25.10.2017

SWM und MVG schließen weiteres Bündnis für E-Busse

swm-mvg-münchen-ebusco-elektrobusse-2017

Nach der Zusammenarbeit mit MAN zur Entwicklung von Linienbussen mit alternativen Antrieben kooperieren die Stadtwerke München (SWM) und die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) nun auch mit dem niederländischen Elektrobus-Hersteller Ebusco. 

Ziel der Zusammenarbeit ist die Entwicklung innovativer Fahrzeugkonzepte bei Bussen voranzutreiben, vor allem das Thema Leichtbau: Ebusco plane, spätestens 2019 einen ersten Elektrobus in Leichtbauweise vorzustellen, der dann im MVG-Netz in München getestet werden soll. Die Kooperation ist nicht exklusiv. SWM und MVG werden ihre Zusammenarbeit auch mit anderen Herstellern fortsetzen und sind offen für weitere Innovationspartnerschaften.

Die Busflotte der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) erhielt bereits im September die ersten beiden 12-Meter-Elektrobusse von Ebusco. Der Hersteller lässt diese in China produzieren. Gefördert wurde der Kauf der E-Busse und der dazugehörigen Ladeinfrastruktur durch die Landeshauptstadt München im Rahmen des Integrierten Handlungsprogramms zur Förderung von E-Mobilität (IHFEM).
swm.de




Stellenanzeigen

Software Engineer (m/w/x) - ChargeX

Zum Angebot

Entwicklungsingenieur Elektrotechnik (m/w/d) - Chargery

Zum Angebot

Rolloutmanager (w/m/d) Ladeinfrastruktur Elektromobilität - EnBW AG

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/10/25/swm-und-mvg-schliessen-weiteres-buendnis-fuer-e-busse/
25.10.2017 17:01