01.03.2019 - 13:27

Hamburg: 20 Mercedes eVito und 8 eSprinter für Hermes

hermes-hamburg-mercedes-benz-evito-03

Anlässlich der Eröffnung eines neuen Hermes-Logistikcenters in Hamburg hat Mercedes-Benz Vans 20 eVito aus der Serienproduktion sowie acht Pilotfahrzeuge des eSprinter übergeben. Insgesamt will der Logistiker sukzessive 1.500 E-Transporter von Mercedes anschaffen.

Mit dem neuen E-Fuhrpark will Hermes Pakete ab dem Frühjahr im Hamburger Innenstadtbereich rund um Hafencity und Außenalster bis nach Barmbek-Süd hinein emissionsfrei zustellen. Die 28 Elektrofahrzeuge werden über die Mercedes-Benz Bank über einen Zeitraum von 36 Monaten inklusive Service geleast. Ihre Ankunft hat Hermes mit der Aufstellung von 40 Ladestationen am neuen Logistikcenter vorbereitet.

Die neuen Stromer unterstützen die bereits für Hermes in den Städten Stuttgart und Hamburg verfügbaren elektrischen Pilotfahrzeuge bei der Auslieferung auf der letzten Meile. Das Unternehmen will bundesweit wie erwähnt 1.500 Elektro-Transporter anschaffen und so bis 2025 die 80 größten deutschen Innenstädte emissionsfrei beliefern. Mercedes und Hermes kooperieren bereits seit 1972, haben 2017 aber nochmal explizit eine strategische Partnerschaft zur Elektrifizierung der Fahrzeugflotte vereinbart. Neben der Bereitstellung entsprechender Transporter umfasst Mercedes‘ Engagement u.a. auch die Erarbeitung von Konzepten und IT-Diensten für eine effiziente Ladeinfra­struktur in den Logistikzentren.

  • hermes-hamburg-mercedes-benz-evito-02
  • hermes-hamburg-mercedes-benz-evito-01
  • hermes-hamburg-mercedes-benz-evito-03

Unterstützung erfährt ihre Zusammenarbeit zudem durch das Bundesmodellprojekt ZUKUNFT.DE, das sich in Baden-Württemberg, Hamburg und Hessen der Realisierung von einer auf E-Transportern fußenden innerstädtischen Paketzustellung widmet. Hermes-CEO Olaf Schabirosky spricht davon, dass sein Unternehmen nun in Hamburg – Stadt seines Firmensitzes – nun den ersten flächendeckenden Einsatz der E-Transporter testen könne. „Die Hamburger Innenstadt wird die erste sein, in der wir ab Frühjahr komplett CO2-frei zustellen. Ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung!“

Noch ein kurzer Blick auf die an Hermes übergebenen Modelle: Der Mercedes eVito läuft im nordspanischen Vitoria vom Band und wird seit der zweiten Jahreshälfte 2018 an Kunden ausgeliefert. Der Serienstart des eSprinter, der vor Kurzem bekanntlich die Aufmerksamkeit von Tesla erregt hat, wird in der zweiten Jahreshälfte 2019 in Düsseldorf beginnen.
daimler.com, hermesworld.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Referent (w/m/d) Ladeinfrastruktur E-Mobilität

Zum Angebot

Product Owner Hardware (m/f/x)

Zum Angebot

Salesmanager Elektromobilität (w/m/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/03/01/hamburg-20-mercedes-evito-und-8-esprinter-fuer-hermes/
01.03.2019 13:27