18.10.2018 - 16:10

LEVC will Elektro-Taxis nach Paris bringen

levc-tx-taxi-paris-01-min

Die London Electric Vehicle Company (LEVC) kündigt an, ihr Elektro-Taxi mit Range Extender auch nach Paris bringen zu wollen. Eine Genehmigung der Pariser Behörde sei für die „Black Cabs“ kürzlich erteilt worden. Damit können die Fahrzeuge früher als geplant zum Einsatz kommen. 

Die französische Hauptstadt soll damit voraussichtlich im ersten Halbjahr 2019 nach Amsterdam, Berlin, Hamburg und Oslo der nächste Markt außerhalb Londons für den TX eCity werden.

Fast 600 der Elektro-Taxis sind bereits auf den Straßen Londons unterwegs. Die Fahrer melden Kraftstoffeinsparungen von mehr als 114 Euro in der Woche. Ähnliche Ergebnisse werden auch für Paris erwartet.

  • levc-tx-taxi-01-min
  • levc-tx-taxi-02-min
  • levc-tx-taxi-03-min
  • levc-tx-taxi-04-min
  • levc-london-elektro-taxi-tx-04
  • levc-tx-taxi-paris-01-min

In der französischen Hauptstadt sollen ab dem Jahr 2030 keine Diesel- und Benzinautos mehr fahren dürfen. Für den Diesel könnte das Aus sogar noch deutlich früher kommen: Paris verfolgt Pläne, Dieselfahrzeuge bereits zu den Olympischen Sommerspielen 2024 zu verbannen. Diese Änderungen werden erhebliche Auswirkungen auf die Antriebsarten der etwa 20.000 Taxis in Paris haben. Verständlich, dass LEVC bei der Elektrifizierung ebenfalls ein Stück vom Kuchen abhaben möchte.
reuters.com, spiegel.de, levc.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Referent (w/m/d) Ladeinfrastruktur E-Mobilität

Zum Angebot

Product Owner Hardware (m/f/x)

Zum Angebot

Salesmanager Elektromobilität (w/m/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/10/18/levc-will-elektro-taxi-nach-paris-bringen/
18.10.2018 16:10