laut einer Befragung der VDMA-Arbeitsgemeinschaft Brennstoffzellen auf der Hannover Messe erwartet die Brennstoffzellenindustrie ein Umsatzvolumen von zwei Milliarden Euro im Jahr 2020. Vor allem im stationären Bereich erwarten die Unternehmen deutliche Zuwächse.
maschinenmarkt.vogel.de

– Rückspiegel –

Plappermaul: Volle 62 Stunden lang hat ein nepalesischer Talkmaster ohne Pause eine Fernsehsendung durchmoderiert – und damit einen neuen Weltrekord aufgestellt. Ohne Energy-Drinks ging dabei nichts.
spiegel.de

– ANZEIGE –



12.04.2013 - 06:03

Smart, Skoda, Tesla, Schaeffler, AVL List, e-Mobil Saar.

– Marken + Nachrichten –

Daimler bestätigt elektrischen Smart Forfour: Nun steht es fest – Daimler reanimiert den Viersitzer per Elektro-Schock. Entwickelt und gebaut wird der Stromer in Kooperation mit Renault. Auf den Markt kommt er wahrscheinlich 2015. Damit wächst das elektrische Portfolio der Stuttgarter weiter.
greencarreports.com, autoevolution.com

Skoda plant Snowman als Plug-in: Ab 2016 will Skoda im Segment der Kompakt-SUVs mitmischen. Der Snowman beruht auf dem VW Tiguan, ist aber geräumiger und soll auch als Plug-in-Hybrid kommen.
autobild.de

Obama will E-Fahrzeuge weiter fördern: In der Haushaltsdebatte schlägt US-Präsident Barack Obama eine Ausweitung der Subventionen für Elektro- und Hybridfahrzeuge vor. Auch andere alternative Technologien sollen gefördert werden. Zudem soll stärker als bisher in Forschung investiert werden.
hybridcars.com

Akku-Leasing beim Nissan Leaf: Kunden in Großbritannien können den neuen Leaf künftig in drei Ausstattungsvarianten kaufen und die Batterie ab 70 Pfund pro Monat leasen. Das Einstiegsmodell Visia ist dann bereits ab 15.990 Pfund erhältlich, immerhin 5.000 Pfund gibt die britische Regierung hinzu.
fleetnews.co.uk, greencarreports.com

Chevrolet Spark EV kommt: Trotz der Neuordnung beim Batterie-Lieferanten A123 versichert General Motors, dass der neue E-Kleinwagen pünktlich im Sommer in Kalifornien und Oregon eingeführt wird.
greencarreports.com

Produziert Tesla bald in Texas? Firmenchef Elon Musk denkt offenbar über die Errichtung einer Tesla-Fertigungsstätte in Texas nach. Der US-Bundesstaat könnte zum zweitgrößten Absatzmarkt der Kalifornier werden. Musk äußert zudem auch Pläne für einen „fortschrittlichen Elektro-Lkw“ aus Texas.
autonews.com, hybridcars.com

– Zahl des Tages –

Über 10.000 Typ 2 Ladestecker von Mennekes sind bereits an verschiedenen Ladeeinrichtungen im Einsatz. Die Standardisierung durch die EU bezeichnet Seniorchef Walter Mennekes als „Meilenstein“.
derwesten.de

– Forschung + Technologie –

eWheelDrive-BetaUpdate für Schaefflers eWheel-Drive: Der Zulieferer hat seinen Radnabenantrieb für E-Fahrzeuge überarbeitet und in einem Ford Fiesta verbaut. Mit E-Motor, Leistungselektronik, Controller, Bremse und Kühlung finden alle Elemente Platz in der Felge. Gegenüber der 2010er Version bringt der Antrieb ein Drittel mehr Leistung – also konkret je 33 kW Dauerleistung links und rechts bei einem Drehmoment von bis zu 700 Nm.
emobilserver.de, auto-reporter.net, auto.de

Österreichischer Erfindergeist: 75 Patente wurden dem Grazer Motorenspezialisten AVL List 2012 erteilt, so viele wie keinem anderen Unternehmen aus der Alpenrepublik. AVL List arbeitet u.a. an erschwinglichen Hybrid- und Elektroantrieben, Batteriesystemen und an der Verbrenner-Optimierung.
kleinezeitung.at

Splitter für Hochvolt-Bordnetze: Rosenberger Hochfrequenztechnik hat sogenannte Power Splitter entwickelt, die Verbindungen in Hochvolt-Bordnetzen ermöglichen. Die HVR40 sind wasserdicht, elektromagnetisch geschirmt und können Belastungen von bis zu 750 V DC und 40 A standhalten.
elektroniknet.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag waren die Bilder von einem BMW X1 Hybrid-Testfahrzeug.
motortrend.com

– Zitate des Tages –

Norbert-Reithofer„Wer nicht handelt, den bestraft der Markt.“

BMW-Chef Norbert Reithofer glaubt weiter fest an die Elektromobilität und fordert die anderen deutschen Hersteller diesbezüglich zu mehr Innovationskraft auf. Nur so könne Deutschland zum Leitmarkt werden.
auto-motor-und-sport.de

Christina-Tenkhoff„Es bleibt die kritische Frage, ob wir die Millionengrenze erreichen.“

Christina Tenkhoff, die bei der NOW das Team E-Mobility leitet und die Nationale Programmkoordination des Bundesverkehrsminsteriums lenkt, sieht die Entwicklung hinter Plan und hofft auf neue Nutzungsmodelle.
automobilwoche.de

Fritz-Kuhn„Wir brauchen die modernen Fahrzeuge entlang der Hybrid-Technik, Brennstoffzelle und Elektroautos. Die Zukunft sind emissionsarmes und emissionsfreies Fahren.“

Fritz Kuhn, grüner Oberbürgermeister von Stuttgart, hält nicht das Auto an sich für überholt, wohl aber veraltete Antriebstechnologien.
auto-motor-und-sport.de

– Flotten + Infrastruktur –

e-Mobil Saar wird konkret: Das vom Bundesverkehrsministerium geförderte Programm im Saarland trägt erste Früchte. In Saarlouis und Heusweiler wurden die ersten Ladesäulen installiert und E-Autos bereitgestellt. Weitere Angebote sollen in Saarbrücken, Homburg und Ottweiler entstehen.
saarlouis.de, saarbruecker-zeitung.de

Parkplatz-Privileg in Planung: Offenbar will das Bundesverkehrsministerium neben Elektro- und Hybridautos künftig auch Carsharing-Fahrzeuge beim Parken in Städten bevorzugen. Allerdings müssten dafür noch klare Kennzeichnungen der geteilten Fahrzeuge her – etwa per Plakette oder Ausweis.
pressebox.de via mobilaro.de

Elektro-Taxis in Dalian: Im chinesischen Dalian in der Provinz Liaoning fahren jetzt fünf elektrische Taxis vom Typ Nissan Leaf. Sie sind nur die Vorhut einer geplanten Flotte von 1.000 Stromern der Marke Venucia aus dem Joint Venture von Dongfeng und Nissan.
autonews.gasgoo.com

RTL Niederlande setzt auf Stromer: Seit Februar steht für Mitarbeiter der RTL-Zentrale in Hilversum eine Flotte von E-Scootern und Pedelecs zum Privat- und Dienstgebrauch nebst Ladepunkt bereit.
backstage.rtlgroup.com

– Service –

Lese-Tipp: Michael Baumann betrachtet in der „NZZ“ den aktuellen Stand bei alternativ angetriebenen Autos in der Schweiz. Demnach gehört die Gegenwart den Hybriden – vorerst.
nzz.ch

Video-Tipp: In einem fast 19-minütigen Beitrag bringt uns Chris Harris den SLS AMG Electric Drive näher. Er wagt einige Drifts und lässt sich die Funktionsweise der vier Elektromotoren erklären.
youtube.com

Termine der kommenden Woche: eCarTec Paris mit eBikeTec (16.-18. April, Paris, Frankreich) ++ Fundamentals & Development of Fuel Cells (16.-18. April, Karlsruhe) ++ EmPower-Anwenderkurs Elektromobilität (17. April, Leipzig) ++ Supercapacitors Europe 2013 (17./18. April, Berlin) ++ Elektromobilität im Tourismus (18. April, Webinar) ++ INTRASME Electric Vehicle Opportunity (19. April, Berlin).
electrive.net/terminkalender (alle Termine für 2013 im praktischen Überblick)

– Rückspiegel –

Pandas wärmen Elefanten: Der Beauval-Zoo in Frankreich will jene 30 Kilo Kot, die ein Panda-Pärchen am Tag produziert, intelligenter nutzen. Die Exkremente der Bambus-Bären kommen künftig in ein Biogas-Kraftwerk, das Strom und Wärme etwa für das Elefantenhaus liefert. Den Rest nimmt EDF ab.
greenpacks.org

11.04.2013 - 06:02

Ghosn, BMW, Johnson Controls, TU München, ABB.

– Marken + Nachrichten –

Carlos Ghosn nimmt Deutschland in die Pflicht: Ohne Deutschland keine Elektromobilität, mahnt der Renault-Chef eindringlich. Er sieht die Durchsetzung einer Antriebsart, in diesem Fall der elektrischen, als eine politische Frage, bei der Deutschland sein Gewicht in Europa mehr einsetzen müsse. Zudem fordert Ghosn auch hierzulande Kaufprämien für E-Autos und einen Ausbau der Ladeinfrastruktur.
welt.de, kfz-betrieb.vogel.de

Elektrischer X1 gesichtet: Im Web sind winterliche Bilder eines Testfahrzeugs aufgetaucht, die auf einen BMW X1 mit Elektro-Anteil hindeuten. 2016 soll das SUV bekanntlich als Plug-in-Hybrid kommen.
motortrend.com, autoblog.com

Erlkönig-Bilder vom neuen Cayenne: Für 2014 erhält das Porsche-SUV ein Facelift und wird auch unter der Haube erneuert. Zum Einsatz kommen soll auch der Plug-in-Hybrid aus dem Panamera. Präsentiert wird der neue Cayenne wohl im Herbst in L.A. – doch erste Bilder gibt’s schon jetzt.
auto-motor-und-sport.de, auto-news.de

— Textanzeige —
Elektronik, Elektrik, Hybridfahrzeuge, Elektrofahrzeuge,Kongress, Haus der Technik5. Deutscher Elektro-Mobil Kongress: Am 25. und 26. Juni 2013 veranstaltet das Haus der Technik in Essen mit Elektromobilität NRW den 5. Deutschen Elektro-Mobil Kongress als Leitkongress der Elektromobilität rund um die wichtigsten Trends auf den Märkten, in der Politik, der Forschung und Entwicklung. Eine Fachausstellung rundet das Programm ab. Publikumswirksam stehen Elektrofahrzeuge auf dem Willy-Brandt-Platz für Probefahrten bereit.
Mehr Infos hier!

VW Jetta Hybrid im Fahrbericht: Per Knopfdruck zwei Kilometer elektrisch fahren – Birgit Priemer gefällt vor allem der kaum spürbare Wechsel zwischen Verbrennungs- und Elektromotor. Einzig bei der äußerst rekuperationsfreudigen Bremse und der Lenkung wird es der Testerin etwas zu synthetisch.
auto-motor-und-sport.de

Ford-Rekord: 21.080 Hybridautos haben die Amerikaner im ersten Quartal 2013 in den USA abgesetzt. Ford setzt damit seine Hybrid-Erfolgsgeschichte fort. 2012 ging’s in den USA um 324 Prozent nach oben.
hybridcars.com, puregreencars.com

Fisker-Schicksal entscheidet sich am 24. April: Für diesen Tag hat die US-Haushaltsaufsaufsicht ein Treffen anberaumt, um über das Darlehen des Energieministerums in Höhe von 529 Mio Dollar an das kalifornische Startup zu beraten. Ein Großteil des Kredits war bereits 2011 eingefroren worden.
greencarreports.com, detroitnews.com

– Zahlen des Tages –

Stolze 5.678 öffentliche Ladesäulen standen am Stichtag 22. März in den USA zu Verfügung, vor allem an der Westküste. Allein im ersten Quartal 2013 ist die Zahl der öffentlich zugänglichen Ladestationen in den USA um 9 Prozent gewachsen. Vor allem Kommunen und Einzelhändler bauen aus.
green.autoblog.com

– Forschung + Technologie –

JC-Mico-Hybrid-BatteryKraftpaket von Johnson Controls: Der Zulieferer hat auf der Hannover Messe seine neue 48-Volt-Micro-Hybrid-Batterie vorgestellt. Der kleine Lithium-Ionen-Speicher kann mit der 12V-Starterbatterie gekoppelt werden, versorgt die Elektronik im Auto und kann ggf. auch den Antrieb elektrisch unterstützen. 15 bis 20 Prozent Kraftstoff könnten eingespart werden.
automobil-industrie.vogel.de

TU München goes Fernost: Das Projekt Visio.M der TU München hat neuerdings einen Ableger namens TUM Create. In dem Kollaborationsprojekt mit der Nanyang Technological University (NTU) in Singapur wurde der VOI entwickelt, eine Art Elektro-Scooter mit wechselbaren Frontaufsätzen. Seine Batterie soll für bis zu 80 Kilometer reichen; in Singapur ist bereits ein Prototyp in Betrieb. Zur Tokyo Motor Show Ende des Jahres wollen die Partner zudem ein E-Taxi vorstellen.
technologicvehicles.com, tum-create.edu.sg

ABB bringt Schnelllader mit CSS-Unterstützung: ABB stellt mit der Terra 53C wie erwartet eine Schnellladestation mit 50 kW vor, die CSS unterstützt. Sie wird ab Sommer lieferbar sein. Im Herbst soll ein Kombi-Gerät für CCS und schnelles Wechselstrom-Laden starten. Anschließend wird auch eine Version mit drei Anschlüssen auf den Markt kommen, die zusätzlich noch CHAdeMO unterstützt.
ev-olution.org, abb.com (Presse-PDF)

Alternative Busse aus Kalifornien: Der junge Hersteller Green Automotive wird in Kürze die ersten in Riverside, Kalifornien, gebauten Busse namens „All American“ an Kunden ausliefern. Geplant sind neben Hybrid- und Gasantrieben auch rein elektrisch betriebene Versionen.
hybridcars.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war unser Beitrag über AlphaElectric, eine neue Komplettlösung, mit der die BMW-Tochter Alphabet Fuhrpark-Managern den Einstieg in die Elektromobilität ermöglichen will.
electrive.net

– Zitat des Tages –

Carlos-Ghosn„Kennen Sie die Reichweite Ihres Benziners oder Diesels? Sicher nicht. Warum auch, es gibt ein enges Netz von Tankstellen. Und genau das brauchen wir für Elektroautos.“

Renault-Nissan-Chef Carlos Ghosn pocht auf den Aufbau von Ladestationen und bezeichnet die Verhältnisse in Norwegen als „Lovestory“.
welt.de

– Flotten + Infrastruktur –

Geladen wird zuhause: Einer Erhebung von Future Mobility und der Hochschule Aalen zufolge bleiben Stromer-Fahrer zwar ihrem Energieversorger treu, kaufen das E-Auto jedoch lieber im Fachhandel. Kombi-Angebote von Autokauf und Stromvertrag vom Autohändler zieht ein Drittel in Betracht.
car-it.com

Letzte Meile elektrisch: An der Buslinie Heringsdorf-Anklam (Mecklenburg-Vorpommern) stehen neuerdings Boxen für Leih-Pedelecs bereit – im Look von Flaschencontainern. Diese sind Teil des vom Bund geförderten Projekts „inmod – elektromobil auf dem Land“ der Hochschule Wismar.
nordkurier.de

Integration mit E-Rikscha: Vier E-Dreiräder lässt die Solargenossenschaft Essen (SGE) von Jugendlichen der Jugendhilfe Essen fertigen. Mit Strom versorgt werden die Rikschas aus der hauseigenen Photovoltaikanlage. Interessenten können die Fahrzeuge in Kürze ausleihen.
derwesten.de

Mehr Ladestationen für Oregon: Der Senat im US-Bundesstaat Oregon hat grünes Licht für den Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur für E-Autos gegeben. Die Zahl der Schnelllader soll wachsen. Darin liege der Schlüssel, um mehr Menschen zum Umstieg auf die Elektromobilität zu bewegen.
opb.org

– Service –

Wahl des Stromlieferanten an der Ladesäule ist eine ganz spezielle Frage: Der „Standard“ prangert an, dass Besitzer von Elektroautos quasi keine Freiheit haben, da sie bei öffentlichen Ladestationen auf jenen Anbieter zurückgreifen müssen, mit dem der Ladesäulen-Betreiber einen Vertrag geschlossen hat.
derstandard.at

Video-Tipp: Einen Blick in die „AutoTram Extra Grand“, einen 30 Meter langen Elektrobus vom Hersteller Göppel, riskiert das folgende Filmchen. Das Gefährt steht derzeit auf der MobiliTec in Hannover.
youtube.com

– Rückspiegel –

Voll machen bitte: Gerne, aber das kostet! Wer zwischen Phoenix und Tuscon (Arizona) mal schnell nachladen muss, wird dafür ordentlich zur Kasse gebeten. 20 Dollar kostet die Schnellladung am ersten Blink-Fast-Charger an einer Tankstelle in der Region. Für gestrandete E-Mobilisten unverzichtbar.
greencarreports.com

10.04.2013 - 06:01

Daihatsu, Tesla, AlphaElectric, Hubject, Santander, RWE.

