13.08.2018 - 10:10

Wenn die „mobile Powerbank“ selbst Power braucht

nio-power-mobile

Nio nutzt den Maxus EV80 bekanntlich als “mobile Powerbank” zum ortsunabhängigen Aufladen von E-Autos. Das ist besonders bei gänzlich leerem Akku praktisch. Dumm nur, wenn selbst die Powerbank kein bisschen Strom mehr hat, denn dann kommt der Diesel-Abschlepper – so geschehen in Peking.
carnewschina.com

– ANZEIGE –

Coperion BatteriemassenCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen: Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme von Coperion und Dosierer von Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert. www.coperion.com/batteriemassen

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/08/13/wenn-die-mobile-powerbank-selbst-power-braucht/
13.08.2018 10:52