Schlagwort: AIT

05.03.2020 - 12:14

Europaweites Netzwerk aus Batteriezellen-Pilotlinien

Unter Leitung der TU Braunschweig haben acht Konsortialpartner aus Industrie und Wissenschaft den Grundstein für ein europaweites Netzwerk aus Pilotlinien gelegt, die sich mit der Forschung und Entwicklung rund um die Produktion moderner Lithium-basierter Batteriezellen beschäftigen.

Weiterlesen
11.02.2020 - 13:11

SeNSE-Projekt: Aufbau von Batteriezell-Kompetenz in Europa

Experten aus sieben europäischen Ländern tüfteln im Forschungsprojekt SeNSE im Rahmen der „European Battery Alliance“ ab sofort an Lösungen für Lithium-Ionen-Batterien der nächsten Generation. Eine entscheidende Rolle für das auf vier Jahre angelegte Projekt spielt die schwedische Firma Northvolt.

Weiterlesen
23.12.2014 - 09:05

Schaeffler, AIT, Katalysatoren, University of Maryland, Lithium-Schwefel.

Mildhybrid-SUV: Schaeffler zeigt im Januar auf der Detroit Motor Show ein weiteres Konzeptfahrzeug. Das SUV soll dank 48-Volt-Hybridisierung und weiteren Schaeffler-Technologien bereits die CAFE-Verbrauchsvorgaben erfüllen, die 2025 auf dem nordamerikanischen Markt gelten werden.
auto-medienportal.net, dmm.travel, greencarcongress.com

Sicherheit von E-Fahrzeugen: Das Austrian Institute of Technology (AIT) erforscht im Projekt „E-Endorse“ sicherheitsrelevante Unterschiede von Benzinern und Elektroautos. Untersucht wird etwa, wie sich das Mehrgewicht durch die Batterien in Grenzsituationen auswirkt.
derstandard.at

Platinarme Katalysatoren: Forscher aus Berlin und Jülich konnten mithilfe hochauflösender Elektronenmikroskopie zeigen, dass das kristalline Wachstum von neuartigen Katalysator-Partikeln für Brennstoffzellen in unterschiedlichen Stufen verläuft. Die Erkenntnisse könnten den Wissenschaftlern zufolge helfen, die bislang noch kurze Lebensdauer zu verbessern.
springerprofessional.de, fz-juelich.de

Li-Ion-Forschung: Wissenschaftler der University of Maryland haben ein neues Verfahren zur Stabilisierung von Silizium-Kohlenstoff-Anoden für Lithium-Ionen-Batterien entwickelt. Sie stellen damit eine dreifach höhere Zyklenfestigkeit in Aussicht.
greencarcongress.com

Lithium-Schwefel-Forschung: Forscher der University of Texas wollen eine Möglichkeit gefunden haben, die Herstellungskosten von Li-S-Batterien signifikant zu senken. Möglich machen soll dies die Verwendung von Phosphor-Pentasulfid als Elektrolyt-Additiv.
greencarcongress.com, pubs.acs.org

– ANZEIGE –

LEVC TX

10.07.2013 - 08:39

dSpace, AAM, Qoros, AIT, Pedelec-Batterie.

dSpace-RCPHohe Spannungen managen: dSpace hat ein modulares, direkt im Fahrzeug einbaubares RCP-System für die Entwicklung von Batteriemanagementsystemen entwickelt. Mit diesem „Battery Cell Voltage Measurement and Balancing“-Tool sollen sich Ausbaustufen für bis zu 200 Batteriezellen bzw. 846 V Gesamtspannung realisieren lassen.
elektromobilitaet-praxis.de, elektroniknet.de

AAM treibt Qoros an: Der Antriebshersteller AAM hat einen Auftrag vom chinesischen Autobauer Qoros erhalten. Qoros wird eine Elektroantriebseinheit mit Powerbox und Kontrollmodul von AAM in der Hybrid-Version einer künftigen Baureihe einsetzen, die für den Verkauf in China und Europa produziert wird.
presseportal.de

„Folterkammer“ für Batterien: Der „Standard“ hat einen Blick hinter die Kulissen des neueröffneten Batteriemateriallabors des Austrian Institute of Technology (AIT) in Wien geworfen. Hier sollen Kunden von der Materialoptimierung bis zum Test der Batterien alle Services aus einer Hand bekommen.
derstandard.at

Brennende E-Bike-Batterie: Im oberösterreichischen Lasberg konnte ein Landwirt den brennenden Akku seines E-Rades selber löschen. Rechtzeitig geweckt hatte ihn ein „Puff“ aus seiner Garage. Einzig das Pedelec ist erheblich beschädigt worden. Die genaue Brandursache ist noch ungeklärt.
nachrichten.at

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag war das Blog von Jana Höffner, die darin ihren Alltag mit einem Renault Zoe in Stuttgart dokumentiert.
zoepionierin.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/03/05/europaweites-netzwerk-aus-batteriezellen-pilotlinien/
05.03.2020 12:16