27.05.2017 - 15:47

App von EnBW hilft beim Wechsel zum E-Auto

enbw-mobility-app-screenshot

Eine neue App namens EnBW Mobility+ ermöglicht es, reale Fahrten mit Verbrenner-Autos aufzuzeichnen und das individuelle Fahrprofil virtuell auf ein vorher ausgewähltes Elektroauto zu übertragen. Damit können E-Auto-Interessenten sehen, ob etwa die Reichweite ausgereicht hätte. 

Innerhalb der App stehen die unterschiedlichsten Modelle zur Auswahl. Von den „Drillingen“ (Peugeot iOn, Citroën C-Zero, Mitsubishi EV) bis hin zum Tesla Model S. Allerdings wird der Verbrauch und die Reichweite nach den NEFZ-Angaben der Hersteller ermittelt. Grundlage für die Auswertung sind die GPS-Daten. Das Programm gibt für die bewerteten Strecken auch an, wie oft der Fahrer hätte nachladen müssen und wie viel CO2 hätte vermieden werden können. Die App gibt es kostenlos für Android und iOS.

enbw-mobility-app

In einer Art virtuellem Fahrtenbuch werden die einzelnen Fahrten aufgelistet. Dabei wird dann die Eignung des ausgewählten Elektro-Modells angezeigt. Zusätzlich erhält der Nutzer Informationen über die Temperatur, die zurückgelegte Strecke und die jeweilige Geschwindigkeit.
google.com (Android-App), apple.com (iOS-App)

Stellenanzeigen

Key Account Manager (m/w/d) eMobility

Zum Angebot

Sales Manager:in Hospitality (m/w/d)

Zum Angebot

Solutions Sales Manager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/05/27/app-von-enbw-hilft-bei-wechsel-zum-e-auto/
27.05.2017 15:51