electriveCOM-launch-banner

electrive today

17. Feb 2012

Renault, Franz Fehrenbach, USA, E-Sound, GE, Volt.


- Marken + Namen -

Renault will E-Autos in China bauen: Nun zieht es auch die Franzosen in das geheiligte Land der Elektromobilität powered by Kohlestrom. Renault will wie VW und Co. künftig auch in China Elektroautos bauen, gab Vorstandschef Carlos Ghosn gestern bekannt. Genaue Details zu Modellen und Partnern gibt’s aber noch nicht. Allianz-Partner Nissan arbeitet immerhin schon mit Dongfeng zusammen.
google.com/afp, electric-vehiclenews.com

Franz Fehrenbach ist Greentech-Manager des Jahres: Mit der Auszeichnung würdigt das Wirtschaftsmagazin “Capital” u.a. auch die Pionierrolle von Bosch bei der Elektromobilität.
capital.de

Washington will Steuer für E-Autos: Gemeint ist hier allerdings nur der gleichnamige US-Bundesstaat im äußersten Nordwesten. Dort sieht ein Gesetzesentwurf, der gerade den Senat passiert hat, eine pauschale 100-Dollar-Steuer für Elektroautos vor, die den Wegfall der Mineralölsteuer abfedern soll.
plugincars.com, green.autoblog.com

E-Autos im Pendlertest: Matthias Moetsch hat mit Renault Fluence, Toyota Prius+ Plug-in und Opel Ampera die Probe aufs Exempel gemacht. Fazit: Den harmonischsten Eindruck hinterließ der Ampera.
autobild.de

- Zahl des Tages -

Rund 262.000 Menschen griffen im vergangenen Jahr in Deutschland auf Carsharing-Angebote zurück. Das teilte der Bundesverband Carsharing (BCS) gestern mit. 5.600 Carsharing-Fahrzeuge standen den Nutzern zum Stichtag (1. Januar 2012) zur Verfügung – 12 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.
kfz-betrieb.vogel.de

- Forschung + Technologie -

Viel Geld für die E-Forschung geben die USA auch weiterhin aus: Im Wirtschaftsjahr 2013 will das US-Energieministerium insgesamt 420 Mio Dollar in die Fahrzeug-Entwicklung stecken. Der Löwenanteil – 203 Mio bzw. 48 Prozent – soll in die Forschung und Entwicklung von Batterien und Komponenten für E-Fahrzeuge fließen. John Gartner spricht daher völlig zurecht von einem “Bonanza for Battery Builders”.
plugincars.com

Wie klingt ein Elektroauto? Wie eine Mischung aus Staubsauger und Düsenjet! Zumindest, wenn es nach Mario Knapp aus Berlin geht, der den Wettbewerb “Sounddesign E-Mobilität” der Wirtschaftsförderung und des Popbüros der Region Stuttgart gewonnen hat.
atzonline.de (mit Sound-Video), popbuero.de (diverse Downloads)

Wasserstoff-Branche sieht sich im Aufwind: Beim Jahrestreffen des Deutschen Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verbandes freuten sich die Branchenvertreter auf rosige Zeiten. Demgegenüber stünde dem Batterieauto die Ernüchterungsphase noch bevor, so die vorherrschende Meinung.
hzwei.info

Conti.eContact für Renault Twizy: Der Reifen, den Continental speziell für Elektro- und Hybridautos entwickelt hat, wird zur Erstausstattung des Renault Twizy gehören.
auto-medienportal.net

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Donnerstag waren die nach unten korrigierten E-Prognosen der Marktforscher.
cars21.com

- Zitate des Tages -

“Wir hatten vor drei Jahren noch die romantische Vorstellung, dass man innerhalb der nächsten zehn Jahre Ladesäulen aufstellen sollte, um über den Stromverkauf Geld zu verdienen. Das ist aus heutiger Sicht unrealistisch.”

