27.06.2017

StreetScooter produziert Bäcker-Mobil BV1

baecker-schueren-roland-hilden-bv1-e-transporter-streetscooter (1)

Die von Roland Schüren gegründete E-Transporter-Selbsthilfegruppe meldet Vollzug. Die ersten zwei Fahrgestell-Varianten des Bakery Vehicle 1 (BV1) wird kein etablierter Hersteller oder Umrüster liefern, sondern StreetScooter aus Aachen. Das gab Schüren auf dem Innovations(t)raum Elektromobilität bekannt. 

Demnach wird StreetScooter die BV1-Variante der Selbsthilfegruppe mit Normalrahmen- und Niederflurfahrgestell bauen. Zusätzlich wird ein Komplettpaket für den StreetScooter Work L mit Bäckereikoffer auf Niederflurfahrgestell entwickelt. Die Verhandlungen mit den möglichen Lieferanten der Kastenwagenversion laufen noch. Diese sollen innerhalb der nächsten Wochen abgeschlossen sein.

Von den bekannten Automobilherstellern gab es nur ein einziges Angebot in der Fahrzeuggröße, die benötigt wird. Dieses war beim Preis allerdings deutlich vom StreetScooter entfernt. Daher freut sich Roland Schüren umso mehr, dass nun StreetScooter den BV1 liefern wird:

„Ich bin sehr positiv überrascht, wie leicht, souverän und flott sich der Work L fahren lässt. Darüber hinaus sind die Verbrauchswerte sehr gering. Auf unserer Test-Tour, der Route 7 mit einer Strecke von 127 Kilometern haben wir diverse Elektro-Transporter getestet. Der Work L verbraucht im Vergleich 30 bis 50% weniger als alle anderen Fahrzeuge bei gleichen Bedingungen!“

Rund 95 Institutionen haben ihr Interesse am Kauf von 200 E-Transportern bekundet. Reservierungen mit je 2.000 Euro Anzahlung pro Fahrzeug wurden von gut 70 getätigt. Interessenten können noch bis zum 31. August in die Gruppe einsteigen und erhalten nähere Informationen per Mail info@ihr-baecker-schueren.de.
Quelle: Info per E-Mail

— Anzeige —
Elektromobilität für die Nutzer gedacht: Seit 2016 unterstützen mehr als 300 AC-Ladesäulen von MENNEKES den Hamburger „Masterplan Elektromobilität“ und die Elektromobilisten in der Elbmetropole. Erfahren Sie am Beispiel von Hamburg, wie Städte mit Ladeinfrastruktur von MENNEKES die Elektromobilität flexibel und rechtssicher gestalten können. Jetzt nachlesen >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.