– Marken + Nachrichten –

Hybrid-Kombi von Daihatsu: Die kleine von Toyota kontrollierte Marke Daihatsu hat mit dem Mebius ihr zweites Hybridauto für den japanischen Markt vorgestellt. Man könnte allerdings auch behaupten, Toyota hätte für den Fünfsitzer einfach einen Prius Plus mit Daihatsu-Emblem versehen.
automotive-business-review.com, carscoops.com

Massen-Tesla kommt 2017: Der E-Pionier will sein deutlich erschwinglicheres Modell „spätestens 2017“ an den Start bringen, wie Gründer Elon Musk verlauten lässt. Das neue E-Auto soll etwas kleiner sein als das Tesla S und nur rund halb so viel kosten. Das Tesla Model X kommt nicht vor Ende 2014.
green.autoblog.com

2014er Chevy Volt bald zu haben: Ab Ende Mai nimmt GM Bestellungen für den neuen Volt entgegen. Die neue Generation kommt allerdings nur mit kleineren Änderungen daher. Umfangreiche Neuerungen wie etwa ein Downsizing des Range Extenders sind erst für die 2016er Modellgeneration zu erwarten.
greencarreports.com

— Textanzeige —
eMobility Summit, Tagesspiegel, Hannover Messe, MobiliTecElektromobilität in der Sackgasse? Antworten von Dieter Zetsche, Peter Altmaier, Peter Ramsauer, Jürgen Trittin, Olaf Scholz, Henning Kagermann, Matthias Wissmann, Klaus-Dieter Maubach, Hildegard Müller und anderen Experten gibt es auf dem Tagesspiegel eMobility Summit am 27. und 28. Juni in Berlin. Bis 15. April Early-Bird-Tickets sichern! www.emobility-summit.de

Zweisitziger V12-Vulkan: Das italienische Designstudio Icona will auf der Shanghai Motor Show einen Hybrid-Sportwagen mit satten 900 PS Systemleistung präsentieren. Beim „Icona Vulcano“ werden ein V12-Verbrenner und zwei Elektromotoren kombiniert. Entwickelt hat den Antrieb Claudio Lombardi.
autozeitung.de

Bessere Werte für den Sonata Hybrid: Hyundai hat beim Sonata Hybrid an einigen Stellschrauben gedreht. Beim 2013er Modelljahrgang liefert beispielsweise der Elektromotor etwas mehr Leistung.
greencarreports.com

Stylisches E-Bike aus Italien: Das Design-Zweirad namens Cynko wurde auf der Design Week in Mailand vorgestellt. Die Batterie ist dabei in den bordeaux-farbenen Monocoque-Rahmen integriert.
greenpacks.org

– Report –

AlphaElectricDie BMW-Tochter Alphabet bietet Flotten-Betreibern mit AlphaElectric ab sofort eine umfassende Komplettlösung zum Einstieg in die Elektromobilität. Und schafft damit einen wichtigen Absatzkanal für die Elektro-Fahrzeuge von BMW sowie ausdrücklich auch anderen Herstellern. Unser Autor Stefan Köller war bei der Vorstellung in München dabei und liefert Ihnen heute alle Fakten zum Konzept, dem Fahrzeugangebot, zur Ladeinfrastruktur und den Kosten.
weiterlesen auf www.electrive.net >>

– Forschung + Technologie –

Kettenloses E-Bike aus dem Harz: Die Hochschule Harz zeigt auf der Hannover Messe ein ganz besonderes Pedelec. Dieses nimmt dem Fahrer das Schalten ab – und kommt ganz ohne Zahnräder und Gangschaltung aus. Ein Generator wechselt selbständig die Übersetzung. Der Fahrrad-Hersteller Mifa will das Konzept im kommenden Jahr offenbar unter seinem Label Grace auf den Markt bringen.
green.wiwo.de

E-Faltroller mit iPhone-Feeling: Der schicke muvE des israelischen Designers Amir Ziad lässt sich auf die Größe eines Trolleys falten und soll nur 12 bis 15 Kilo wiegen. Das Elektro-Gefährt im Stil eines Tretrollers soll 2.000 bis 3.000 Dollar kosten und befindet sich gegenwärtig im Prototypenstadium.
jewishbusinessnews.com

Nissan eNV 200 im Wintertest: Das Wetter in Sunderland war ideal schlecht für den Härtetest des E-Transporters von Nissan. Der Energieversorger British Gas will seine Flotte modernisieren und zeigte sich von den Testfahrten im halb beladenen Zustand bei Minustemperaturen durchaus angetan.
thegreencarwebsite.co.uk

Wissenswertes zum Batterietausch: Bernd Horrmeyer, Fachreferent für Standardisierung bei Phoenix Contact, veranschaulicht die Funktionsweise von Batteriewechselsystemen und die besonders hohen Anforderungen, die das automatisierte externe Laden der Akkus an die Steckverbindungen stellt.
elektronikpraxis.vogel.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag war die neue E-Twingo-Studie namens Twin’Z von Renault.
auto-motor-und-sport.de

– Zitate des Tages –

Joerg-Grotendorst„Wir sind überzeugt, dass die Zukunft elektrisch wird. Für das Jahr 2025 denkt die EU über Grenzwerte von 70 bis 75 Gramm nach. Dies fördert den Trend, dass der E-Motor Stück für Stück zum Hauptmotor wird.“

Jörg Grotendorst, Chef der Siemens-Sparte Inside E-Car, glaubt an den Durchbruch des E-Antriebs und beleuchtet im Interview die Vor- und Nachteile von permanenterregten, Asynchron- und Reluktanzmotoren.
bizzenergytoday.com

Henning-Kagermann„Es soll natürlich nur grüner Strom getankt werden und wir hoffen, dass wir dafür besondere Tarife bekommen.“

NPE-Chef Henning Kagermann hat auf der Hannover Messe subventionierten Öko-Autostrom als Anreiz für Elektroautos vorgeschlagen.
morgenpost.de

– Flotten + Infrastruktur –

Hubject startet Marktanreizprogramm: Das Joint Venture von Automobil- und Energiewirtschaft schafft mit SHARE2013 einen sechsstelligen Euro-Topf für Betreiber öffentlicher Ladestationen, die sich bis zum 30. Juni dem Ladenetzwerk intercharge anschließen. Damit will Hubject schon in der Marktentwicklungsphase einen Anreiz bieten, so Geschäftsführer Andreas Pfeiffer gestern auf der MobiliTec.
Quelle: electrive.net vor Ort

Neues Paket für E-Mobilität: Die Santander Bank und RWE Effizienz bieten Kunden gemeinsam ein Finanzierungspaket für ein E-Auto samt Ladestation und Zugang zu Ladepunkten in ganz Europa an. Das Angebot wird über Autohäuser vertrieben und beinhaltet auch den Home Charger RWE eStation.
autohaus.de, automobilwoche.de

E-Mobilität im ländlichen Südbaden will die „Initiative Zukunftsmobilität“ ausbauen: Gleich in mehreren Kommunen, darunter Offenburg, Bad Dürrheim und Lörrach, laufen derzeit Projekte an. Von 2014 bis 2016 sollen sechs Mobilitäts-Stationen an „Schnittpunkten mit dem Nahverkehr“ entstehen.
swp.de

E-CarSharing mit Greenpeace-Strom: cambio Carsharing hat in den Stadtgärten Lokstedt in Hamburg eine Ladestation installiert und dort einen Mitsubishi i-MiEV für seine Kunden installiert. Die Ladesäule in der Tiefgarage eines neuen Wohnkomplexes wird mit Ökostrom von Greenpeace Energy betrieben.
lifepr.de, emobileticker.de

– Service –

Mitnahme von E-Bikes nicht immer einfach: Der Auto Club Europa und die Gesellschaft für Technische Überwachung haben zehn Fahrradträger für Autos mit je zwei E-Bikes (zusammen 45 Kilo schwer) beladen. Ergebnis: Zwei Produkte brachen unter der Last zusammen, die Mehrheit blieb jedoch stabil.
tagesspiegel.de, autohaus.de

Video-Tipp: Swoooosh. Mit diesem Sound flüstert sich der Porsche Panamera S E-Hybrid mit Hochgeschwindigkeit durch die Landschaft. „Thrilling Contradictions“ untertiteln die Stuttgarter ihren Spot.
youtube.com

– Rückspiegel –

Texanischer E-Porsche: Ausgerechnet im Öl-Mekka Texas wurde nun ein Porsche auf „grün“ getrimmt. Studenten der TCU Universität in Fort Worth haben den herkömmlichen Motor eines 1974er Porsche 914 durch einen elektrischen ersetzt – und den antiken Flitzer auch sonst ordentlich aufgehübscht.
tcu360.com (mit Video)

09.04.2013 - 06:01

Renault, Citroën, Leaf, Fraunhofer IPB, VW, E-Pizza.

– Marken + Nachrichten –

Renault zeigt E-Twingo-Konzept: Die Franzosen haben in Mailand eine Elektro-Studie namens Twin’Z vorgestellt. Das Konzept gibt einen Ausblick auf den neuen Twingo und könnte schon 2014 Wirklichkeit werden. Dieser teilt sich die Plattform mit dem Smart Fortwo. Der 50 kW starke E-Motor sitzt im Heck. Vier Lithium-Ionen-Batterien für 160 km Reichweite sind im Doppelboden des Fahrzeugs untergebracht.
auto-motor-und-sport.de, focus.de, newfleet.de

Deutsch-Russische Kuschelrunde in Hannover: Zum Start der Hannover Messe haben sich Angela Merkel und Wladimir Putin am Messestand von Volkswagen gemeinsam in den kleinen XL1 bemüht.
techfieber.de, motornature.com, abendblatt.de

Zeigt Citroën eine Wild Ruby? Stellen uns die Franzosen in Kürze eine neue Designstudie mit Hybridantrieb vor? Erste Bildausschnitte einer möglichen Wild Ruby heizen im Netz jedenfalls schon mal die Gerüchteküche an. Womöglich ist die Limousine für den asiatischen Markt gedacht.
technologicvehicles.com

— Textanzeige —
Elektronik, Elektrik, Hybridfahrzeuge, Elektrofahrzeuge, Haus der Technik eehe-Konferenz am 23.-24. April 2013 in Bamberg: Das Haus der Technik bringt Entwickler, Anwender und Forscher in der nochmals erweiterten Veranstaltung mit hochkarätigen Referenten rund um die Themen „Elektrik / Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement“ zusammen. Eine attraktive Fahrzeug- und Fachausstellung runden das Programm ab. Mehr Infos hier!

Norwegen liebt den Leaf: In Trondheim war der elektrische Nissan 2012 sogar das zweitmeist gekaufte Auto überhaupt. Insgesamt gingen im Vorjahr in Norwegen 2.298 Exemplare weg. Das sind beachtliche 1,7 Prozent Anteil am Neuwagenmarkt. Der Nissan Leaf landet damit im Absatzranking auf Platz 13.
electric-vehiclenews.com

Klage gegen Fisker: Die Entlassung von 75 Prozent der Belegschaft kann für Fisker noch teuer werden. Eine Anwaltskanzlei klagt im Auftrag einiger Mitarbeiter wegen Nichteinhaltung der Kündigungsfrist.
hybridcars.com, greencarreports.com

– Zahl des Tages –

Stolze 100.000 Pedelecs sind bereits in Österreich im Umlauf. Allein 45.000 kamen laut Verkehrsclub Österreich (VCÖ) im vergangenen Jahr hinzu. Seit 2008 hat sich damit die Zahl der E-Bikes im Alpenstaat verfünffacht. Und es sieht nicht so aus, als würde der Siegeszug der Pedelecs stoppen.
nachrichten.at, vorarlberg.orf.at

– Forschung + Technologie –

Thermomanagement für E-Fahrzeuge: Im Stromer ruiniert die Klimaanlage schnell die Reichweite. Das Fraunhofer IPB und Volkswagen gehen das Problem nun an. Die Idee: Temperaturempfindliche Körperteile werden gezielt gekühlt oder gewärmt, anstatt gleich den gesamten Innenraum zu versorgen.
idw-online.de, transporter-news.de, ibp.fraunhofer.de

Pferde waren gestern: Eine spannende Nischen-Anwendung mehr präsentiert Linde MH auf der MobiliTec. Eine in Zusammenarbeit mit Aagland entwickelte Elektro-Kutsche könnten sich etwa Hotels für entspannte Ausfahrten zulegen. Die Kapazität des verbauten Akkus reicht für acht Fahrstunden.
focus.de

— Textanzeige —
VDMA, Best of German EngineeringThe Best of German Engineering: Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau hat gestern auf einer großen Buchpremiere im Rahmen der Hannover Messe das gleichnamige Buchprojekt präsentiert. Darin bündeln VDMA und Verlag Deutsche Standards Editionen die Errungenschaften dieser Unternehmen auf den globalen Märkten und kommunizieren „German Engineering“ weltweit als Synonym für Effizienz, Umweltbewusstsein, Innovationskraft und höchste Wirtschaftlichkeit. Mehr Infos hier: www.best-of-german-engineering.de

Elektro-Flieger hebt ab: Das SportStar EPOS hat sich im vergangenen Monat in Tschechien zunächst zehn und kurz darauf für weitere 20 Minuten lang elektrisch durch die Lüfte bewegt. Entwickler Evektor will den kleinen E-Flieger in Kürze auf der AeroMesse in Friedrichshafen zeigen.
electricvehiclesresearch.com

Turbo-Ladung für Lithium-Ionen-Akkus: Durch die Verwendung von LiMn2O4 als Kathodenmaterial versprechen sich Forscher in Shanghai eine besonders schnelle Ladung von Lithium-Ionen-Batterien.
greencarcongress.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war das spontane Kräftemessen beim Spurt zwischen einem Rimac Concept One und einem Ferrari 458 Spider.
greencarreports.com

– Zitat des Tages –

Peter-Wicht„Derzeit sehen die meisten Modelle aus wie Alte-Leute-Räder. Das muss ich ehrlich zugeben.“

Peter Wicht, Vorstandschef der Mitteldeutschen Fahrradwerke, will E-Bikes durch ein frischeres Design für die jüngeren Zielgruppen attraktiver machen.
techfieber.de

– Flotten + Infrastruktur –

Gratis-Miete für E-Autos: Die Gemeinde Werfenweng im Salzburger Land setzt im Rahmen der Initiative „Alpine Pearls“ auf nachhaltigen Tourismus. Besucher haben die Möglichkeit, für Ausflüge kostenlos Elektroautos oder mit Biogas betriebene Fahrzeuge („Biogas-Hüpfer“) anzumieten.
legourmand.de

