02.09.2017 - 19:22

Daimler bestätigt Weltpremiere des EQA auf der IAA

mercedes-benz-eqa-teaser-2017

Mercedes-Benz zeigt auf der IAA als Weltpremiere sein zweites rein elektrisches EQ-Modell EQA als Studie. Dies bestätigte der Hersteller jetzt in einem Tweet.

Auf seinem Vorschaubild für den IAA-Messestand hatte Mercedes zwei neue Studien platziert. Eine davon zeigt deutlich das Einstiegsmodell der EQ-Reihe. Unser Auge erkannte darin bereits den EQA, der ab 2020 im Kompaktsegment u.a. gegen den BMW i3 und den 2019 startenden VW I.D. antreten wird. Zuletzt gab es schon Renderings aus dem Innenraum des Elektroautos. Nun ist die Sache klar – und wir freuen uns auf die Premiere.


twitter.com

– ANZEIGE –

Einheitliche Bezahlsysteme an Ladestationen: Keine Lust auf zusätzliche Registrierungen, jede Menge Apps und versteckte Gebühren? Wir auch nicht! Eichrechtskonforme Ladelösungen von wallbe machen es einfach. Giro- oder Kreditkarte vorhalten und laden. So macht e-mobility erst richtig Sinn.
Mehr erfahren >>

Stellenanzeigen

Leiter (w/m/d) Standortakquise Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Senior Projektmanager Ladelösungen (m/w/d)

Zum Angebot

Product Manager Home Charging (Hardware) (M/F/D)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/09/02/daimler-bestaetigt-weltpremiere-des-eqa-auf-der-iaa/
02.09.2017 19:29