27.03.2018 - 17:07

US-Logistikriese FedEx bestellt 20 Tesla Semi

tesla-semi-e-lkw

Tesla hat einen weiteren prominenten Kunden für seinen Elektro-Lkw gewinnen können. Der US-Logistikriese FedEx gab nun bekannt, 20 Exemplare des Tesla Semi vorbestellt zu haben. Sie sollen in der Unternehmenssparte FedEx Freight zum Einsatz kommen.

Damit steigt die Zahl der Vorbestellungen bei Tesla weiter an. Zuletzt hatte u.a. UPS eine Reservierung von nicht weniger als 125 Tesla-Trucks aufgegeben. Der Getränkehersteller PepsiCo und das Umweltmanagement-Unternehmen Bee’ah aus dem Mittleren Osten machten ebenfalls gleich Nägel mit Köpfen und lösten eine Bestellung von 100 bzw. 50 Trucks aus. Zuvor orderten bereits die US-Brauerei Anheuser-Busch 40 und der Nahrungsmittelkonzern Sysco 50 Exemplare. Dann wären da noch die US-Supermarktkette Walmart (15), der kanadische Einzelhändler Loblaws (25) und DHL Supply Chain (10).

Anfang des Monats ließ Tesla zudem mit der Ankündigung aufhorchen, zwei seiner E-Lkw erstmals für den Transport von Akkupaketen von der Gigafactory 1 in Nevada zum gut 400 Kilometer entfernten Fahrzeugwerk in Fremont einzusetzen.
electrek.co, about.van.fedex.com

– ANZEIGE –

Kleine Gruppe, steile Lernkurve! Verbringen Sie zwei Tage mit den Vordenkern der Elektromobilität – von OEMs, Energieversorger bis hin zu digitalen Startups. Die inspirierendsten Köpfe der Branche reflektieren über ihre persönlichen Erfolgsfaktoren und Rückschläge.

Mit diesem Code sparen Sie 10% für das ELECTRIC MOBILITY BOOTCAMP in Berlin: ELECTRIVE#10
Alle Infos hier >>

Stellenanzeigen

Ingenieur (m/w/d) für Transformation in der Automobilwirtschaft und Mobilität

Zum Angebot

Inside Sales Manager (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Manager (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/03/27/us-logistikriese-fedex-bestellt-20-tesla-semi/
27.03.2018 17:21