14.08.2017 - 14:42

EU bewilligt tschechische Infrastruktur-Pläne

tschechien-ladestation-elektromobilita

Die Europäische Kommission hat grünes Licht für die Förderpläne der tschechischen Regierung zur Schaffung eines Netzes von Tankstellen und Ladestationen für emissionsarme Fahrzeuge gegeben. 

Fördermittel in Höhe von 44,5 Mio Euro sollen über einen Zeitraum von sechs Jahren in die Errichtung von Ladestationen sowie Tankstellen für Wasserstoff- und Erdgas-Fahrzeuge fließen.

Bewerben können sich Unternehmen, die bereits auf diesem Gebiet tätig sind. Die Vergabe der Fördermittel soll in vier separaten Ausschreibungen nach einem offenen und transparenten Verfahren erfolgen.
europa.eu

– ANZEIGE –

DenersolDer umfassende Leitfaden zu Batteriespeichern für die E-Mobilität: Wirtschaftlichkeit – Technik – Anbieter – Produkte. Ein Ratgeber voll mit praxiserprobtem Wissen für maximale Umsetzungsgeschwindigkeit bei solarer Eigenversorgung und E-Tankstellen. Werden Sie mit wenig Aufwand zum Experten für mehr Umsatz in 3 krisenfesten Wachstumsfeldern!
www.denersol.de

Stellenanzeigen

Produktmanager (w/m/d) Schnellladen (Elektromobilität)

Zum Angebot

Entwicklungsleiter für 3D gedruckte Li-Ionen Batteriezellen (m/w)

Zum Angebot

Project Manager (m/f/d) "Promotion of Electric Mobility in Cabo Verde"

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/08/14/eu-bewilligt-tschechische-infrastruktur-plaene/
14.08.2017 14:33