06.10.2018 - 13:05

BMW streicht i3 mit Range Extender aus Europa-Angebot

bmw-i3-120-ah-2018-02-min

Es hat sich bereits abgezeichnet, jetzt bestätigt BMW offiziell: Das Unternehmen streicht bei seinem Elektro-Modell i3 im Zuge des Batterie-Upgrades auf 120 Ah-Zellen in Europa die Range-Extender-Option. “Wir werden künftig nur noch die rein elektrische Version verkaufen”, lautet das offizielle Statement.

Angesichts des Zuwachses bei der rein elektrischen Reichweite und der zunehmenden Verfügbarkeit von Schnellladestationen rechnet der Münchner Autobauer damit, dass sich die Kundennachfrage in Europa auf das rein elektrisches Modell verlagern wird. In Nordamerika und Japan soll der Range Extender für den i3 laut “Autocar” aufgrund der dortigen höheren Nachfrage allerdings weiterhin angeboten werden.

Vor rund einer Woche hatte BMW Details zum bevorstehenden Batterie-Upgrade des BMW i3 veröffentlicht. Durch neue Samsung-Zellen mit 120 Ah wächst die Gesamtkapazität des Stromer-Herzstücks um fast 30 Prozent auf 42,2 kWh.
autocar.co.uk

 

– ANZEIGE –

GP Joule Live

Stellenanzeigen

Procurement Specialist (m/f/d)

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Application Manager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “BMW streicht i3 mit Range Extender aus Europa-Angebot

  1. Georg Licht

    Vielleicht sollte man noch erwähnen, dass die Kunden, die sich noch Ende September einen neuen i3 bestellt haben, über das Upgrade nicht informiert wurden. Auch der Wegfall des Range Extenders wurde nicht mitgeteilt. Die Ende September bestellten Fahrzeuge gehen aber erst noch in Produktion, folglich wurden die Kunden getäuscht! Mal wieder! BMW lernt aus dem Dieselskandal offensichtlich nicht dazu und setzt sich juristischen Auseinandersetzungen mit seinen Kunden aus, zu denen ich gehöre…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/10/06/bmw-streicht-i3-mit-range-extender-aus-europa-aufgebot/
06.10.2018 13:51