20.09.2018 - 13:21

Nächste Akquisition: Voltabox übernimmt Accurate

accurate-battery-cell-batterie-zelle

Der deutsche Batteriesystem-Hersteller Voltabox expandiert weiter und übernimmt für 5 Millionen Euro die in Korntal-Münchingen ansässige Firma Accurate Smart Battery Solutions, die Batteriesysteme vor allem für Pedelecs herstellt.

Voltabox kann durch die Übernahme nach eigenen Aussagen sein Produktportfolio um Hochleistungsbatterien „für stark wachsende Massenmärkte“ erweitern. Das Leistungsspektrum der 2012 gegründeten GmbH reiche von standardisierten Batterien bis zu komplexen Batteriesystemen, von Schutzschaltungen und Batterie-Management-Systemen bis zu Ladetechnik. Dabei konzentriert sich Accurate vor allem auf die Batterieausstattung von Pedelecs, E-Bikes, Golf-Trolleys oder Motorrollern.

„Wie bereits beim Börsengang angekündigt, möchten wir auch ausgewählte Massenmärkte mit der modernen und leistungsfähigen Lithium-Ionen-Technologie erschließen. Mit Accurate gewinnen wir ein weiteres Puzzleteil, um neue, margenstarke Zielmärkte mit einem Komplettangebot zur Elektrifizierung zu versorgen“, äußert Jürgen Pampel, Vorstandsvorsitzender von Voltabox.

– ANZEIGE –

Die Übernahme wird folgendermaßen ablaufen: Zunächst soll der Voltabox-Geschäftsbereich Voltaforce seinen Schwerpunkt auf die Region Stuttgart, dem bisherigen Sitz von Accurate, verlegen. Bis voraussichtlich Ende dieses Jahres bezieht Accurate in diesem Zuge ein neues Gebäude in der Nähe des bisherigen Firmensitzes in Korntal-Münchingen, wobei die Leitung des Standorts weiterhin bei Accurate-Chef Marcel Wilke liegt. Zu einem späteren Zeitpunkt soll die Accurate GmbH dann mit der Voltabox AG verschmelzen.

Voltabox ist seit Monaten auf Expansionskurs: Ende Juni hatte das Unternehmen bereits die US-Firma Navitas Systems übernommen, einen Spezialisten für Batteriesysteme im Intralogistik-Bereich. Damit verschafft sich Voltabox erstmals direkten Zugang zur Batteriezelltechnologie, wenn auch nur im Bereich von Spezialanfertigungen. Den wesentlichen Bedarf deckt das Unternehmen weiterhin über Hersteller aus China, Südkorea, Japan und den USA, hat aber durch die Übernahme von Navitas nun auch eigene Kapazitäten, „wenn es um besondere Anforderungen in einer Applikation“ geht.

Ebenfalls im Juni kündigte Voltabox zudem an, in den Direktvertrieb seiner Batteriesysteme für Intralogistik-Anwendungen einzusteigen. Außerdem baut das Unternehmen – ebenfalls auf dem Feld der Intralogistik – seine seit 2015 bestehende Zusammenarbeit mit Triathlon Batterien aus. Zu guter Letzt kaufte der Batteriesystem-Hersteller im April auch den US-amerikanischen Engineering-Dienstleister Concurrent Design auf.
pressebox.de

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/09/20/naechste-akquisition-voltabox-uebernimmt-accurate/
20.09.2018 13:14