27.04.2017 - 15:21

Uber Elevate wird konkret und plant fliegende E-Taxis

uber-beispiel-fliegendes-e-taxi-symbolbild

Der Fahrten-Vermittler hat auf der Uber Elevate Konferenz nun Details zu seinen Plänen, ein Beförderungsnetz aus elektrisch angetriebenen Fluggeräten aufzubauen, genannt. Bereits 2020 sind Tests in Dallas und Dubai geplant, drei Jahre später soll der Dienst seinen kommerziellen Betrieb aufnehmen. 

Als Partner sind u.a. der Hubschrauber-Hersteller Bell und der Flugzeugbauer Embraer an Bord – ebenso wie die auch von Daimler unterstützte Firma ChargePoint, welche die Ladestationen für die E-Senkrechtstarter liefern soll.
automobilwoche.de, wired.de, heise.de

– ANZEIGE –

Einheitliche Bezahlsysteme an Ladestationen: Keine Lust auf zusätzliche Registrierungen, jede Menge Apps und versteckte Gebühren? Wir auch nicht! Eichrechtskonforme Ladelösungen von wallbe machen es einfach. Giro- oder Kreditkarte vorhalten und laden. So macht e-mobility erst richtig Sinn.
Mehr erfahren >>

Stellenanzeigen

Leiter (w/m/d) Standortakquise Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Senior Projektmanager Ladelösungen (m/w/d)

Zum Angebot

Product Manager Home Charging (Hardware) (M/F/D)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/04/27/uber-elevate-wird-konkret-und-plant-fliegende-e-taxis/
27.04.2017 15:13