06.11.2018

EU-Projekt will das Laden von Elektroautos vereinfachen

ev4roamingeu

Bei Stromnetz Hamburg fand nun der deutsche Kick-Off des Förderprojekts evRoaming4EU statt, das sich der Erleichterung von Roaming-Diensten zum Laden von Elektrofahrzeugen verschrieben hat. 

Eine Reihe von Partnern aus den Niederlanden, Dänemark, Österreich und Deutschland unterstützen gemeinsam die Umsetzung des offenen und unabhängigen Open Charge Point Interface-Protokolls (OCPI). Vorangegangen waren bereits Kick-Off-Events in den Niederlanden und Dänemark. Der Österreich-Start ist für den 19. November angesetzt.

Derzeit gibt es noch zahlreiche Hemmnisse, die eine flächendeckende Einführung und Umsetzung der Elektromobilität europaweit hinauszögern. Stromnetz Hamburg zählt auf: Schlechte Informationen über Standorte und Verfügbarkeit von Ladestationen (inner- und außerhalb des jeweiligen Landes), fehlende oder teils intransparente Preis- und Tarifinformationen, keine klaren Geschäftsmodelle sowie Standardisierungsprobleme bei Ladesteckern und Ladekarten.

Um diese Barrieren abbauen zu können, sei es wichtig, gemeinsam und europaweit in diesem Projekt zusammenzuarbeiten. evRoaming4EU soll bis Ende 2019 abgeschlossen sein. Durch die Vereinheitlichung und Interoperabilität der Ladeinfrastruktur, insbesondere der Protokolle für den Informationsaustausch zwischen Backoffice-Operationen der beteiligten Akteure (z.B. Ladeinfrastrukturbetreiber, Mobilitäts- und Navigationsdienstleister) könnten diese Hindernisse beseitigt werden.

Beteiligt sind an evRoaming4EU neben Stromnetz Hamburg noch Copenhagen Electric (CHP-Electric), Smartlab mit der Roaming-Plattform e-clearing.net, die Technische Universität Eindhoven, e.ON, Enio, MRA-Electric und NKL Nederland.
stromnetz.hamburgevroaming4.eu (Partner), evroaming4.eu (Österreich)

– ANZEIGE –

EAV MünchenEAV Mobility – Pionier der E-Autovermietung ab jetzt auch in München: Die E-Autovermietung EAV Mobility ist 2016 in Stuttgart gestartet und expandiert jetzt mit verschiedenen Tesla Model S und Model X nach München. Zum Kennenlernen bieten wir die Wochenendmiete in unseren Tesla Model S 90D mit AP 2.0 und 700 Frei-km für 599€ inkl. MwSt. an.
www.eav-mobility.de >>

Stellenanzeigen

Planer/in Fertigung Produkt & Prozesse E-Motoren - Porsche

Zum Angebot

Projektmanager (m/w) Ladeinfrastruktur - Digital Energy Solutions

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w) - eeMobility

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/11/06/eu-projekt-will-das-laden-von-elektroautos-vereinfachen/
06.11.2018 17:05