electriveCOM-launch-banner

electrive today

26. Jan 2011

VW, Nissan, DBM Energy, BMW, Zero Motorcycles.


electrive today – die wichtigsten News aus der Welt der Elektromobilität:

- eNews -

Volkswagen stellt dritte Version des Ein-Liter-Autos vor: Der XL1 mit Hybrid-Motor wird bei der Qatar Motor Show gezeigt. Die Studie mit extrem windschnittiger Leichtbau-Karosserie ist in etwa so lang wie ein VW Polo.
spiegel.de, autobild.de

Nissan will Leaf-Produktion verdoppeln: Auch wenn das eCar im Heimatmarkt Japan nur zögerlich verkauft wird, will Nissan die Produktion spätestens ab Ende 2012 verdoppelt haben. Aus den USA sollen bereits 20.000 Vorbestellungen vorliegen.
automobilwoche.de

Wirtschaftsministerium hält an DBM-Technik fest: Zwar gibt es keine erneute Förderung für den Nachbau des verbrannten Rekord-Elektroautos, doch die dabei genutzte Lithium-Eisen-Polymer-Akkutechnologie soll demnächst in einem anderen Modellprojekt weiter erprobt werden.
adacemobility.wordpress.com

BMW konkretisiert China-Pläne: Der 5er dient offenbar als Basis für das mit dem Partner Brillinace geplante Serien-Elektroauto für das Reich der Mitte. Die Premiere als Konzeptauto ist für dieses Jahr geplant.
autohaus.de (letzter Absatz)

Zero Motorcycles verdoppelt Fertigungskapazitäten: Mit einer neuen Fabrik am Stammsitz in Santa Cruz, Kalifornien, wollen die Amerikaner der wachsenden Nachfrage nach ihren Elektromotorrädern Herr werden.
wattgehabt.com

- eZahl des Tages -

Schlappe 0,08 Prozent Marktanteil haben Elektro- und Hybridautos derzeit in Deutschland. Das sind gerademal 40.000 von  42,3 Mio angemeldeten Autos. Die gute Nachricht: Da bleibt viel Luft nach oben.
autoflotte.de

- eBackground -

Weg vom Öl bis 2050: Europas Verkehr könnte im Jahr 2050 komplett ohne Öl auskommen, sofern Regierungen und Autobauer ausreichend in alternative Kraftstoffe investieren, behauptet eine Studie der EU, die eine Kombination aus Strom und Biokraftstoffen als Alternativen preist.
autohaus.de

Infiniti M35h verrät, was in ihm steckt: Das erste Hybridauto der Nissan-Luxusmarke leistet 364 PS, schafft’s rein elektrisch auf 80 km/h und verfügt über ein Fußgängerwarnsystem. Der Marktstart soll noch im Frühjahr erfolgen, die Preise sind noch unklar.
auto-news.de

Federal-Mogul schirmt den Chevy Volt ab: Der US-Zulieferer ist der Hauptlieferant des GM-eCars und steuert u.a. die Schutzabschirmungen für das Akku-Kühlsystem, das Bremssystem und das Hochvoltelektriksystem bei.
automobil-produktion.de

Nissan-Renault kooperiert mit The Mobility House in Schweiz und Österreich: Gemeinsam wollen die Unternehmen die Elektromobilität vorantreiben und attraktive Angebote für Neukunden schaffen.
stromfahren.at

Video-Tipp: Shai Agassi, Gründer und CEO von Better Place, plaudert munter über E-Mobilität. Seine These: 2020 werden China und die USA alle anderen Autonationen abgehängt haben, weil sie frühzeitig und konsequent auf Elektromobilität gesetzt haben.
gruenderszene.de

- eBasta -

Hybridautos bald so hip wie Apples iPhone? Daran glaubt zumindest der Edelauto-Designer Henrik Fisker und erwartet einen ähnlichen Verkaufsboom wie bei Smartphones und Flachbild-Fernsehen.
green.autoblog.com

Schlagwörter: , , , , , , , ,

electrive today

28. Feb 2011

Imperia GP, Brose-SEW, Kia, Nissan Z, ADAC-Vergleich.


electrive today – die wichtigsten Infos aus der Welt der Elektromobilität:

- Marken + Namen -

Imperia GP Plug-In Hybrid: Die belgische Automanufaktur zeigt in Genf eine imposante Roadster-Studie mit 1,6 Liter Turbomotor (156 kW /212 PS) und Elektromotor (100 kW / 136 PS). Ein Lithium-Polymer-Akku soll 80 rein elektrische Kilometer schaffen. Der stolze Preis: 120.360 Euro. Vorbestellungen sind möglich, ob der Wagen aber tatsächlich gebaut wird, ist völlig unklar.
greenmotorsblog.de

Brose und SEW-Eurodrive gründen Elektro-Joint-Venture: Die neue Brose-SEW Elektromobilitäts GmbH & Co. KG will sich um Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Antriebs- und Ladesystemen für Elektro- und Hybridautos kümmern.
automobil-produktion.de

Kia setzt auf Brennstoffzelle: Die Südkoeraner haben mit der deutschen “Clean Energy Partnership” (CEP) eine Absichtserklärung unterzeichnet, mit dem Ziel Brennstoffzellen-Fahrzeuge zur Marktreife zu führen. Damit bekommt diese Technologie neuen Auftrieb.
automobil-produktion.de, green.autoblog.com

Nissan Z als Hybrid? Gerüchten zufolge plant Nissan für 2013 eine Hybrid-Version seines schnittigen Sportwagens.
green.autoblog.com

- Zahlen des Tages -

Etwa 700 Euro kostet ein Peugeot iOn pro Monat, inklusive aller Ausgaben und bei einer Laufleistung von 10.000 Kilometern pro Jahr. Das hat der ADAC errechnet und stellt dem 335 Euro Kosten beim konventionellen Peugeot 107 70 Filou gegenüber. Der Vergleich hinkt allerdings gewaltig und wird in der Fachwelt reichlich kritisch beäugt.
adacemobility.wordpress.com (Bericht), cleanthinking.de (Debatte)

- Technologie -

Sharp nutzt eCars als Stromspeicher: Das System bindet die Akkus von Elektroautos ins heimische Stromnetz ein. Versuche mit einem Mitsubishi i-MiEV verliefen vielversprechend; nun soll das Ökohaus-Konzept kurzfristig zur Marktreife entwickelt werden.
automobil-industrie.vogel.de

Probefahrt im Fisker Karma: Georg Kacher durfte das Elektro-Geschoss mit Range-Extender auf der Rennstrecke von Fontana, Kalifornien, testen. Und siehe da: Der Öko-Flitzer kann locker mit Panamera, Quattroporte oder CLS mithalten.
autobild.de

Elektro-Flugzeug: Das Taurus Electro G2 von Pipistrel gibt es ab sofort zu kaufen. Für knapp 90.000 Euro bekommen Hobby-Piloten ein Gleitflugzeug mit zwei Sitzen und einem 40 kW Elektromotor, der von einem Lithium-Polymer-Akku versorgt wird.
green.autoblog.com (mit Video)

- Marketing + Vertrieb -

Preis für Infiniti M35h steht fest: Der Edel-Hybrid aus dem Nissan-Konzern mit 364 PS Systemleistung wird ab 56.600 Euro zu haben sein.
autobild.de

Frankfurt fährt i-MiEV: Die Frankfurter Oberbürgermeisterin Dr. Petra Roth hat zehn Exemplare des e-Cars von Mitsubishi bekommen. Gemeinden mit Ladesäulen des Energieversorgers Mainova im Umland der Metropole sollen die Fahrzeuge ein Jahr lang ausgiebig testen.
mein-elektroauto.com

Edag – Light Car Sharing: Die “Auto Bild” fasst die Entwicklung des Mobilitätskonzepts aus Fulda zusammen und stellt auch den aktuellen Stand der Studie vor, die in Genf präsentiert werden wird.
autobild.de

iQ-Store: Spree Automobile (Levy Gruppe) hat in Berlin einen exklusiven Präsentations- und Verkaufsladen nur für den Kleinwagen von Toyota eröffnet. Das 300 Quadratmeter große Geschäft kann auch für externe Veranstaltungen gebucht werden.
autohaus.de

AVIA eröffnet Stromtankstelle: Der Tankstellen-Betreiber AVIA eröffnet in Borken seine erste Ladesäule für Elektrofahrzeuge. Insgesamt sind 40 Ladepunkte an 20 Tankstellen im Münsterland, Ruhrgebiet und am Niederrhein geplant.
cleanairmag.de

- Rückspiegel -

Total abgedreht: “Auto Bild” hat sich zu ihrem 25-jährigen Jubiläum von bekannten Auto-Designern Entwürfe für das Auto der Zukunft gewünscht. Und siehe da: Fast alle reichen futuristische Sportwagen mit reichlich Schnickschnack vom Segel bis zu Nanolaser-Rädern ein.
autobild.de

Schlagwörter: , , , , ,

electrive today

03. Mrz 2011

Mitsubishi e-compact, Infiniti Etherea, Easybat, Renault Twizy.


electrive today – die wichtigsten Infos aus der Welt der Elektromobilität:

- Marken + Namen -

Der neue Mitsubishi e-compact

Schlicht und kompakt: Der Mitsubishi e-compact. Bild: Mitsubishi

Mitsubishi e-compact in Genf: Die Japaner zeigen beim Autosalon ein umweltfreundliches Volksauto im Colt-Format, das noch 2011 in Thailand in Serie produziert werden soll. Neben zwei Ottomotoren soll’s auch eine reine Elektroversion geben.
greencarreports.com, viamichelin.de

