11.10.2018

Pläne für Teslas China-Werk schreiten offenbar voran

tesla-gigafactory-usa-symbolbild-02

Die Planungen für Teslas China-Werk kommen offenbar gut voran. Wie Bloomberg berichtet, steht Tesla kurz davor, für umgerechnet 145 Millionen Dollar ein Grundstück für das Werk zu kaufen. 

++ Dieser Beitrag wurde aktualisiert. Sie finden die neuen Infos ganz unten. ++

Eine Entscheidung der Shanghaier Stadtregierung, das Land den Amerikanern zuzuteilen, könnte bereits in diesem Monat getroffen werden. Tesla selbst plant, rund fünf Milliarden Dollar in das Werk zu investieren. Wobei alleine zwei Mrd Dollar notwendig sein sollen, um 250.000 Autos jährlich bauen zu können. Final sollen 500.000 Stromer pro Jahr vom Band rollen.

Neuigkeiten gibt es derweil auch aus den Staaten: Dort hat Elon Musk bei einem Meeting mit Brian Sandoval, dem Gouverneurs des US-Bundesstaates Nevada, verraten, dass in der dortigen Gigafactory 1 inzwischen bereits rund 7.000 Menschen arbeiten und, dass Tesla langfristig mit über 20.000 Mitarbeitern plant. Hierfür sollen auf dem Gelände der Fabrik auch Wohnungen errichtet werden.

Update 17.10.2018: Nun wird Vollzug gemeldet: Tesla hat eine Vereinbarung mit der Shanghaier Regierung für ein 860.000 Quadratmeter großes Stück Land unterzeichnet, um sein erstes Werk in China zu bauen.
bloomberg.com (China-Werk), electrek.co, teslarati.com (beide Gigafactory 1), reuters.com, electrek.co (beide Update)

– ANZEIGE –

has.to.be

Stellenanzeigen

Netzanschlussmanager/in - FASTNED

Zum Angebot

Neukundenakquise im Außendienst (m/w) - EBG compleo

Zum Angebot

Projektleiter Energy (m/w) - ads-tec GmbH

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/10/11/plaene-fuer-teslas-china-werk-schreiten-offenbar-voran/
11.10.2018 13:39