Elektrifizierte Pizza-Lieferung: Immer mehr Pizza-Bringdienste setzen auf Elektromobilität. Neuestes Beispiel: Die „Pizzawerkstatt Mundfein“ im Landkreis Nienburg/Weser will ihre hungrige Kundschaft bald mit zwei E-Bikes bedienen. Die Anschaffung eines vierrädrigen Elektro-Vehikels wird auch angedacht.
die-harke.de

225 neue US-Ladestationen: Der nordamerikanische Supermarkt-Riese Kroger will die Zahl der Ladesäulen vor seinen Filialen deutlich ausbauen – von 75 auf 300. Liefern soll die neuen 225 Stationen der Anbieter ECOtality. Freuen können sich darüber Kunden in Phoenix, San Diego und Los Angeles.
puregreencars.com

US-Anbieter vermietet Tesla Model S: Die auf Hybridautos spezialisierte Autovermietung MPG Car Rental hat nun auch die E-Limousine im Programm. Und zwar in Los Angeles und in South Carolina.
electriccarsreport.com

Feuerwehr fährt Chevy Volt: Im britischen Norfolk verstärkt ein Chevrolet Volt die Retter. Die Einsatzleitung will damit ihre Emissionen senken und mit weniger Sprit zum Einsatzort gelangen.
thegreencarwebsite.co.uk, fleetnews.co.uk

– Service –

Lese-Tipp I: Noch praktischer als ein Elektrofahrrad ist ein Elektro-Faltrad. Die „Süddeutsche Zeitung“ beleuchtet die Vorzüge und das gegenwärtige Angebot an kompakten Pendler-Pedelecs.
sueddeutsche.de

Lese-Tipp II: Immer mehr Flottenbetreiber trimmen ihre Fuhrparks auf Umweltfreundlichkeit. Bereits 14 Prozent der deutschen Flotten werden durch alternative Antriebe ergänzt. Doch einige Hürden bleiben.
wiwo.de

Download-Tipp: Die NOW hat kürzlich ihren Jahresbericht 2012 veröffentlicht. Darin kann man u.a. Infos zur Entwicklung der Modellregionen für Elektromobilität nachlesen.
now-gmbh.de (PDF-Download)

– Rückspiegel –

E-Bike-Patrouille in Münster: Tatort-Kommissare aufgepasst! Die echten Kollegen machen in der Fahrrad-Metropole Münster jetzt auch per Pedelec Jagd auf Verkehrssünder. Zunächst ergänzt nur ein E-Bike die Flotte der Mountainbike-Polizisten. Es muss ein Jahr lang seine Diensttauglichkeit beweisen.
grevenerzeitung.de

08.04.2013 - 05:21

Peugeot, Schachner, Fisker, Sim-Drive, ZF, Car2Go.

– Marken + Nachrichten –

Peugeot bringt elektrischen Partner an den Start: Der bei Gewerbekunden beliebte Kleintransporter erhält wie angekündigt einen Elektro-Ableger. Die Lithium-Ionen-Batterie ist im Boden montiert, um die volle Ladekapazität zu gewährleisten. Die Reichweite wird mit 170 km angegeben. Der Partner Electric kann ab Mai für mindestens 26.000 Euro inklusive Batterie bestellt werden und ist ab Juni im Handel.
newfleet.de, welt.de, autogazette.de

E-Bike-Pionier bringt E-Auto: Österreichs E-Pionier Franz Schachner baut aus. 2013 sind erstmals auch ein eigenes Elektroauto sowie ein E-Scooter im Sortiment. Die Batterien dafür kommen aus Korea.
wirtschaftsblatt.at

Mahindra bringt E-Verito noch 2013: Im aktuellen Wirtschaftsjahr will Mahindra neben dem bereits erhältlichen e2o drei weitere E-Autos auf den indischen Markt bringen. Den Anfang macht die E-Version des Verito. Ein genaues Datum ist dafür allerdings nicht bekannt. Der e2o läuft derweil nur langsam an.
indianautosblog.com (Verito), indianautosblog.com (e2O), forbes.com

— Textanzeige —
Linde MH,Motor, Droschke, eMotion„Eine Kutschfahrt, die ist lustig, eine Kutschfahrt die ist…“ Entspanntes Dahingleiten in einer vom klassischen Kutschbau inspirierten AAGLANDER Motordroschke – auch das ist Elektromobilität powered by Linde Material Handling. Besuchen Sie unseren eMotion-Stand H 11 in Halle 25 auf der Hannover Messe 2013 und staunen Sie!
www.linde-mh-emotion.com

Lexus‘ Hybrid-SUV wird konkreter: Schon auf dem Genfer Salon 2014 will Toyotas Nobelableger einen serienreifen Hybrid-Geländewagen vorstellen. Er wird wohl NX Hybrid heißen, auf der Plattform des Toyota RAV4 basieren und sich unterhalb des Lexus RX 450h einfügen. Ein Konzept gibt’s im November.
europe.autonews.com, hybridcars.com, autoweek.com

VW XL1 feiert Deutschlandpremiere ab heute auf der Hannover Messe: Der Plug-in-Hybrid steht im Zentrum des Volkswagen-Auftritts. Zu sehen gibt es auch den E-Transporter e-Co-Motion und den e-Up.
volkswagen-media-services.com

Lage bei Fisker spitzt sich zu: Das US-Startup hat aus finanziellen Gründen offenbar drei Viertel seiner Belegschaft entlassen, berichtet die „New York Times“. Die Insolvenz steht demnach kurz bevor.
nytimes.com, golem.de

– Zahl des Tages –

Beachtliche 30 Prozent Marktanteil unter den Neuzulassungen in der EU könnten Elektroautos im Jahr 2030 erreichen, prognostiziert eine neue Studie der Universität Duisburg-Essen, die im Auftrag der EU erstellt wurde. Erfolgt die Fertigung der Komponenten in Europa, rechnen die Wissenschaftler mit einer steigenden Wertschöpfung. Dadurch könnten bis zu 150.000 neue Jobs in der E-Mobilität entstehen.
idw-online.de, ec.europa.eu (Studie als PDF-Download)

– Forschung + Technologie –

Sim-Drive zeigt drittes E-Konzept: Der Sim-Cel der japanischen Firma Sim-Drive besticht durch ein aerodynamisches Zigarren-Design. Mit 324 Kilometern laut japanischem Messzyklus weist der Zweisitzer jedoch eine geringere Reichweite auf als sein Vorgänger. Die Batterie fasst immerhin 29,6 kWh.
green.autoblog.com, greencarreports.com, electric-vehiclenews.com

Boeing schließt Tests für neues Batteriesystem ab: Das Zertifizierungsverfahren für das neue Lithium-Ionen-Batteriesystem der 787 ist mit einem Testflug abgeschlossen wurden. Der Flug war unauffällig, weshalb die US-Flugbehörde FAA keine Einwände gegen den Einsatz haben sollte.
greencarcongress.com, electric-vehiclenews.com

BMW, Karriere, Jobs, Stellenmarkt

ZF Friedrichshafen partnert mit Toyota Racing: Bereits in der Saison 2013 wird Toyota die Hochleistungskupplungen von ZF Race Engineering im Toyota-Rennwagen TS030 Hybrid einsetzen.
schwaebische.de

Elektrifizierung bei mobiler Automation: Ein Wandel hin zu elektrischen Antrieben ist auch in der Landwirtschaft zu erwarten. Dafür liefert Jetter nun einen Doppel-Frequenzumrichter, der speziell für den Einsatz im Außenbereich entwickelt wurde und Temperaturen von -40 bis 85 Grad verkraftet.
elektrotechnik.vogel.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Freitag war der frisch vorgestellte E-Roadster SP:01 von Detroit Electric.
greencarreports.com

– Zitate des Tages –

Chris-Bangle„Vermutlich, weil wir nicht willens genug sind, von unserer Vorstellung zu lassen, wie ein Auto auszusehen hat.“

Chris Bangle, ehemaliger BMW-Designer, auf die Frage, warum Elektroautos bislang meistens aussehen wie konventionelle Fahrzeuge.
spiegel.de

Lutz-Fuegener„Am Anfang ist es natürlich wie bei jeder Revolution: Die ersten werden erschossen.“

Lutz Fügener, Professor für Transportation Design an der Hochschule Pforzheim, ist davon überzeugt, dass Elektroautos die Welt der Autoformen bunter machen, zugleich aber nicht alle Geschmäcker befriedigen können.
zeit.de

Manfred-Wittenstein„Andere Nationen sind nicht weiter als wir.“

Manfred Wittenstein, Vorstandschef der Wittenstein AG, fordert strategische Allianzen, um Deutschland als Systemanbieter für E-Mobilität zu etablieren.
vdi-nachrichten.com

– Flotten + Infrastruktur –

Rotenberg will Car2Go: Obwohl Car2Go seine Stuttgarter E-Flotte erst kürzlich aufgestockt hat, dürfen die blau-weißen Stromer nach wie vor nicht im Stadtteil Rotenberg abgestellt werden. Doch die Rotenberger fordern nun ausdrücklich eine Erweiterung des Geschäftsgebiets auf ihren Stadtteil.
stuttgarter-nachrichten.de

Langenich plant Velo-Route: Die kleine Ortschaft in Nordrhein-Westfalen plant eine vier Meter breite Fahrradstrecke auf einer ehemaligen Bahntrasse in Richtung Eifel. Der Weg wird für Fußgänger und Radfahrer zugänglich sein. Damit ihn auch E-Biker nutzen können, wird es zwei Spuren geben.
ksta.de

Bahn „shuttelt“ elektrisch: Für den Zeitraum der Hannover Messe organisiert die DB Fuhrpark einen Shuttle-Service mit 20 Elektroautos, die Gäste vom Messebahnhof zum -eingang bringen.
e-mobility-21.de

— Textanzeige —
MENNEKESDas Original: Der Ladestecker. Die Ladestation. Das Ladesystem. Überzeugen Sie sich selbst: Persönlich vom 8. – 12. April auf der MobiliTec in Hannover Halle 25, Stand J11 oder jederzeit online auf www.DieLadestation.de.
www.MENNEKES.de (Video-Einladung)

– Service –

Pedelec von Aldi im Test: Aldi Süd bietet sein E-Bike namens Cyco bereits für 699 Euro an. Ein fast unschlagbarer Preis. Angaben zur Ladezeit und Herkunft der Komponenten gibt es allerdings nicht. Und eine Probefahrt ist auch nicht möglich. Man kauft die Katze also im Sack.
ebike-news.de

Lese-Tipp: Die „WirtschaftsWoche“ hat das komplette Interview mit Elon Musk online gestellt. Darin plaudert der Tesla-Gründer u.a. über eine mögliche Produktion in Europa oder gar Deutschland.
wiwo.de

Hinweis in eigener Sache: Heute startet die MobiliTec auf der Hannover Messe. Die offizielle Eröffnung findet von 13 bis 15 Uhr mit Keynotes u.a. von Henning Kagermann (NPE) und Andreas Docter (Daimler) auf dem Forum in Halle 25 statt. electrive.net-Herausgaber Peter Schwierz moderiert die zwei Stunden. Auf dem Gemeinschaftsstand E-Motive produziert electrive zudem seine vierte Video-Interview-Staffel.

– Rückspiegel –

Super-Stromer gegen Monster-Verbrenner: Wie ein spontanes Kräftemessen beim Spurt zwischen einem Rimac Concept One und einem Ferrari 458 Spider wohl ausgeht? Na, dreimal dürfen Sie raten!
greencarreports.com

05.04.2013 - 06:02

Detroit Electric, Porsche, Heinzmann, Lapp, Kuka.

– Marken + Nachrichten –

detroit-electricDetroit Electric enthüllt den SP:01: An Dorette Duck erinnert der E-Flitzer aus MoTown sicher nicht. 999 Exemplare will die Autoschmiede zum Preis von 135.000 Dollar produzieren. Dafür erreicht man 249 km/h in der Spitze und kommt in 3,7 Sekunden von 0 auf 100. Die 37 kWh große Batterie soll für 300 km reichen. Die Basis stammt vom Lotus Elise. Man wird also unweigerlich an den Tesla Roadster erinnert.
greencarreports.com, electriccarsreport.com, automotive-business-review.com

Korrektur zu deutschen E-Verkäufen: Die gestern verbreiteten KBA-Werte beziehen sich auf das erste Quartal 2013. Die 1.032 Elektro- und 6.032 Hybridautos wurden also in den ersten drei Monaten des Jahres neu zugelassen, nicht allein im März. Der erste Sekt zum zweiten electrive-Geburtstag hat uns gestern wohl etwas die Wahrnehmung getrübt. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen!
bizzenergytoday.com

Bringt Tesla wieder einen Roadster? Nach Elon Musk regt nun auch Vertriebschef George Blankenship eine Neuauflage des Roadsters an. Mit bis zu 350 km Reichweite würde man glatt auch den Neuling von Detroit Electric (siehe oben) in die Schranken verweisen. Binnen fünf Jahren könnten Taten folgen.
autocar.co.uk, focus.de

— Textanzeige —
e-mobil BW, Hannover MesseLivingLab BWe mobil ist gestartet. Der Projektverbund ist eines von vier Schaufenstern Elektromobilität. Viele Partner können Sie vom 8. bis 12. April 2013 auf der Hannover Messe / MobiliTec am Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg (Halle 25, Stand H12) kennenlernen. Informieren Sie sich in unserem Video schon jetzt über die Projekte zum Thema „System Elektromobilität verändert unsere Lebenswelt“.

Kommt der Lexus LF-LC als Hybrid? Die Anzeichen verdichten sich, dass Lexus seine Studie LF-LC tatsächlich auf den Markt bringen wird, vermutlich mit Hybridantrieb, aber ohne Steckdosen-Anschluss.
wardsauto.com via greencarreports.com

Neue E-Bikes von Cannondale: In Deutschland und anderen EU-Ländern bietet Cannondale ab sofort drei neue Pedelecs an. Die Modelle Mavaro Rigid, Kinneto Rigid und Kinneto Headshok punkten laut Hersteller mit innovativer Elektronik, guter Federung und leichten Rahmen. Preise: 2.400 bis 2.800 Euro.
ebike-news.de

Fisker schaut in die Röhre: Die Pleite des Batterieherstellers A123 kommt Fisker teuer zu stehen. Ein Abkommen mit dem Gläubigerausschuss sieht eine Senkung der Ansprüche von Fisker aus Verletzungen von Lieferverträgen und Gewährleistungspflichten um 89 Prozent auf 15 Mio Dollar vor, so Bloomberg.
bloomberg.com via green-autoblog.com

– Zahlen des Tages –

Insgesamt 46.327 Hybrid- und 7.632 Elektroautos (inklusive Plug-in-Hybrid) wurden im März in den USA verkauft, verrät der Überblick von hybridcars.com. Ein Blick nach China zeigt, dass dort bis Ende 2012 in den 25 Pilotstädten erst 27.432 E-Fahrzeuge auf die Straßen kamen – geplant waren 53.000.
hybridcars.com (USA), autonews.gasgoo.com (China)

– Forschung + Technologie –

Nachtrag zum Plug-in-Panamera: Porsche passt den Ladeanschluss dem jeweiligen Markt an. In Deutschland kommt der Panamera S E-Hybrid mit Typ2, in Japan und den USA mit Typ1. Interessant ist das verbaute Ladegerät von Delta Electrics. Derweil zeigt sich Porsche-Chef Matthias Müller gewillt, die Plug-in-Technik in weitere Modelle zu bringen – auch in den Cayenne und vielleicht sogar in den Macan.
greenmotorsblog.de (Ladeinfos), kfz-betrieb.vogel.de (Ausbau)

E-Motor unterstützt Hydraulikgetriebe: Die Elektromotoren-Schmiede Heinzmann und der Hydraulik-Spezialist Sauer Bibus haben ein elektrisch-hydraulisches Hybrid-Getriebe konzipiert und zeigen es auf der Hannover Messe. Der E-Motor ist speziell auf die Anforderungen des Hydraulikgetriebes abgestimmt.
elektronikpraxis.vogel.de, sauerbibus.de

Aufladen ohne Hitze: Die Lapp-Gruppe hat eine neue Steckerlösung entwickelt, die das „Betanken“ von Elektroautos an der Haushalts-Steckdose praktikabler machen soll, ohne dabei die Sicherheit zu vernachlässigen. Ein zweiter Temperatur-Sensor soll kritische und unkritische Erhitzung erkennen.
konstruktionspraxis.vogel.de

— Textanzeige —
MobiliTec 2013, Hannover MesseFür alle Kurzentschlossenen: Informieren Sie sich auf der MobiliTec (Halle 25) im Rahmen der HANNOVER MESSE zu aktuellen und künftigen Fragen der Elektromobilität, Batterietechnologie und Infrastruktur. Beispielsweise im Vortrag von EU-Forschungskommissarin Frau Máire Geoghegan-Quinn (Donnerstag 11.04. um 12:30 Uhr). Ihr Ticket liegt unter www.hannovermesse.de/ticket für Sie bereit. Wir freuen uns auf Sie!

