13.06.2018

BMW beim weltweiten Absatz von E-Fahrzeugen auf Kurs

bmw-modellpalette-elektrifizierung-2018

Genau 46.849 Elektroautos und Plug-in-Hybride hat die BMW Group in den ersten fünf Monaten des Jahres weltweit abgesetzt, 41 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Damit befindet sich BMW auf Kurs in diesem Jahr weltweit 140.000 elektrifizierte Fahrzeuge absetzen zu wollen. 

In den USA waren knapp sieben Prozent aller von Januar bis Mai verkauften BMW- und Mini-Fahrzeuge elektrifiziert, in Großbritannien sogar mehr als sieben Prozent. In Norwegen und Malaysia machen elektrifizierte Modelle schon mehr als die Hälfte des Absatzes aus.

Fünf Jahre nach Markteinführung steigt die Kundennachfrage nach den elektrifizierten BMW-Modellen weiterhin deutlich an. Im Jahr 2017 wurden im Werk Dingolfing laut BMW mehr E-Antriebskomponenten gefertigt als in sämtlichen Vorjahren zusammen. In Landshut lag die Produktion von E-Motoren auf einem Rekordniveau.

Vergangenen Monat gab BMW die Investition von mehr als 300 Millionen Euro in den Ausbau des Werks Leipzig bekannt, wo auch der i3 und i8 gefertigt werden. BMW will mit dem Ausbau allen voran die Produktionskapazität von derzeit ca. 250.000 auf rund 350.000 Fahrzeuge im Jahr 2020 erweitern. Die Produktion der BMW-i-Modelle wird bereits im Herbst dieses Jahres von 130 auf 200 Fahrzeuge täglich erhöht.
bmwgroup.com




Stellenanzeigen

Teammanager Supplier Country Managers E-Mobility (m/w) - DKV Mobility Services

Zum Angebot

Simulation Engineer - eMobility Innovation Lab - Miba AG

Zum Angebot

Produktmanager E-LKW 100% (w/m) - Designwerk GmbH

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/06/13/bmw-beim-weltweiten-absatz-von-e-fahrzeugen-auf-kurs/
13.06.2018 11:10