27.09.2019 - 15:26

Alstom entwickelt konduktives Ladesystem für E-Busse

alstom-konduktives-ladesystem-conductive-charging-system-min

Alstom entwickelt ein bodenbasiertes konduktives Ladesystem für Elektrobusse, eine Weiterentwicklung seines SRS-Systems für Straßenbahnen. Diese Lösung setzt Alstom u.a. bereits in Nizza ein.

Der nun in der spanischen Stadt Málaga präsentierte Prototyp ist mit einem 200-kW-Ladegerät ausgestattet, das einen zwölf Meter langen Elektrobus von Linkker lädt, der auf der Buslinie 1 des örtlichen ÖPNV-Unternehmens EMT Málaga verkehrt.

Die Premiere des Systems ist Teil des von der EU geförderten und von Alstom geleiteten Pilotprojekts PALOMA (Prototype for Alternative Operation of Mobility Assets), an dem auch der Energieversorger Endesa, das Elektrifizierungsunternehmen Mansel, die Stadt Málaga, das Verkehrsunternehmen EMT Málaga und die Universität Málaga beteiligt sind.
alstom.com (mit Video)

— Textanzeige —
Kostenloses Webinar: Elektroflotte „richtig“ laden. Beim Umstieg auf eine elektrische Flotte ist eine Frage entscheidend: Wie, wo und wann werden die Elektroautos geladen? Erfahren Sie im Power2Drive Europe Webinar am 14. November um 15.00 Uhr, wie Elektromobilität nicht zur Kostenfalle wird. Alle Teilnehmer erhalten das Whitepaper „Flotten laden“ von The Mobility House anschließend kostenlos zum Download.
Jetzt anmelden!

Stellenanzeigen

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Project Manager OEM (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Key Account Manager (m/w/d) Solution-Partners

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/09/27/alstom-entwickelt-konduktives-ladesystem-fuer-e-busse/
27.09.2019 15:29