Infiniti Etherea in Genf: Die Hybrid-Studie der Nissan-Nobeltochter präsentiert sich als kompakter Schönling, der vor allem junge Käufer begeistern könnte.
autobild.de

Easybat will Standards für Batteriewechsel entwickeln: In dem neuen Konsortium sind Better Place, Renault, Continental, Ernst&Young, TÜV Rheinland, KEMA sowie “fünf führende Forschungsinstitute” beteiligt. Die EU fördert das auf zwei Jahre angelegte Projekt mit 2,2 Millionen Euro.
automobil-produktion.de, heise.de

Porsche spürt Stimmungswandel: Matthias Müller, CEO der schwäbischen Sportwagenschmiede, berichtet in Genf von extrem aufgeschlossenen Kunden. Das Interesse an alternativen Antriebskonzepten sei groß, Porsche deshalb “heftig dabei, die Segmente auszuloten” so Müller im Video-Interview der “Automobilwoche”.
automobilwoche.de

- Zahl des Tages -

Zum Kampfpreis von 6.990 Euro will Renault sein ultrakompaktes eCar Twizy noch dieses Jahr an den Start bringen. Obendrauf kommt nur noch die Leasing-Rate von 45 Euro pro Monate für den Akku des Zweisitzers.
green.autoblog.com

- Technologie -

Akasol zeigt Power-Akku “Made in Germany”: Das neue Lithium-Ionen-Batteriepack AIBAS 16M ist im Sportwagen Artega SE verbaut und soll das Akku-System der Serienreife ein entscheidendes Stück näher bringen.
emobileticker.de, autobild.de

Öko-Roboter: Die nächste Generation von Robotern für die Automobil-Produktion soll an der CO2-Reduktion mitwirken. 25 Prozent weniger Energie-Verbrauch und optimierte Stand-by-Zeiten machen’s möglich.
automobil-produktion.de

Schaeffler unter Strom: Der Zulieferer sieht sich mit einer ganzen Palette an Produkten von der Hybridkupplung bis zum Leichtbau-Differenzial mit Stirnverzahnung gut gerüstet für die Marktanforderungen der Elektromobilität.
auto-medienportal.net

Akku mit Selbstheilungskräften: US-Forscher arbeiten an einer Batterie, die Altersschwächen selbst wieder heilen können soll.
green.autoblog.com

Renault Hybrid-Truck: Eine erste Bilanz zum Feldversuch des Hybrid-Lkws fällt positiv aus. Der Laster fährt die ersten 20 Kilometer vibrationslos rein elektrisch und kann dadruch satte 24 Prozent Kraftstoff einsparen.
motorzeitung.de

- Zitat des Tages -

Sie ist wieder da, die Freude am Auto.”

Der Journalist Peter Schwerdtmann spürte an den Pressetagen beim Automobilsalon in Genf eine Euphorie, wie er sie lange nicht mehr auf Automessen erlebt hat. Man diskutiere beispielsweise wieder über Design und weniger über Abgaswerte.
auto-medienportal.net

- Marketing + Vertrieb -

Ford C-Max Energi: Der in Detroit vorgestellte Plug-in-Hybrid ist aktuell auch in Genf zu sehen und soll zusammen mit dem C-Max Hybrid 2013 auf den europäischen Markt kommen.
auto-medienportal.net

Daimler bringt Car2Go nach Hamburg: Seit 1. März können sich die Hansestädter für das Car-Sharing der Stuttgarter online registrieren. Ab April sollen dann 300 Smart fortwo im Stadtgebiet verteilt werden.
de.autoblog.com

Chevy Volt vs. Nissan Leaf: Die Februar-Verkäufe in den USA trüben mal wieder den Glauben an die Zukunft der eMobility. GM konnte gerademal 281 Exemplare des Volt an den Mann bringen, immerhin mehr als Nissan mit mageren 67 Leafs.
green.autoblog.com

Zero XU: Der Elektromotorrad-Hersteller Zero hat sein speziell für den Stadtverkehr entwickeltes Modell XU vorgestellt. Für knapp 8.000 Euro gibt’s neben 82 hm/h Spitze auch einen herausnehmbaren Akku.
elektro-bike.biz, motorzeitung.de

Irgendwann erwischt es jeden: Im Alter von 84 Jahren kauft der frühere Texaco-Frontmann James Brazell jetzt einen Chevy Volt. In einem Video begründet der betagte Ex-Ölmanager seine Entscheidung pro Strom.
treehugger.com

- Rückspiegel -

Ruhestörer Nissan Leaf: Weil der Fußgänger-Warnton des Elektroautos nicht einfach abgeschaltet werden kann, wollen britische Behörden den Leaf nicht auf die Straßen des Königreichs lassen. Begründung: Zwischen 23 Uhr abends und 6 Uhr morgens ist ein Piepton nicht erwünscht.
green.autoblog.com

Schlagwörter: , , , ,

electrive today

06. Jul 2011

Opel, Conti, Think, E-mobil NRW, Uni Münster, Toyota.


- Marken + Namen -

Opel Ampera in der Luxus-Ausführung: Wenn Opel gegen Jahresende die ersten Einheiten des Ampera ausliefert, müssen Käufer noch tiefer in die Tasche greifen, als gedacht. Zum Verkaufsstart gibt’s ausschließlich die voll ausgestattete “ePionier Edition” mit Navi, Sound- und Infotainmentsystem für stolze 48.200 Euro. Immerhin greift Opels “lebenslange Garantie” (bis 160.000 km). Diskussionsbedarf gibt es weiterhin beim Antrieb: Der Range Extender, so Skeptiker, könnte auch direkt ins Planetengetriebe greifen. Opel kontert: “Die Vorderräder des Ampera werden permanent elektrisch angetrieben.” Fragt sich nur, was mit den Hinterrädern ist.
autobild.de, autohaus.de (Details zur Markteinführung)

Continental setzt auf E-Mobilität: Die Hannoveraner wollen das Feld der Zukunft nicht dem Konkurrenten Bosch überlassen und erhöhen die Investitionen. Conti sieht seinen Schwerpunkt aber eher bei Fahrerassistenz- und Sicherheitssystemen. Außerdem träumt Vorstand Ralf Cramer von einem Motion-Controller, der Beschleunigung und Bremsen zugleich steuert.
handelsblatt.com

Türken wollen Think retten: Die türkische Investment-Gruppe BD Otomotiv verhandelt offenbar mit den Gläubigern von Think Global über eine Rettung der norwegischen eCar-Schmiede. Passen würde Think zu BD Otomotiv, schließlich haben die Türken passende Fabriken, betreiben ein Ladenetzwerk und vertreiben künftig die E-Autos von Fisker und BYD.
greencarcongress.com

Infiniti M35H schlägt Porsche: In 5,5 Sekunden spurtet der noble Hybrid-Nissan schneller von null auf hundert als der Porsche Panamera S Hybrid. Der Vollhybrid mit 364 PS Systemleistung will allerdings eher BMW, Mercedes und Audi die Kunden abspenstig machen.
automobil-industrie.vogel.de, ftd.de

Honda Jazz Hybrid: Im Fahrbericht von “Bild” kommt der kleine Teilzeitstromer nur mittelprächtig weg. Hybridtechnik zum Dieselpreis kommt zwar gut an, doch seine Vorteile könne der Jazz-Hybrid nur in der Stadt ausspielen. Aber dafür sei der Honda zu teuer, so das Fazit.
bild.de

Venturi Volage: Laurent J. Masson singt eine Ode auf den ungewöhnlichen Stromer, der dank Active Wheels von Michelin ohne Motor auskommt. Nun gibt es vorsichtige Anzeichen dafür, dass beide – Venturi Volage und die Active Wheels – 2012 tatsächlich in die Produktion gehen könnten.
plugincars.com

Lesetipp: Xavier Mosquet erläutert im Interview, warum seine Boston Consulting Group ihre Absatzprognose von E-Autos kürzlich nach unten korrigiert hat.
analysis.evupdate.com

- Zahlen des Tages -

Interessanter Gegensatz: 1,4 Mio E-Autos und Plug-in-Hybrid wollen die großen Autobauer ab 2020 weltweit bauen. Ab 2015 stehen sogar nur 0,9 Mio in den Planbüchern. Dabei sehen all die vollmundigen Regierungspläne für 2015 schon 1,5 Mio E-Fahrzeuge auf den Straßen und 2020 weltweit sogar schon 7 Mio, rechnet die Internationale Energie-Agentur vor. Wo diese Fahrzeuge herkommen sollen – unklar.
greencarcongress.com

- Forschung + Technologie -

Modellprojekt E-mobil NRW: Fast zwei Jahre haben die Partner im Rahmen der Modellregion Elektromobilität NRW zusammengearbeitet. Vergangene Woche zogen die Teilnehmer eine Bilanz. Eines der Ergebnisse: 80% der Testfahrer würden für den Preis eines konventionellen Fahrzeugs den geringeren Komfort eines E-Autos in Kauf nehmen.
wattgehtab.com

Uni Münster will Speicherkapazität erhöhen: Gestern sind am Batterieforschungszentrum MEET der Uni Münster die wohlklingenden Forschungsprojekte GLANZ (“Durch Glas geschützte Anode und Zelle”) und STELLA (“Strukturierte Elektroden für Metall-Luft-Akkumulatoren”) gestartet. Beide zielen darauf ab, die Reichweite von E-Autos massiv zu erhöhen.
dattelner-morgenpost.de

Standardisierung: Beim Autonews-Kongress in Köln waren sich die Branchenvertreter angesichts drei verschiedener Ladestecker in Europa einig, dass die E-Mobilität dringend einheitliche Standards benötigt.
autonews.com

– Textanzeige –
E-Mobilität zum Frühstück: Bevor andere die Tagespresse durchforstet haben, lesen Sie schon bequem bei einer Tasse Kaffee, was die Branche bewegt. Kurz, knackig, relevant. Zusammengestellt über Nacht von electrive.net – und für Ihre Kollegen einfach mit einer Mail an abo@electrive.net zu bestellen.
electrive.net – der Branchendienst für E-Mobilmacher

Video-Tipp: Gleich vier Filmchen zur ersten Batteriewechselstation von Better Place in Dänemark, darunter auch ein Demo-Video vom Akkutausch an sich, verstecken sich hinter folgendem Link.
treehugger.com

Infineon Raceway im Sonnenglück: Die Rennstrecke in Kalifornien hat nahezu alle Dächer der Boxengasse mit Solarzellen versehen und produziert nun bei gutem Wetter 353 kW Öko-Strom.
green.autoblog.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Dienstag war der Beitrag, in dem Horst Wedde von der TU Dortmund erklärt, dass 48 Mio Elektroautos alle Lastspitzen der deutschen Stromversorgung regulieren könnten.
handelsblatt.com

- Zitate des Tages -

“Es ist keinesfalls ausgeschlossen, dass wir in Zukunft auch größere Fahrzeuge über Car2go anbieten werden.”