Weil bis auf Spitzenstationen nicht mal die Betriebskosten zu decken sind, konzentriert sich Ingo Alphéus, Chef von RWE Effizienz, auf den Verkauf der Ladetechnik.
vdi-nachrichten.com

“Es ist viel angekündigt worden und wenig auf die Straße gekommen. Darunter leidet die Glaubwürdigkeit.”

Ferdinand Dudenhöffer, Direktor des CAR-Centers an der Uni Duisburg-Essen hofft, dass die Elektromobilität in den nächsten Jahren nicht unter den Tisch fällt.
transporter-news.de

- Flotten + Vertrieb -

General Electric setzt auf Chevy Volt: GE macht Ernst mit seiner Ankündigung, die Dienstwagen auf E-Antrieb umzurüsten und setzt dabei vor allem auf den Chevy Volt. Das Memo eines Flottenmanagers bestätigt, dass alle Limousinen, die 2012 gekauft werden, den Volt-Schriftzug tragen werden.
greencarreports.com

Olympia mit Extra-Ladesäulen: Damit es genügend Strom für die Elektro-Flotte der Olympiade in London gibt, wird die britische Firma ChargePoint zusätzliche 120 Ladestationen aufstellen.
businessgreen.com

“tour d’e-bike” startet im Sommer: Im Juli wollen mehrere Teams mit E-Bikes quer durch Deutschland fahren – und zwar von der Nordsee bis zur Zugspitze. Veranstaltet wird das E-Gestrampel vom Solarmodul-Hersteller Emmvee Photovoltaics und dem RadClub Deutschland.
e-mobility-21.de

E-Autos in Genf: “Autoweek” zeigt, welche Elektro- und Hybridmodelle beim Auto-Salon in Genf gezeigt werden. Eines steht dabei schon fest: Viele sind es leider nicht.
autoweek.com

Termine der kommenden Woche: elektro:mobilia & 4. Kompetenztreffen Elektromobilität (22./23. Februar, Köln) ++ Seminar zur Steigerung der Zuverlässigkeit von Automobilelektroniken (22./23. Februar, Essen).
electrive.net (alle Termine im praktischen Überblick)

- Rückspiegel -

E-Auto als Chaos-Verhinderer: Stromausfall in der Großstadt, Verkehrskollaps durch Ampelausfall? Künftig vielleicht kein Thema mehr! In Japan haben Mitsubishi-Techniker nämlich zwei Stunden lang 20 Ampelanlagen mit dem Saft eines i-MiEV-Akkus betrieben. Eine durchaus praktische Idee!
greencarreports.com

+ + +
“electrive today” ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , ,

electrive today

15. Mrz 2012

ECOmove, Hamburg, Mia, ABB, ROOLA, BASF, USA.


- Marken + Namen -

Dänisches Elektroauto vor dem Start? Nach Angaben der Unternehmensberatung Frost & Sullivan steht das dänische Startup ECOmove offenbar kurz vor dem Launch des QBEAK. Den City-Stromer soll es demnach mit einer Reichweite zwischen 200 und 300 km geben. Zum Preis ist leider noch nichts bekannt. Laut ECOmove hat die dänische Hauptstadt Kopenhagen bereits fünf Fahrzeuge bestellt.
green.autoblog.com, en.ecomove.dk

Alarm an Hamburger Wasserstoff-Tankstelle: Einer von 120 Hochdruckbehältern auf dem Dach der kürzlich eröffneten Station versagte am Dienstagabend den Dienst. Daraufhin löste ein Gasmelder Alarm aus. Techniker ließen rund 70 kg Wasserstoff kontrolliert entweichen; Gefahr bestand laut Vattenfall nicht.
hzwei.info

Mia macht Wind: Die Kohl-Gruppe, Eigentümerin von Mia Electric, will noch in diesem Frühjahr nahe Hannover eine Windkraftanlage einweihen. Novum: Das Windrad soll auf einem Holzturm stehen. Künftig sollen Mia-Kunden Anteile an Windrädern der Kohlschen Tochterfirma TimberTower erwerben können.
mia-voiture-electrique.com

