05.01.2019 - 13:14

Polestar macht Lust auf seinen Performance-Stromer

Polestar zeigt ein erstes Teaserfoto zu seinem ersten vollelektrischen Modell, das „in den kommenden Wochen“ vollständig enthüllt werden soll. Zudem nennt Volvos Performance-Marke erste Eckdaten des Polestar 2. 

Demnach werde die Elektro-Limousine über eine Leistung von rund 294 kW verfügen. Die Reichweite soll bei rund 300 Meilen (etwa 483 Kilometer) liegen. Anbieten will Polestar den Stromer in der Preisklasse des Tesla Model 3.

In Produktion gehen soll der Polestar 2 kurz nach dem Plug-in-Hybrid Polestar 1, dessen Start einer früheren Mitteilung zufolge für Mitte 2019 geplant ist. Die rein elektrische Limousine, welche auf Volvos neuer CMA-Plattform basiert, komme hingegen 2020 auf den Markt. Den ersten Auftritt im Rampenlicht könnte das Modell voraussichtlich schon beim diesjährigen Genfer Autosalon absolvieren.
insideevs.com, twitter.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Projektleiter für Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Sales-Manager – E-Mobility (m/w/d)

Zum Angebot

Account Manager Reseller 100% (m/w/d)

Zum Angebot

2 Kommentare zu “Polestar macht Lust auf seinen Performance-Stromer

    • Daniel Bönnighausen

      Hallo Mark,

      vielen Dank. Habe mir das Video einmal angeschaut. Dies zeigt jedoch einen ehemaligen Volvo-Prototypen, an dem sich der Polestar 2 orientieren wird. Aber so bekommt man zumindest einen ersten Eindruck in welche Richtung es gehen kann. Danke.

      Viele Grüße
      Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/01/05/erste-details-zum-performance-stromer-polestar-2-bekannt/
05.01.2019 13:14