Daimler-Chef Dieter Zetsche findet offenbar immer mehr Gefallen am Carsharing und verhandelt mit seinem Partner Europcar über den Start in weiteren Städten sowie die Einführung größerer Modelle.
“FTD” vom 06. Juni 2011, Seite 4

“Offenbar rechnet Opel fest damit, dass die ersten Kunden eher zahlungskräftige Gadgetjäger sind als knauserige Baumumarmer.”

Michael Voß, Textchef von “Autobild”, bringt’s auf den Punkt.
autobild.de

“Nicht sofort und in der Masse auch nicht in den nächsten zwei, drei Jahren, aber in zehn Jahren werden wir erleben, dass ein Großteil unserer Autos mit Elektroantrieb unterwegs ist.”

Peter Dahlmann, seit über 30 Jahren Chef der Autohaus-Gruppe Dresen im Ruhrgebiet, bricht eine Lanze für die E-Mobilität – für einen Vertriebler durchaus ungewöhnlich.
rp-online.de via autohaus.de

- Marketing + Vertrieb -

National Clean Fleets Partnership: Die von US-Präsident Obama ins Leben gerufene Kooperation freut sich über sechs gewichtige Neuzugänge, darunter der Brausebrauer Coca-Cola, der Autovermieter Enterprise und der Technikriese General Electric. Die Firmen wollen durch Anschaffung von Öko-Autos den Spritverbrauch ihrer Flotten senken.
greencarcongress.com

Toyota bringt drei E-Autos in die USA: Neben dem Prius Plug-in-Hybrid sollen 2012 in den USA auch die elektrischen Ableger des RAV4 und des Scion iQ (hierzulande nur als iQ bekannt) in den Verkauf gehen.
allcarselectric.com

Cadillac bietet acht Jahre Garantie auf Hybrid-System: Wer in Europa das nicht ganz billige Luxus-SUV Escalade Hybrid von Cadillac kauft, kommt in den Genuss einer achtjährigen Garantie (bis 160.000 km) auf alle Komponenten des Two-Mode-Hybridsystems. Zudem winken noch drei Jahre Neuwagen-Garantie.
transporter-news.de, auto-reporter.net

Revolution der Zwergen-Autos: Spiegel Online fasst den Trend zu immer kleineren Stadt-Flitzern zusammen, die mit elektrischem Antrieb die Megastädte dieser Welt erobern wollen. Laut Frost & Sullivan könnten 2017 bereits 230.000 dieser Minicars in Europa verkauft werden.
spiegel.de

Regionales kurz & knapp: Deutsche Post testet in Potsdam und Stahnsdorf (Brandenburg) E-Lieferwagen bei der Zustellung. ++ In Böblingen/Sindelfingen (BaWü) startet mit dem Forum 1 ein Zentrum für Zukunftstechnologien, in dem auch Initiativen und Start-ups aus dem Bereich Elektromobilität einziehen werden. ++ Dumm gelaufen: Das erste E-Taxis Münchens ist nicht mit den Ladesäulen der Stadtwerke kompatibel. ++ Mainova eröffnet Stromzapfsäule in Karben (Hessen). ++ BASF investiert dreistelligen Mio-Betrag in Forschung zur E-Mobilität.
moz.de (Brandenburg), stuttgarter-zeitung.de (BaWü), mittelbayerische.de (München), fnp.de (Karben), fnweb.de (BASF)

- Rückspiegel -

Auto gegen Eier: Unfassbar klingt, was die indische Stadt Jhunjhunu in der Region Rajasthan gegen das rasante Bevölkerungswachstum tun will. Männer, die sich dort freiwillig sterilisieren lassen, bekommen einen Tata Nano geschenkt. Kleiner Trost: Der Wagen ist für einen Zeugungsakt eh viel zu klein.
indiatimes.com via green.autoblog.com

+ + +
“electrive today” ist der Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

Schlagwörter: , , , , , , ,

electrive today

25. Jul 2011

Opel, Infiniti, Shai Agassi, DriveNow, Fisker, Bike-Tower.


- Marken + Namen -

Opel plant offenbar Öko-SUV: Das neue Flaggschiff soll oberhalb des Insignia positioniert werden und könnte Ende 2016 / Anfang 2017 auf den Markt kommen. Alternative Antriebsformen wie Hybrid-Systeme und eine Version mit Brennstoffzelle sollen wie beim Ampera Opels grünes Image schärfen. Die Rüsselsheimer sehen ein Absatzpotenzial von 20.000 Einheiten, berichtet Automotive News Europe.
autonews.com, autogazette.de, echo-online.de

Infiniti bringt E-Auto nach Deutschland: Nissans Premium-Tochter will mit Unterstützung des Vollhybrid-Modells M35h hierzulande schon dieses Jahr insgesamt 1.000 Autos verkaufen und 2014 ein Elektroauto für fünf Personen auf den deutschen Markt bringen.
autohaus.de

Brammo Empusle TTX: Die US-Firma rüstet ihr Elektro-Motorrad Empulse für die Teilnahme an der für 2013 geplanten Elektro-Rennserie TTXGP World Championship auf. Interessierten Teams steht zudem die volle Logistik für eine Saison zur Verfügung.
greencarcongress.com

Fahrende Steckdosen: Nun folgt auch Nissan dem Trend, Elektro- und Hybridautos mit Anschlüssen für Haushaltsgeräte auszustatten. Ein entsprechendes System für den Leaf will Nissan im August vorstellen. Damit haben Mitsubishi, Toyota und Nissan allesamt aus Japans Erdbeben-Katastrophe gelernt.
allcarselectric.com, bloomberg.com

Grünes Wissen in Sachen Mobilität und Transport will die California Energy Commission den Bürgern sowie Industrie- und Flottenmanagern mit der neuen Webseite “Drive” angedeihen lassen.
energy.ca.gov/drive via green.autoblog.com

Shai Agassi in Mannheim ausgezeichnet: Der Gründer von Better Place hat am Wochenende den erstmals vergebenen Bertha-und-Carl-Benz-Preis der Stadt Mannheim erhalten. Bürgermeister Peter Kurz bezeichnete Agassi bei der Verleihung etwas übertrieben als “Propheten des Elektroautos”.
morgenweb.de, cleanthinking.de

- Zahl des Tages -

Bis 2020 will BMW weltweit 1 Mio Kunden für sein Carsharing-Angebot Drive Now gewonnen haben. In München sind es aktuell 3.500. Drive Now soll auch BMWs erstes Großserien-Elektroauto beflügeln. Der i3 wird laut “WiWo” etwa so teuer wie ein BMW der Fünfer-Baureihe, weshalb das Flottengeschäft mit Leasing- und Mietfirmen bei der Vermarktung besonders im Fokus steht – und damit auch Drive Now.
“WirtschaftsWoche”, Ausgabe 30/2011, Seite 9

- Forschung + Technologie -

Fisker Karma mit Getriebe? Offenbar will Henrik Fisker seinen Karma mit einem mehrstufigen Getriebe ausrüsten, um die schon jetzt beeindruckende Beschleunigung (sechs Sekunden von 0 auf 100) weiter zu steigern. Fiskers Vorbild ist der Bugatti Veyron, der in nur 2,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h spurtet.
motorvision.de

Ein Fahrrad nicht von dieser Welt: Das Konzept-Bike INgSOC zweier Tüftler aus den USA wirkt so futuristisch, dass es in den Medien schon als Alien-Fahrrad bezeichnet wird. Ob es jemals gebaut wird, ist nicht ganz klar, doch der Rahmen aus Kohlefaser-Polymer-Material und der Hybrid-Elektroantrieb mit drei Fahrmodi klingen eigentlich ganz brauchbar.
gizmodo.com, bz-berlin.de

Bremswünsche vom Fuß ablesen kann der neue Pedalweggeber für Elektro- und Hybridfahrzeuge von Bosch. Die Wegmessung erfolgt berührungslos und verschleißfrei via Magnetfeldsensor. Dadurch können Bremswunsch und Energierückgewinnung in Einklang gebracht werden.
car-it.automotiveit.eu

Brennstoffzellen-Patente: In den USA hat General Motors bei Patenten für die Brennstoffzellen-Technik die Nase vorn. Auf den Plätzen im Ranking von JP Patent Publication folgen Honda und das US-Umweltministerium.
integrityexports.com

Lese-Tipp: David Paul, Business Development Manager beim britischen Entwickler und Zulieferer Antonov plc, spricht im Interview u.a. über die Vorteile seines Drei-Gang-Getriebes für Elektroautos.
cars21.com

Video-Tipp: E-Mobilität auf dem Wasser ist fast noch beeindruckender als auf der Straße, wie das folgende Video von dem amerikanischen Elektro-Sportboot EPIC 232se beweist.
electric-vehicles-cars-bikes.blogspot.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Freitag war die Meldung des “manager magazins” zum möglichen Interesse von VW an einer Opel-Übernahme.
manager-magazine.de

- Zitate des Tages -

“Der E-Motor allein ist zwar einfacher, der gesamte Antriebsstrang aber nicht unbedingt. Auch dort sind komplizierte Optimierungen nötig. Noch einmal deutlich gesteigert ist die Komplexität im Hybridantrieb.”