ABB kauft ECOtality-Lizenz: Der Energieausrüster sichert sich für fünf Mio Dollar (nicht exklusive) Nutzungsrechte am Blink Network der US-Firma. Die Kommunikationsplattform erlaubt den intelligenten Datenaustausch zwischen Ladesäulen, Smarts Grids und allen an Ladeprozessen beteiligten Partnern.
renew-grid.com

Spanien kürzt die E-Förderung: Der klamme Südstaat streicht seine Zuschüsse für den Kauf von E-Fahrzeugen in diesem Jahr von 49 Mio auf 10 Mio Euro zusammen. An der Förderhöhe ändert sich allerdings nichts: Für ein E-Auto gibt es 6.000 Euro, für einen elektrischen Bus oder Truck sogar 30.000.
michelinchallengebibendum.com

Lese-Tipp: Das Aus der auf den Vertrieb von E-Fahrzeugen spezialisierten Smiles AG hat die Kleinen der Branche aufgeschreckt. Michael Deppisch von der “Main-Post” ist in Mainfranken, der Heimat von Smiles, auf eine lesenswerte Spurensuche zum Status quo der E-Mobilität gegangen.
mainpost.de

- Zahl des Tages -

Über 100 Ladestationen hat der Energieversorger Iberdrola bereits in Spanien installiert und will in dem Bereich weiter kräftig ausbauen. Künftig will Iberdrola auch Ladelösungen für Flottenbetreiber und Parkplätze oder -häuser anbieten. Hinzu kommen Home Charger für Privatkunden.
eitb.com via cars21.com

- Forschung + Technologie -

E-Bikes zum Selbermachen sind ein Trend, auf den auch zwei Startups aus Deutschland setzen: Die Bremer proEco NEUE MOBILITÄT GmbH bietet mit ROOLA ein elektromotorisiertes Vorderrad zum einfachen Austausch bei normalen Fahrrädern (siehe Bild) und Evation aus München einen Wechselantrieb für E-Mountainbikes.
cleanthinking.de

BASF setzt auf Lithiumeisenphosphat: Über seine neue Geschäftseinheit Battery Materials hat sich der Chemiekonzern globale Rechte für die Produktion und den Vertrieb von Technologie für das Batteriematerial gesichert. Nun will BASF rasch entsprechende Produktionskapazitäten aufbauen.
basf.com

Boeing stellt Ladesäulen auf: Vier Forschungszentren des Luftfahrtkonzerns werden im Rahmen eines Pilotprojekts für die Mitarbeiter mit Ladestationen von Coulomb Technologies ausgestattet.
greencarcongress.com, ev-olution.org

Video-Tipp: Der Energieversorger EnBW hat in Karlsruhe kürzlich eine Wasserstoff-Tankstelle in Betrieb genommen. Ein knapp drei Minuten langer Kurzfilm erklärt einige Details der Anlage.
youtube.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Mittwoch war der Entwurf von Industrie-Designer Feliciano Ruy-Díaz für eine stattliche Elektro-Limousine der BMW-Submarke “i”.
coroflot.com/feliciano_ruy_diaz

- Zitat des Tages -

“Das ist alles Zukunftsmusik, im Moment sehen wir das nicht.”

Norbert Haug, Motorsportchef bei Mercedes-Benz, kann mit einer rein elektrischen Rennserie neben der Formel 1 weiterhin nichts anfangen.
“Handelsblatt” vom 15.03.2012, Seite 52

- Flotten + Vertrieb -

Obamas Flotten werden alkoholisiert: Die General Services Administration kommt mit dem Plan, die Flotten der US-Regierung auf alternative Antriebe umzurüsten, langsamer voran als gedacht. Und: Nur 14% der 2011 gekauften Fahrzeuge waren Stromer oder Hybride. Der Großteil fährt mit mit 85 % Ethanol.
bloomberg.com

