01.11.2018

Startup Zapp bringt sportlichen E-Roller auf den Markt

zapp-i300-electric-scooter-elektro-roller-05

Aus Großbritannien kommt ein neues Startup-Unternehmen für Elektro-Scooter. Erstes Produkt der Firma Zapp ist der i300, ein stylischer E-Roller, der sich in erster Linie durch viel Power auszeichnet. 

Mit 587 Nm Drehmoment (!) beschleunigt der 14 kW starke Zapp i300 laut Hersteller innerhalb von 2,35 Sekunden von 0 auf 48 km/h, die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 96 km/h begrenzt. Die Reichweite ist mit 60 km zwar eher dürftig, allerdings kommt der E-Scooter mit gleich zwei Batteriepaketen daher. Diese können entnommen und extern aufgeladen werden.

  • zapp-i300-electric-scooter-elektro-roller-04
  • zapp-i300-electric-scooter-elektro-roller-02
  • zapp-i300-electric-scooter-elektro-roller-01
  • zapp-i300-electric-scooter-elektro-roller-03
  • zapp-i300-electric-scooter-elektro-roller-05

Der Basispreis des i300 liegt bei 6.300 Euro, Vorbestellungen aus UK, Frankreich, Italien, Deutschland, Belgien und den Niederlanden sind ab sofort möglich. Die ersten Auslieferungen verspricht Zapp für das Frühjahr 2019.
electrek.cozappscooter.com

– ANZEIGE –

Mennekes Eichrecht

Stellenanzeigen

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w) - eeMobility

Zum Angebot

Software Projektmanager eMobility (m/w/d) - ABL

Zum Angebot

Produktentwickler (m/w) - KEBA

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

4 Kommentare zu “Startup Zapp bringt sportlichen E-Roller auf den Markt

  1. Das Drehmoment vom über 500 Nm aus einem 14 kW Motor rauszuholen geht nicht.
    Hier liegt irgendwo eine Fehlangabe vor, bitte prüfen.
    MfG
    Dipl. Ing. (BA) Peter Buck

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/11/01/startup-zapp-bringt-sportlichen-e-roller-auf-den-markt/
01.11.2018 13:30