Helmut List, Chef des österreichischen Engineering-Dienstleisters AVL List, macht sich um seine Zukunft bei der Motoren-Entwicklung keine Sorgen.
automobilwoche.de

“Die beste Lösung aus Kundensicht wird nicht der Schaltschrank sein, der das Fahrzeug mit definierten Leistungsaufnahmen lädt.”

Martin Klässner, Trendscout beim Geräte-Entwickler Technagon, glaubt, dass sich nur solche Ladesäulen durchsetzen werden, die Zusatzdienste anbieten und dem Kunden die Wahl des Stromanbieters und der Stromart überlassen.
technagon.eu

“Der Hybridkäufer ist Überzeugungstäter. Er kauft aus Imagegründen und freut sich, im Yacht- oder Golfclub davon erzählen zu können.”

Sagt VW-Mann Jochen Böhle, Projektleiter Touareg-Hybrid.
“Süddeutsche Zeitung” vom 25.07.2011, Seite 33

- Marketing + Vertrieb -

BMW partnert mit Coulomb: Dank der neuen Kooperation haben Fahrer des BMW AktiveE ab Herbst in den USA Zugang zu allen Ladestationen von Coulomb in der Region Boston und können die Zusatzdienste innerhalb des Ladenetzwerks nutzen.
thegreencarwebsite.co.uk, greencarcongress.com

Toyota Plug-in-Hybrid soll sich 2012 in den USa bereits 16.000 mal verkaufen, so die ambitionierte Hoffnung des japanischen Herstellers. Da der Teilzeitstromer deutlicher weniger kostet als Chevy Volt oder Nissan Leaf, könnte das sogar gelingen.
green.autoblog.com

Schletter stellt Ladesäulen für e-miglia: Wenn Anfang August die E-Autos bei der Öko-Rallye e-miglia durch Deutschland, Österreich, Italien und die Schweiz brausen, werden sie an den P-CHARGE-Ladesäulen der Schletter GmbH nachladen können.
photovoltaik-guide.de

Weltweit erster Bike-Tower der Firma E-Bike-Mobility entsteht am Bahnhof in Meckenbeuren im Bodenseekreis (BaWü). Dort können bis zu 72 Fahrräder sicher verwahrt und 16 E-Bikes oder Pedelecs dabei mit Strom aus regenerativen Ernergiequellen geladen werden.
suedkurier.de, e-bike-mobility.com

eMobility World bei Wien: Ende September wird auf dem Gelände des Fahrsicherheitszentrums unweit des Wiener Flughafens die “eMobility World”, ein Trainings-, Test- und Ausbildungszentrum für E-Mobilität, eröffnet.
oekonews.at

- Rückspiegel -

Per Anhalter zur Siegerehrung ist am Wochenende Formel-1-Pilot Fernando Alonso gefahren. Weil sein Ferrari mangels Sprit bei der Auslaufrunde den Dienst versagte, fuhr Alonso kurzerhand auf dem Seitenkasten von Mark Webber mit. Den freundlichen Taxifahrer erwartet dafür allerdings eine Geldstrafe.
bild.de

+ + +
“electrive today” ist der Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

Schlagwörter: , , , ,

electrive today

29. Aug 2011

MIT, StreetScooter, Bosch, Third Element, EU-Studie.


- Marken + Namen -

Klapp-Stromer für Mini-Parklücken: Am Massachusetts Institute of Technology wird ein Elektroauto namens CityCar entwickelt, dass die Parkplatzsorgen in Großstädten zu lindern weiß. Der Clou: Das Gefährt verfügt über eine Klapptechnik, die den Radstand nach dem Aussteigen massiv verkürzt. Per Fernsteuerung kann man das Auto selbst in die kleinste Parklücke manövrieren. Einen Prototypen in halber Größe hat das MIT jetzt bei einer Konferenz in Schweden vorgestellt. Ein fahrtauglicher Vorführwagen soll 2012 folgen.
technologicvehicles.com (mit Video), trendsderzukunft.de

StreetScooter mit weiteren Gesellschaftern: Der Batteriezellenhersteller O.M.T. aus Lübeck und der Schweizer Batteriegehäuseproduzent Rehau beteiligen sich als zehnter und elfter Gesellschafter an dem Aachener Konsortium, das ein kostengünstiges E-Auto konzipiert.
“Frankfurter Allgemeine Zeitung” vom 29.08.2011, Seite 14-15

Bosch setzt auf E-Fahrräder und peilt mit seinem E-Bike-System einen Marktanteil von 25 Prozent an. Dabei profitiert der Zulieferer von der Verknüpfung mehrerer Geschäftsbereiche. So paaren sich Technologien aus dem Akku-Schrauber mit denen aus dem Auto. Bei der Eurobike präsentiert Bosch eine Speed-Version seines Antriebs.
automobilwoche.de

– Textanzeige –
4. Fachkonferenz E-Mobility am 14. & 15. September in Frankfurt: Hier erfahren Energieversorger, Verkehrsunternehmen und die Automobilbranche alles über neue Mobility-Trends, Kooperationen, innovative Geschäftsmodelle und den Stand der Technik. Mit dabei sind u.a. namhafte Referenten von Mitsubishi, Toyota, car2Go, Continental, Vattenfall und den Stadtwerken Düsseldorf. Zudem erhält jeder Teilnehmer ein Ticket für den Fachpublikumstag der IAA in Frankfurt. Jetzt informieren und anmelden!
www.sv-fachveranstaltungen.de

BYD liefert E-Busse nach Taiwan: Während der chinesische Fahrzeugbauer mit seinem E-Auto nicht so recht aus dem Tee kommt, gehen immer mehr Bestellungen für den eBUS-12 ein. Ende 2011 gehen die ersten Fahrzeuge auch nach Taiwan. Zudem erwägt BYD dort offenbar den Bau einer Fabrik für E-Busse.
green.autoblog.com

Infiniti M35h im Fahrbericht: Heinrich Lingner hat sich den sparsamen Japaner mit Doppelherz zur Brust genommen und wurde von der Oberklasse-Limousine positiv überrascht.
autobild.de

Video-Tipp: Robert Llewellyn, der Macher der Webvideo-Serie “Fully Charged”, war in Schweden mit dem Volvo V60 Plug-in-Hybrid unterwegs. Beim Vortrieb offenbart der Diesel-Hybrid drei Gesichter.
youtube.com

Lese-Tipp: John Schwartz hat eine Woche lang den Smart Electric Drive im Alltag ausprobiert. Und siehe da: Der Journalist ist prompt zum Fan mutiert. Einzig der hohe Preis schreckt Schwartz noch ab.
nytimes.com

- Zahl des Tages -

Mehr als 1.000 km weit wollen die Tüftler der Umrüstfirma BEA-tricks im Elektro-Smart mit nur einer Batterieladung fahren. Die Strecke von München nach Flensburg wird dafür nicht etwa abgesperrt, sondern soll mit Durchschnittstempo 50 im normalen Verkehr erfolgen.
emobileticker.de

- Forschung + Technologie -

Neues Pedelec aus Deutschland: Mit dem “Comp” präsentiert die 2009 gegründete Münchner Firma Third Element bei der Eurobike eine Pedelec-Version ihres E-Bikes “eSpire”. Die Unterstützung des E-Motors endet nun bei einem Tempo von 25 km/h. Dafür steigt die Reichweite von 50 auf 80 km. Praktisch: Der sechs Kilo schwere Akku des E-Fahrrads kann herausgenommen werden.
technologicvehicles.com, 3-element.com

EU-Studie bescheinigt Brennstoffzelle große Zukunft: Die EU-Studie “Ein Portfolio von Antriebssystemen für Europa” kommt zu dem Schluss, dass der Aufbau der Infrastruktur für Wasserstoff womöglich billiger ist, als der Aufbau der Ladeinfrastruktur für batteriebetriebene E-Autos. Zudem würden Fahrzeuge mit Brennstoffzelle schon in wenigen Jahren mit ihren Akku-Brüdern konkurrieren können.
neuepresse.de

UQM nimmt Bootsmarkt ins Visier: Die auf Elektro-Antriebe für Autos spezialisierte US-Firma UQM Technologies arbeitet künftig mit dem ebenfalls in den USA beheimateten Unternehmen ReGen Nautic zusammen, um hybride Antriebssysteme für den Gebrauch in Yachten und Schiffen zu entwickeln.
greencarcongress.com

Hybridmodelle erobern IAA: Europäische OEMs holen bei der Hybrid-Technik gegenüber den Japanern auf, verdeutlichen zahlreiche Neuvorstellungen in Frankfurt. Dabei setzen Europäer auf die Kombination Diesel-Hybrid, während asiatische Hersteller weiter den Benzin-Hybriden bevorzugen. Ein Überblick.
kfz-betrieb.vogel.de

Batterie-Kampf zwischen Japan und Korea: Südkoreanische Hersteller von Lithium-Ionen-Batterien setzen die Konkurrenz aus Japan offenbar unter immer größeren Preisdruck. Die Japaner wollen darauf nun mit verstärkten Investitionen in Forschung und Entwicklung reagieren.
greencarcongress.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Freitag war die Meldung zum Projekt von Sirri Karabag und Schilling Immobilien in Norderstedt bei Hamburg. Dort sollen drei Musterhäuser entstehen, die als flexible Stromspeicher je ein E-Auto in der Garage haben.
cleanthinking.de

- Zitate des Tages -

“Der Wettbewerb ist erst in zwei Jahren so weit.”

