Schlagwort: Rivian Automotive

– ANZEIGE –

XCharge

12.09.2022 - 12:00

eMobility update: Kompakt-SUV Equinox EV / HPC-Ausbau an Tankstellen

Herzlich Willkommen zum „eMobility update“! Die Sendung wird Ihnen diese Woche präsentiert von MENNEKES, Ihrem Partner für intelligente eMobility-Ladelösungen! Und mit diesen Top-News starten wir durch: Mercedes will Elektro-Vans mit Rivian bauen ++ Meyle entwirft besseren Tesla-Querlenker ++ Chevrolet zeigt elektrisches Kompakt-SUV ++ Tankstellen planen HPC-Lader ++ Und SVOLT geht nach Brandenburg ++

Weiterlesen
08.09.2022 - 16:17

Mercedes will Elektro-Vans zusammen mit Rivian fertigen

Ab 2025 will Mercedes-Benz alle neu eingeführten Vans mit Elektromotor ausstatten. Vor diesem Hintergrund hat das Unternehmen nun seine Standortwahl für die Fertigung der nächsten Generation großer E-Vans in Europa gefällt. Außerdem wird eine gemeinsame Europa-Produktion mit dem US-Elektroauto-Startup Rivian ausgelotet.

Weiterlesen
17.08.2022 - 09:35

Harald Kröger wird Rivian-Verwaltungsratsmitglied

Der ehemalige Daimler- und Bosch-Manager Harald Kröger wechselt zu Rivian. Wie der US-amerikanische Elektrofahrzeug-Hersteller im Rahmen seiner jüngsten Quartalszahlen bekannt gab, zieht Kröger in das Board of Directors von Rivian ein.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

MHC Mobility

12.08.2022 - 09:36

Rivian verbucht Milliarden-Verlust im zweiten Quartal

Das US-amerikanische Elektroauto-Startup Rivian hat im zweiten Quartal 2022 einen Nettoverlust von 1,71 Milliarden US-Dollar verzeichnet. Die Produktion konnte Rivian aber deutlich steigern – und hält auch an dem Jahresziel von 25.000 gebauten Fahrzeugen fest.

Weiterlesen
10.08.2022 - 09:26

US-Abo-Anbieter Autonomy bestellt 22.790 E-Autos

Der US-amerikanische Elektroauto-Abonnementdienst Autonomy hat 22.790 E-Autos im Wert von rund 1,2 Milliarden Dollar bestellt. Der bisher vor allem auf Tesla-Modelle spezialisierte Anbieter hat bei 17 Autobauern – darunter auch wieder Tesla – insgesamt 45 verschiedene Fahrzeugmodelle geordert.

Weiterlesen
28.07.2022 - 15:40

Rivian entlässt wohl sechs Prozent seiner Mitarbeiter

Das US-Elektroauto-Startup Rivian hat einen Personalabbau angekündigt. Sechs Prozent der Mitarbeitenden sollen gehen, damit sich das Unternehmen nach eigenen Angaben auf den Produktionshochlauf konzentrieren könne. Aber auch künftige Modelle sind von den Kürzungen wohl betroffen.

Weiterlesen
22.07.2022 - 11:56

Amazon setzt erstmals E-Lieferwagen von Rivian ein

Amazon hat in den USA mit dem Einsatz der Elektro-Transporter von Rivian für die Auslieferung von Paketen begonnen. Der Start erfolgt in mehr als einem Dutzend Städten, darunter Baltimore, Chicago, Dallas, Kansas City, Nashville, Phoenix, San Diego, Seattle und St Louis.

Weiterlesen
30.05.2022 - 15:43

Rivian entlässt wohl Produktionschef

Das US-amerikanische Elektroauto-Startup Rivian hat sich offenbar von seinem Produktionschef Charly Mwangi getrennt. Hintergrund sind die Probleme beim Produktionsanlauf der ersten beiden Modelle von Rivian. Neben der Personalie soll auch eine Umstrukturierung der Produktion erfolgen.