Materialverbindungen für eMobility: Kuka Systems präsentiert auf der Hannover Messe die Studie einer neuen Reibschweißmaschine. Damit lassen sich Elektrokabel oder Batterieverbinder aus Aluminium und Kupfer schweißen. Das Ziel dahinter: Leichtere Bauteile für höhere Reichweiten von E-Fahrzeugen.
maschinenmarkt.vogel.de

NuVinci wird winterfest: Die Automatik-Schaltung Harmony, die mit Strom aus der E-Bike-Batterie arbeitet, bekommt ein Software-Update, das Probleme bei Minustemperaturen beheben soll.
ebike-news.de

Chancen für die Brennstoffzelle? Forscher an der Virginia Tech University haben einen Weg gefunden, um Wasserstoff aus pflanzlicher Biomasse effizient zu extrahieren. Er lässt sich laut „Forbes“ aus der zuckerhaltigen Xylose gewinnen, aus der rund 30 Prozent der Zellwände von Pflanzen bestehen.
forbes.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war unser Rückspiegel über die durchaus kreative Zweitnutzung von Geländewagen durch Jugendliche in Saudi-Arabien.
focus.de

– Zitate des Tages –

Winfried-Hermann„Mit der Elektromobilität ist es wie mit dem Frühling in diesem Jahr: Wir warten sehnlich darauf. Wir wissen aber genau: Wenn er dann endlich kommt, dann kommt er mit aller Macht.“

Winfried Hermann, Verkehrsminister von Baden-Württemberg, sieht den Wendepunkt zum Durchbruch der Elektromobilität in greifbarer Nähe.
auto-reporter.net

Wolfgang-Bernhart„Im Premiumsegment befriedigen Elektroautos das Bedürfnis nach Individualität.“

Autoexperte Wolfgang Bernhart von Roland Berger erkennt den Erfolg von Tesla im US-Heimatmarkt an, kann darin aber vorerst noch keine Bedrohung für deutsche Premiumhersteller ausmachen.
manager-magazin.de

– Flotten + Infrastruktur –

Fränkischer E-Bike-Dreier: Was haben der Frankenwald, das Fichtelgebirge und die Fränkische Schweiz gemeinsam? Alle drei sind Movelo-Regionen und lassen sich somit per Flyer-Pedelec erkunden. Die Tourismus-Manager bieten nun ein Komplettpaket zur elektrischen Erfahrung aller drei Regionen an.
frankenpost.de

Pay as you charge: Die englische Stadt York wird zusätzlich zu einem Netz von zwölf Ladestationen weitere Schnelllader aufstellen. Bezahlt wird per Mobiltelefon nach Registrierung der Kreditkarte.
fleetnews.co.uk

13 Nationalparks in den USA haben es sich gemeinsam mit dem Energieministerium zum Ziel gesetzt, die Naturschutzgebiete noch „grüner“ zu machen. Durch die Verwendung von Hybrid- und Elektrofahrzeugen soll der Spritverbrauch in den Parks um rund 38.000 Liter pro Jahr sinken.
greencarreports.com, energy.gov

Vermietung von Hybrid-Lkw: Die südkalifornische Firma Avon will Diesel-Hybrid-Lkw von Hino in ihre Flotte aufnehmen und zur Miete bereitstellen. Die Kraftstoffersparnis soll bei 30 bis 35 Prozent liegen.
hybridcars.com

— Textanzeige —
MENNEKESDas Original: Der Ladestecker. Die Ladestation. Das Ladesystem. Überzeugen Sie sich selbst: Persönlich vom 8. – 12. April auf der MobiliTec in Hannover Halle 25, Stand J11 oder jederzeit online auf www.DieLadestation.de.
www.MENNEKES.de (Video-Einladung)

– Service –

Lese-Tipp: Der „WiWo“-Artikel über die Deutsche Post auf der Suche nach 6.000 E-Fahrzeugen (wir berichteten) steht nach ein paar Wochen jetzt auch komplett online.
wiwo.de

Video-Tipp: Der Nissan Leaf läuft seit einigen Tagen auch im britischen Sunderland vom Band. Die Tageszeitung Daily Telegraph zeigt die Produktion im Zeitraffer.
telegraph.co.uk

Termine der kommenden Woche: MobiliTec (08.-12. April, Hannover) ++ Metropolitan Solutions (08.-12. April, Hannover) ++ EV Batteries: Moving from Research Towards Innovation (10. April, Brüssel, Belgien) ++ iMobility (11.-14. April, Stuttgart).
electrive.net/terminkalender (alle Termine für 2013 im praktischen Überblick)

– Rückspiegel –

Die Stadt der Zukunft muss man sich nicht länger erträumen: Im Computerspiel SimCity kann man sie einfach selbst aufbauen – inklusive Ladestation für den Nissan Leaf. Schönes Wochenende allerseits!
mein-elektroauto.com, simcity.com

04.04.2013 - 06:01

Porsche, KBA, Mitsubishi, Uni Stuttgart, A9, Düsseldorf.

– Marken + Nachrichten –

Details zum Porsche Panamera E-Hybrid: Im Vorfeld der Motorshow in Shanghai hat Porsche die genauen Preise und Spezifikationen seines ersten Plug-in-Hybrids bekannt gegeben. Der Panamera S E-Hybrid steht mit 306 kW Systemleistung ab Juli für mindestens 110.409 Euro beim Händler. Der E-Antrieb allein leistet 70 kW und der 9,4 kWh große Akku reicht für bis zu 36 elektrische Kilometer.
autobild.de, automobil-industrie.vogel.de, focus.de

Deutsche E-Verkäufe legen im März zu: Im ersten Frühlingsmonat ohne echten Frühling wurden erfreuliche 1.032 Elektro- und 6.032 Hybridautos neu zugelassen, meldet das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA). Dabei ging’s für den Gesamt-Automarkt um satte 17 Prozent gegenüber März 2012 nach unten.
autobild.de, autohaus.de

Korrektur: Die genannten Zahlen beziehen sich auf das erste Quartal 2013. Die 1.032 Elektro- und 6.032 Hybridautos wurden also in den ersten drei Monaten neu zugelassen, nicht nur im März.

Mitsubishi glaubt an E-Mobilität: Die Japaner sind mit den aktuellen E-Verkäufen zwar noch nicht zufrieden, wollen bis 2020 aber dennoch ein Fünftel aller Modelle mit alternativen Antrieben ausstatten. Laut Mitsubishi-Präsident Osamu Masuko sind ein elektrischer Space Star und ein Hybrid-Pajero geplant.
auto-motor-und-sport.de

— Textanzeige —
MicroMax-eMotionElektromobilität powered by Linde Material Handling auf der Hannover Messe 2013: Erleben Sie auf dem Gemeinschaftsstand des BSM e.V. (Halle 25, Stand K10) den „microMAX“ der Rindspeed AG – inklusive elektrischer Antriebstechnik von Linde Material Handling. Weitere Elektro-Innovationen finden Sie in Halle 25 auf unserem Stand H 11.
www.linde-mh-emotion.com

Tesla denkt beim Leasing um die Ecke: Weil offenbar keine Bank das Restwertrisiko tragen wollte, schultert Tesla dieses eben selbst. Die am Dienstag vorgestellte Finanzierungslösung für das Model S sieht nur wie Leasing aus. Cleverer Trick: Die Anzahlung wird aus den Steuerrabatten bestritten.
hybridcars.com, latimes.com

BYD baut E-Busse in Kalifornien: Das neue Werk dafür entsteht ab Mai im kalifornischen Lancaster. Dort soll künftig die Endmontage von E-Bussen für die USA und Lateinamerika erfolgen. Schon 2014 sollen die ersten 50 bis 100 Busse aus US-Produktion fertig sein.
automotive-business-review.com

Franzosen stehen auf Toyota-Hybride: Im ersten Quartal des Jahres wurden in Frankreich bereits 1.403 Fahrzeuge der Prius-Reihe verkauft. Besonders gut laufen auch die Hybridversionen von Yaris und Auris. Insgesamt kommt Toyota in Frankreich im ersten Quartal auf einen Hybridanteil von 38 Prozent.
motornature.com

– Zahl des Tages in eigener Sache

electrive-torteelectrive.net feiert heute 2. Geburtstag! Am 04. April 2011 ging die erste Ausgabe von „electrive today“ als Newsletter an 25 LeserInnen raus. Inzwischen lesen jeden Morgen knapp 5.000 deutschsprachige Fach- und Führungskräfte mit. Vielen Dank für dieses Vertrauen! Pünktlich zum Geburtstag geben wir uns einen neuen Slogan: Aus „Das tägliche Update zur E-Mobilität“ wird „Der Branchendienst für Elektromobilität“. Denn wir bauen das Angebot weiter aus. Stay tuned!

ps: Sie haben Anregungen, Kritik oder Wünsche für das dritte Jahr mit uns? Wir freuen uns jederzeit über Feedback! Am besten per Mail an post@electrive.net – Ihr Peter Schwierz & Jens Stoewhase

– Forschung + Technologie –

Uni Stuttgart plant E-Taxi-Projekt: In einem Feldversuch mit der Taxizentrale soll der Einsatz von E-Taxen in Stuttgart untersucht werden. Mit Messboxen und geschulten Fahrern werden Daten über die Wirtschaftlichkeit und die nötige Infrastruktur erhoben. Der Bund schießt 1,25 Mio Euro Förderung zu.
stuttgarter-zeitung.de

Elektro-Ei von Hyundai: Auf der Seoul Motor Show konnten Besucher regelrecht rumeiern. Hyundai hat dort nömlich ein Elektro-Gefährt mit Segway-ähnlicher Steuerung präsentiert – aber eierförmiger Schale drumherum. Spezielles Detail: Beim E4U trägt der Fahrer die Windschutzscheibe auf dem Kopf.
trendsderzukunft.de

— Textanzeige —
MENNEKESDas Original: Der Ladestecker. Die Ladestation. Das Ladesystem. Überzeugen Sie sich selbst: Persönlich vom 8. – 12. April auf der MobiliTec in Hannover Halle 25, Stand J11 oder jederzeit online auf www.DieLadestation.de.
www.MENNEKES.de (Video-Einladung)

Stromer-Simulant am Ladepunkt: Der EV-Tester der Walther-Werke gaukelt Ladesäulen die Existenz eines E-Autos vor. Einmal angeschlossen, können Funktionen überprüft und Fehler gefunden werden.
elektrotechnik.vogel.de

Akku-Tausch in China: Nicht nur Better Place kann Akkus tauschen. Die kalifornische Elektro-Schmiede ZAP Jonway hat eine Vereinbarung zur Errichtung von Wechselstationen in Hangzhou, der Hauptstadt der chinesischen Provinz Zhejiang, unterzeichnet. Der Tausch soll keine sechs Minuten dauern.
green.autoblog.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch waren die Erlkönig-Bilder vom BMW i3 aus der Nähe von Leipzig.
bimmertoday.de

– Zitat des Tages –

Ralf-Fuecks„Wir werden dann in einer Welt leben, die von Wasserstoff- und Elektromobilität geprägt ist. Aber wir müssen auch anerkennen, dass die Automobilindustrie relativ an Bedeutung verlieren wird.“

So skizziert Ralf Fücks, Vorstand der Heinrich-Böll-Stiftung, die Lage in 15 Jahren. Als Vertreter der politischen Stiftung der Grünen schlägt Fücks eine zweite Stufe der ökologischen Steuerreform vor.
green.wiwo.de

– Flotten + Infrastruktur –

Schnelllade-Achse München-Leipzig startet durch: In der ersten Phase des Schaufensterprojekts werden die Ladesäulen von Siemens entlang der A9 aufgestellt und mit Vorserienfahrzeugen von BMW getestet. Bis Mitte Juni 2014 läuft die Anbindung an das Ladesäulenmanagement und das Backend von E.ON. Erst dann beginnt mit Projektphase 3 der Vollbetrieb des Systems – inklusive Hubject-Vernetzung.
newfleet.de, press.bmwgroup.com

Pedelecs-Ladeboxen in Düsseldorf: Am Rheinufer ging vor Ostern die erste vernetzte Ladebox für E-Bikes der Stadtwerke Düsseldorf in Betrieb. Zwei weitere sollen folgen. Die Freischaltung erfolgt per SMS, die Abrechnung über die Mobilfunkrechnung. Am Projekt beteiligt sind u.a. Mennekes, Logica, TÜV Rheinland und Vodafone.
duesseldorf.de, energietarife.com

Brennstoffzellen-Busse im Linienverkehr: Der Regionalverkehr Köln (RVK) will ab dem ersten Quartal 2014 im Rhein-Erft-Kreis zwei weitere Wasserstoff-Hybridbusse einsetzen. Langfristiges Ziel der Verkehrsbetriebe ist es, die Flotte bis zum Jahr 2030 komplett auf emissionfreie Fahrzeuge umzustellen.
newstix.de

100 Tesla Model S für Las Vegas: Das CarSharing-Project 100 soll das Spielermekka zum Technologiezentrum hochrüsten. Sportliche 100 Model S sollen die entsprechende Flotte bereichern.
theverge.com via greencarreports.com

— Textanzeige —
MobiliTec 2013, Hannover MesseDas MobiliTec Forum: Über 40 hochkarätige Industrievertreter berichten über die Innovationen aus der Elektromobilität, tauschen sich in Podiumsdiskussionen aus und treten mit Ihnen in den Dialog. Nutzen Sie die zentrale Plattform rund um die Elektromobilität. Das aktuelle Programm finden Sie unter www.hannovermesse.de/Anwenderforum

– Service –

Video-Tipp: Manchmal treibt E-Mobilität seltsame Blüten. Der Solarschirm Lotus von Monarch Power soll überall aufzuspannen sein, um E-Autos mit Sonnenstrom zu versorgen. Ein Projekt mit Fragezeichen.
puregreencars.com

Toyota enthüllt Ranz-Logo: Das chinesische Joint Venture für Hybrid- und Elektroautos, welches Toyota mit FAW aufbaut, hat nun ein Logo. Das Grün in der gepressten Raute deutet auf alternative Antriebe hin.
chinacartimes.com

– Rückspiegel –

Zweites Leben für SUVs: Wenn Geländewagen bald aus den Städten verbannt werden (siehe Hamburg), kommen sie endlich einer sinnvollen Nutzung zu. Jugendliche in Saudi-Arabien machen es vor: Sie kippen die Brummer auf zwei Räder und „surfen“ damit durch die Dünen. Platz ist dort genug!
focus.de

Fotocredit Geburtstagstorte: © Ruth Black – Fotolia.com // Montage: Lina-Marie Köppen

03.04.2013 - 05:58

GfK, Mia, E-Smart, Autoples, Fraunhofer IWS, Tesla.