Chinas Nahverkehr wird elektrisch: Immer mehr Städte und Gemeinden rüsten ihre Taxi- und Busflotten auf elektrische Fahrzeuge um. cars21.com zeigt aktuelle Projekte in einer Übersicht.
cars21.com

– Textanzeige –
Fachwerbung für Frühaufsteher: Bringen Sie Ihr B2B-Marketing rund um Elektro- und Hybridfahrzeuge schon um 8 Uhr morgens auf die Bildschirme von 2.400 Fach- und Führungskräften. Mit Textanzeigen oder Bannern bei “electrive today” erreichen Sie treffsicher die Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
www.electrive.net/werbung

Red Dot Design Awards für E-Fahrzeuge: Die unter Designern begehrte Trophäe geht in diesem Jahr u.a. an das E-Bike von Smart und den Renault Twizy. Beide erhalten die höchsten Auszeichnung.
auto-medienportal.net

Schlammschlacht um den Chevy Volt muss GM nicht beängstigen: Die Amerikaner müssen nur durchhalten! Der Toyota Prius war anfangs ähnlichem Druck ausgesetzt – und ist heute ein Überflieger.
plugincars.com

- Rückspiegel -

E-Mobil der Generation Internet: Das Silicon Valley hat jetzt sein eigenes E-Mobil – eine Art “social vehicle” für die Nachbarschaft, passend zu den Web-Konzernen der Umgebung. Die Firma Local Motion stellt das aufs Nötigste reduzierte Fahrzeug her. Und zu den ersten Kunden gehört – natürlich – Google.
ev-olution.org

+ + +
“electrive today” ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , , ,

Flotten + Infrastruktur

05. Aug 2013

E-Parken, Flinkster, Kanada, USA, Ecotricity, St. Pölten.


Ladung mit Parkschein: Die Parkraumgesellschaft Baden-Württemberg hat im Parkhaus der Universitätsmensa Schloss in Mannheim eine Schnellladesäule errichtet, welche per Parkticket aktiviert wird. Mit diesem wird später auch der Strom am Kassenautomaten einfach mitbezahlt.
adacemobility.wordpress.com (mit Video)

Flinkster startet in Wien: Das CarSharing-Angebot der Deutschen Bahn steht ab sofort auch Kunden in Österreich zur Verfügung. In den kommenden Wochen will der Betreiber die Flotte in der österreichischen Hauptstadt auf 50 Fahrzeuge in 18 Bezirken aufstocken.
dmm.travel

Ladekorridor Kanada-USA: Das amerikanische Vermont und das kanadische Québec werden bald durch 17 Ladestationen entlang der Strecke Burlington – Montréal (222 km) elektrisch miteinander verbunden sein. Die entsprechende Initiative geht auf die amerikanische Interessengruppe Drive Electric Vermont und ihren kanadischen Kooperationspartner Electric Circuit zurück.
greencarcongress.com, electriccarsreport.com

Mehr Ladestationen an britischen Highways: Nissan und der britische Ökostromanbieter Ecotricity installieren weitere 13 Schnelllader an Autobahn-Raststätten der Welcome Break Gruppe. Damit steigt die Zahl der Stationen von Nissan in Großbritannien auf 97. Weitere sind geplant.
electriccarsreport.com, electric-vehiclenews.com

Sonnen-Tanken: Im niederösterreichischen St. Pölten wurden fünf Schnellladestationen aufgestellt, die mit Solarstrom gespeist werden. An zwei Standorten können bis zu 13 E-Fahrzeuge laden.
oekonews.at

Schlagwörter: , , , , ,

Zahl des Tages

22. Aug 2013

Stromer-Rennen in den USA.


Nach stolzen 3.745 Meilen (rund 6.027 km) sind zwölf Fahrer des “Ride the Future”-Rennens mit ihren E-Fahrzeugen an der Google-Zentrale in den USA angekommen. Die Aktion soll die E-Mobilität pushen.
greencarreports.com

Schlagwörter: , , ,

Rückspiegel

06. Sep 2013

Hier testet der Chef noch selbst.