Weiterlesen
12.05.2022 - 09:16

Rivian weitet Quartalsverlust im Jahresvergleich aus

Das US-amerikanische Elektroauto-Startup Rivian hat seine Geschäftszahlen für das erste Quartal 2022 vorgelegt. Der Nettoverlust in den ersten drei Monaten des Jahres lag bei 1,59 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 414 Millionen US-Dollar im Vorjahresquartal. Gegenüber dem Q4 2021 sank der Verlust aber.

Weiterlesen
11.03.2022 - 10:14

Rivian schreibt Milliarden-Verlust im vierten Quartal 2021

Rivian hat seine Geschäftszahlen für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2021 vorgelegt. Aufgrund der Ausgaben für den Produktionshochlauf stieg der Verlust enorm. Da die Auslieferungen immer noch auf überschaubarem Niveau sind, sind die Umsätze nach wie vor gering.

Weiterlesen
14.02.2022 - 10:08

Soros steigt als Investor bei Rivian ein

Der Soros Fund Management, der Investmentfonds von Milliardär George Soros, hat im vierten Quartal 2021 fast 20 Millionen Aktien des Elektroauto-Startups Rivian erworben, wie aus Wertpapierunterlagen hervorgeht.

Weiterlesen
01.02.2022 - 09:58

Rivian baut wohl 200 R1T pro Woche

Das US-amerikanische Elektroauto-Startup Rivian hat laut Insidern die Produktion seines Debütmodells R1T auf rund 200 Einheiten pro Woche gesteigert. Der Produktionshochlauf war zuvor holprig, obwohl das Unternehmen den Produktionsstart und die Auslieferungen mehrmals verschoben hatte.

Weiterlesen
07.01.2022 - 15:27

Unser Blick voraus: Diese Elektroautos kommen 2022

Wegen der wachsenden Auswahl und der fortgesetzten Subventionen steht uns das krasseste Boomjahr der Elektromobilität überhaupt bevor. Wir haben den Überblick – welche Modelle neu auf den Markt kommen und welche Elektroautos vorgestellt werden sollen. Nur eines fehlt – neue Kleinst- oder Kleinwagen mit E-Antrieb.

Weiterlesen
17.12.2021 - 09:20

Rivian baut zweites US-Werk in Georgia

Rivian hat den Standort für sein geplantes zweites US-Werk festgelegt: Es wird östlich von Atlanta im Bundesstaat Georgia entstehen und im Endausbau bis zu 400.000 Elektrofahrzeuge pro Jahr produzieren können. Der Baubeginn ist für den Sommer 2022 geplant und der Produktionsstart für 2024.

Weiterlesen
06.12.2021 - 09:37

Niederlande will Rivians Europa-Werk

Schon länger gibt es Gerüchte über ein Europa-Werk des US-Elektrofahrzeug-Herstellers Rivian. Während bisher eine Produktionsanlage in der Nähe von Bristol in England als Favorit galt, bestätigte nun das niederländische Wirtschaftsministerium, dass man mit Rivian Gespräche über einen sehr konkreten Standort im Land führe.

Weiterlesen
10.11.2021 - 10:02

Börsendebüt: Rivian platziert Aktien an der Wall Street

Der US-amerikanische Elektroauto-Hersteller Rivian vollzieht nun seinen angekündigten US-Börsengang und platziert an der Wall Street 153 Millionen Aktien zu je 78 US-Dollar. Gelistet wird Rivian am Nasdaq Global Select Market ab sofort unter dem Tickersymbol RIVN.

Weiterlesen
01.11.2021 - 10:55

Amazon hält mittlerweile rund 20 Prozent an Rivian

Amazon hat seine Beteiligung am Elektrofahrzeug-Startup Rivian inzwischen auf rund 20 Prozent erhöht. Das geht aus einer Mitteilung des E-Commerce-Riesen an die US-amerikanische Börsenaufsicht SEC hervor. Der Onlineversandhändler ist bei Rivian bekanntlich Investor und Großkunde zugleich.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/11/15/rivian-macht-ueber-17-milliarden-dollar-verlust-in-nur-einem-quartal/
15.11.2022 09:38