Opel-Chef Karl-Friedrich Stracke sonnt sich angesichts von 6.000 Vorbestellungen schon jetzt im Lichte des Opel Ampera. Die Verkaufsprognose für 2012 hat er schon angehoben – auf 12.000 Einheiten.
“WirtschaftsWoche”, Ausgabe 35/2011, Seite 47

“Das werden keine Verzichtautos, sondern echte Volkswagen: Alltagstauglich, sicher und bezahlbar.”

Sagt VW-Chef Martin Winterkorn im “Bild”-Interview über die 2013 startenden Elektro-Versionen von up! und Golf.
bild.de

“Auch wir müssen uns der Nachfrage nach nachhaltigerer Mobilität stellen. Die Bedürfnisse ändern sich, wenn auch nicht so rasant, wie sich das der eine oder andere erträumt.”

Nach Ansicht von Porsche-Chef Matthias Müller wird es auch in Zukunft ohne Auto nicht gehen. Zwischen 911er und 918er plant er ein neues Modell.
“Süddeutsche Zeitung” vom 29.08.2011, Seite 22

- Marketing + Vertrieb -

Hybrid-Technik bei Kunden bekannt: Eine regelmäßige Umfrage der Meinungsforscher von TEMA-Q zeigt, dass die Bekanntheit der Hybrid-Technik unter Autofahrern extrem zugenommen hat. Inzwischen wissen 94 Pozent, was es damit auf sich hat. Ob sie auch ein Hybrid-Auto kaufen würden? Immerhin 63% der Befragten antworten mit “ja” oder “vielleicht”.
automobil-industrie.vogel.de

Basel bietet E-Mobilität für Events: Firmen und Organisationen aus der schweizerischen Stadt können gegen eine Pauschale von 150 Franken ein halbtägiges Veranstaltungspaket erwerben – Probefahrten mit E-Fahrzeugen und Einführung ins Thema inklusive. Zudem unterstützt der Kanton Basel-Stadt Käufer von E-Fahrzeugen mit einem “Sorglospaket”.
emobileticker.de, bs.ch

50 Nissan Leaf fürs Carsharing: Communauto, der älteste Carsharing-Anbieter in Nord-Amerika, hat 50 Nissan Leaf für seine Stationen in Quebec und Montreal bestellt. Den Öko-Strom liefert Hydro-Quebec.
green.autoblog.com

Regionales kurz & knapp: Ab September rollen fünf Hybridbusse vom Typ Citaro G Bluetec Hybrid durch Rostock. ++ Mehrere Getränkehersteller wollen in Nürnberg eine gemeinsame und optimierte Auslieferung erproben, um Emissionen und Kraftstoff einzusparen. ++ Der hessische Energieversorger OVAG Energie AG plant nach Karben und Friedberg ihre dritte Ladestation für E-Fahrzeuge nun in Gießen. ++ Die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) installieren in Dietikon die erste Schweiter Schnellladestation für E-Autos.
svz.de (Rostock), nordbayern.de (Nürnberg), alsfelder-allgemeine.de (Hessen), oekonews.at (Schweiz)

- Rückspiegel -

Wetten dass… Dan Neil, Auto-Journalist des “Wall Street Journal”, bald um 1.000 Dollar ärmer ist? Neil hat nämlich eine Wette mit Tesla-Gründer Elon Musk laufen. Nur wenn der sein Model S nicht wie geplant bis Ende 2012 zu bestimmten Bedingungen auf den Markt bringt, kann Neil sein Geld behalten. Und Elon Musk zahlt dann eine Mio Dollar an Ärzte ohne Grenzen.
greencarreports.com, green.autoblog.com

+ + +
“electrive today” ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

Schlagwörter: , , , , , ,

electrive today

09. Sep 2011

Mute, Toyota, Audi A2, REM 2030, BOmobil, CEP.


- Marken + Namen -

TU München präsentiert erstes Mute-Bild: Offenbar haben es die Studenten und Wissenschaftler der TU München tatsächlich geschafft, ihr Elektroauto Mute pünktlich zur IAA fertig zu stellen. Das legt zumindest ein jetzt veröffentlichtes Bild nahe. Das E-Auto mit rund 100 km Reichweite soll inklusive Batterie nur 500 Kilo schwer und extrem günstig sein.
autobild.de

Toyota bringt Hybrid-Kleinwagen FT-CH nach China: Die Japaner haben die Serienversion ihrer Ende 2010 vorgestellten Hybrid-Studie FT-CH bei der chinesischen Patent-Behörde angemeldet. Wie üblich stehen die Zeichnungen nun im Netz, was in dem Fall aber nicht weiter schlimm ist. Der kleine Prius-Bruder soll Ende 2012 auf den Markt kommen.
chinacartimes.com

Hybrid-Infiniti M35h im Fahrbericht: Der M35h der Nissan-Edelmarke Infiniti bietet ein luftiges Raumgefühl, findet “Heise”-Tester Roland Hildebrandt. Wer dem Hybrid-Motor häufiger Beine macht, müsse mit einem hektischen Getriebe rechnen. Dafür stimme der Verbrauch – vor allem in der Stadt.
heise.de

Elektroauto aus Indien: Der dortige Hersteller Mahindra & Mahindra (M&M) will über den Ableger Mahindra Reva Electric Vehicles in den nächsten 18 Monaten ein elektrisches Modell auf den Markt bringen. Die nötige Technologie haben sich die Inder offenbar über eine Akquisition ins Haus geholt.
thehindubusinessline.com via indianautosblog.com

China setzt GM unter Druck: Die chinesische Regierung verstärkt den Druck auf den US-Autobauer. Der soll zumindest einige technische Raffinessen preisgeben, wenn der Chevy Volt wie geplant in Kürze in China verkauft werden soll. General Motors wehrt sich beharrlich – mal gucken, wie lange noch.
greencarreports.com, nytimes.com

- Zahl des Tages -

Über 10 Mrd Euro will Daimler in diesem und im nächsten Jahr konzernweit für Forschung und Entwicklung ausgeben. Die Hälfte davon will Forschungsvorstand Thomas Weber in Technologien und Verfahren für “Grüne Mobilität” und “Nachhaltigkeit” stecken, womit wohl auch E-Mobilität gemeint ist.
autohaus.de

- Forschung + Technologie -

Details zum elektrischen Audi A2 Concept: Die Batterie des 3,80 Meter kurzen Viersitzers fasst 31 kWh Energie und erlaubt damit eine Reichweite von rund 200 km. Der E-Motor leistet 116 PS und 270 Nm Drehmoment in der Spitze. Die Karosserie besteht aus diversen Leichtbau-Werkstoffen, der Unterboden ist auf induktives Laden vorbereitet. Lenkung und Bremsen arbeiten rein elektrisch – ohne mechanische oder hydraulische Verbindungen.
heise.de, auto-reporter.net

Baden-Württemberg fördert E-Mobilität: Die grün-rote Landesregierung fördert mit 2,5 Mio Euro ein neues Innovationscluster “Regional ECO Mobility 2030″, kurz “REM 2030″. Beteiligt sind mehrere Fraunhofer-Institute, regionale Firmen und das Karlsruher Institut für Technologie.
cleanthinking.de

E-Kleintransporter auf der IAA: BOmobil heißt das Gefährt mit 150 km Reichweite, das die Hochschule Bochum mit den Partnern Composite Impulse, Delphi, Hoppecke, Scienlab, den Stadtwerken Bochum und dem TÜV NORD entwickelt hat. Radnabenmotoren sollen viel Platz für den regionalen Verteilerverkehr lassen.
car-it.automotiveit.eu

– Textanzeige –
E-Mobilität zum Frühstück sollten auch Ihre Kollegen genießen? Dann senden diese einfach eine formlose Mail an abo@electrive.net und schon sind sie im Verteiler. Fortan gibt’s immer werktags gegen Acht die weltweiten E-Nachrichten bequem ins Postfach. Kurz, knackig, relevant – und kostenlos.
electrive.net – das tägliche Update zur E-Mobilität

AVL stellt E-Baukastensystem vor: Das neue Antriebssystem “e-Fusion” deckt in modularer Weise die Bauformen Mild- und Plug-in-Hybrid sowie Range Extender und reinen E-Antrieb ab, erläuterte der Motorenentwickler AVL bei der Präsentation in Graz.
kleinezeitung.at

Hybrid-Umrüstung von Lorinser: Das Ende 2010 vom Sportservice Lorinser vorgestellte Projekt Easybrid, ein nachrüstbarer Hybridantrieb für Kleinwagen, zieht sich in die Länge. Die Entwicklung eines Hybridsteuergeräts habe mehr Zeit beansprucht als gedacht. Das System kommt wohl frühestens 2012.
grueneautos.com

Elektro-Helikopter fliegt ins Guinness-Buch: Das elektrische Fluggerät des Schweizer Ingenieurs Pascal Chretien ist das erste seiner Art, das erfolgreich vom Boden abheben und 2 Minuten und 10 Sekunden in der Luft bleiben konnte. Möglich machte es ein 160 kWh großer Lithium-Akku.
trendsderzukunft.de

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Donnerstag war unser Rückspiegel mit dem futuristischen E-Boot Exo, das als eine Art Liege-Jetski sicher auch James Bond gefallen hätte.
technologicvehicles.com (mit Video)

- Zitate des Tages -

“Wir haben uns von dem Hype um das Elektroauto nie anstecken lassen.”