– Marken + Nachrichten –

Deutsche denken an E-Autos: Einer Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) zufolge, zieht jeder Vierte von 1.000 Befragten beim nächsten Autokauf einen Stromer in Betracht. Vor allem die ältere Generation zeigt Interesse. Insgesamt 60 Prozent haben sich mit der E-Mobilität schon beschäftigt.
autohaus.de, auto-medienportal.net

Mia tut sich schwer: Der Pharmaunternehmer Edwin Kohl hat sich mit seinem Investment bisher keine Freude gemacht. Seit dem Start hat Mia Electric nur 842 Fahrzeuge abgesetzt. Dabei sollten es allein 2012 rund 5.000 sein. Kohl will weitermachen, beteuert ein Sprecher. Gesucht werden Vertriebspartner.
saarbruecker-zeitung.de

E-Smart jetzt auch in den USA: Ab sofort ist der Smart Fortwo Electric Drive auch in den USA erhältlich. Dort kostet er mindestens 25.000 Dollar. Auch eine Cabrio-Version wird zur Verfügung stehen.
hybridcars.com, earthtechling.com (Cabrio)

— Textanzeige —
MENNEKESDas Original: Der Ladestecker. Die Ladestation. Das Ladesystem. Überzeugen Sie sich selbst: Persönlich vom 8. – 12. April auf der MobiliTec in Hannover Halle 25, Stand J11 oder jederzeit online auf www.DieLadestation.de.
www.MENNEKES.de (Video-Einladung)

Fiat 500E mit Range Extender: Käufer des Elektro-Kleinwagens in Kalifornien bekommen bis zu zwölf Tage im Jahr kostenlos einen Leihwagen gestellt, etwa für längere Reisen. Das ePass-Programm läuft über das Punktesystem von Enterprise. Damit erprobt Fiat ähnliche Wege wie BMW.
autonews.com via greencarreports.de

Erlkönig-Bilder vom BMW i3 kommen neuerdings auch aus Sachsen, wie das folgende Beispiel von einer Autobahn nahe Leipzig zeigt. Dabei handelt es sich offenbar um ein Exemplar mit Range Extender.
bimmertoday.de

US-Preise für Infiniti Q50 Hybrid: Mindestens 43.700 Dollar (etwa 34.000 Euro) kostet der neue Infiniti Q50 Hybrid in den USA. Für die teuerste Version müssen Käufer sogar 47.900 Dollar berappen.
hybridcars.com

– Zahl des Tages –

An bis zu 8 Prozent Hybrid-Anteil am US-Automarkt im Jahr 2020 glaubt Autodata. In den ersten zwei Monaten des Jahres 2013 ging’s für die Teilzeitstromer in den USA schon wieder steil bergauf.
latimes.com, greencarreports.com, treehugger.com

– Forschung + Technologie –

Automatische Park- und Ladesysteme: Das Verbundprojekt Autoples im Spitzencluster Elektromobilität Süd-West (BaWü) will bis 2015 Ideen für die Automatisierung von Park- und Ladesystemen entwerfen. Die Vision ist ein Parkhaus der Zukunft, in dem alle Prozesse automatisch laufen. Mit dabei sind Trans Energy Partners (Stuttgarter), CTC cartech company (Böblingen), Otto Wöhr (Friolzheim), Conductix-Wampfler (Weil am Rhein) und das FZI Forschungszentrum Informatik am KIT (Karlsruhe).
automobil-industrie.vogel.de

Fortschritte bei Lithium-Schwefel-Batterien: Wissenschaftler vom Fraunhofer IWS in Dresden haben ein neues Batteriedesign mit einer Anode aus einer Silizium-Kohlenstoff-Verbindung entwickelt. Die Zahl der Ladezyklen konnte dadurch um das Siebenfache erhöht werden – auf nunmehr 1.400 Zyklen.
newfleet.de, car-it.com

— Textanzeige —
Elektromobilität in Berlin-Brandenburg: Erfahren Sie auf der Hannover Messe (8.-12.04. 2013) mehr über Projekte und Akteure aus der deutschen Hauptstadtregion. Besuchen Sie den Gemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg (Halle 25, Stand H24), auf dem sich u.a. das Internationale Schaufenster Elektromobilität Berlin-Brandenburg präsentiert. Weitere Informationen: www.emo-berlin.de

E-Tuk-Tuk von Terra Motors: Die japanische Firma hat ihr Elektro-Dreirad vorgestellt. Das Trike-Taxi soll etwas über 6.000 Dollar kosten und mit einer Akkuladung knapp 50 Kilometer weit fahren. Die erste Bestellung kommt von den Philippinen. Bis 2016 sollen dort 100.000 Benzin-Tuk-Tuks ersetzt werden.
techcrunch.com

Details zum Subaru Hybrid-SUV: Der japanische Autobauer hat in New York wie angekündigt eine Hybrid-Version des XV Crosstrek vorgestellt. Der Allrad-Teilzeitstromer verwendet allerdings keine Lithium-Ionen-Batterie, sondern setzt stattdessen auf die Nickel-Metallhydrid-Technik.
hybridcars.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag waren Teslas Gedankenspiele, auch in Europa zu produzieren.
wiwo.de (Kurzfassung)

– Flotten + Infrastruktur –

Rekordmonat für Nissan Leaf: Stolze 2.236 Leaf-Verkäufe verzeichnen die Japaner im März in den USA. Der Leaf liegt mit der neuen und günstigeren Version somit erstmals seit Januar 2012 wieder vor dem Chevy Volt, der sich im März 1.478 mal verkaufte. Auf das erste Quartal gerechnet liegt Tesla vorn.
greencarreports.com, hybridcars.com, plugincars.com

Tesla bringt eigene Leasing-Lösung: Der kleine Pionier aus Kalifornien macht’s wie die Großen und bietet in Zusammenarbeit mit zwei US-Banken ein eigenes 3-Jahres-Leasing für das Model S an.
greencarreports.com, youtube.com (Video-Ankündigung)

Elektrisches Call a Bike wächst nicht: Das Pedelec-Verleihsystem der Deutschen Bahn wird vorerst nicht über Stuttgart und Aachen hinaus ausgeweitet. Als Gründe dafür nennt die Bahn geringe Nutzung und teure Infrastruktur. In Stuttgart wurde die Initiative mit 1,25 Mio Euro vom Bund gefördert.
green.wiwo.de

Vier Hybride für Frankfurt: Je zwei Toyota Prius+ und Auris Hybrid ergänzen die Hybrid-Flotte der Stadt am Main und werden künftig von den Mitarbeitern des Ordnungsamtes genutzt.
newfleet.de

Ladesäulen vor belgischen Supermärkten: Die belgische Supermarkt-Kette Delhaize, die auch einige Filialen in Deutschland betreibt, will zwölf ihrer Standorte mit Ladestationen von DBT ausrüsten. An den Säulen wird sowohl schnelles AC-Laden mit 43 kW als auch DC-Laden mit 50 kW möglich sein.
motornature.com

Elberadweg per E-Bike erkunden: Den Tourismus am Elberadweg ankurbeln, soll ein neuer Pedelec-Verleih. Die Elbe Rad Touristik GmbH gilt als erster Anbieter dieser Art in der Region.
volksstimme.de

— Textanzeige —
E-Motive-VideoE-MOTIVE Gemeinschaftsstand im Video: Erleben Sie die Innovationen der führenden Hersteller und Anwender elektrifizierter Antriebe auf der MobiliTec vom 8. bis 12. April 2013. Am E-MOTIVE Gemeinschaftsstand (Halle 25, Stand K 12) finden Sie Unternehmen wie Bal Seal, Siemens, Wittenstein und ZF Friedrichshafen. Eindrücke aus dem Vorjahr vermittelt Ihnen ein kurzes Video!
www.youtube.com

– Service –

Video-Tipp: BMW.TV stellt seine Plug-in-Hybrid Technologie aus dem BMW Concept Active Tourer in einem kurzen Filmchen vor. Werden 30 Kilometer Elektro-Reichweite der neue Premium-Standard?
youtube.com

Lese-Tipp: Für alle, die das Elend ertragen, analysiert das „Manager Magazin“, warum Elektro-Pioniere wie Fisker, Better Place, Mindset oder Think ins Straucheln geraten sind oder schon aufgeben mussten.
manager-magazin.de

– Rückspiegel –

E-Mobilität als Spielzeug: Wer schon die Jüngsten an die Fortbewegung der Zukunft heranführen will, greift mit dem Volta Racer von Toy Labs gewiss zum richtigen Produkt. Eine Solarzelle auf dem Dach macht den kleinen Flitzer zum perfekten Unterrichtsobjekt. Und Spaß macht’s auch noch.
greenpacks.org (mit Video)

02.04.2013 - 05:50

Nissan, Tesla, Mitsubishi, TU Graz, Rhiienergie, Athlon.

– Marken + Nachrichten –

Leaf-Produktion in England gestartet: Direkt vor Ostern hat Nissan die Bänder für die Produktion der zweiten Generation des Nissan Leaf im Werk in Sunderland angeschmissen. Dort werden nun die Fahrzeuge für Europa gebaut – und in der angeschlossenen Batteriefertigung auch die nötigen Akkus.
newfleet.de, thegreencarwebsite.co.uk (mit Video)

Tesla-Produktion bald auch in Deutschland? Tesla-Gründer Elon Musk denkt im Interview mit der „WirtschaftsWoche“ laut darüber nach, seine Edel-Stromer künftig auch in Europa zu produzieren – „vielleicht sogar Deutschland“. Ähnlich wie Nissan (siehe oben) könnte Tesla dadurch Transportkosten sparen. Einen Zeitplan gibt es für ein solches Unterfangen aber offenbar noch nicht.
„WirtschaftsWoche“ Ausgabe 14/2013 Seiten 88-89, wiwo.de (Kurzfassung)

GM baut E-Autos künftig in Südkorea: Die nächste Generation elektrisch angetriebener Autos will General Motors in Südkorea produzieren. Diese sollen größer sein als der aktuelle E-Spark und im speziellen Elektro-Look erscheinen. Geplant sind zwei Modelle mit jeweils 160 bzw. 320 km Reichweite.
reuters.com, green.autoblog.com

— Textanzeige —
e-mobil BW, Hannover MesseLivingLab BWe mobil ist gestartet. Der Projektverbund ist eines von vier Schaufenstern Elektromobilität. Viele Partner können Sie vom 8. bis 12. April 2013 auf der Hannover Messe / MobiliTec am Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg (Halle 25, Stand H12) kennenlernen. Informieren Sie sich in unserem Video schon jetzt über die Projekte zum Thema „Bürger informieren, qualifizieren und mitnehmen“.

MIFA wächst mit E-Bikes: 30 Prozent ihres Umsatzes erzielt die Mitteldeutsche Fahrradwerke AG bereits mit Pedelecs. Insgesamt wurden mit 47.000 Einheiten im Jahr 2012 stolze 75,6 Prozent mehr E-Bikes verkauft als im Vorjahr. Der Umsatz der E-Sparte ist dadurch auf 33,4 Mio Euro gewachsen.
ebike-news.de, focus.de

Fisker am Ende? Mitarbeiter wurden beurlaubt, Rechtsanwälte sondieren die Möglichkeit einer geordneten Insolvenz. Die Hinweise, dass bei Fisker Automotive bald die Lichter ausgehen, verdichten sich. Auch der Einstieg des chinesischen Herstellers Dongfeng ist offenbar gescheitert.
hybridcars.com (Insolvenz), reuters.com (Beurlaubung), just-auto.com (Dongfeng)

Bentley bringt Plug-in-SUV: Das 2012 in Genf vorgestellte Konzept EXP 9 F soll überarbeitet werden und Ende 2015 auf den Markt kommen. Dabei ist ein Plug-in-Hybrid bereits fester Bestandteil der Planung und soll 2016 marktreif sein. Den Antrieb dafür holt sich Bentley aus dem VW-Konzern.
caradvice.com.au via indianautosblog.com

– Zahl des Tages –

Bereits 4.750 Model S hat Tesla inzwischen verkauft – und erwartet im ersten Quartal 2013 erstmals Profitabilität. In einer Presseinfo gab Tesla zudem bekannt, die Einstiegsversion mit 40 kWh Akku mangels Nachfrage nicht zu bauen. Besteller erhalten die 60 kWh Batterie mit Software-Begrenzung.
reuters.com, handelsblatt.com, teslamotors.com

– Forschung + Technologie –

Mitsubishi stoppt E-Produktion: Nach dem Brand eines i-MiEV-Akkus in Japan und einer Akku-Überhitzung in einem Outlander Plug-in-Hybrid (wir berichteten) hat Mitsubishi die Produktion der beiden Modelle gestoppt, um die genauen Ursachen zu klären. Halter des Outlander PHEV, der allerdings noch nicht im Verkauf ist, werden gebeten, die Batterie vorerst nicht extern zu laden.
green.autoblog.com, plugincars.com

Schwungradtechnologie für E-Fahrzeuge wird an der TU Graz erforscht: Im Rahmen der Clean Motion Offensive in Oberösterreich wird ein Prototyp für die Serienfertigung getestet. Das mechanische System zur Bremsenergierückgewinnung soll beim Ausgleich von Belastungsspitzen helfen.
elektromobilitaet-praxis.de, automobil-cluster.at

— Textanzeige —
Linde-eMotionErleben Sie Elektromobilität powered by Linde Material Handling auf der Hannover Messe 2013. Wir präsentieren zahlreiche Neuentwicklungen aus Kooperationsprojekten – darunter eine elektrisch angetriebene Kutsche und eine elektrisch angetriebene Kehrmaschine. Und natürlich den Karabag New 500e. Das und noch viel mehr Elektromobilität powered by Linde Material Handling finden Sie in Halle 25, Stand H 11.
www.linde-mh-emotion.com

Leichter Hybrid-Sportwagen: Der Weber F1 von Roman Weber aus dem Schweizer Kanton Thurgau soll 2014 in Dubai als „schnellster und zugleich leichtester allradgetriebener Supersportwagen mit Straßenzulassung“ vorgestellt werden. In Planung ist auch eine Hybrid-Variante mit KERS-System.
heise.de

Geely und Kandi gründen Elektro-Joint-Venture: Das gemeinsame Unternehmen, an dem beide Firmen zu gleichen Teilen beteiligt sind, soll E-Autos entwickeln, produzieren und vermarkten. Zunächst ist die Entwicklung von E-Lösungen für den öffentlichen Verkehr im Raum Hangzhou geplant.
greencarcongress.com, green.autoblog.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Gründonnerstag war die Meldung, dass die elektrische B-Klasse Anfang 2014 in den USA auf den Markt kommen, in Deutschland aber erst später starten wird.
automobilwoche.de

– Zitat des Tages –

elon-musk„Tesla ist in dieser Arena eine kleine Maus unter lauter Elefanten.“

Elektro-Pionier Elon Musk will es den Großen zeigen, liegt aber „drei bis sechs Monate“ hinter seinen Plänen zurück. Nun soll Tesla rasch aufholen. Die Nachfrage bereitet dem Gründer dabei „kein Kopfzerbrechen“ .
„WirtschaftsWoche“ Ausgabe 14/2013 Seiten 88-89

– Flotten + Infrastruktur –

Kostenfreie Fahrradboxen mit Ladestation in Mengen: Die Stadt in Baden-Württemberg bietet ihren Bewohnern und Gästen sechs sichere Fahrrad-Abstellplätze samt Ladestationen für E-Bikes. Damit will die Stadt u.a. auch den Fahrrad-Tourismus entlang der Donau nach Mengen locken.
schwaebische.de

Rhiienergie steigt in E-Mobilität ein: Mit dem Förderprogramm rhii.mobility will der Schweizer Energieversorger den Umstieg auf emissionsarme Fahrzeuge erleichtern. So wird eine Beratung zur Ladeinfrastruktur angeboten. Zudem wird die Anschaffung selbiger mit 1.000 Franken unterstützt.
rhiienergie.ch

