06.01.2018

eMobility-Dashboard Dezember: 3.412 reine E-Autos

KBA-Neuzulassungen in Deutschland im Dezember 2017

opel-ampera-e-elektroauto-11

Genau 3.412 Elektro-Pkw wurden im Dezember in Deutschland neu zugelassen, was nach unseren Aufzeichnungen einen neuen Monats-Rekordwert darstellt. Hinzu kamen 7.099 neue Hybrid-Pkw – darunter 2.876 Plug-in-Hybride. 

Für das komplette Jahr 2017 verzeichnete das KBA damit 25.056 Pkw-Neuzulassungen mit reinem E-Antrieb, was einer Steigerung von 119,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Hinzu kamen 84.675 Fahrzeuge mit Hybridantrieb (+76,4 Prozent), davon 29.436 PHEVs (+114,2 Prozent). Grob gerundet stehen für 2017 also knapp 55.000 E-Fahrzeuge auf der Haben-Seite.

2016 brachte es das E-Segment in Summe gerade mal auf 25.154 Neuzulassungen. Insofern hat sich der Markt im abgelaufenen Jahr also mehr als verdoppelt. Man kann – angesichts der 116 Prozent Zuwachs – womöglich schon von den Vorzeichen des Durchbruchs sprechen, auch wenn die absoluten Zahlen das noch nicht wiedergeben. Die Tendenz jedoch ist eindeutig: Der Bestand an Elektroautos und Plug-in-Hybriden in Deutschland hat 2017 nach unseren Berechnungen erstmals die Marke von 100.000 Fahrzeugen überschritten. Angesichts einer wachsenden Modellpalette dürfte sich dieser Trend 2018 fortsetzen.

januar-bis-dezember-kraftstoffarten-antriebe-kba-deutschland

Der Diesel befindet sich derweil weiter im Sinkflug: Im Dezember 2017 verzeichnete das KBA ein Minus von 24,1 Prozent bei den Neuzulassungen gegenüber dem Dezember 2016. Über das gesamte Jahr 2017 sanken die Neuzulassungen beim Diesel um 13,2 Prozent. Das Vertrauen in den Diesel ist erkennbar beschädigt, die elektrifizierten Alternativen können davon profitieren.

Das KBA hat nun auch die Werte der einzelnen Modelle veröffentlicht. Stolze 1.312 Elektro-Smart wurden demnach laut KBA im Dezember in Deutschland neu zugelassen, darunter 1.152 Fortwo und 160 Forfour. Der E-Smart war somit das mit Abstand erfolgreichste Modell, das zum neuen Monatsrekord von 3.412 zugelassenen Elektroautos im Dezember beitrug – gefolgt vom BMW i3 (562 Neuzulassungen, davon 189 mit Range Extender) und dem VW e-Golf (422 Zulassungen). Auch der Opel Ampera-e (56 Neuzulassungen) befindet sich wieder in den deutschen Elektro-Charts. Und es dürften zukünftig noch mehr werden: Denn Opel will noch im Laufe dieses Monats damit beginnen, weitere Bestellungen für den Ampera-e entgegen zunehmen.

Hersteller Modell Anzahl
Smart Fortwo 1.152
BMW i3 562 (189 Range Extender)
Volkswagen e-Golf 422
Renault Zoe 301
Kia Soul EV 296
Tesla Model S 213
Smart Forfour 160
Volkswagen e-up! 108
Hyundai Ioniq Elektro 92
Tesla Model X 77
Opel Ampera-e 56
Nissan Leaf 51
Mercedes-Benz B-Klasse ED 20
Peugeot iOn 11
Nissan e-NV200 9
Citroen C-Zero 3
Mitsubishi EV 2

Derweil gab das BAFA seine Werte für den Umweltbonus bekannt: Genau 46.897 Anträge auf Umweltbonus wurden bis zum Stichtag 31. Dezember 2017 beim zuständigen BAFA gestellt, davon 27.217 für BEVs, 19.664 für PHEVs und nur 16 für FCEVs. Im Dezember kamen 4.646 neue Anträge hinzu. Beim Hersteller-Ranking liegt BMW aktuell mit 9.806 Anträgen deutlich vor Volkswagen (6.962) und Renault (5.893) an der Spitze.
kba.de (Dezember, Register Kraftstoffarten), kba.de (Jahreszahlen), kba.de (Excel, einzelne Modelle)




Stellenanzeigen

Servicetechniker / Mechatroniker für den Bereich Elektromobilität - DDV Mediengruppe

Zum Angebot

Senior Consultant / Manager - FEV Consulting

Zum Angebot

Inside Sales Representative / Mitarbeiter Vertriebsinnendienst (m/w) - Chargemaster Europe

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/01/06/emobility-dashboard-dezember-3-412-reine-e-autos/
06.01.2018 15:10