11.07.2018

Didi und Continental kreieren zweckoptimierte E-Autos

didi-chuxing-symbolbild

Der chinesische Uber-Rivale Didi Chuxing schmiedet eine Kooperation mit dem deutschen Automobil-Zulieferer Continental. Ziel der neuen Partner ist es, die Entwicklung von vernetzten Elektroautos voranzutreiben, die auf Didis Fahrdienste zugeschnitten sein sollen.

Didi nutzt bisher reguläre Pkw für seine Fahrtendienste, hat aber unlängst angekündigt, künftig auf speziell für diesen Zweck konstruierte Fahrzeuge setzen zu wollen. Konkret sollen in nicht allzu ferner Zukunft vernetzte Elektroautos zum Einsatz kommen, die in überfüllten und schadstoffbelasteten Städten wie Peking und Shanghai als Mittel zur Reduzierung des Verkehrs und der Luftverschmutzung dienen sollen.

Mit Continental will Didi nun gemeinsame Kooperationsfelder ausloten – und zwar speziell in den Bereichen intelligente und vernetzte Fahrzeuge sowie zweckoptimierte E-Autos. Dabei soll nach Angaben der Chinesen die Kombination aus „praktischer Mobilitätserfahrung von Didi und fortschrittlicher Technologie von Continental“ Früchte tragen. Unterschrieben wurde die Abmachung gestern in Shanghai. Die ersten auf Didis Fahrdienste angepassten Fahrzeuge sollen 2020 vom Produktionsband rollen.

Der Abmachung zwischen Didi und Continental ist im April eine von Didi initiierte Allianz (“DiDi Auto Alliance”) mit dem deutschen Zulieferer und 30 weiteren Partnern aus der Autoindustrie vorausgegangen, darunter GAC Motor, BAIC und Toyota. Angestrebt ist, gemeinsam Ressourcen in den Bereichen Design, Business Operations und After-Sales-Services auf einer offenen Plattform zu bündeln.

Bereits im Februar machte der chinesische Fahrdienstvermittler als Initiator einer E-Carsharing-Plattform auf sich aufmerksam, die auf der Kooperation von zwölf Autobauern beruht – konkret: BAIC BJEV, BYD, Changan, Chery, Dongfeng, FAW, Geely, Hawtai, JAC, Kia, Renault-Nissan-Mitsubishi und Zotye.
mobilegeeks.de, reuters.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Planer/in Fertigung Technologieentwicklung E-Motoren - Porsche

Zum Angebot

Senior Ingenieur Batterieentwicklung (m/w) - Volocopter GmbH

Zum Angebot

Projektmanager (m/w) Ladeinfrastruktur - Digital Energy Solutions

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/07/11/didi-und-continental-kreieren-zweckoptimierte-e-autos/
11.07.2018 11:05