08.08.2017

VW und Audi zahlen Umstiegsprämie für ältere Diesel

diesel-tankstelle-symbolbild-pixabay

Volkswagen hat heute ein eigenes „Umweltprogramm“ gestartet und zahlt bis zu 10.000 Euro beim Kauf eines Autos mit Euro-6-Norm. Auch für Batterie-elektrische-, Hybrid- und Erdgas-Fahrzeuge gewährt VW einen zusätzlichen Bonus. Auch die Konzern-Tochter Audi lockt Umsteiger. 

Die „Umweltprämie“ von VW liegt modellabhängig zwischen 2.000 und 10.000 Euro und wird bei Anschaffung eines Autos mit alternativem Antrieb um eine Zukunftsprämie zwischen 1.000 und 2.380 Euro ergänzt. Das Geld gibt’s nur bei gleichzeitiger Verschrottung älterer Dieselautos (Euro-1 bis Euro-4) jeder Marke. Beide Prämien werden bis Ende 2017 nur in Deutschland gewährt.

Am Beispiel des VW e-Golf bedeutet dies 5.000 Euro Umweltprämie plus 2.380 Euro Zukunftsprämie, die zusätzlich zur staatlichen Kaufprämie gewährt wird. Unterm Strich wird der Umstieg von einem alten Diesel auf einen e-Golf dadurch mit insgesamt 11.760 Euro gefördert, der auf einen e-up mit 8.760 Euro und der auf einen Passat GTE mit insgesamt 13.070 Euro. Für ein Fahrzeug mit Erdgas-Antrieb gibt es eine Zukunftsprämie von 1.000 Euro. Ein fader Beigeschmack bleibt jedoch: Gibt Volkswagen doch für den Umstieg auf einen Touareg ganze 10.000 Euro. Doch das SUV gibt es weder mit Hybrid- noch mit reinem Elektro-Antrieb.

Analog zu dem Prämien der Marke VW bietet ab sofort auch Audi in Deutschland bis zum Jahresende modellabhängige Prämien zwischen 3.000 Euro und 10.000 Euro beim Umstieg von einem alten Diesel auf einen Audi-Neuwagen. Die von Audi angebotene Prämie richtet sich an alle Fahrer eines Diesel-Fahrzeugs der Abgasnorm Euro-1 bis Euro-4 – unabhängig von Modell und Marke. Beim Kauf eines Plug-in-Hybriden verdoppelt Audi zudem den Herstelleranteil von bisher 1.500 Euro netto am staatlichen Förderprogramm.
automobilwoche.de, handelsblatt.comaudi-mediacenter.comvolkswagen-media-services.com




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.