Athlon verleast Tesla Model S: 150 Exemplare des Tesla Model S hat Athlon Car Lease bereits reserviert, um sie an Unternehmen verleasen zu können. Angeblich ist es die erste Bestellung eines Leasing-Anbieters für das Model S. Athlon Car Lease hatte bereits den Tesla Roadster im Programm.
athloncarlease.com

— Textanzeige —
MobiliTec 2013, Hannover MesseWie gestalten sich die Rahmenbedingungen für die Zukunft der Elektromobilität und wie ist der aktuelle Stand? – Nutzen Sie die zentrale Präsentation der Bundesregierung (Halle 25 / Stand H13) auf der MobiliTec im Rahmen der HANNOVER MESSE 2013, um sich über diese und weitere Themen zu informieren.
www.hannovermesse.de/mobilitec

E-Fahrzeuge parken in Wolfsberg kostenlos: Dafür brauchen Halter lediglich eine spezielle Vignette, die im Umweltamt der Stadt in Österreich zu haben ist. Das Angebot gilt auch für Hybridfahrzeuge.
kleinezeitung.at

Michelin stellt Reifen für Formel E: Michelin ist offizieller Reifenlieferant der elektrischen Rennserie der FIA. Damit will sich der französische Reifenhersteller weiter im E-Segment positionieren.
formula-e-news.com, puregreencars.com

Exzellenzzentren für H2-Busse in Kalifornien: Die California Fuel Cell Partnership hat einen Leitfaden zur Kommerzialisierung der Brennstoffzellentechnologie in Bussen in Kalifornien herausgegeben. Dieser sieht die Errichtung von zwei Exzellenzzentren vor, in denen jeweils 40 H2-Busse operieren sollen.
greencarcongress.com, fuelcelltoday.com

– Service –

Download-Tipp: Der britische Automobil-Verband SMMT fasst die Aktivitäten im Bereich Gesetzgebung und Standardisierung von Elektrofahrzeugen im Februar in einem PDF zusammen.
smmt.co.uk (PDF-Download)

Video-Tipp: Einen Vergleich der besonderen Art liefert MotorTrend. Vor der Kamera stehen ein Tesla Model S und ein 1956er Citroën DS-19. Gemeinsamkeit: Beide sind (oder waren) besonders innovativ.
youtube.com

– Rückspiegel –

Kein Aprilscherz: Über Ostern machte eine Meldung die Runde, wonach der an Wanxiang verkaufte US-Batteriehersteller A123 Systems künftig unter dem Namen B456 Systems firmieren würde. So heißt auch ein amerikanischer Feuerlöscher. Der Fehler lag allerdings im Detail: Nur die „alte“ Dachgesellschaft heißt nun so. Das an Wanxiang veräußerte Batterie-Geschäft arbeitet weiter unter dem Label A123.
forbes.com, info.a123systems.com

28.03.2013 - 07:07

Mercedes, Land Rover, Infiniti, Velocity, RuhrautoE.

– Marken + Nachrichten –

B-Klasse-Electric-DriveMercedes zeigt elektrische B-Klasse auf der New York International Auto Show: Der Fünfsitzer mit einem 100 kW starken und in Kooperation mit Tesla entwickelten E-Antrieb soll Anfang 2014 in den USA auf den Markt kommen. Und erst später in Deutschland. Der unter den Sitzen verbaute Lithium-Ionen-Akku der B-Klasse Electric Drive soll bis zu 200 Kilometer Reichweite ermöglichen. Preise hat Daimler derweil noch nicht genannt.
automobilwoche.de, autoweek.com, greencarcongress.com

Neuer Range Rover Sport auch als Hybrid: Land Rover hat in New York den neuen Range Rover Sport vorgestellt. Das Edel-SUV mit Aluminium-Karosserie ist ab 2014 auch als Diesel-Hybrid geplant.
autobild.de, krone.at, welt.de

Infiniti QX60 Hybrid in New York: Die Nobelmarke von Renault-Nissan hat in New York ebenfalls ein Hybrid-SUV enthüllt. Im QX60 leisten ein 2,5 Liter Vierzylinder und ein 15 kW starker E-Motor zusammen 250 PS Systemleistung. Der selbe Antrieb kommt auch in den 2014er Nissan Pathfinder Hybrid.
autoweek.com (QX60), greencarcongress.com (Pathfinder)

Audi A3 e-tron wagt den Sprung über den großen Teich: Der Plug-in-Hybrid wird gerade auf der New Yorker Messe gezeigt und soll später auch in den USA verkauft werden, wie Audi vor Ort bestätigt hat.
greencarreports.com

Update für Toyota Highlander Hybrid: Die Japaner zeigen ihr neues Hybrid-SUV für das Modelljahr 2014 ebenfalls auf der New York Auto Show. Der Hybrid Synergy Drive koppelt an einen 3,5 Liter V6.
hybridcars.com, greencarreports.com

Fuji startet Schnelllader-Produktion in den USA: Die vierte Generation des 25kW DC Quick Chargers von Fuji Electric ist etwas schlanker und nutzt den japanischen ChaDeMO-Standard. Derweil bringt ABB seinen DC-Schnelllader Terra SmartConnect, den es seit 2012 in Europa gibt, nun auch in die Staaten.
greencarcongress.com (Fuji), greencarcongress.com (ABB)

– Zahl des Tages –

Mehr als 7,5 Mio Plug-in-Fahrzeuge könnten zwischen 2013 und 2020 weltweit verkauft werden. Diese Prognose gibt Navigant Research im Zuge einer Studie zu Absatzchancen privater Ladestationen aus. Etwa die Hälfte der Fahrzeuge, 3,7 Mio, würden demnach leichte Nutzfahrzeuge sein.
plugincars.com, greencarcongress.com (Nutzfahrzeuge)

– Forschung + Technologie –

TU Clausthal testet E-Golf: Die beiden Stromer von Volkswagen sollen bei Fahrtests im Harz wertvolle Daten für weitere Projekte im Rahmen des E-Schaufensters Niedersachsen sammeln. Ziel ist es, ein intelligentes Energiemanagement zu entwickeln, das die Betriebsstrategie von E-Fahrzeugen verbessert.
car-it.com, emobilserver.de

Induktive Ladung aus der Straße: Das Korea Advanced Institute of Science and Technology (KAIST) entwickelt ein System namens On-Line Electric Vehicle (OLEV). Dabei sollen Leitungen zur Ladung von E-Fahrzeugen in Straßen integriert werden
. Im Einsatz ist die Technik bei einer Park-Bahn in Seoul.
spectrum.ieee.org

— Textanzeige —
e-mobil BW, Hannover MesseLivingLab BWe mobil ist gestartet. Der Projektverbund ist eines von vier Schaufenstern Elektromobilität. Viele Partner können Sie vom 8. bis 12. April 2013 auf der Hannover Messe / MobiliTec am Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg (Halle 25, Stand H12) kennenlernen. Informieren Sie sich in unserem Video schon jetzt über die Projekte zum Thema „Nutzerkreis erweitern im intermodalen Mobilitätssystem“.

Probleme mit Akkus von GS Yuasa hat nach Boeing nun auch Mitsubishi: Die Japaner berichten vom Brand eines iMiEV-Akkus in einem Testzentrum, nachdem GS Yuasa seinen Produktionsprozess verändert hat. In einem Outlander PHEV sind derweil eine paar Zellen überhitzt und geschmolzen.
greencarcongress.com

Mikrobielle Brennstoffzellen? Die University of East Anglia (UEA) und das Pacific Northwest National Laboratory (PNNL) haben bewiesen, dass Bakterien elektrische Ladung direkt an Metalle oder Mineralien abgeben können. Man könnte die Mikroorganismen also direkt auf Elektroden ansiedeln, so die Hoffnung.
elektromobilitaet-praxis.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch waren die frischen Fotos vom BMW i3.
auto-motor-sport.de

– Zitat des Tages –

Jan-Christian-Schroeder„Wir sprechen hier von einer Marge, die in etwa der eines Kleinwagens und damit einigen hundert Euro pro E-Zweirad entspricht.“

Jan-Christian Schröder, Geschäftsführer von SiG Solar, will Autohäusern zweirädrige E-Mobilität als neuen Gewinnzweig schmackhaft machen.
autohaus.de

– Flotten + Infrastruktur –

1.000 Pedelecs für Aachen: Das Projekt namens Velocity, das 50.000 Studenten von RWTH und FH mobilisieren soll, nimmt Formen an. Studenten sollen wie beim Semesterticket eine Grundgebühr von zehn Euro pro Semester zahlen. Die ersten 30 Minuten pro Fahrt wären dann kostenlos. 100 Stationen sind im Aachener Stadtgebiet geplant; auch Otto-Normal-Bürger sollen die E-Bikes nutzen können.
aachener-zeitung.de (Bericht), aachener-zeitung.de (Video)

RuhrautoE baut aus: Ab Anfang April werden fünf Renault Twizy das von Ferdinand Dudenhöffer angeschobene Elektro-CarSharing im Ruhrgebiet ergänzen. Weitere Stationen sind ebenfalls geplant. So richtig in Fahrt ist RuhrautoE allerdings noch nicht gekommen, wie eine erste Zwischenbilanz zeigt.
newfleet.de (Twizy), dorstenerzeitung.de (Bilanz)

Elektro-CarSharing in Bordeaux: Die Bolloré Gruppe exportiert ihr Pariser CarSharing-Modell mit dem E-Auto Blue Car nach Bordeaux. Dort wird es Ende 2013 unter einem anderen Namen starten. Die Preise werden etwas niedriger sein als in der französischen Hauptstadt. Auf der Bolloré-Agenda ist auch Lyon.
technologicvehicles.com

MobiliTec 2013, Deutsche Messe, AG

E-Mobil-Saar im Praxistest: Der „Pfälzische Merkur“ hat in Saarbrücken zwei Nutzer im Peugeot iOn begleitet. An zehn Standorten gibt es in der ersten Ausbaustufe zunächst je zwei E-Fahrzeuge.
pfaelzischer-merkur.de

Zahl der E-Fahrzeuge in Gießen hat sich vervierfacht: Neun waren es Anfang 2012, jetzt sind bereits 36 zugelassen. Nun denken auch Kreisverwaltung und Regierungspräsidium über die Anschaffung nach.
giessener-anzeiger.de

FedEx liefert elektrisch in Hong Kong: Zehn neue Stromer setzt der Logistik-Konzern in der Metropole in China ein. Damit wächst die Null-Emissions-Flotte von FedEx weltweit auf 650 Fahrzeuge.
oekonews.at, electriccarsreport.com

22 Stromer für Center Parcs in UK: Stolze 22 Renault Kangoo Maxi Z.E. hat der Anbieter von Freizeitparks bestellt. Diese werden in UK für Essenslieferungen und Hausmeisterdienste eingesetzt.
thegreencarwebsite.co.uk

– Jobmarkt –

– Stellenanzeige –
ubitricity Leiter Project Office System Developmentubitricity sucht Leiter Project Office System Development (m/w): Sie verantworten in Abstimmung mit dem CTO das Planungscontrolling unserer Serienentwicklungsprojekte (Hard-/Software) im Kontext eines internationalen Konsortiums und internationaler Feldtests. Sie sind überdurchschnittlicher Absolvent eines (wirtschafts-)technischen Studiengangs und freuen sich auf eine dynamische Arbeitsumgebung in einem jungen Unternehmen. www.ubitricity.com/karriere (PDF)


Die Stellenangebote aus unserem Jobmarkt gibt’s immer Dienstag und Donnerstag im Newsletter – und jederzeit auf unserer Webseite unter electrive.net/jobs. Und hier klicken Arbeitgeber.

– Rückspiegel –

Kleine in die erste Reihe: Trend hin oder her – es gibt keinen Parkraum mehr für SUVs in der Stadt. In Hamburg-Eimsbüttel dürfen künftig bevorzugt Kleinwagen parken, der Smart in Längsparkbuchten sogar quer. Große Geländewagen werden dagegen abgeschoben. Sie seien im Zusammenleben „unsozial“.
zeit.de

Liebe LeserInnen, die nächste Ausgabe von „electrive today“ erscheint am kommenden Dienstag, 02. April, wie gewohnt morgens zum Frühstückskaffee im Büro. Ein Aprilscherz unsererseits bleibt Ihnen somit leider erspart. Das Team von electrive.net wünscht Ihnen schöne und erholsame Ostern!!

27.03.2013 - 06:59

Zero, BMW, Electrolyte, Gazelle, ProTrak, TWS, Multicity.

– Marken + Nachrichten –

Neue Zero DS en détail: Der US-Hersteller Zero Motorcycles hat sein Angebot für 2013 ordentlich überarbeitet. Der neue Z-Force Motor leistet 40 kW und bringt die Zero DS Enduro auf 153 km/h. Zwei Batteriegrößen stehen zur Auswahl. Der größere Akku erlaubt im Stadtverkehr bis zu 200 km Reichweite.
handelsblatt.com, motorvision.de

Frische Fotos vom BMW i3: Eine ungetarnte Front und ein nur teilweise verhangenes Cockpit sind die neuen Höhepunkte der Bilderserie. Die meisten Fotos zeigen den i3 allerdings noch im Folien-Look.
auto-motor-port.de

Electrolyte bringt Straßenfeger II: Das neue Pedelec des Münchener Labels Electrolyte soll im Sommer auf den Markt kommen und um die 16 Kilo wiegen. Fast die gesamte Elektronik befindet sich im Vorderradnabenmotor und einem verstärkten Gabelrohr. Power gibt der Motor stets oder auf Knopfdruck.
ebike-news.de (mit Bildern)

— Textanzeige —
eMobility Summit, Tagesspiegel, Hannover Messe, MobiliTecElektromobilität in der Sackgasse? Antworten von Dieter Zetsche, Peter Altmaier, Peter Ramsauer, Jürgen Trittin, Olaf Scholz, Henning Kagermann, Matthias Wissmann, Klaus-Dieter Maubach, Hildegard Müller und anderen Experten gibt es auf dem Tagesspiegel eMobility Summit am 27. und 28. Juni in Berlin. Bis 15. April Early-Bird-Tickets sichern! www.emobility-summit.de

Gazelle ruft E-Bike Akkus zurück: Möglicher Kurzschluss durch Korrosion – so lautet die Begründung für den Rückruf in den Niederlanden. Betroffen sind tausende Akkus aus Japan, die der Fahrrad-Hersteller zwischen März 2012 und Februar 2013 in seinen Pedelecs verbaut hat.
bike-eu.com

Peugeot Onyx in Hockenheim: Eine Testfahrt mit dem Kohlefaser-Kupfergeschoss macht lautstark von sich hören. Die lautlose Unterstützung des E-Motors macht bei 600 PS auch keinen Unterschied mehr.
auto-motor-sport.de (mit Video)

Renault Zoé im Fahrbericht: Eigentlich ist es ein „Ladebericht“, den Holger Appel da abliefert. Überzeugt ist er von dem Stromer aus Frankreich eigentlich – wenn da nicht die Sache mit dem Kabel wäre. Klar wird hier einmal mehr: Renault hat ein echtes Kommunikationsproblem produziert.
faz.net

– Zahl des Tages –

Eine wenig überraschende Mehrheit von 70 Prozent der deutschen Autokäufer wünscht sich eine Kaufprämie für Elektroautos, mit der fast jeder Zweite (48%) sich dann auch gleich eines kaufen würde. Abgefragt hat diese ruhmreichen Erkenntnisse das Marktforschungsinstitut puls aus Nürnberg.
autoflotte.de

– Forschung + Technologie –

Massenproduktion von Lithium-Ionen-Batterien: Der Forschungsverbund ProTrak soll im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums Fertigungsprozesse für die kosteneffiziente Massenproduktion von Lithium-Ionen-Batterien für E-Fahrzeuge entwickeln. Besonderes Augenmerk der neun Verbundpartner liegt auf der Vollautomatisierung der Herstellung und einer umfassenden Systemfähigkeit.
emobilserver.de, pressebox.de

