electriveCOM-launch-banner

Marken + Nachrichten

24. Juli 2014

BMW i9, Bentley, Klever, Indien, Lexus, Toyota.


Neues aus der BMW-Gerüchteküche: Laut “auto motor und sport” planen die Bayern zum hundertjährigen Firmenbestehen 2016 einen neuen Supersportwagen – den BMW i9. Der soll wie der i8 von einem Plug-in-Hybrid angetrieben werden, dessen Leistung aber noch “deutlich übertreffen”.
auto-motor-und-sport.de

Das schnellste SUV auf dem Markt soll der neue Luxus-Bentley werden, wenn er ab 2016 auch als Plug-in-Hybrid angeboten wird. Laut Marktforschung der Briten sind übrigens rund 30 Prozent der potenziellen Käufer primär genau an jener Teilzeitstromer-Version interessiert.
caranddriver.com

Klever zeigt Klapp-Pedelec: Die KYMCO-Marke präsentiert auf der Eurobike das faltbare Q25, das vor allem auf Großstädter abzielt, denen es an einer sicheren Abstellmöglichkeit für ein Pedelec mangelt. Das Q25 kommt mit Bluetooth-fähigem LCD-Display und soll ab Mitte 2015 erhältlich sein.
e-bike-finder.com

Indien will Nachrüstung fördern: Die indische Regierung will im Rahmen ihres “National Electric Mobility Mission Plan 2020″ bis zur Hälfte der Kosten für Umrüstungen von Verbrennern auf E-Antriebe zu übernehmen. Bisher gibt es in Indien allerdings erst ein Unternehmen, das dergleichen anbietet.
indiatimes.com, indianautosblog.com

Neues Lexus-SUV im Test: Verbrenner, E-Motor und Getriebe kooperieren nach dem Eindruck von Heinrich Lingner im Lexus NX 300h “gewohnt geschmeidig und spontan”, das Fahrwerk ist “europäisch straff abgestimmt”. Eine echtes Manko für deutsche Kunden sei aber die Abriegelung bei 180 km/h.
auto-motor-und-sport.de

Toyota Prius im Dauertest: Wie schon der Vorgänger verdiente sich auch der Prius III im Gebrauchtwagen-Check von “Auto Bild” Bestnoten in punkto Zuverlässigkeit, was prompt mit der Headline “Geht der denn nie kaputt?” belohnt wurde. Ein paar kleinere Kritikpunkte gab es dennoch.
autobild.de


Zahl des Tages

EnBW macht´s sechsstellig.


Ladevorgang Nr. 100.000 wurde an den Ladestationen von EnBW durchgeführt. Der Energieversorger bietet derzeit rund 600 Ladepunkte im Großraum Stuttgart und über 750 in ganz BaWü.
goingelectric.de, emobilserver.de


Forschung + Technologie

Hamburger Hochbahn & Solaris, ADAC, Facom, Haibike & Yamaha.


Solaris-Hochbahn-ElektrobusBatteriebusse mit Brennstoffzelle: Die Hamburger Hochbahn hat Solaris mit der Entwicklung von zwei 18,75 Meter langen Urbino-E-Bussen mit zusätzlicher Brennstoffzelle als Range Extender beauftragt. Sie sollen ab dem Jahresende auf der “Innovationslinie” 109 zum Einsatz kommen. Kürzlich wurde zudem mit den Bauarbeiten für ein Elektrobus-Terminal auf der Linie begonnen.
nahverkehrhamburg.de, omnibusrevue.de, abendblatt.de (Terminal)

Hybride Mogelkönige: Eine ADAC-Auswertung von 345 aktuellen Modellen attestiert dem Doppelantrieb die größte Lücke zwischen theoretischem und praktischem Spritdurst. Der reale Verbrauch lag laut Autoclub bei den Hybriden im Schnitt 25 Prozent über der Herstellerangabe, was vor allem auf das realitätsferne Messverfahren bei Plug-in-Hybriden zurückzuführen sei.
welt.de, griin.de

Diagnose von E-Fahrzeugen: Werkstatt-Ausrüster Facom bietet mit dem “715 PB” ein neues Multimeter, das laut Hersteller über einen Prüfmodus für Hochvoltsysteme verfügt und nach der Norm IEC 61010 (CAT III) eingestuft ist. Der Einführungspreis beträgt 298 Euro.
kfz-betrieb.vogel.de

Yamaha-Antrieb im Detail: Haibike setzt bei seiner neuen E-Bike-Reihe Sduro erstmals auf Yamaha-Power. “eBikeFinder” stellt den Antrieb jetzt näher vor. Er wiegt 6,4 Kilo, leistet 70 Nm Drehmoment und kann im Gegensatz zum Bosch-Antrieb mit Doppelkettenblatt ausgerüstet werden.
e-bike-finder.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Mittwoch waren die Energiedichten, mit denen Samsung SDI künftig rechnet.
samsungsdi.com


Zitate des Tages

Karl-Thomas Neumann, Volker Blandow.


