04.02.2019 - 12:52

Freudenberg erhöht Beteiligung an XALT Energy

xalt-energy

Freudenberg Sealing Technologies hat seine Beteiligung am US-Batteriespezialisten XALT Energy von 31,8 auf 50,1 Prozent aufgestockt und ist damit nun Mehrheitsgesellschafter. Die Firma aus Michigan entwickelt und produziert Lithium-Ionen-Technologien für die Nutzfahrzeug-Industrie. 

Darüber hinaus hat sich Freudenberg die Option gesichert, in den nächsten Jahren auch die restlichen Anteile an XALT Energy zu erwerben. „Die Übernahme der industriellen Führung an XALT Energy ist ein weiterer Schritt zu zukunftsweisenden Innovationen für Elektromotoren und Brennstoffzellen-Antriebe“, so Dr. Mohsen Sohi, CEO der Freudenberg Gruppe. XALT Energy will die Produktionskapazitäten am Standort in Midland (Michigan) für die Anforderungen der Serienproduktion ausbauen und darüber hinaus in die Erforschung und Entwicklung neuer Mobilitätstechnologien investieren.

XALT Energy hat sich auf den Einsatz der Lithium-Ionen-Technologie in großformatigen Hochenergie-/Hochleistungsspeicherlösungen für Logistik, Bahn, Schiffe, Industrie und Automobil spezialisiert. In einer automatisierten Produktion in Midland fertigt das Unternehmen auf mehr als 40.000 Quadratmetern Lithium-Ionen-Batteriezellen, -packs und -module sowie dazugehörige Steuerungen und Software. Hinzu kommt ein Forschungs- und Entwicklungslabor in Pontiac, Michigan, USA.
freudenberg.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Vertriebsmitarbeiter eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Monteur (m/w/d) für Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/02/04/freudenberg-erhoeht-beteilung-an-xalt-energy/
04.02.2019 12:52