TWS investiert in Schottland: Der chinesische Batterie-Hersteller stärkt sein Entwicklungszentrum in Stirling nahe Edinburgh. Die Investitionen gelten u.a. Batterie-Management-Systemen für E-Fahrzeuge.
elektromobilitaet-praxis.de

Stromer-Schulung für Feuerwehren: Unfälle mit Stromern könnten Notfallhelfer bald vor neue Gefahrensituationen stellen. Im Landkreis Cham bereitet die Feuerwehr im Rahmen des E-Wald-Projekts deshalb einen Kurs für Helfer vor. Inoffizielles Motto: Gefahr gekannt, Gefahr gebannt.
idowa.de

Dreamliner hebt wieder ab: Ein erster Testflug mit einem neuen Batteriesystem nahe Seattle ist ohne Probleme verlaufen. Zwei Stunden war die 787 von Boeing mit einer sechsköpfigen Besatzung in der Luft. Bereits mit dem nächsten Testflug könnte die Zertifizierungsphase der FAA starten.
spiegel.de

Isolationstester für E-Fahrzeuge: Hioki bringt mit dem Modell 4056 eine günstige Alternative für Isolationsmessungen. Es eignet sich besonders für Durchgangsprüfungen an Elektrofahrzeugen.
elektrotechnik.vogel.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag war der Rückspiegel über eine verblüffende Ablade-Methode eines taiwanesischen Lkw-Fahrers nach dem Motto: Vor – zurück – und runter mit dem Zeug.
spiegel.de (Video)

– Zitat des Tages –

Vincent-Wijnen„Ausreichend Ladestationen sind wichtiger als eine finanzielle Förderung der Verkäufe – wobei wir das natürlich auch begrüßen. Aber wenn die entsprechende Infrastruktur nicht da ist, werden wir nie ein nennenswertes Volumen erreichen.“

Vicent Wijnen, Geschäftsführer von Nissan Center Europe, glaubt weiter an das Henne-Ei-Problem.
kfz-betrieb.vogel.de

– Flotten + Infrastruktur –

Citroën baut E-Flotte in Berlin aus: In der Hauptstadt kommen im April 250 weitere Citroën C-Zero zur derzeit 100 Fahrzeuge starken Multicity-Flotte hinzu. Zudem wird das Geschäftsgebiet ausgeweitet. Das erklärt dann auch den kürzlich vermeldeten Zulassungssprung des C-Zero (wir berichteten).
dmm.travel, autohaus.de

Mega-O-Bus für Aachen? Nach dem Aus für die Campusbahn könnte die Autotram Abhilfe schaffen. Das über 30 Meter lange Fahrzeug kann auch elektrisch über eine Oberleitung betrieben werden. Das Konzept stammt vom Fraunhofer IVI in Dresden. Umgesetzt hat es die Firma Göppel Bus aus Thüringen.
aachener-nachrichten.de

Toyota tritt H2-Initiative in London bei: Die Japaner haben sich der London Hydrogen Partnership (LHP) angeschlossen. Die Initiative will die britische Hauptstadt bereits 2015 fit für Wasserstoff machen. Im selben Jahr will Toyota ein erschwingliches Brennstoffzellen-Fahrzeug auf den Markt bringen.
newfleet.de, thegreencarwebsite.co.uk, greencarcongress.com

E-Probefahrten überzeugen: Einer Umfrage von EurotaxGlass´s zufolge sind Autofahrer nach einer Probefahrt im E-Auto vom Fahrspaß überzeugt, wodurch die Kaufbereitschaft steigt. Die Skepsis gegenüber Kosten und Zuverlässigkeit ist insgesamt weiter groß. Befragt wurden 3.000 Endverbraucher.
kfz-betrieb.vogel.de, focus.de

Image-Kampagne für Stromer in UK? Die britische Automobilwirtschaft unter der Ägide der SMMT hofft auf die Unterstützung der Regierung, um auf der Insel einen Sinneswandel einzuleiten. ‘From novel to normal’ heißt das Motto, dass die Verkäufe von Stromern und Hybriden ankurbeln soll.
marketingmagazine.co.uk via thegreencarwebsite.co.uk

— Textanzeige —
MobiliTec 2013, Hannover MesseForum MobiliTec – die Live-Plattform auf der Messe: Hochrangige Referenten präsentieren die neuesten Lösungsansätze aus der Industrie und beleuchten aktuelle und zukünftige politische Rahmenbedingungen. Informieren Sie sich über alle Aspekte der Elektromobilität. Das Programm können Sie sich hier als PDF herunterladen.

– Service –

Download-Tipp: Eine neue Studie des Fraunhofer ISE in Freiburg wurde gestern von der Landesagentur eMobil BW veröffentlicht. Demnach würden 2020/21 bereits 70 bis 100 Wasserstoff-Tankstellen allein in Baden-Württemberg benötigt. Standardisierung könnte beim Aufbau dieser Infrastruktur helfen.
e-mobilbw.de (Infos), e-mobilbw.de (PDF-Download)

Klick-Tipp: Eine Infografik von IHS zeigt auf einen Blick die wichtigsten Zulieferer des Tesla Model S.
electriccarsreport.com

– Rückspiegel –

Kurzschluss am Potsdamer Platz: Einem jungen Mann sind in Berlin die Batterien durchgebrannt – zumindest mental. Nach kurzer Raserei auf dem Rasen setzte er einen Elektro-Smart von Car2Go in einen künstlichen Graben. Unter Alkoholeinfluss war die lautlose Beschleunigung wohl zu heftig.
tagesspiegel.de

26.03.2013 - 07:04

BMW, E|Mobility, EKSAM, e-Verkehrsraum Sachsen.

– Marken + Nachrichten –

2er BMW als Plug-in-Hybrid? Diese Vision verbreitet dieser Tage die gedruckte Ausgabe von „Auto Bild“ (Heft 12). Demnach will BMW die neue 2er Reihe ab 2014 nachhaltig antreiben – mit einer Kombination aus Dreizylinder, E-Motor und zehn kWh Batterie. Auch ein reiner Stromer sei denkbar.
welt.de, auto-presse.de, auto-und-motors.de

Elektro-Saab wird konkreter: 2014 will der neue Eigner National Electric Vehicle Sweden (NEVS) mit einem Stromer auf Basis des Saab 9-3 rauskommen. Die Produktion soll bereits Ende 2013 im schwedischen Trollhättan beginnen. Die ersten Skizzen aus dem Computer sehen verlockend aus.
autobild.de, autozeitung.de

E-Fähre mit Rolls-Royce-Antrieb: Der Marine-Ableger von Rolls Royce liefert einen Azipull-Antrieb an die norwegischen Werft Fjellstrand für deren erste rein elektrische Autofähre.
electric-vehiclenews.com, thegreencarwebsite.co.uk

— Textanzeige —
Videoumfrage MobiliTecVideo-Umfrage zur MobiliTec: Die Leitmesse MobiliTec präsentiert sich in Hannover vom 8. bis 12. April 2013 als Plattform für Trends rund um hybride und elektrische Antriebstechnologien. Auf dem Anwenderforum MobiliTec und am E-MOTIVE Gemeinschaftsstand in Halle 25 kommen Vertreter aus Forschung, Industrie und Politik zum Thema Elektromobilität zusammen. Erleben Sie im Video sieben Meinungen zur MobiliTec: www.youtube.com

Stromer für Südafrika: Die South Africa’s Technology Innovation Agency (TIA) hat eine Initiative pro E-Mobilität gestartet und will Optionen der neuen Technologie am Horn von Afrika prüft. Ein Versuch ist derweil der südafrikanischen Firma Metair mit der Umrüstung eines Autos auf E-Antrieb geglückt.
esi-africa.com (Initiative), green.autoblog.com (Umbau)

Toyota Prius Plus im Fahrbericht: Die sieben Sitze des Hybrid-Kombis findet Robert Dunker toll. Weniger begeistert ist er jedoch vom Innenraum, der wie eine „Ritterburg von Playmobil“ anmuten würde.
welt.de

Details zum Mahindra e2o: Als Superleichtgewicht mit nur etwa 820 Kilo und besonders schmalen Abmessungen ist das lang ersehnte Elektroauto von Mahindra speziell für den indischen Markt konzipiert. Dank staatlicher Subventionen in Großstädten wie Dehli ist der e2o schon für 8.500 Euro zu haben. Das europäische Exportmodell wird jedoch teurer – aufgrund der höheren Sicherheitsansprüche in Europa.
motornature.com

– Zahl des Tages –

Genau 208 Wasserstoff-Tankstellen zählt H2stations.org inzwischen weltweit. Laut der Website von Ludwig-Bölkow-Systemtechnik und TÜV SÜD kamen allein im vergangenen Jahr 27 neue Anlagen hinzu, davon fünf in Deutschland. Damit sind hierzulande bereits 33 Wasserstoff-Zapfstellen in Betrieb.
car-it.com, H2stations.org

– Forschung + Technologie –

Forschungsplattform E|Mobility gestartet: Die RWTH Aachen und die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) haben eine gemeinsame Forschungsplattform gegründet, die auf dem StreetScooter aus Aachen basiert. Den Forschern steht der gesamte Baukasten des E-Fahrzeugs offen.
elektrotechnik.vogel.de

Skalierbarer Achsantrieb von Groschopp: Der EKSAM, ein elektrisch erregter Synchronmotor für ein skalierbares Achsantriebsmodul für Elektrofahrzeuge, feiert Premiere auf der Hannover Messe. Das Produkt der Groschopp AG soll Mitte 2015 fertig sein und eignet sich für unterschiedliche E-Fahrzeuge.
elektrotechnik.vogel.de

MobiliTec 2013, Deutsche Messe, AG

Aluminium-Luft-Batterie: Schon 2017 könnte eine solche Akku-Kombination Energie für 1.000 Meilen Reichweite liefern, glaubt das israelische Startup Phinergy. Getankt wird dabei auch – aber nur Wasser. Die Technik ist bereits testweise im Einsatz. Bisher waren Alu-Luft-Zellen dem Militär vorbehalten.
greencarreports.com (mit Video)

Akku-Fortschritte im Kleinen: Eine Studie von Lux Research sagt Fortschritte in der Batterietechnologie vor allem in der Unterhaltungselektronik voraus, die dann auf den Bereich Mobilität übertragen werden können. Der größte Sprung wird bei Solid-State-Batterien erwartet.
greencarcongress.com, luxresearchinc.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war die Meldung über erste Bilder einer Plug-in-Hybrid-Version der Mercedes S-Klasse, die es bei einer Pressepräsentation in Sindelfingen zu sehen gab.
plugincars.com, auto-motor-und-sport.de

– Zitat des Tages –

Matthias-Mueller„Der Hype ist wieder verflogen, weil die Batterieentwicklung sich als aufwendiger als geplant erwiesen hat.“

Porsche-Chef Matthias Müller sieht den Erfolg reiner Elektroautos vor allem als Preisfrage. Dabei beweist Tesla im Premium-Segment das Gegenteil.
manager-magazin.de (Seite 2)

– Flotten + Infrastruktur –

Busspuren für Elektroautos: Die TU Dresden und die Transport AG Dresden simulieren im Projekt e-Verkehrsraum Sachsen eine Freigabe von Busspuren für Elektroautos. Dabei wird vor allem untersucht, ob das Sonderrecht für Stromer für beide Verkehrsmittel verträglich ist. Versuchsgebiet ist Dresden.
green.wiwo.de

Vattenfall im e-Quartier Hamburg: An drei Standorten in Hamburg-Harburg stellt Vattenfall die Ladeinfrastruktur und den Ökostrom für den E-Mobilitätsversuch (wir berichteten) zur Verfügung.
e-mobility-21.de

— Textanzeige —
Elektromobilität in Berlin-Brandenburg: Erfahren Sie auf der Hannover Messe (8.-12.04. 2013) mehr über Projekte und Akteure aus der deutschen Hauptstadtregion. Besuchen Sie den Gemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg (Halle 25, Stand H24), auf dem sich u.a. das Internationale Schaufenster Elektromobilität Berlin-Brandenburg präsentiert. Weitere Informationen: www.emo-berlin.de

30 Toyota iQ EV im CarSharing: Die University of California Irvine (UCI) erweitert ihre Elektro-Flotte um 30 E-Kleinwagen von Toyota. Das Programm ist zugleich das erste CarSharing von Toyota in den USA.
autorentalnews.com

Mobiler Laderetter in den USA: Der American Automobile Club (AAA), das US-Pendant des ADAC, flößt neuerdings mit einem Mobile Charging Truck saftlosen Stromern frische Energie für 15 Meilen ein.
autobild.de

– Jobmarkt –

– Stellenanzeige –
ubitricity Leiter Project Office System Developmentubitricity sucht Leiter Project Office System Development (m/w): Sie verantworten in Abstimmung mit dem CTO das Planungscontrolling unserer Serienentwicklungsprojekte (Hard-/Software) im Kontext eines internationalen Konsortiums und internationaler Feldtests. Sie sind überdurchschnittlicher Absolvent eines (wirtschafts-)technischen Studiengangs und freuen sich auf eine dynamische Arbeitsumgebung in einem jungen Unternehmen. www.ubitricity.com/karriere (PDF)


Die Stellenangebote aus unserem Jobmarkt gibt’s immer Dienstag und Donnerstag im Newsletter – und jederzeit auf unserer Webseite unter electrive.net/jobs. Und hier klicken Arbeitgeber.

– Rückspiegel –

Einfach abgeschüttelt hat ein taiwanesischer Lkw-Fahrer seine Ladung Holz. Ein Video zeigt seine verblüffende Methode, die Personal und Geld spart. Das Motto: Vor – zurück – und runter mit dem Zeug.
spiegel.de (Video)

25.03.2013 - 06:54

KTM, Mercedes, Optare, Govecs, Colibri, Treofan, E.ON.

– Marken + Nachrichten –

KTM stellt E-Speed-Konzept vor: Der Motorrad-Hersteller aus Österreich hat einen E-Scooter namens E-Speed mit 11 kW Dauerleistung entwickelt. Der Lithium-Ionen-Akku der Studie liefert 4360 Wattstunden für realistische 60 Kilometer Reichweite. Sportliches Design wurde hier mit den Ansprüchen an urbane Mobilität verknüpft. Dass KTM den Roller auf den Markt bringt, ist nicht ganz unwahrscheinlich.
motomobil.at

Mercedes S-Klasse als Plug-in-Hybrid: Während einer Pressepräsentation in Sindelfingen hat Mercedes – versehentlich oder mit voller Absicht – erste Bilder einer Plug-in-Hybrid-Version der S-Klasse gezeigt. Eigentlich sollten nur Fotos der Mittelkonsole zu sehen sein. Offzielle Infos folgen im Mai.
plugincars.com, auto-motor-und-sport.de

Optare kommt nach Deutschland: Der Hersteller von Hybrid- und Elektrobussen will in Deutschland ein Vertriebs- und Servicenetz aufbauen. Verhandlungen mit Verkehrsunternehmen laufen bereits.
eco-way.ch

— Textanzeige —
e-mobil BW, Hannover MesseLivingLab BWe mobil ist gestartet. Der Projektverbund ist eines von vier Schaufenstern Elektromobilität. Viele Partner können Sie vom 8. bis 12. April 2013 auf der Hannover Messe / MobiliTec am Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg (Halle 25, Stand H12) kennenlernen. Informieren Sie sich in unserem Video schon jetzt über die Projekte zum Thema „Geschäftsmodelle entwickeln und Fahrzeuge auf die Straße bringen“.