Karl-Thomas-Neumann-Opel“Sehen Elektromobilität als wichtigen Teil der Mobilität. Werden weiter daran arbeiten, Elektroautos erschwinglicher zu machen.”

Diesen Tweet schickte Opel-Chef Karl-Thomas Neumann gestern in die Welt hinaus – gefolgt von der Info, dass Opel nach dem Auslauf der aktuellen Ampera-Generation “ein Nachfolgeprodukt im Elektroauto-Segment” auf den Markt bringen will. Damit wäre das auch geklärt.
twitter.com/KT_Neumann

Volker-Blandow“Aus meiner Sicht ist das Elektrofahrzeug mit Brennstoffzelle definitiv keine Sackgasse, sondern eine immens wichtige Technologieoption.”

Volker Blandow, Leiter Elektromobilität beim TÜV SÜD, antwortet in einem ofenen Brief auf einen Beitrag von “Technology-Review”-Redakteur Gregor Honsel. Der hatte Brennstoffzellenautos darin als eben jene “Sackgasse” bezeichnet (wir berichteten). Blandow wirft ihm handwerkliche Fehler vor.
dwv-info.de (Offener Brief) heise.de (Beitrag von Gregor Honsel)


Flotten + Infrastruktur

Emma, Eurabus, Switchh, Opel, Tacoma.


Emma-Flotte verdoppelt: Vier Elektroautos waren bisher im Projekt “E-Mobil mit Anschluss” im Bodenseekreis unterwegs, ab sofort sind es acht. Je einer der neuen Stromer kommt in den Gemeinden Meckenbeuren und Salem zum Einsatz, zwei weitere im Fuhrpark des Landkreises. Das vom BMVI geförderte ÖPNV-Ergänzungsprojekt soll mittelfristig auf 30 E-Autos anwachsen.
suedkurier.de

Mindestens 300 Kilometer Reichweite soll der Eurabus 2.0 dank seiner Lithium-Eisenphosphat-Batterien mit 325 kWh Kapazität schaffen. Ob das Hersteller-Versprechen gehalten werden kann, testet die Bremer Straßenbahn AG bis Ende November im Praxistest auf den Linien 29 und 52.
kreiszeitung.de, newstix.de

Vernetzte Mobilität: Christoph M. Schwarzer beleuchtet das “Switchh”-Angebot vom Hamburger Verkehrsverbund, car2go und Europcar, das via App die verschiedenen Mobilitätsangebote der Partner in der Hansestadt verknüpft. Für Gelegenheitsfahrer, die nicht auf den letzten Cent achten müssen, könnte Switchh demnach durchaus der letzte Anstoß sein, um das eigene Auto abzuschaffen.
zeit.de

Opel-CarSharing noch 2014: Die Marke mit dem Blitz will ebenfalls ins CarSharing-Geschäft einsteigen und dies laut Marketingchefin Tina Müller noch dieses Jahr. Details gibt es noch nicht; “auto motor und sport” will erfahren haben, dass sich das Angebot ausschließlich an Opel-Besitzer richten soll.
auto-motor-und-sport.de

Verpflichtender Stromanschluss: Ein bis drei Prozent der Parkplätze an neu errichteten und kommerziell genutzten Gebäude wie Büros oder Einkaufszentren müssen in der Hafenstadt Tacoma im US-Bundesstaat Washington ab dem 10. August mit Ladepunkten ausgerüstet werden. Da schau her!
bellinghamherald.com


Service

Mitsubishi Outlander PHEV, Bosch eBike Systems, Messe EVEX.


Video-Tipp: ADAC-Testingenieur Martin Ruhdorfer empiehlt den Mitsubishi Outlander PHEV v.a. den Fahrern kürzerer Strecken. Idealerweise unter 50 Kilometer, denn diese E-Reichweite bestätigte auch der “Eco-Test” des Autoclubs. Vielfahrer seien dagegen mit dem günstigeren Diesel besser bedient.
handelsblatt.com

Lese-Tipp: Andrea Reidl liefert einen lesenswerten Hintergrundbericht zur E-Bike-Sparte von Bosch und zur Produktion der Antriebe im ungarischen Miskolc. Den rasanten Aufstieg des Autozuliefers im Markt für Elektrofahrräder wertet sie als “gutes Zeichen für die Branche”.
zeit.de

Reise-Tipp: Unternehmen, die sich für ein Engagement auf dem Elektromobilitäts-Markt in Japan interessieren, können im September im Rahmen einer vom BMWi geförderten Reise die japanische E-Mobility-Messe EVEX besuchen. Die Anmeldefrist läuft noch bis zum 15. August.
idw-online.de


Rückspiegel

Eingespieltes Team.


Um einen Container zu beladen, haben sich zwei Staplerfahrer in Taiwan eine äußerst kreative Lösung einfallen lassen. Zur Nachahmung können wir allerdings nicht raten: Wenn das mal schief geht, gibt’s garantiert Ärger mit der Berufsgenossenschaft.
youtube.com