Conti-CEO Elmar Degenhart glaubt, dass 2020 weltweit erst drei Prozent der Neuwagen rein elektrisch fahren.
“Frankfurter Allgemeine Zeitung” vom 09.09.2011, Seite 19

“Ein Audi e-tron mit einem kleinen turboaufgeladenen Verbrennungsmotor, einer leistungsstarken Batterie und einer Reichweite von 500 bis 600 Kilometern.”

Audi-Chef Rupert Stadler auf die Frage, wie das Auto aussehen wird, das er in 15 Jahren fährt.
“Handelsblatt” vom 09.09.2011, Seite 35

“Ich traue den Chinesen zu, dass sie schneller auf die radikalen Veränderungen unserer Umwelt reagieren, als wir das tun. Sie werden früher die E-Mobilität durchsetzen und alternative Energieressourcen nutzen.”

Der Stadtplaner Albert Speer will Straßen wieder zu Lebensräumen machen und wird derzeit häufiger von Automanagern besucht.
“Financial Times Deutschland” vom 09.09.2011, Seite 7

- Marketing + Vertrieb -

Verbreitung von Elektro- und Hybridautos: 2025 fahren maximal zehn Prozent aller Neuwagen rein elektrisch, glaubt Wolfgang Bernhart vom Kompetenzzentrum Automotive bei Roland Berger. Besser sieht es seiner Ansicht nach im Hybrid-Bereich aus: Teilzeitstromer könnten 2025 bereits 40 Prozent des Neuwagengeschäfts ausmachen.
automobilwoche.de

Autohäuser erwarten den Umschwung: Leasing, Car-Sharing, alternative Antriebe – deutsche Autohändler und Werkstattbetreiber rechnen mit einem massiven Wandel in der Branche. Die 300 vom Tüv Süd befragten Autohäuser rechnen für 2020 mit folgenden Werten bei den Neuzulassungen: Hybridautos 21,7 %, Elektroautos 15,5 %, Brennstoffzellenautos 5,0 % und Gasautos 4,9 %.
kfz-betrieb.vogel.de, autohaus.de

Trend-Tacho-Umfrage: 78 Prozent der Autofahrer kennen den E-Antrieb bereits, doch 60 Prozent fühlen sich darüber schlecht informiert und ein ebenso großer Anteil hat sich mit dem Thema noch nicht weiter beschäftigt, zeigt die Trend-Tacho-Umfrage von “kfz-betrieb” und der Sachverständigenorganisation KÜS.
kfz-betrieb.vogel.de

Probefahrt im Fisker Karma: “ADAC Motorwelt”-Redakteur Wolfgang Rudschies startete bei der Präsentation des neuen E-Flitzers vor europäischen Motorjournalisten zur Ausfahrt. Wie so viele vor ihm, stolperte Rudschies über den Sound: Der Wagen klinge wie das “Fauchen eines zahnlosen Tigers”.
adacemobility.wordpress.com

Hessen tritt CEP bei: Die Clean Energy Partnership, eine Initiative zur Entwicklung von Fahrzeugen mit Brennstoffzellen, hat ein neues Mitglied – das Bundesland Hessen. In den kommenden Jahren sollen im Raum Frankfurt knapp 20 Wasserstoff-Fahrzeuge getestet werden.
giessener-allgemeine.de

Termine der kommenden Woche: BEM eStammtisch (12. September, Fulda) ++ Fachtagung Elektromobilität (13. September, Dietikon, Schweiz) ++ Traffic Talks 2011 (13./14. September, Bonn) ++ Kooperation Elektromobilität (14. September, Berlin) ++ Intermodale ÖV-Auskunftssysteme (14. September, Berlin) ++ Fachtagung Elektromobilität der Modellregion Elektromobilität Bremen/Oldenburg (14./15. September, Bremen) ++ 4. Fachkonferenz E-Mobility (14./15. September, Frankfurt) ++ M2M Summit 2011 (15. September, Köln) ++ IAA (15.-25. September, Frankfurt) ++ city e-mobility 2011 (16. September, Erfurt).
electrive.net/terminkalender (alle E-Veranstaltungen im praktischen Überblick)

- Rückspiegel -

Treibt die Faulheit den E-Bike-Boom? Glaubt man einer Umfrage des Marktforschers Research Now, würden viel mehr Deutsche radeln, doch jedem Vierten ist der Tritt in die Pedale zu anstrengend. Gut möglich, dass künftig also viele träge Typen auf Deutschlands Radwegen unterwegs sind – mit E-Bikes.
motor-traffic.de

+ + +
“electrive today” ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , , ,

electrive today

18. Nov 2011

E-Allianz, AMG, Infiniti, China, Getrag, E-Bike, Offenburg.


- Marken + Namen -

Internationale Elektro-Allianz: Eine neue Initiative will die Harmonisierung und Standardisierung im Bereich der E-Mobilität nun politisch vorantreiben. Mit dabei sind die Europäische Kommission, die US-Verkehrsaufsicht NHTSA, die US-Umweltbehörde EPA und das japanische Verkehrsministerium. Das erklärte Ziel sind einheitliche Regeln für Sicherheit und Umweltverträglichkeit von E-Fahrzeugen.
thegreencarwebsite.co.uk, google.com/afp

Mercedes SLS AMG E-Cell kommt 2012: Der Elektro-Flitzer mit 533 PS kann ab Mitte des kommenden Jahres bestellt werden. Angaben zum Preis machte AMG-Chef Ola Källenius bisher allerdings nicht. Dafür stellte er in Aussicht, dass weitere E-Ableger von AMG-Modellen kommen werden.
bild.de, autoblog.com

Infiniti präsentiert E-Sportler in Genf: Der Nobel-Ableger von Nissan will im März 2012 auf dem Genfer Autosalon einen elektrischen Sportwagen mit Range Extender vorstellen. Erste Appetit-Bilder hat Infiniti gestern bei einer Pressekonferenz im Rahmen der Los Angeles Auto Show gezeigt.
green.autoblog.com, technologicvehicles.com

– Textanzeige –
Batterietechnologie im Fokus der MobiliTec: Die neuesten Lösungsansätze in der Batterieproduktion und -fertigung werden 2012 erstmals im Kompetenzzentrum Energiespeicher gebündelt. Positionieren Sie sich zu den relevanten Fragestellungen in der E-Mobilität.
www.hannovermesse.de

China fördert E-Autos in Metropolen: Die chinesische Regierung hält 25 Großstädte des Landes dazu an, den Verkauf von Autos mit alternativen Antrieben weiter anzukurbeln. Besitzer solcher Fahrzeuge sollen weniger Steuern zahlen und von Verkehrseinschränkungen ausgenommen werden.
china-briefing.com, green.autoblog.com

General Electric partnert mit Coda und macht die WattStation zur Standard-Ausrüstung der E-Limousine des kalifornischen Startups. Die Produktion ist inzwischen gestartet und die Batterie auf 36 kWh gewachsen. Dadurch werden knapp 200 km Reichweite möglich.
blogs.nytimes.com, plugincars.com (Fahrbericht), gigaom.com (Wissenswertes über Coda)

- Zahl des Tages -

Mehr als 17.000 Nissan Leaf sind inzwischen weltweit verkauft worden, berichtet eine Sprecherin des Autobauers. Die Hauptmärkte sind nach wie vor die USA und Japan mit je rund 8.000 Verkäufen.
plugincars.com

- Forschung + Technologie -

Hybridfahrer leben sicherer – Fußgänger nicht: Eine neue Studie des Highway Loss Data Institute will herausgefunden haben, dass die Insassen von Hybrid-Autos aufgrund des höheren Gewichts ihrer Fahrzeuge bei Unfällen besser geschützt sind. Eine weitere Studie des Instituts befeuert dagegen das vermeintliche Problem des lautlosen E-Antriebs. Demnach sind Hybride eine Gefahr für Fußgänger.
autoweek.com

E-Getriebe von Getrag im Test: Die Kollegen von “Automobil Industrie” sind mit einem elektrischen Ford Fiesta gefahren, der mit einem neuartigen Getrag-Getriebe ausgestattet ist. Die Zweigang-Schaltung erlaubt eine kleinere E-Motorisierung bei gleicher Dynamik und bindet auch einen Range Extender ein.
automobil-industrie.vogel.de

Honda setzt auf Toshiba-Akkus: Der neue Stromer Honda Fit EV auf der Basis des Honda Jazz wird mit den SCiB-Batterien von Toshiba ausgerüstet. Diese Lithium-Ionen-Batterien neuester Bauart zeichnen sich durch einen besonders schnellen Ladevorgang aus.
electric-vehicles-cars-bikes.blogspot.com

Elektromobil Smile aus der Schweiz: Das Ökozentrum Langenbruck hat mit dem Leichtbau-Roadster ein echtes Spaß-Mobil entwickelt, findet Felix Stockar. Das nur 500 Kilo schwere Gefährt kommt mit verschiedenen Batterie-Größen für 40, 70 oder 100 km Reichweite daher.
eco-way.ch

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Donnerstag war erneut die Studie der Freien Universität Berlin, die u.a. davon ausgeht, dass bei der E-Mobilität ein Oligopol der Strom- und Wasserstoff-Anbieter drohen könnte.
fu-berlin.de (PDF-Download)

- Zitat des Tages -

“Die Zukunft wird der Brennstoffzelle im Fahrzeug gehören, die den Strom für den Elektromotor aus Wasserstoff produziert.”

