03.09.2019 - 15:46

Wirelane erhält weiteres Eichrechts-Zertifikat

wirelane-light-and-charge-ladestation-charging-station

Nach der Baumusterprüfung hat Wirelane auch die Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems erhalten. Damit dürfen die zertifizierten Produkte jetzt als „eichrechtskonform“ vermarktet werden.

Mit der Modul-D-Konformität zur Qualitätssicherung des Produktionsprozesses wird dem Unternehmen bescheinigt, über ein anerkanntes Qualitätssystem für die Produktion, die Endkontrolle und die Prüfung von Eichrechtsprodukten zu verfügen. Die eichrechtskonforme Messung (Modul B) wurde Wirelane bereits im Mai bescheinigt.

Die Zertifikate zu Modul B und Modul D liegen für die Produktreihe „Light & Charge“ vor. Unter dieser Bezeichnung firmieren bei Wirelane die AC-Lader mit Einzel- und Doppelstelen sowie Ladegerät-Varianten zur Montage an Wänden oder Laternen. „Dies bedeutet, dass die Wirelane GmbH nun in der Lage ist, Ladestationen für Elektrofahrzeuge mit dem Siegel ‚eichrechtskonform‘ zu produzieren und in den Verkehr zu bringen“, sagt Constantin Schwaab, CEO von Wirelane, laut einer Mitteilung.

Die technische Basis für die eichrechtskonforme Messung des geladenen Stroms bilden ein Energiezähler von EMH, der Regler von Bender namens Controller CC612 und der Transparenz-Software der S.A.F.E.-Initiative.
Quelle: Info per E-Mail

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/09/03/wirelane-erhaelt-weiteres-eichrechts-zertifikat/
03.09.2019 15:57