04.10.2018 - 12:25

Electrify America: Zweites Ladenetz-Paket für Kalifornien

electrify-america-charging-stations-ladestation-btc-power

VW-Tochter Electrify America kündigt ihre nächste 200-Millionen-Dollar-Investition in die Ladeinfrastruktur-Erweiterung in Kalifornien an. Es handelt sich um die zweite Tranche eines Aufbauprogramms, zu dem Volkswagen im Zuge des Dieselskandals verdonnert worden ist.

Die neue Investitionsperiode beginnt im Juli 2019 und umfasst 30 Monate. Der Schwerpunkt soll auf der Installation von weiteren DC-Schnellladestationen in Ballungsräumen und der Errichtung von HPC-Ladern mit bis zu 350 kW an Autobahnen liegen.

Insgesamt wird Electrify America schätzungsweise 2 Mrd Dollar in den Ladeinfrastruktur-Aufbau in den gesamten Vereinigten Staaten investieren müssen – und zwar in insgesamt vier Investitionszyklen von jeweils 30 Monaten. Die erste Phase mit gut 2.000 Ladestationen dürfte bis zu ihrem Ende im Juni 2019 rund 500 Mio Dollar verschlingen. Insgesamt hat Electrify America vor, bis zum kommenden Sommer an rund 500 Standorten in den USA mehr als 2.800 Level-2-Ladestationen zu errichten.

electrify-america-investment

Ein großer Teil des Infrastrukturaufbaus wird in Kalifornien erfolgen. Die oben genannten 200 Mio Dollar sind ein Viertel der Investitionsmittel in Höhe von 800 Millionen Euro bis 2026. Für die anderen US-Bundesstaaten bleiben ergo 1,2 Mrd Dollar als Gesamtinvestitionssumme.
greencarcongress.com, electrifyamerica.com(PDF)

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Elektromeister / -techniker (m/w) - eeMobility

Zum Angebot

Ingenieur/in für die Batteriemodellierung- und analyse (m/w) - TWAICE

Zum Angebot

Salesmanager Elektromobilität (w/m/d) - GETEC Mobility Solutions

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/10/04/electrify-america-zweites-ladenetz-paket-fuer-kalifornien/
04.10.2018 12:25