Sagt Opel-Entwicklungschefin Rita Forst in einem lesenswerten Interview über die richtige Strategie für die E-Mobilität.
zeit.de

“Elektroautos sind überall auf der Welt ein ebenso wichtiges wie schwieriges Thema. Das gilt auch für China.”

VW-China-Chef Karl-Thomas Neumann glaubt, dass China mit seinen Patent-Vorgaben die Verbreitung von E-Autos hemmt, will aber dennoch mit dem weltweiten Elektro-Baukasten von VW im Reich der Mitte punkten.
handelsblatt.com.de (Seite 4)

- Marketing + Vertrieb -

E-Bike Advanced Technologies sucht Händler: Die junge Firma aus Dreieich will 2012 ihre Marke “E-Bike” deutschlandweit ausrollen und sucht dazu mindestens 50 Vertriebspartner. Die Gründer Wolfgang Momberger und Helge von Fugler sprechen dazu auch mit Autohäusern. Die beiden stecken sich große Ziele: 2012 wollen sie bereits 11.000 E-Bikes und bis 2020 satte 260.000 E-Bikes verkauft haben.
automobilwoche.de

Offenburg will gemeinsam mit Straßburg einen grenzüberschreitenden E-Fahrzeug-Verleih aufbauen. Das wäre “der ganz große Durchbruch”, glaubt Bürgermeisterin Edith Schreiner. Sie will auch Firmen dazu animieren, auf ihren Betriebsgeländen Solar-Carports mit Ladestationen aufzustellen.
badische-zeitung.de

Daimler setzt Mitarbeiter aufs Pedelec: Die Kollegen am Standort Untertürkheim können jeweils zwei bis vier Wochen lang kostenfrei mit E-Bikes oder Pedelecs ihren Arbeitsweg zurücklegen und diese an sechs neuen Ladestationen abstellen. Dabei werden die neuen Zweiräder von Smart eingesetzt.
auto-medienportal.net

m-way verkauft Chevy Volt in der Schweiz: Chevrolet geht mit dem Systemanbieter m-way eine Vertriebskooperation ein. Die Migros-Tochter bietet neben dem Volt auch die passende Ladeinfrastruktur.
eco-way.ch

Termine der kommenden Woche: Workshop Fahrzeugintegration von Batteriesystemen (21. November, Berlin) ++ eMO on Tour bei BAE Batterien (22. November, Berlin) ++ HDT-Tagung Batterien und Brennstoffzellen (22. November, Essen) ++ HDT-Seminar Basiswissen Batterien (22. November, Essen) ++ VDI-Spezialtag Normen und Standards Elektromobilität (22. November, Sindelfingen) ++ VDI-Konferenz Berechnung und Erprobung bei alternativen Antrieben (22./23. November, Baden-Baden) ++ SPS/IPC/DRIVES (22.-24.11., Nürnberg) ++ VDI-Fachkonferenz Ladeinfrastruktur und – technik Elektromobilität (23./24. November, Sindelfingen).
electrive.net (alle Termine im praktischen Überblick)

- Rückspiegel -

Politischer Verzicht: Die Piraten bestätigen eindrucksvoll den Trend, dass junge Leute keine Autos mehr kaufen. Die neue Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus verzichtet jedenfalls auf den ihr zustehenden Dienstwagen und will stattdessen 15 Fahrräder und Jahreskarten für den Nahverkehr anschaffen.
morgenpost.de

+ + +
“electrive today” ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , ,

electrive today

22. Nov 2011

PSA, Tesla, Daimler-BYD, E.ON, VDI-Studie, EnBW.


- Marken + Namen -

PSA will E-Autos in China bauen: Der französische Konzern macht’s den deutschen Konkurrenten nach und will mit seinem chinesischen Partner Changan Hybrid- und Elektroautos für den vermeintlichen Markt der Zukunft entwickeln. Zudem soll der Citroen DS5 ab 2013 auch in Shenzhen produziert werden.
automotive-business-review.com, autonews.com, businessweek.com

Tesla promotet eigenes Lade-Netzwerk in Deutschland: Das US-Startup ruft den “Tesla Electric Highway” aus und meint damit einen Zusammenschluss von Ladesäulen verschiedener Partner. Die Ladepunkte gehören zu Stadtwerken, Hotels oder Firmen wie Juwi und Frosys.
auto-reporter.net

Daimler steht zu BYD: Ein Sprecher teilte mit, dass man am Bau von E-Autos mit dem in schwere Wetter geratenen chinesischen Partner festhalten wolle. Bisher liege alles im Plan, die Prototypen würden 2012 präsentiert und die Probleme von BYD hätten keine Auswirkungen auf das Joint Venture.
autohaus.de

– Textanzeige –
E-Motive Gemeinschaftsstand auf der MobiliTec: Nutzen Sie das attraktive Full Service Package, um Ihre aktuellen Entwicklungen zur Elektrifizierung des Fahrzeugantriebs potenziellen Kunden und Geschäftspartnern aus Energiewirtschaft, Industrie, Gewerbe und öffentlicher Hand zu präsentieren.
www.hannovermesse.de

Schaeffler mit E-Mobilität in Tokio: Der Zulieferer zeigt bei der Tokyo Motor Show seine Konzeptstudie “Advanced Drive” – inklusive eDifferenzial, Hybrid-Modul und optimierter Thermodynamik.
auto-medienportal.net, japanmarkt.de

Edel-Stromer von Infiniti in New York: Der Nissan-Ableger will im April 2012 auf der New York Auto Show seinen Luxus-Stromer auf der Basis des Nissan Leaf vorstellen. Erste Appetit-Bilder hatte Infiniti im Rahmen der IAA veröffentlicht. Auf den Markt kommen soll der Fünfsitzer aber erst 2014.
plugincars.com

E-Mobilität in Baden-Württemberg nimmt die Fraunhofer-Strukturstudie “BWe mobil 2011″ genauer unter die Lupe. Demnach muss der Mittelstand jetzt in Forschung und Entwicklung investieren, um die Wertschöpfungskette zu sichern und 2020 vom Markthochlauf zu profitieren.
blog.iao.fraunhofer.de (Infos zur Studie), iao.fraunhofer.de (PDF-Download)

- Zahl des Tages -

Nur 100.000 E-Autos werden 2017 mit der nötigen Technik ausgestattet sein, um eine intelligente Netzeinbindung zu ermöglichen, schätzen die Marktforscher von Pike Research. Damit käme Vehicle-to-grid nur sehr langsam in die Gänge.
gigaom.com, pikeresearch.com

- Forschung + Technologie -

Julian Lienich von E.ON E-Mobility will Energie- und Mobilitätsdienstleistungen als neue Geschäftsfelder erschließen und setzt dabei auf Rundum-Sorglos-Pakete von der Ladestation bis zum E-Auto. Zudem will E.ON mit Schnellladung punkten: “Bei der DC-Ladung sind Betreibermodelle für uns eher interessant”, sagt Lienich im Video-Interview mit electrive.net und erklärt auch, warum E.ON dabei vor allem von den Fahrzeug-Herstellern abhängig ist.
electrive.net (Video, 4 Minuten)

Sozio-ökonomische Faktoren der E-Mobilität untersucht eine Studie des VDI-Technologiezentrums und des Karlsruher Instituts für Technologie. Demnach bevorzugen potenzielle Kunden die Aufladung zu Hause und wollen E-Autos weiterhin kaufen. Interessant auch: Mobilitätsmuster ändern sich mit den technischen Angeboten. Eine schnelle Gewöhnung an kürzere Reichweiten sei daher zu erwarten.
atzonline.de, zukuenftigetechnologien.de (Infos zur Studie & PDF-Download)

Baustelle Elektromobilität: Beim VDI-Kongresses “Elektronik im Kraftfahrzeug” wurde über die Herausforderungen heiß diskutiert. Zentrale Themen: Modularisierung der Hochvolt-Batterie, globale Standards für die Ladeschnittstelle und clevere Telematik-Systeme für einfache Bedienung.
energie-und-technik.de

Leichte Mikrogitter als Batterie-Elektrode: US-Forscher haben ein Gitter aus hohlen Nickelröhrchen mit einer Dichte von gerademal 0,9 Milligramm pro Quadratzentimeter entwickelt. Das Material könnte als Elektrode die Kapazität von Lithium-Ionen-Akkus erhöhen und die Fertigungskosten senken.
zdnet.de

E-Kabinenroller aus Indien: Der indische Designer Harsha Kogod hat mit dem “Indian-Rapid” eine Art Kabinenroller entwickelt, der die Parkplatz- und Luftprobleme in den indischen Megastädten lindern könnte. Das Dreirad ohne Türen soll von einer Brennstoffzelle befeuert werden.
indianautosblog.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Montag war der Pump Rebels Kalender 2012, der umweltschonende Hybrid- und Elektroautos mit leicht bekleideten Damen zeigt.
greencarreports.com

- Zitate des Tages -

“Ich erlebe das nicht mehr – jedenfalls als Vorstandschef von Volkswagen.”

VW-Chef Martin Winterkorn im “Handelsblatt”-Interview über den Durchbruch von Lithium-Sauerstoff-Batterien, den er frühestens 2030 für möglich hält.
handelsblatt.com (E-Teil auf den Seiten 6/7)

“Ohne China würden wir heute nicht über Elektroautos reden.”

