07.05.2018 - 10:08

Auch Nissan verabschiedet sich in Europa vom Diesel

nissan-x-trail-diesel-symbolbild

Mit Nissan verabschiedet sich in Europa ein weiterer Hersteller sukzessive vom Diesel. Ein Sprecher bestätigte gegenüber dem „Handelsblatt“ einen Medienbericht aus Japan, wonach Nissan in Europa bei neuen Modellen gänzlich auf Dieselmotoren verzichten will. 

„In Europa, wo unsere Dieselverkäufe konzentriert sind, wird unsere Elektrifizierungsinitiative uns erlauben, Dieselmotoren für Pkws graduell bei Modellwechseln zu beenden“, so der Sprecher.

Damit plant nach Toyota und Subaru nun bereits der dritte japanische Autobauer in Europa nicht mehr mit dem Selbstzünder. Seit dem Diesel-Skandal steht die Technologie zunehmend in der Kritik, es drohen Fahrverbote und die Kunden wenden sich zunehmend ab.

Nissan setzt nun verstärkt auf Hybrid- und reine Elektroantriebe. Der Hersteller hatte erst im März angekündigt, ab 2022 einen jährlichen Absatz von einer Million elektrifizierten Autos erreichen zu wollen. Als Teil dieser Roadmap bringt Nissan so beispielsweise in Japan bis Ende 2022 drei neue Elektro-Modelle sowie fünf neue Modelle mit dem Range-Extender-Antrieb e-Power auf den Markt.
automobilwoche.de, handelsblatt.comnhk.or.jp

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Referent (w/m/d) Ladeinfrastruktur E-Mobilität

Zum Angebot

Product Owner Hardware (m/f/x)

Zum Angebot

Salesmanager Elektromobilität (w/m/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/05/07/auch-nissan-verabschiedet-sich-in-europa-vom-diesel/
07.05.2018 10:08