Der Supercharger-Ausbau in den USA ist schon weit fortgeschritten. So weit, dass Elon Musk jetzt selbst den Praxistest plant: Innerhalb von neun Tagen will er im Model S von Los Angeles nach New York reisen. Pro Tag sind anderthalb Stunden fürs Stromzapfen eingeplant.
greencarreports.com

Schlagwörter: ,

Zahl des Tages

09. Sep 2013

Zulassungen in den USA und in Norwegen.


Stolze 53.020 Hybrid- und 11.363 Plug-in-Autos kamen im August in den USA auf die Straße – fast doppelt so viele wie im Juli. Das Thema ist dort nicht mehr kleinzureden. Doch auch in Europa geht’s voran: In Norwegen wurden im August 700 Elektroautos verkauft, was 6 Prozent Marktanteil bedeutet.
hybridcars.com (USA), insideevs.com (Norwegen)

Schlagwörter: , ,

Zahl des Tages

07. Okt 2013

September-Verkaufszahlen USA und Kanada.


Insgesamt 33.576 Hybridautos und 8.127 Plug-in-Modelle wurden im September in den USA verkauft. Damit lässt der Hybrid-Boom etwas nach, während Plug-in zulegt. In Kanada lag in dem ersten Herbstmonat mit 59 Verkäufen erneut der Chevy Volt vor dem Nissan Leaf, der 36 neue Käufer fand.
hybridcars.com (USA), greencarreports.com (Kanada)

Schlagwörter: , ,

Rückspiegel

17. Okt 2013

Ken gibt Knöllchen.


Ein Polizist in den USA sah sich vermutlich zur frühkindlichen Verkehrserziehung herausgefordert, als er ein widerrechtlich auf dem Gehsteig abgestelltes Elektro-Kinderauto der Marke “Barbie” kurzerhand vor die Garage des Papas schob – und sogleich noch einen Strafzettel anhängte. Die völlig berechtigte Entschuldigung der minderjährigen Falschparkerinnen: Akku leer!
autoblog.com

Schlagwörter: ,

Service

28. Okt 2013

e-Mobility-Specials, Entwicklung der US-Elektromobilität.


Print-Tipp I: Die aktuelle “WirtschaftsWoche” liegt ab heute mit einem zehnseitigen Spezial zur E-Mobilität am Kiosk. Darin wird den deutschen Autobauern allerdings unterstellt, dass ihre Elektro-Innovationen nur eine Alibifunktion erfüllen würden, um die CO2-Bilanzen ihrer Flotten zu schönen.
“WirtschaftsWoche”, Ausgabe 44/2013, Seiten 72-81

Print-Tipp II: Auch das “Handelsblatt” macht heute mit Elektromobilität auf. Unter der Überschrift “Die rollende Revolution” gibt es ein Interview mit Daimler-Chef Dieter Zetsche und Berichte über die Aktivitäten von BMW und Audi. Hintergrund ist der heute startende Autogipfel der Wirtschaftszeitung.
“Handelsblatt” vom 28.10.2013, Seiten 1 und 4-7

Klick-Tipp: Neue Info-Grafiken von Recargo veranschaulichen die Entwicklung der Elektromobilität in den USA von Anfang 2011 bis heute. Dargestellt ist einerseits der Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur sowie andererseits die Zunahme der Anzahl an Elektrofahrzeugen in den Staaten.
greencarreports.com, electriccarsreport.com

Schlagwörter: , ,

Zahl des Tages

04. Nov 2013

US-Verkaufszahlen Oktober.


Respektable 2.022 Chevy Volt wurden in den USA im Oktober verkauft. Damit war der Volt das meistverkaufte Modell mit Elektroantrieb – knapp vor dem Nissan Leaf, der mit 2.002 Auslieferungen erneut einen Rekordmonat hinlegte. Der Toyota Prius Plug-in war mit 2.095 Verkäufen ebenfalls stark.
electriccarsreport.com, greencarreports.com, green.autoblog.com, hybridcars.com

Schlagwörter: ,