Glaubt Auto-Papst Ferdinand Dudenhöffer und sieht eine “Welle” kommen: Zuerst würden sich dort Plug-in-Hybride verbreiten, dann reine E-Fahrzeuge.
kfz-betrieb.vogel.de

“Es ist schwierig, die Sache überhaupt hinzukriegen. Wenn man es uns zusätzlich schwermacht, wird es noch länger dauern.”

VW-China-Chef Karl-Thomas Neumann ärgert sich über die chinesische Regierung, die mit ihren Vorgaben die E-Mobilität noch weiter ausbremse.
“Frankfurter Allgemeine Zeitung” vom 22.11.2011, Seite 14

- Marketing + Vertrieb -

EnBW elektrisiert BaWü-Parkhäuser: 28 Ladepunkte werden in den nächsten Wochen in Parkhäusern der Parkraumgesellschaft Baden-Württemberg (PBW) in Stuttgart und weiteren Städten installiert. Die Inbetriebnahme einer solchen Ladestation im Stuttgarter Parkhaus Staatsgalerie hat EnBW-Reporter Dirk Baranek in einem Video festgehalten.
youtube.com

Shenzhen könnte Chinas E-Hauptstadt werden: Das berichtet zumindest Alysha Webb nach ihrer China-Reise. Die Stadt wolle die komplette Bus- und Taxi-Flotte innerhalb von fünf Jahren auf Stromer umrüsten. Die kommen vorzugsweise von BYD. Geplante sind auch zentrale Lade-Terminals in der Stadt.
plugincars.com

Kone testet E-Berlingo in München: Am Flughafen will der Aufzug- und Rolltreppenhersteller den Stromer ein Jahr lang auf Wartungstouren erproben. Das E-Fahrzeug stellt der Leasing-Partner Arval.
elektroauto-news.net

Chevy Volt in China kein Schnäppchen: Für umgerechnet über 70.000 Dolar ist das E-Auto von GM ab sofort in acht chinesischen Städten zu haben und kostet damit etwa doppelt so viel wie in den USA.
green.autoblog.com

E-Motorräder von Zero Motorcycles sollen ab Februar 2012 in Deutschland zu haben sein. Die Preise liegen zwischen 7.695 und 13.995 Euro. Zudem sollen die Zero-Maschinen bessere Akkus bekommen.
handelsblatt.com

- Rückspiegel -

Leonardo DiCaprio auf E-Bike gesichtet: Der Schauspieler war kürzlich in New York mit einem E-Fahrrad des Schweizer Herstellers Thömus unterwegs und hat prompt für Aufsehen gesorgt. Das Beispiel zeigt: Es wird wohl noch dauern, bis E-Mobilität keine Sensation mehr ist, sondern Normalität.
technologicvehicles.com

+ + +
“electrive today” ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , , , ,

electrive today

11. Jan 2012

Toyota NS4, Continental, Infiniti, PG Elektrus, Honda.


- Marken + Namen -

Toyota stellt NS4 Concept in Detroit vor: Die lang gestreckte Plug-in-Hybridstudie mit nach oben öffnenden Türen könnte 2015 in ähnlicher Form tatsächlich auf den Markt kommen. Der Antrieb soll kleiner, leichter und effektiver ausfallen als beim Prius, die elektrische Reichweite bei verkürzter Ladezeit steigen. Ein sogenannte “Mensch-Maschine-Schnittstelle” stellt sich dabei auf die Vorlieben des Fahrers ein.
autobild.de, technologicvehicles.com (mit Video)

Continental geht Akku-Bündnis ein: Der Zulieferer will mit dem Energie- und Petrochemiekonzern SK Innovation aus Südkorea ein Joint Venture zur Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Lithium-Ionen-Batteriemodulen gründen. SK liefert die Batteriezellen, Conti die Elektronik für die Steuerung.
automobil-produktion.de, handelsblatt.com

Sitzprobe im VW E-Bugster: Axel Sülwald hat sich den elektrischen Zweisitzer in Detroit genauer angeschaut und kann sich den Sportler als “Topmodell einer Beetle-Famile aus Coupé und Cabrio” gut vorstellen. Ob der E-Bugster aber jemals produziert wird, lässt VW derzeit noch offen.
autobild.de

Details zum Honda Accord Hybrid: Die für 2013 geplante Neuauflage kommt mit einer 6 kWh Lithium-Ionen-Batterie und 120 kW E-Motor in Verbindung mit einem 2-Liter-Verbrenner daher. Der Accord Plug-In soll damit wie kürzlich schon berichtet bis zu 25 km rein elektrisch fahren können.
green.autoblog.com

Infiniti will E-Flitzer in Genf vorstellen: In Detroit laufen noch die Medientage, da legt der Luxus-Ableger von Nissan schon für den Genfer Autosalon vor. Dort soll im März demnach ein sportlicher Plug-in-Hybrid als Konzeptauto präsentiert werden.
green.autoblog.com, greencarreports.com, technologicvehicles.com (mit Video)

- Zahl des Tages -

Bis zu 3.000 Pickups von GM will die US-Firma VIA Motors in diesem Jahr auf Hybrid-Antrieb umrüsten, stellte Bob Lutz gestern in Detroit in Aussicht. 2013 könnten es schon 10.000 bis 20.000 sein, so die Planung der Amerikaner. Rein elektrisch fahren die Hybrid-Kolosse bis zu 65 km weit.
gigaom.com

- Forschung + Technologie -

PG Bikes will E-Sportwagen vorstellen: Die E-Bike-Schmiede PG-Bikes aus Regensburg will kommenden Dienstag in Berlin das “derzeit schnellste Serien e-Car der Welt” präsentieren, wie es in der Einladung vollmundig heißt. Das Gefährt namens “PG Elektrus” verfügt demnach über einen E-Motor mit 200 kW und beschleunigt in unter drei Sekunden von 0 auf 100. Gebaut und verkauft werden, sollen immerhin 667 Exemplare.
electrive.net – eigene Infos, pg-cars.com (noch mit schwarzem Vorhang)

Conti treibt Smart-Charging-Konzept voran: Basis ist eine in E-Fahrzeugen verbaute offene Technologieplattform, die interessierte Unternehmen gegen Gebühr nutzen können. Dabei kommuniziert das E-Fahrzeug via Mobilfunk mit einer Zentrale, was verschiedenste Geschäftsmodelle ermöglichen soll.
elektroniknet.de

PowerGenix stellt chinesischen Partner vor: Der junge US-Hersteller von Nickel-Zink-Akkus für Mikro-Hybride will mit China City Construction im Reich der Mitte eine Batterie-Produktion aufbauen.
gigaom.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Dienstag war die “Roadmap Elektromobile Stadt” vom Fraunhofer IAO.
inkoop.iao.fraunhofer.de (PDF)

- Zitate des Tages -

“BMW hat bisher null in dieser Hinsicht. Mich wundert eigentlich nur, dass es so lange gedauert hat, bis sie damit anfangen.”

Daimler-Chef Dieter Zetsche schießt in Sachen BMW-GM-Kooperation bei der Brennstoffzelle ein paar Giftpfeile nach München.
“Frankfurter Allgemeine Zeitung” vom 11.01.2012, Seite 12

“Natürlich – in einer Industrie, die seit mehr als 100 Jahren Autos verkauft, denken einige Kollegen, dass Carsharing an Kommunismus grenzt. Aber falls das der Fall sein sollte, dann: Viva la Revolucion!”

Diese Worte ließ Dieter Zetsche auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas vorab per Redemanuskript verbreiten.
heise.de

- Flotten + Vertrieb -

Honda NSX Concept startet weltweit: Der gestern präsentierte Hybrid-Flitzer mit elektromotorischem Torque Vectoring wurde von Honda R&D Americas entwickelt und soll in Ohio produziert werden.
atzonline.de

E-Bike-Ladestationen in NRW: Der Kreis Kleve will bis April in allen 16 Städten und Gemeinden E-Bike-Ladestationen aufgestellt haben. Diese werden von Gastronomen und Betrieben bezahlt.
epower-rad.de

– Textanzeige –
Experten der Elektromobilität erreichen Sie am besten mit Textanzeigen bei “electrive today”. Das tägliche Update zur E-Mobilität lesen jeden Morgen über 2.000 Fach- und Führungskräfte. Die Textanzeige kostet nur 200 Euro netto und wird mit unseren Sparpaketen (5, 10 oder 20 Schaltungen) noch günstiger. Kreativ-Service aus Beratung und Werbemittel-Optimierung inklusive. Probieren Sie’s aus!
www.electrive.net/werbung (alle Möglichkeiten, Infos und Preise im Überblick)

Prius C kostet 19.000 Dollar in den USA: Das kleine Hybridauto auf der Yaris-Plattform startet im März in den USA. Jetzt steht auch der Preis fest: 19.000 Dollar.
autonews.com

Wasserstoff-Tuk-Tuks für Delhi: Mahindra startet in der indischen Hauptstadt einen geförderten Feldversuch mit 15 Wasserstoff-Tuk-Tuks und einer Wasserstoff-Tankstelle.
indianautosblog.com

- Rückspiegel -

Lehrmethoden der besonderen Art praktizierte offenbar ein Lehrer an einer Waldorfschule in Lübeck. Der zeigte Fünftklässlern, wie man Schwarzpulver herstellt und daraus kleine Rohrbomben baut. Was man eben so wissen muss im 21. Jahrhundert. Schule und Eltern haben damit jedenfalls kein Problem.
spiegel.de

+ + +
“electrive today” ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , ,