01.02.2018 - 11:02

Renault-Nissan-Mitsubishi knackt halbe Million-Marke

nissan-leaf-renault-zoe-mitsubishi-ev-i-miev

Genau 540.623 reine E-Fahrzeuge hat die Hersteller-Allianz von Nissan, Renault und Mitsubishi laut einer aktuellen Mitteilung bisher global abgesetzt. Der seit Dezember 2010 verkaufte Nissan Leaf knackte kürzlich die Marke von 300.000 Verkäufen weltweit.

Und es sieht so aus, als würde sich die Erfolgsgeschichte fortsetzen: Für die Ende des vergangenen Jahres vorgestellte neue Generation des Nissan Leaf gibt es bereits mehr als 40.000 Vorbestellungen – darunter 13.000 aus dem heimischen Markt in Japan, ebenfalls 13.000 aus den USA und gut 12.000 aus Europa.

Derweil behauptet Renault zum dritten Mal in Folge die Spitzenposition bei den Elektrofahrzeug-Verkaufszahlen in Europa. Bei einem Marktanteil von 23,8 Prozent verbesserten die Franzosen ihr Absatzvolumen 2017 um 38 Prozent. Renaults erfolgreichstes E-Auto – der Zoe – legte um 44 Prozent zu. Somit hat der Autobauer seit 2011 nun mehr als 150.000 Elektrofahrzeuge verkauft.

Die Allianz Renault-Nissan-Mitsubishi kommt auf 91.000 verkaufte E-Fahrzeuge im Jahr 2017. Das ist ein Plus von 11 Prozent im Vergleich zu 2016.
electriccarsreport.com, prnewswire.com

– ANZEIGE –

EcoG

Stellenanzeigen

Procurement Specialist (m/f/d)

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Application Manager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/02/01/renault-nissan-mitsubishi-knackt-halbe-million-marke/
01.02.2018 11:28