22.07.2019 - 17:47

Schweden: Danfoss Editron liefert Antrieb für bislang größte Hybrid-Fähre

tellus-hybrid-faehre-hybrid-ferry-schweden-sweden-danfoss-editron-2019-03-min

Danfoss Editron hat das elektrische Antriebssystem für Schwedens größte Hybrid-Autofähre geliefert, die bald in Betrieb gehen wird. Dank der Batteriekapazität von 949 kWh soll die Fähre aber hauptsächlich im vollelektrischen Modus betrieben werden.

Die 100-Meter-Fähre Tellus kann 80 Autos und 297 Passagiere pro Tour befördern. Der Pressemitteilung zufolge wird die Tellus-Fähre „hauptsächlich im vollelektrischen Modus fahren“ und auf einer der verkehrsreichsten Seerouten Schwedens verkehren, auf denen über 100.000 Fahrzeuge pro Monat befördert werden. Mit dem emissionsarmen Betrieb soll die Fähre dazu beitragen, das Regierungsziel, bis 2045 keine fossilen Brennstoffe mehr zu benötigen, zu erreichen.

Für die bislang größte in Schweden in Betrieb genommene Hybrid-Fähre arbeitete Danfoss mit der Werft Baltic Workboats zusammen. Die von Corvus Batteries gelieferten Batterien werden über Nacht an einer Onshore-Ladestation aufgeladen, können aber auch während des Betriebs über die Dieselmotoren aufgeladen werden. Der Betreiber plant, im Hafen automatische Ladestationen zu installieren, um das Schiff auch während der Betriebsstunden aufzuladen.

  • tellus-hybrid-faehre-hybrid-ferry-schweden-sweden-danfoss-editron-2019-02-min
  • tellus-hybrid-faehre-hybrid-ferry-schweden-sweden-danfoss-editron-2019-01-min
  • tellus-hybrid-faehre-hybrid-ferry-schweden-sweden-danfoss-editron-2019-03-min

Die Tellus-Fähre verfügt außerdem über das Editron-Laststeuerungssystem, das das System automatisch verwaltet, um den Kraftstoffverbrauch im Hybrid-Modus zu minimieren. In diesem Betriebszustand läuft der Motor mit einem einzigen Aggregat, der Rest der Leistung kommt von den Batterien.

Jani Hartikka, Projektmanager bei Danfoss Editron, beschrieb das sich wandelnde Gesicht des maritimen Sektors in den skandinavischen Ländern, an dem das Unternehmen nicht zuletzt beteiligt war: „Ähnliche Fähren gibt es bereits in Finnland und Norwegen. Schweden tritt der Bewegung bei. Die Elektrifizierung der Schifffahrtsindustrie ist ein Trend, der weiter zunehmen wird, da immer mehr Länder Rechtsvorschriften zur Reduzierung der Emissionen in diesem Sektor einführen. Durch die Vielseitigkeit unseres Systems können wir für jede Art von Fähre vollelektrische und hybride Lösungen anbieten. Die Zukunft des Seeverkehrs ist definitiv emissionsfrei.“

In Dänemark ist mit der „Ellen“ bereits eine vollelektrische Fähre in Betrieb, deren Antriebs- und Ladetechnik ebenfalls von Danfoss Editron geliefert wurde.
Quelle: Info per E-Mail

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Projektleiter für Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Sales-Manager – E-Mobility (m/w/d)

Zum Angebot

Account Manager Reseller 100% (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/07/22/schweden-danfoss-editron-liefert-antrieb-fuer-bislang-groesste-hybrid-faehre/
22.07.2019 17:47