Schlagwort: Tuning

19.08.2022 - 07:54

Fragwürdiges Tuning-Kit für den ID. Buzz

Der norwegische Tuner Zyrus Engineering hat ein Veredelungskit für den VW ID. Buzz angekündigt. Wer seinem E-Kleinbus einen tiefergelegten Look mit Heckspoiler, Heckdiffusor, Frontsplitter, Spiegelabdeckungen, Seitenschweller und 22-Zoll-Rädern verschaffen will:

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Elektro-Automatik

12.08.2022 - 10:42

Brabus verbessert Aerodynamik des Mercedes EQS

Die Bottroper Tuning-Schmiede Brabus hat ein Veredelungsprogramm für den Mercedes EQS vorgestellt, mit dem sich die Aerodynamik und Effizienz der E-Limousine weiter verbessern lassen soll. Mit einem cW-Wert von 0,20 gehört der EQS bereits ab Werk zu den aerodynamischsten Elektroautos.

Weiterlesen
08.09.2021 - 15:24

Tuner bietet Aero-Pakete für Porsche Taycan

Der Tuner Revozport hat zwei Aero-Kits für den Porsche Taycan vorgestellt. Damit können Taycan-Besitzer die Optik ihres Elektro-Porsche anpassen – etwa mit einem Frontsplitter im Rennsport-Look, auf Wunsch neue Felgen und einem neu gestalteten Heck mit Spoiler und Diffusor. Mehr Leistung gibt es aber nicht: Es handelt sich nur um Aero-Pakete, die Antriebstechnik wird nicht verändert. Die Reichweite dürfte unter den Anbauten aber etwas leiden.
auto-motor-und-sport.de, revozport.com

29.01.2021 - 09:23

Honda e als Drag-Racer

Honda hat im Rahmen des digitalen Tokyo Auto Salons einen Ausblick auf den Honda E-Drag gewährt. Dabei handelt es sich um eine zum Drag Racer umgebaute Version des E-Kleinwagens Honda e. Die virtuellen Messebesucher können noch über die Lackierung abstimmen, ab März soll dann tatsächlich ein Exemplar gebaut werden.
auto-motor-und-sport.de

– ANZEIGE –

CCS Ladedosen Phoenix Contact

29.07.2020 - 08:59

Den e-Golf aufbretzeln?

Wem das Auslaufmodell VW e-Golf optisch zu bieder daherkommt, dem hilft xXx Performance weiter. Die deutsche Tuning-Schmiede zeigt mit einem 2016er e-Golf, was alles möglich ist – den Austausch des Interieurs inbegriffen. Auch ein Power-Upgrade für den e-Golf ist möglich. Nähere Infos hierzu gibt es aber nur auf Anfrage.
auto-motor-und-sport.de

21.01.2020 - 10:49

Öko-Kiste war gestern

Dass der Hybrid-Pionier Toyota Prius keineswegs bieder aussehen muss, demonstrierten das Tuning-Unternehmen Modellista und Toyota Racing Development auf dem Tokyo Auto Salon mit dem Ambivalent RD Prius PHV Concept.

Weiterlesen
01.03.2019 - 15:35

Brabus zeigt Tuning-Version des Smart EQ Fortwo Cabrio

Die Tuning-Schmiede Brabus präsentiert auf dem Genfer Autosalon mit der Ultimate E Shadow Edition einen auf dem Smart EQ Fortwo Cabrio basierenden Elektro-Kleinwagen mit einem auf 68 kW leistungsgesteigerten Antrieb, der in limitierter Auflage von 28 Exemplaren ab 64.900 Euro verkauft wird.

Weiterlesen
18.02.2019 - 14:31

Tuning-Version des ABT e-Transporter in Genf zu sehen

Der auf der IAA Nutzfahrzeuge erstmals gezeigte ABT e-Transporter wird auf dem Genfer Autosalon in einer Tuningvariante präsentiert. Die ersten Auslieferungen des auf einem VW T6 basierenden E-Transporters sollen ab Anfang des 3. Quartals über VW Nutzfahrzeuge erfolgen.

Weiterlesen
03.01.2018 - 11:02

Nissan zeigt Leaf Grand Touring Concept

Nissan wird auf dem am 12. Januar startenden Tokyo Auto Salon als Studie den Leaf Grand Touring präsentieren, bei dem es sich – dem ersten Foto nach zu urteilen – um eine sportlichere Version des Elektro-Modells handelt. 

Weiterlesen
12.12.2017 - 13:49

NOVITEC veredelt jetzt auch das Tesla Model S

Die Tuning-Schmiede NOVITEC veredelt nach dem Model X nun auch die Elektro-Limousine von Tesla. Das Carbon-Update soll dem Model S nicht nur eine neue Optik, sondern auch eine verbesserte Aerodynamik bieten. Verfügbar sind die Komponenten ab dem Modelljahr 2016. 

Weiterlesen
14.09.2017 - 13:35

IAA: Brabus zeigt E-Smart mit Kreisel-Technik

Die Tuning-Schmiede Brabus aus Bottrop zeigt auf der IAA in Frankfurt die Weltpremiere ihres „Brabus Ultimate E Concept“. Es handelt sich dabei um einen Elektro-Smart, der in Zusammenarbeit mit Kreisel Electric aus Österreich modifiziert wurde.

Weiterlesen
09.10.2014 - 08:17

BMW i3 im Aggro-Look.

Eine japanische Tuning-Firma hat den Stromer gehörig aufgemotzt. Protzige Stoßfänger, Frontspoiler, Heckdiffusor, Seitenschweller und breite Radkästen verleihen dem i3 zwar einen aggressiven Look, dürften sich aber alles andere als positiv auf dessen Aerodynamik auswirken.
bmwblog.com

08.11.2013 - 09:07

Zerstörte Tuner-Träume.

Der Leistungsprüfstand ist des Tuners bester Freund. Schließlich stellt sich auf den Rollen heraus, was die Schrauberei gebracht hat. Der Prüfstand kann aber auch zum Feind werden! Der folgende Clip zeigt 30 eindrucksvolle Beispiele dafür. Ihnen ein unfallfreies Wochenende!
youtube.com

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/11/23/abarth-praesentiert-erstes-elektro-modell-der-marke/
23.11.2022 09:14