21.03.2019 - 14:04

Oslo bekommt induktives Schnellladesystem für Taxis

momentum-dynamics-wireless-charging-induktives-laden-symbolbild

Der Energieversorger Fortum will zusammen mit dem US-Spezialisten Momentum Dynamics in Oslo eine kabellose Schnelllade-Infrastruktur für Taxis aufbauen. Hintergrund ist, dass bis zum Jahr 2023 alle Taxis in der norwegischen Hauptstadt elektrisch fahren sollen.

Konkret wird im Rahmen des Projekts an Taxiständen in Oslo induktive Ladetechnik verbaut, die das Laden von E-Taxis mit bis zu 75 kW erlaubt. Momentum Dynamics setzt in den USA bereits induktive Ladesysteme für E-Busse mit bis zu 200 kW Ladeleistung um. Bereits bei deren Einweihung im April 2018 kündigte der Hersteller an, weitere induktive Ladesysteme in den USA installieren und ab 2019 auch in Europa etablieren zu wollen.

In Oslo sollen nun konkret an ausgewählten Stellen Ladeplatten im Boden installiert werden. Dort halten Taxifahrer, in deren Fahrzeug ein kompatibler Empfänger eingebaut ist. Sinnvoll ist diese Methode aus Sicht des Unternehmens, da „es zu zeitaufwendig für Taxifahrer ist, ein Ladegerät zu finden, sich anzuschließen und dann zu warten, bis das Auto geladen ist“. Das drahtlose Schnellladeprojekt ziele darauf ab, dieses Problem zu lösen.

„Wir werden die kabellosen Ladegeräte an Taxiständen installieren wie beispielsweise am Osloer Hauptbahnhof“, präzisiert Annika Hoffner, Chefin von Fortum Charge & Drive. So könnten die Taxis an einem Ort aufladen, an dem sie ohnehin auf neue Kunden warten würden. „Der Unterschied besteht darin, dass sie beim Warten keine Abgase abgeben, sondern erneuerbare Energie erhalten, um die Batterie des Taxis aufzuladen.“
fortum.com

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff eMobility Pruefstand

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Oslo bekommt induktives Schnellladesystem für Taxis

  1. Ludwig Kastor

    Mich würde interessieren, wie die Bezahlung funktioniert…
    Weiß jemand was darüber?

    Ich habe gehört, dass das induktive Laden höhere Ladeverluste zur Folge hat, kann jemand dazu auch was sagen?

    Finde es eine interessante Entwicklung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/03/21/oslo-bekommt-induktives-schnellladesystem-fuer-taxis/
21.03.2019 14:21