Vier neue Modelle von Govecs: Die neuen E-Scooter-Modelle der Go-S-Reihe weisen ein optimiertes Batteriemanagement und eine bessere Federung vorn wie hinten auf. Außerdem werden die E-Roller für die neue Saison bunter und kantiger. Die Preise liegen zwischen 3.500 und 6.700 Euro.
focus.de, welt.de

E-Smart besonders bei Privatkunden beliebt: Bereits 4.000 Elektro-Smarts konnte Daimer seit dem Marktstart absetzen. Dabei ist der kleine Elektroflitzer der erste, der mehrheitlich bei Privatkunden ein Zuhause gefunden hat. 2013 will Smart-Chefin Annette Winkler rund 6.000 E-Smarts loswerden.
auto-motor-und-sport.de

– Zahlen des Tages –

Tesla hat vergangene Woche das 3.000ste Model S in Kalifornien ausgeliefert. Pro Woche gehen mittlerweile 500 Exemplare an die vermutlich glücklichen Kunden raus. Alle bisherigen Besitzer des Model S haben kumulativ bereits 12 Mio Meilen (rund 19 Mio km) zurückgelegt.
green.autoblog.com, teslamotors.com, hybridcars.com

– Forschung + Technologie –

Alle Details zum Colibri: Zwei E-Motoren mit 24 kW Gesamtleistung von CPM treiben den elektrischen Einsitzer aus Jena an. Die Reichweite des 6,5 kWh großen Lithium-Eisen-Phosphat-Akkus von Axxellon liegt bei rund 110 Kilometern. Den EURO-NCAP-Crashtest will der Kleinststromer auch bestehen.
elektromobilitaet-praxis.de

Hightech E-Bike aus Österreich: Das Forschungsnetzwerk Austrian Cooperative Research (ACR) ist um die Technologietransfergesellschaft researchTUb gewachsen. Alle Mitglieder arbeiten derzeit an ihrem ersten gemeinsamen Projekt – einem E-Bike. Ergebnisse sollen im Sommer präsentiert werden.
oekonews.at

Treofan setzt auf Batterie-Geschäft: Der Folienhersteller hat kräftig in sein Werk in Neunkirchen (Saarland) investiert und will dort Separatorfolie für Batterien von Elektroautos herstellen. Nach Angaben von Treofan prüft die Industrie gerade das Produkt. Eine zweite und dritte Fertigungsanlage sind denkbar.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ vom 25.03.2013, Seite 23

EMV als Schlüssel der E-Mobilität: Die Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) könnte sich zur Achillesferse entwickeln. Denn die Strömungen sind doppelt so hoch wie in herkömmlichen Fahrzeugen. Warum deshalb auch neue Normen für die Ladeinfrastruktur nötig sind, erklärt Kathleen Spilok.
vdi-nachrichten.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Freitag waren die ergänzenden Infos zur Ladeproblematik beim Renault Zoe.
greenmotorsblog.de

– Zitate des Tages –

Wolfgang-Duerheimer„Es ist definitiv nicht richtig, dass wir uns von der Elektromobilität verabschiedet haben.“

Audi-Technikvorstand Wolfgang Dürheimer bemühte sich beim Technischen Kongress des VDA redlich, die verkorkste Kommunikation zur Einstellung der Elektro-Projekte A2 e-tron und R8 e-tron vergessen zu machen.
tagesspiegel.de

Oliver-Glaser„Unser Zwischenfazit: Hybridbusse sind eine Option für unsere Busflotte.“

Oliver Glaser, Technischer Geschäftsführer der ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH, lobt den zweiten Testlauf mit einem Volvo-Hybridbus und strebt nun einen Langzeittest an.
newstix.de

– Flotten + Infrastruktur –

Windräder für E-Bike-Strom? Bis 2020 sollen in Baden-Württemberg zehn Prozent des Stroms aus Windenergie erzeugt werden. Im Hochschwarzwald könnten 39 Anlagen errichtet werden und gleichzeitig als Aufladestationen für E-Bikes genutzt werden. Ob das Konzept auch umgesetzt wird, ist ungewiss.
badische-zeitung.de

Stadteigenes E-Auto dank Sponsoren: Im niedersächsischen Garbsen sind die Mitarbeiter der städtischen Servicebetriebe seit kurzem mit einem Renault Kangoo Z.E. unterwegs. 28 Sponsoren haben das Projekt möglich gemacht. Irgendwann soll die Stadtflotte komplett elektrisch fahren.
haz.de

Berliner Effizienzhaus lieferte nicht genug Strom: Zwar erzeugte das Modellhaus mehr Strom als die Testfamilie benötigte, doch insgesamt generierte die eigene Photovoltaikanlage weniger Energie als berechnet. Die E-Fahrzeuge konnten deshalb nur zu einem Viertel mit Eigenstrom geladen werden.
abendblatt.de

Hybride von Toyota für E.ON: Die Fahrzeugflotte des Energieversorgers ist in Großbritannien um zwölf Toyota Auris Hybrid gewachsen. Die Teilzeitstromer werden vom Veranstaltungsteam genutzt.
fleetnews.co.uk

45 BYD e6 für Hong Kong: Im Mai will BYD in Hong Kong 45 Elektroautos vom Typ e6 in den Taxidienst entsenden. BYD invesitert zudem in die Installation von 45 Ladestationen im Raum Hong Kong. Bis 2015 sollen sogar bis zu 3.000 E-Taxis durch die Großstadt sausen, hofft BYD.
hybridcars.com, puregreencars.com

— Textanzeige —
MobiliTec 2013, Hannover MesseAktuelle Branchennews und neuste Entwicklungen zur Elektromobilität – der MobiliTec Newsletter informiert Sie über aktuelle Lösungsansätze und industrielle Innovationen aus der Branche für die Branche. Die aktuellen Ausgaben finden Sie zum Download unter: www.hannovermesse.de/mobilitec (PDF)

– Service –

Lese-Tipp: Wollten Sie auch schon immer mal wissen, wie ein Hybridauto montiert wird? Michael Orth von auto motor und sport hat es ausprobiert. Er hat dabei zwar die dreifache Zeit benötigt, aber wer kann schon von sich behaupten, einen Volvo V60 Plug-in-Hybrid zusammengeschraubt zu haben?
auto-motor-und-sport.de

Video-Tipp: Aerodynamisch, nachhaltig und agil – das sind nur einige der Charakteristika des BMW i3 Coupé. Zumindest nach Ansicht des Herstellers, der das Serien-Vorbild bei BMW.TV vorstellt.
bmw.tv

– Rückspiegel –

Hybridfahrzeug für Anfänger: Wem ein Hybridauto noch zu teuer ist, der kann sich immerhin schon mal einen hybriden Rasentraktor zulegen. Der Raven MPV-710 verfügt über einen direkten E-Antrieb, den Strom dafür generiert allerdings ein kleiner Verbrennungsmotor. Für 3.000 Dollar kein schlechter Anfang.
greencarreports.com

22.03.2013 - 07:00

Renault, Maserati, Porsche, Fraunhofer IAO, Car2Share.

– Marken + Nachrichten –

Renault-Zoe-LadedoseDer Renault Zoe und die Steckdosen: Die Meldung, dass der ambitionierte Stromer aus Frankreich nicht an einer Haushaltssteckdose geladen werden kann, hat gestern für einige Fragezeichen in der Branche gesorgt. Wir haben uns deshalb von Renault aufklären lassen: Rein technisch ist der Zoe dazu natürlich in der Lage. Doch das nötige Ladekabel mit Schukostecker kommt frühestens sechs bis neun Monate nach dem Marktstart, weil Renault mit dessen Ladezeiten noch nicht zufrieden ist. Käufer müssen also auf die serienmäßige Wallbox setzen, die übrigens Renault-Partner RWE bei den Kunden installieren wird.
Quelle: eigene Recherche, greenmotorsblog.de (weitere Infos)

Autoindustrie bleibt am Ball: VDA-Präsident Matthias Wissmann hat das Festhalten der Autobranche am E-Millionenziel der Regierung bekräftigt. Alle Beteiligten bräuchten aber weiter einen langen Atem.
automobil-produktion.de, focus.de, autobild.de

Maserati mit Hybrid-Modell? Maserati wird nachgesagt, einen Sportwagen nach dem Vorbild des Technologieträgers und Verkaufshits La Ferrari zu planen – mit dem Maserati MC12 als Grundlage.
carmagazine.co.uk, autozeitung.de

ADAC nennt Sprit- und Geldsparer: Der Autoclub hat die günstigsten Spritsparer ermittelt. Dabei landet der Toyota Prius mit seinem Hybridantrieb in der unteren Mittelklasse nur auf Rang zweit, weil Kosten für Unterhalt und Anschaffung mit einfließen. Ganz vorn liegt dort der Seat Leon 1.4 TSI.
adac.de, focus.de

— Textanzeige —
MobiliTec 2013, Hannover MesseVon Genf nach Hannover: Erleben Sie innovative Mobilitätskonzepte wie den Micromax von Rinspeed oder den Colibri als Deutschland-Premieren und informieren Sie sich über aktuelle Entwicklungen von Daimler – auf der MobiliTec im Rahmen der HANNOVER MESSE 2013.
www.hannovermesse.de/mobilitec

Subventionen für Porsche hält der Bund der Steuerzahler schlicht für „unsinnig“. Bis ins Jahr 2015 hinein erhält Porsche im Rahmen der Förderung der deutschen Elektromobilität knapp 850.000 Euro. Derweil will Porsche den Panamera Plug-in-Hybrid offenbar auf einer Messe in Shanghai enthüllen.
fr-online.de (Kritik), motornature.com (Panamera)

Strikte Verbrauchsvorgaben für China: Die neuen landesweiten Regelungen sehen max. 6,9 Liter Verbauch auf 100 Kilometer bis 2015 vor sowie eine weitere Reduzierung auf 5 Liter bis 2020. Die Vorgaben treffen vor allem chinesische Hersteller hart – sind aber auch eine Chance für Hybridantriebe.
auronews.com via hybridcars.com

Renault Zoe im Fahrbericht: Agilität, Handling und Kurvenlage profitieren von der niedrigen Akkulage, findet „Welt“-Reporter Stefan Anker. Überhaupt fühle sich der Zoe „in keiner Minute untermotorisiert“ an, sondern vielmehr wie ein „100-PS-Turbodiesel – ausgereift und nicht experimentell“, so Anker.
welt.de

– Zahl des Tages –

2012 wurden 125.750 Hybridautos in Westeuropa verkauft. Das sind stolze 22,1 Prozent mehr als im Vorjahr, berichtet der britische Fachdienst AID. Besonders stark fiel der Zuwachs demnach übrigens in Deutschland aus: Für das Hybrid-Segment ging’s hierzulande um satte 65,8 Prozent nach oben.
eagleaid.com

– Forschung + Technologie –

E-Autos keine Gefahr für Herzschrittmacher: Der Dienstleister Mayo Clinic hat das Risiko elektromagnetischer Strahlung von Elektro- und Hybridautos getestet und gibt Entwarnung. Demnach hat ein Toyota Prius die EMV-Tests erfolgreich absolviert und bringt keine künstliche Pumpe aus dem Takt.
green.autoblog.com, mayoclinic.org

Elektroroller aus dem Labor: Im Projekt „Gemeinschaftlich-e-Mobilität“ (GeMo) erforscht das Fraunhofer IAO elektrische Lösungen für CarSharing-Angebote. Herausgekommen ist der „Electromobile City Scooter“: Der dreirädrige Prototyp wurde gemeinsem mit der Firma GreenIng entwickelt.
blog.iao.fraunhofer.de (mit Video)

— Textanzeige —
e-Motive, Hannover Messe, MobiliTecE-MOTIVE Gemeinschaftsstand auf der MobiliTec: Erleben Sie die Innovationen der führenden Hersteller und Anwender elektrifizierter Antriebe auf der MobiliTec. Am E-MOTIVE Gemeinschaftsstand (Halle 25, Stand K 12) finden Sie Unternehmen wie Bal Seal, Siemens, Wittenstein und ZF Friedrichshafen. Eine Übersicht aller Aussteller finden Sie hier: elektromobilitaet.vdma.org

Neues Elektro-Joint-Venture in China: ALTe Powertrain Technologies ist spezialisiert auf Plug-in-Antriebe für leichte Nutzfahrzeuge und will gemeinsam mit Henan Benma den chinesischen Markt erobern. Ein elektrischer Dreitonner soll das erste gemeinsame Fahrzeug werden.
ev-olution.org

Federung für E-Rennwagen: Ein neuartiges Messsystem erlaubt die Bestimmung der idealen Federung. Schließlich ist diese entscheidend für die Optimierung der Fahrzeugleistung durch Gewichts- und Reibungsreduktion.
elektromobilitaet-praxis.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war der iRacer, ein Elektro-Rennwagen als Bausatz für Bastler.
techfieber.de

– Zitate des Tages –

Eckhard-Scholz„Viele fragen nach Elektromobilität, aber wenn es ans Bezahlen geht, will kaum einer wirklich unterschreiben.“

Eckhard Scholz, Sprecher des Markenvorstands Volkswagen Nutzfahrzeuge, sieht definitiv Bedarf für elektrische Transporter, ist sich aber nicht ganz sicher, ob seine Kunden auch die Kosten dafür tragen wollen.
eurotransport.de

Willi-Nowak„Wir können davon ausgehen, dass in etwa 20, 30, 50 Jahren die motorisierte Mobilität weitgehend elektrifiziert abläuft. Den wichtigsten Teil der Elektrifizierung haben wir schon: die Bahn.“

Sagt Willi Nowak, Geschäftsführer beim Verkehrsclub Österreich (VCÖ), und wünscht sich Strategien gegen eine Omnipräsenz des Automobils.
derstandard.at

– Flotten + Infrastruktur –

Neues Sharing-Konzept von Daimler: Der Mercedes-Ableger Car2Share startet in Hamburg-Harburg eine Flottenlösung für Bewohner und Arbeitnehmer am Binnenhafen. Diese können sich E-Smarts oder den Mercedes-Benz Vito E-Cell online reservieren, in einer Tiefgarage ausleihen und dort auch laden.
car-it.com, business-panorama.de

Rückenwind für die Lausitz: Bis zu 40 Pedelecs samt Ladestationen wurden Partnern im Landkreis Teltow-Fläming zur Verfügung gestellt. Die Firma Windrad will das Projekt auch auf den Landkreis Dahme-Spreewald ausweiten und unterhält Ausleihstationen am nordöstlichen Rand des Spreewalds.
lr-online.de

enercity bietet E-Fahrzeuge zum Testen an: Der Energieversorger lässt seine Kunden im Raum Hannover mal an der E-Mobilität schnuppern. Zwei bis drei Tage lang können sich Interessierte einen Renault Twizy oder den enercity-Elektroroller ausleihen. Einzige Bedingung: ein gültiger Führerschein.
mein-elektroauto.com

– Service –

Klick-Tipp: Das Öko-Institut aus Freiburg hat diverse Pedelecs getestet und analysiert. Die 30 besten wurden ausgezeichnet und mit allen Daten auf der Informationsplattform EcoTopTen veröffentlicht.
emobilserver.de (Infos), ecotopten.de (Plattform)

Video-Tipp: Wer immer noch glaubt, E-Autos hätten nicht viel zu bieten, kann mit der BBC unter die Haube eines wirklich heißen Elektro-Fegers schauen. Der 850 PS starke Rennwagen Lola-Drayson B12/69EV bringt es rein elektrisch auf 200 Stundenkilometer. Die BBC stellt das Konzept ausführlich vor.
electric-vehiclenews.com

Termin der kommenden Woche: Metromobile 2013 (23./24. März, Berlin).
electrive.net/terminkalender (alle Termine für 2013 im praktischen Überblick)

– Rückspiegel –

Pimp your Tesla Model S: Tesla-Eigner Roger Pressman wendet das Prinzip iPhone auf das Model S an. Allerdings bietet er kein Klimbim oder Handysöckchen, sondern füllt die Lücken im Interieur des Stromers. Auf diese Weise kann die Mittelkonsole mit Becherhaltern und Kästchen ausgerüstet werden.
greencarreports.com (Bericht), teslaccessories.com (Shop)

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/04/30/video-interview-christopher-mennekes-mennekes/
30.04.2013 04:06