Schlagwort: Switchh

24.07.2014 - 08:03

Emma, Eurabus, Switchh, Opel, Tacoma.

Emma-Flotte verdoppelt: Vier Elektroautos waren bisher im Projekt „E-Mobil mit Anschluss“ im Bodenseekreis unterwegs, ab sofort sind es acht. Je einer der neuen Stromer kommt in den Gemeinden Meckenbeuren und Salem zum Einsatz, zwei weitere im Fuhrpark des Landkreises. Das vom BMVI geförderte ÖPNV-Ergänzungsprojekt soll mittelfristig auf 30 E-Autos anwachsen.
suedkurier.de

Mindestens 300 Kilometer Reichweite soll der Eurabus 2.0 dank seiner Lithium-Eisenphosphat-Batterien mit 325 kWh Kapazität schaffen. Ob das Hersteller-Versprechen gehalten werden kann, testet die Bremer Straßenbahn AG bis Ende November im Praxistest auf den Linien 29 und 52.
kreiszeitung.de, newstix.de

Vernetzte Mobilität: Christoph M. Schwarzer beleuchtet das „Switchh“-Angebot vom Hamburger Verkehrsverbund, car2go und Europcar, das via App die verschiedenen Mobilitätsangebote der Partner in der Hansestadt verknüpft. Für Gelegenheitsfahrer, die nicht auf den letzten Cent achten müssen, könnte Switchh demnach durchaus der letzte Anstoß sein, um das eigene Auto abzuschaffen.
zeit.de

Opel-CarSharing noch 2014: Die Marke mit dem Blitz will ebenfalls ins CarSharing-Geschäft einsteigen und dies laut Marketingchefin Tina Müller noch dieses Jahr. Details gibt es noch nicht; „auto motor und sport“ will erfahren haben, dass sich das Angebot ausschließlich an Opel-Besitzer richten soll.
auto-motor-und-sport.de

Verpflichtender Stromanschluss: Ein bis drei Prozent der Parkplätze an neu errichteten und kommerziell genutzten Gebäude wie Büros oder Einkaufszentren müssen in der Hafenstadt Tacoma im US-Bundesstaat Washington ab dem 10. August mit Ladepunkten ausgerüstet werden. Da schau her!
bellinghamherald.com

– ANZEIGE –

AMEDIO - Der Profi unter den Ladesäulen

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/06/07/moia-und-hamburger-hochbahn-mit-e-shuttle-service/
07.06.2017 14:51