Schlagwort: Uni Jena

25.06.2020 - 12:34

SML: Aufbau einer kooperativen Logistikplattform mit E-Fahrzeugen

Im Mittelpunkt des Projekts „SMART MULTI-USE LOGISTIK“ aus dem Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität“ steht der Aufbau einer kooperativen Logistikplattform. Ziel ist es, die Herausforderung steigender Paketmengen und Umweltbelastungen sowie die Wirtschaftlichkeit aufzulösen.

Weiterlesen
06.12.2019 - 12:38

Chemnitz: Projekt WINNER erfolgreich abgeschlossen

Nach dreijähriger Laufzeit wurde das Projekt WINNER („Wohnungswirtschaftlich INtegrierte Netzneutrale Elektromobilität in Quartier und Region“) in Chemnitz erfolgreich abgeschlossen. Zudem soll das Projekt unter dem Titel „WINNER Reloaded“ weitergeführt werden, ein Antrag hierzu läuft.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Mennekes

– ANZEIGE –

Frenzelit

09.04.2015 - 07:50

Hochschule Landshut, Uni Jena, PriMa3D, EE-SpeedBike.

Leistungselektronik für E-Antriebe: Die Hochschule Landshut startet das neue Forschungsprojekt “LinkPack” zur Entwicklung neuer Leistungselektronik, die vom studentischen “LA-eRacing”-Team der Hochschule getestet werden soll. Mittelfristig soll auch die Industrie von den Erkenntnissen proftieren.
haw-landshut.de

Simulierte E-Mobilität: Forscher der Uni Jena haben im Rahmen des Projekts “Smart City Logistik Erfurt” Fahrsimulatoren entwickelt, die Interessierten die Besonderheiten von E-Fahrzeugen anhand logistischer Szenarien spielerisch nahe bringen. Sie werden u.a. an deutschen Bahnhöfen präsentiert.
uni-jena.de

— Textanzeige —
Baden-Württemberg Pavillon - Hannover Messe 2015Baden-Württemberg Pavillon | Hannover Messe 2015. Elektromobilität made in Baden-Württemberg – Treffen Sie auf über 600 qm Ausstellungsfläche die geballte Kompetenz baden-württembergischer Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen. Besuchen Sie uns auf der MobiliTec in Halle 27, Stand H85.
www.e-mobilbw.de

Siebgedruckte Elektromotoren: Die Effizienzfabrik, eine gemeinsame Initiative von VDMA und Bundesforschungsministerium, informiert auf ihrer Website über den Stand des Verbundprojekts PriMa3D. Dessen Ziel ist es, Elektromotoren mithilfe des 3-D-Siebdrucks herzustellen.
effizienzfabrik.de

S-Pedelec ohne Kette: Auf der Hannover Messe wird das von den Partnern IAI, MIFA und IKAM entwickelte EE-SpeedBike präsentiert. Das S-Pedelec wandelt die Tretenergie des Fahrers in Strom um und befeuert so den Elektromotor am Hinterrad. Im Frühjahr 2016 soll es auf den Markt kommen.
ebike-news.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war mit über 5.000 Downloads unser “Wegweiser für Elektromobilität auf der HANNOVER MESSE”. Sie, liebe Leserinnen und Leser, machen uns sprachlos.
Download Wegweiser >> (PDF, knapp 5 MB)

30.10.2013 - 09:16

UQM, Uni Jena, Texas, Kanada.

UQM-PowerPhase-HD-250Neuer UQM-Antrieb: Die auf E-Antriebe spezialisierte Firma UQM Technologies hat einen neuen Antriebsstrang namens PowerPhase HD 250 für schwere Nutzfahrzeuge vorgestellt. Er bietet eine Spitzenleistung von 250 kW, satte 900 Nm Drehmoment und einen Wirkungsgrad von bis zu 95 Prozent.
greencarcongress.com

Reichweitenmodelle aus Praxiserfahrungen entwickelt die Uni Jena: Die erste Testreihe mit einem datensammelnden Mitsubishi i-MiEV wird jetzt ausgewertet. Das vorläufige Fazit aus dem Projekt SmartCityLogistik: E-Mobile sind alltagstauglich, Reichweite ist jedoch relativ und will geplant sein.
emobilitaetonline.de, transporter-news.de

Mini-Studie zum Ladeverhalten: In Texas hat eine Untersuchung des Pecan Street Research Institute zum Ladeverhalten von 30 E-Autohaltern ergeben, dass deren Ladevorlieben sehr divers und so kaum disruptiv für die Stromversorgung sind. Geprüft werden sollte, ob das im Sommer durch Klimaanlagen stark beanspruchte Stromnetz in der Peak-Time in Mitleidenschaft gezogen werden würde.
electriccarsreport.com

Kanada investiert in E-Antriebe: Die kanadische Regierung fördert mit 29 Mio Dollar die Entwicklung fortschrittlicher Fahrzeugantriebe, darunter auch batterieelektrische und Brennstoffzellensysteme. Knapp 9 Mio Dollar gehen an die Partnerschaft von Chrysler mit der McMaster University.
greencarcongress.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag war die Meldung über einen Tesla-Brand in Mexiko.
green.autoblog.com

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/06/25/sml-aufbau-einer-kooperativen-logistikplattform-mit-e-fahrzeugen/
25.06.2020 12:22