20.12.2017 - 11:49

WEC: Toyota bleibt der LMP1 erhalten (Video)

toyota-hybrid-lmp1-wec-video

Der japanische Autobauer bestätigt nun, dass er weiterhin in der LMP1-Klasse der Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC antreten wird. Toyota werde der Serie mit seinen Hybrid-Rennwagen vom Typ TS050 Hybrid mindestens ein weiteres Jahr erhalten bleiben. 

Die genauen Pläne für die Saison 2018/19, darunter auch die Fahreraufstellung, will Toyota Gazoo Racing Anfang 2019 bekanntgeben. An der Gestaltung des LMP1-Reglements für die nächste Saison war Toyota zudem maßgeblich beteiligt. Zuletzt hatten die Japaner allerdings keine Titel mehr geholt.

Das WEC-Projekt habe bei Toyota nach Aussagen des Konzerns dazu beigetragen, den Hybridantrieb stetig zu verbessern. So trägt beispielsweise die grundlegende Technologie, die seit 2012 in Toyotas LMP1-Fahrzeugen für eine Senkung des Kraftstoffverbrauchs von 35 Prozent sorgen, zur kontinuierlichen Verbesserung der Toyota-Straßenfahrzeuge bei.

Während Toyota sein Engagement in der Rennserie verstärkt, haben sich andere Hersteller von der Langstrecken-Weltmeisterschaft verabschiedet. Porsche hatte beim vorletzten Lauf zur FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC den Fahrer- und Herstellertitel zwar erfolgreich verteidigt, beendete mit dem erneuten Erfolg jedoch sein LMP1-Engagement und wird ab 2019 in der rein elektrischen Formel E antreten. Mit Porsche ging der WEC eines der erfolgreichsten Werkteams der vergangenen Jahre verloren.
racingbytmg.comtoyota.eu

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/12/20/wec-toyota-bleibt-der-lmp1-erhalten-video/
20.12.2017 11:58